PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Rahmentausch



moema
12-06-2005, 15:47
Hallo Radprofis!

Als blutiger Anfänger der Rennrad-Szene und Newbi hier im Forum "quäle" ich euch gleich mal mit einer (hoffentlich) simplen Frage:

Was muß ich beim Tausch eines Rahmens beachten?

Genauer:

Rennrad: KTM Strada 2000 RH 57 mit Shimano 105 / 3x9

dieses Rad soll meine Freundin bekommen, da wir uns beide den "Virus" eingefangen haben. Der Rahmen ist zu groß, sodass ich nun einen passenden Rahmen der Marke "Wilier" bekommen könnte!

Der rein technische Umbau stellt - so behaupte ich mal - kein Problem dar. Aber bei den Komponenten kenne ich mich (noch) gar nicht aus.

Passt der Kurbeltrieb - oder gibt es hier verschiedene Ausführungen z.B. Lager für verschiedene Rahmen?
Wie schaut es beim Steuerlager aus - kann man das 1 zu 1 umbauen?
Muß etwas beim Ritzelpaket beachtet werden?

.... und, und, und

Ich danke euch schonmal vorweg für eure Hilfe

Martin :bounce:

Hypokid
12-06-2005, 15:51
Also bei der Schaltung is nix zu beachten beim lager weiss ich nix :f:

alkfred
12-06-2005, 19:07
das innenlager muß zum gewindetyp und der gehäusebreite des neuen rahmens passen. also müßtest eventuell das innenlager tauschen.

solltest du einen schellenumwerfer verwenden und der neue rahmen ist für anlötumwerfer ausgelegt, müßtest den umwerfer tauschen. umgekehrt nicht, da es schellenadapter für anlötumwerfer gibt.

sattelstütze und sattelklemme könnten einen anderen durchmesser haben, kettenlänge kann vielleicht nimmer stimmen.

des müßt´s gewesen sein....