PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : santa bullit -> kein wechselbares schaltauge??



punkti
11-06-2005, 23:09
hallo!

warum hat ein bullit kein tauschbares schaltauge?? oder bin ich zu blind das zu erkennen. denn wenns keines hätt wärs ja blöd, oder??

mfg punkti

mafa
11-06-2005, 23:14
weis jetzt nicht wies beim bullit is, aber wär nicht verwunderlich!

vor allem im dh bereich ists gang und gebe rahmen ohne wechselbaren schaultauge zu bauen.

hatte auch schon 2 solche rahmen, war überhaupt kein problem.
bei meinem santa cruz s8 das ich voriges jahr hatte waren die ganzen ausfallenden aufgeschraubt, das is meiner meinung nach die allerbeste lösung!

hätte gern wieder so eine massive ausführung, weil im moment verbiegts mir diese filigranen schaltaugen andauernd offensichtlich allein durch die erschütterungen :f:

punkti
11-06-2005, 23:17
naja, aber grad am freeridesektor ists doch eher blöd, oder?? was ist wenn ich mir das teil wirklich verbiege?? abflexen und neues dran!? :rolleyes:

mikeva
11-06-2005, 23:59
des ärgernis des vaboganen schaltauges hab auch ich als vergleichsweise harmloser fahrer............. :rolleyes:
immerhin issas büllicha mit der richtschwinge des ding wieder grodzanbiagn als immerfort a neues schaltwerk kaufen..........trotzdem hab i seit november scho 2 xt`n vanichtet.......... :D

die saint und hone lösung erscheint daher logisch: massive teile auf der achse sollten halten.

was mich wundert is, dass die fr-dh fraktion net von haus aus in a rohloff- nabe investiert. da steht nyx weg und wird nyx hin und in 2 joah hat sis amortisiert :confused:

@ mafa

das auswechselbare ausfallende wär auch für uns tourer a brauchbare lösung..........

mafa
12-06-2005, 00:04
fr-dh fraktion net von haus aus in a rohloff- nabe investiert. da steht nyx weg und wird nyx hin und in 2 joah hat sis amortisiert

weils für dh einfach net gscheit funktioniert!

frag den fuxl was er damit für probleme gehabt hat.
und im übrigen ists viel zu schwer und ungefederte masse

mikeva
12-06-2005, 00:10
aha :eek:

fullspeedahead
12-06-2005, 19:44
wie wärs mit Schaltaugen aus Titan?
Is zwar a weng a Luxus, aber da sollt sich dann ned mehr wirklich was verbiegen, oder?

Und ich glaub genug Leute wären bereit, dafür 1x vielleicht 30€ oder so (wenn das überhaupt nötig ist) zu investieren...

krull
12-06-2005, 20:00
das auswechselbare ausfallende wär auch für uns tourer a brauchbare lösung..........

gibts z.B. beim Santa Cruz Blur

Fuxl
12-06-2005, 21:29
rohloff bleibt a schaß! *gg*

ausserdem hast trotzdem a schaltauge wost dienen kettenspanner montieren musst.

mfg
Fuxl

Tyrolens
12-06-2005, 22:17
Glaube kaum, dass es jamanden gibt, das schon mal ein Bullit Schaltauge verbogen hat. Das Teil ist dermaßen massiv...

zec
12-06-2005, 23:15
@fsa: soviel ich weiß ist Titan a eher a weiche Sache, ansonsten hätten ja Titanrahmen wohl kaum eine, angebliche, bessere Dämpfung. Aber a Schaltauge aus Stahl müsst sicher einiges aushalten.

fullspeedahead
12-06-2005, 23:22
@fsa: soviel ich weiß ist Titan a eher a weiche Sache, ansonsten hätten ja Titanrahmen wohl kaum eine, angebliche, bessere Dämpfung. Aber a Schaltauge aus Stahl müsst sicher einiges aushalten.
wieder was dazugelernt. Aber über die Eigendämpfung von Carbon und Titan kann ich noch immer nur :f: ... :rolleyes:

zec
12-06-2005, 23:27
Ich gebe aber keine Garantie ab dass das stimmt - hab halt kein Technik-Studium sondern hab mein Wissen nur vom Hörensagen.

mafa
12-06-2005, 23:35
und damit leider unrecht :p
titan hat einen höheren e-modul als alu, das dämpfungsverhalten kommt wohl eher von der bauform (größerer rohrdurchmesser, höheres flächenträgheitsmoment bei selben gewicht)
titanschaltaugen würden schon was bringen, nur ist der sinn des schaltauges ja nicht der lang zu halten sondern den hinterbau (und ev. auch das schaltwerk) vorm verbiegen zu schützen indem es als erster nachgibt.

mir persönlcih ists allerdings leiber wenn mir das schaltwerk zerbröselt und das schaltauge heil bleibt, weil ein neues schaltwerk bekommen is deutlich leichter als ein passendes schaltaug :mad:

zec
12-06-2005, 23:46
Fein, dass es im Forum auch Leute gibt die eine Ahnung haben und nicht nur einen Bledsinn verzapfen wie i (manchmal) :).

@fsa: sigst, hast doch recht ghabt.