PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anlöt ????



hartwig
17-07-2002, 21:04
Hallo,

ich denke daran, meine Shimano 105 gegen eine Ultegra-Gruppe auszutauschen und bin beim Stöbern in den Internet-Shops auf den Begriff ANLÖT in Zusammenhang mit dem vorderen Werfer gestossen.
Kann mir vielleicht jemand diesen Begriff näher erklären (ich glaube kaum, dass man den Werfer an den Rahmen anlöten sollte o.ä...)
Vielen Dank im voraus.

Francesco
17-07-2002, 21:56
Ist ja mehr eine Frage aus der Rennradecke.

Also : für der vorderen Werfer gibt´s bei Rennmaschinen zwei Arten der Montage. Entweder mittels einer das Sitzrohr umfassenden Rohrschelle deren Durchmesser üblicherweise etwa dem Columbus SL Rohrsatz entspricht oder an einem speziellen Befestigungselement, daß da es zu einer Zeit eingeführt wurde da Stahlrahmen das Maß aller Dinge waren und diese Element angelötet wurden "Anlötteil" genannt wurde. Bei den heute verbreiteten Alu- und Carbon Rahmen wird dieses Element auch gerne geklebt genietet geschweißt oder mitlamelliert, der Name ist geblieben.

Ob man jetzt einen Werfer mit Schelle oder "für Anlöt" benötigt hängt also vom Rahmen und dem Vorhandensein dieses Elements ab.

Potschnflicker
17-07-2002, 22:08
Der Francesco hat da alles erklärt, wie es ist.
Zusätzlich sollte man anmerken, dass es Schellen in den gängigen Durchmessern gibt, die den Anlötsockel ersetzen, d.h., man kann einen Umwerfer für Anlötsockel an jeden beliebigen Rahmen montieren.

MfG Potschnflicker

tommy d. p.
19-07-2002, 01:32
do frog i mi fia wos mia moderatoren no do san, wenn de kollegen olles so guat wisn!
danke ihr zwa!!

ingoShome
19-07-2002, 02:17
@tommy:
:U:
gemma!

lg ingo // eh allzeit bereit ....