PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : lockout problem



Julian
14-07-2005, 22:25
nach ein paar gatsch ausfahrten und nach 10 marathons ist mir das lockout meiner rock shox sid worldcup eingegangen ich kann am hebel hin und her schalten doch nix passiert
was tun??

roadrunnerwt
15-07-2005, 14:12
hi

ich hatte das gleiche problem bei meiner manitou black nach dem service.
die ursache war zu wenig öl, vielleicht hat deine gabel auch etwas an öl verbraucht.

ich habe auch gehört dass bei einigen (manitou) LO der verbindungsstift zw hebel und Lo-system gebrochen ist, vielleicht ist auch nur der der hebel locker und "geht durch"

schraub mal die lo einheit heraus und schau ob du optisch einen fehler findest wenn nicht schau besser zum händler deines vertrauens

Flo
16-07-2005, 16:40
Bei meiner SID Worldcup war das selbe.

Ganz einfach das ganze Lockoutzeugs vom rechten
Gabelholm runterschrauben. Das Teil was übrigbleit
(sowas wie ein Sechskant wo oben noch ein Gewinde drinnen
ist) einfach mit der Hand herrausdrehen und beiseite legen.

Dann ist da ein kleines "Loch" (wo das "Stäbchen" drinnen war)
und da musst Gabelöl einfüllen. Kauf dir gleich 1 Liter
Motoradgabelöl 5W das ist billig und viel !

Wennst die Öffnung mit Öl angefüllt hast, warte ein paar stunden,
denn das Öl versickert dann irgendwo in den unendlichen Weiten der
besch****** :aerger: Rock Shox SID. Dann wieder nachfüllen und
warten - nachfüllen und warten - nachfüllen und warten. Das machst so lange bis nix mehr versickert. Dann das "Stäbchen" wieder reindrehen,
alles wieder draufschrauben und fertig !