PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lackenhof-ÖAMTV/Nivea Strecke i.V.mit Kurier uphill



Monte
04-08-2002, 23:47
Hi!
Heute bin ich von Gaming die ÖAMTC-Strecke gefahren und habe die uphill zum Ötscherhaus mit Gipfelanstieg kombiniert,dann die ÖAMTC nach Gaming über einen landschaftlich wunderbaren Wald fortgesetzt.
http://groups.msn.com/LaufenMTBWien/luggauertscher3482002.msnw
durchaus zu empfehlen,speziell die Abfahrt vom Ötscherhaus.
Bikergrüsse
Monte

mx-orange
13-08-2002, 14:22
klingt interessant,
bist du den echten (eigentlich aufgelösten) ötscher-downhill auf der schwarzen skipiste gefahren, oder hinten runter (kurier-uphill), ist die strecke vorn noch durchgehend befahrbar?

Monte
15-08-2002, 13:51
die ursprüngliche Ötscher downhill ist laut Auskunft des Liftpersonals gesperrt (zuviele Bikes wären in der Vergangenheit kaputt gegangen).ich bin die Kurier uphill wieder runtergefahren;es ist nicht einfache,da für den Abfluß des Regenwassers Metall-Schienen eingezogen sind,die scher überfahrbar sind;aber für Profis sicher denke ich.
Bikegrüsse
Monte

jürGEN
18-08-2002, 15:07
die strecke ist fix gesperrt, kein lift nimmt dich mehr mit und befahrbar wird die strecke schätz ich auch nicht mehr sein.
voriges jahr mussten wir extrem viele stein-/felsbrocken von der strecke räumen, die durch die witterung angeschwemmt wurden...

leider, leider. ich finds auch besch..... dass ich bis tauplitz fahren muss um zur nächst gelegenen dh-strecke zu kommen.

lackenhof = 50 min. fahrzeit mit auto
tauplitz = 2 1/2 h fahrzeit mit auto

und das alles nur, weil die liftgesellschaft uns biker heuer voll abzocken wollte und keiner mit einverstanden war...