PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenker



Mabe
31-10-2001, 09:55
Nach meinem Megacrash vom Samstag (psssst realbiker:D), brauch ich jetzt einen neuen Lenker. Sollte ein XC-Modell sein. Was empfehlt ihr:confused: Bis jetzt hatte ich einen Answer Hyperlite.

soulman
31-10-2001, 13:42
easton ct2, der gerade xc-carbon lenker ist mit 125gr. ein hit.

allerdings hätt ich ums selbe geld eine syntace vro lenker-vorbau einheit in grösse m für dich. ist auf grund der lenkerkröpfung von 12° das bequemste was ich jemals gefahren bin. warum ich das trumm dann verkauf? ich kann alle zwei stück nicht aufs radl schrauben, das schaut so deppert aus!

mail mal wenns dich interessiert!

Mabe
31-10-2001, 16:49
Also ich hab auch an Easton und zwar an den EA 70 Alu-Lenker gedacht! Der is a bissale billiger und die 20g mehr merk ich sicher nicht:D Deine Vorbau-Lenkereinheit ist sicher ein Hit, nur was mach ich dann mit meinem Syncros-Vorbau:confused: ;)

Thxs Mabe:p

realbiker
31-10-2001, 18:41
*zzz* zu deinem Sturz!:D

Ich würd mir ja keinen Easton EA 70 Xc rauf geben, weil des is ein Alulenker und der hat unter 150 gramm! Hast dir schon einmal die Stärke davon angeschaut, da kommt dirs grausen, de san so dünn! Is nur ein gut gemeinter Tipp, weil unter 150 gramm würd ich wegen der Sicherheit nur Carbonlenker nehmen, weil die brechen net so unvermittelt wie die aus Alu!;)

Lange Rede kurzer Sinn:
meine Carbon Tipps:
Easton CT 2 XC und
Answer Hyperlite (a bissal billiger)

mein Favorit und Preis/Leistungstipp wäre jdoch der Easton EA 50 XC :p Der is viel billiger und is viel stabiler bei nur 160 Gramm !!! Mir würden die paar Gramm egal sein, wenn ich weiss, dass ich dann in den DHs voll gasgeben kann und nach stürzen is er net so teuer zum austauschen!:D

Hoff ich hab dir geholfen!:D :p

Mabe
31-10-2001, 18:53
Danke für die Hilfe. Is eine Überlegung wert. Is scho schlimm, daß das teuerste Produkt auch nicht das Sicherste ist:confused: !
Hast schon recht: Beim Lenker sollte man auf Nummer sicher gehn:D

Mabe
31-10-2001, 20:48
Wie schauts eigentlich aus bei den Carbonlenkern mit Barends:confused: Auf www (http://www.mtbr.com) hab ich gelesen, daß es beim Easton CT 2 Probleme mit den Barends gegeben hat! Außerdem empfiehlt Easton keine Barends zu benutzen! Gibts so was wie Verstärkungsringe oder ähnliches um einem Bruch vorzubeugen:confused:

realbiker
01-11-2001, 13:27
Jeep sowas gibts heissen glaub ich Berts oder so und sind mindestens 25 Gramm schwer!:D

D.h.: 120 Gramm Lenker + 25 Gramm = 145 Gramm !!!:D

Easton EA 50 XC hat 160 Gramm und du brauchst nix mehr! Für Barendsfahrer is er somit nur mehr 15 Gramm schwerer als der teure Easton!;)