PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steigfähigkeit - wieviel macht die Geometrie aus?



reach
01-08-2005, 16:55
Hi!
Bin gestern mit Kollegen auf den Schöckel gefahren. Ich Wheeler HT, Kollege Specialized Fully (aber wohl eher mit XC Auslegung)
Bin kurz mit dem Specialized gefahren und das stieg gefühlsmäßig um vieeeles leichter. Ich mein, ob ich damit wirklich später absteigen muß, kann ich nicht sagen, aber es schien einfach leichter zu fahren.

Das einzige was unmittelbar aufgefallen ist war, daß der Lenker weiter oben ist. Wohl wegen Federweg. Bei mir hab ich jedoch den Vorbau statt OBERhalb der 3 serienmäßigen Distanzringe, UNTERhalb montieren lassen, weil das eher meiner konservativen Vorstellung eines HT's entsprach ;) Glaubt Ihr, daß es daran liegen kann? Also wieder rauf mit dem Vorbau??
Kann die Geo überhaupt so einen großen Einfluß haben?
Kann die Geo innerhalb von Marken-XC Rädern überhaupt soo anders sein?

Elmar
01-08-2005, 17:57
Die Steigfähigkeit sehe ich persönlich so:
Je flacher ich auf dem Rad sitze (liege), je länger also das Oberrohr ist und je höher der Sattel im Verhältnis zum Lenker steht, desto später wird mir das Vorderrad aufsteigen und die Bodenhaftung verlieren. Also bin ich mit einer "Rennfeile" mit eben diesen Kriterien besser dran beim Uphill.
Beim Downhill gelten die Gesetze in umgekehrter Reihenfolge.
Das erklärt auch, warum die Downhill-Radln so komisch ausschaun :D - und Marzocchi hat das Problem mit seiner Steighilfe gelöst.

Optimal ist das System von Bionicon :toll:

bigair
01-08-2005, 18:12
macht einiges aus...
dreh mal den vorbau um...dann gehts noch viel besser ;)

lg
dominik

Faily
01-08-2005, 22:32
Unter anderem ausschlaggebend für die Steigfähigkeit ist auch wie weit man über dem Hinterrad sitzt. Bestimmt wird das durch den Sitzwinkel, die Sattelposition und die Länge der Kettenstreben. Vielleicht hilft eine Sattelstütze ohne Kröpfung.

reach
01-08-2005, 22:45
Hmm, das waren zwar alles gute Antworten, aber nicht die, nach denen ich gesucht habe ;) Selber schuld, was hab ich auch das Wort Steigfähigkeit benutzt... :f:

Ich meine, es fährt sich einfach leichter! Wohl auch in der Ebenen. Klar wird dort der Hauptgrund im Verhältnis Sattel zu Tretlager liegen, aber genau da wundert's mich, ob es denn dabei so gravierende Unterschiede geben kann?? Und, ob nicht vielleicht doch die Lenkerposition mit rein spielt...

tschakaa
01-08-2005, 22:53
die geo vom radl macht viel aus aber noch wichtiger ist deine fahrtechnik ;)
mfg tschakaa der früher mit am freerider 30° steigungen gefahren ist (jetzt aber nimmer die kondition/motivation dafür hat :D )

Faily
01-08-2005, 23:00
Ahsoouuu! Sorry, aber ein Specialized fährt immer leichter als ein Wheeler! Damit mußt Du leben! Das läßt sich nicht ändern! Never, ever! :D ;)
Im Ernst: Vielleicht hat dein Kollege einfach nur besser rollende Reifen und schön leichte Laufräder montiert, oder einen anderen Luftdruck. Da können die Unterschiede schon gravierend sein. Oder Du hast durch deine tiefe Lenkerposition so viel Gewicht am Vorderrad, daß Dir das Lenkverhalten und damit das gesamte Bike viel träger erscheint. Und das Speci hat hundertprozentig einen breiteren Lenker!?!

fullspeedahead
01-08-2005, 23:03
ok,

1. prinzipiell sollte es von Vorteil sein (außer optisch :f: ), dass du den Lenker unterhalb der Distanzringe montiert hast - eh kloa, der Lenker ist weiter unten, dadurch hat man mehr Druck am Vorderrad und kann besser bergauf fahren.

2. natürlich macht das Radl einen gewaltigen Unterschied, aber das Gefühl kann einen auch täuschen.
Ich habe z.B. beim ganz normalen Fahren in der Stadt das Gefühl, dass ich mit meinem 17kg-Freerider im Vergleich zum 10kg-Race-Hardtail viieeel langsamer fahre und ich wie am Boden klebe, de facto ist aber der Zeitunterschied bei weitem nicht nicht sooo gewaltig!

Prinzipiell fühlen sich aber Hardtails eher schneller an, weil sie es 1. auch im Normalfall sind und 2. das direktere Feedback geben. Entscheidend für die Spritzigkeit und das Gefühl sind aber definitiv, wie du richtig meinst, die Laufräder, denn dann kann man das Radl noch schneller beschleunigen/bremsen und daher fühlt sich ein Radl mit leichteren Reifen auch viel schneller an obwohl der Unterschied auf der Geraden minimal ist. (bei gleichem Rollwiderstand)



MfG,
Mathias

Supermerlin
01-08-2005, 23:09
die geo vom radl macht viel aus aber noch wichtiger ist deine fahrtechnik ;)
mfg tschakaa der früher mit am freerider 30° steigungen gefahren ist (jetzt aber nimmer die kondition/motivation dafür hat :D )


Angeeeeeeeber :D

lg, Supermerlin

tschakaa
01-08-2005, 23:22
Angeeeeeeeber :D

lg, Supermerlin
neidig? :aetsch: :D

Komote
01-08-2005, 23:30
neidig? :aetsch: :Dbei einer steigung von 30° schon- sind immerhin knappe 60% ...... wo gibts bitte so anstiege?

maosmurf
02-08-2005, 00:49
Kann die Geo innerhalb von Marken-XC Rädern überhaupt soo anders sein? ja :p



OT: @ komote: Was isn DIR passiert? *aua* :confused:

madman
02-08-2005, 01:32
bei einer steigung von 30° schon- sind immerhin knappe 60% ...... wo gibts bitte so anstiege?

Er hat ja nirgens gesagt das er die Steigung raufgfahren ist :devil:

bigair
02-08-2005, 07:27
Er hat ja nirgens gesagt das er die Steigung raufgfahren ist :devil:

sowas gibts sogar um wien *gähn*

lg
dominik

Komote
02-08-2005, 07:42
als steigung würd ich immer etwas bergauf bezeichnen ...
.. wenns bergab geht, könnte man dann gefälle sagen:p
......OT: @ komote: Was isn DIR passiert? *aua* http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/confused.gif

mich hats letzten Do aufbirnt (mitm pedal an einer wurzel hängen geblieben)
und als draufgabe bin ich am Fr nocheinmal draufgefallen ...... und zwar damit (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=34450) -kurze hose is nicht so optimal dabei.http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/rolleyes.gif

Supermerlin
02-08-2005, 08:29
@ Komote:

Es heißt ja nicht umsonst "Schuster bleib bei Deinen Leisten" :devil:

lg, Supermerlin

maosmurf
02-08-2005, 15:31
und zwar damit (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=34450) -kurze hose is nicht so optimal dabei.http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/rolleyes.gif *auaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa* !!!

EDIT: gute besserung latürnich :p :toll: