PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LONDON Parkmöglichkeiten



AFX
04-08-2005, 22:38
ich bin in 2 wochen für einige tage in london einquartiert.

da ich nicht allein sondern mit meiner family unterwegs bin, hab ich im moment keine grosse lust (wie ursprünglich geplant) mit der "underground" herumzugurken.

taxi? zu teuer!
einen mietwagen haben wir sowieso, also werden wir so in der innenstadt herumfahren.... :D

nun zu meiner eigentlichen frage:

HAT JEMAND ERFAHRUNGEN, WIE SCHWIERIG ES IST PARKPLÄTZE IN DER INNENSTADT ZU ERHASCHEN,
BZW. INSIDERTIPS?
PARKHÄUSER in der nähe bayswater - queensway
WIE TEUER?

thx a lot...

valley
05-08-2005, 00:52
kein erfahrungsbericht, aber vielleicht hilfreich:

http://www.cityoflondon.gov.uk/Corporation/our_services/highways_transport/parking/carparks.htm

(bin bis jetzt immer underground gefahren und viel gelaufen ....)

criz
05-08-2005, 02:09
viel spaß mit dem auto in london city (http://fm4.orf.at/rotifer/202353/main), das mautsystem (http://en.wikipedia.org/wiki/London_Congestion_Charge) is sicher auch nicht billig.

aber schaut (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/6/6b/London-CC-map-large.png) gar nicht so schlimm aus, wahrscheinlich kein vergleich mit rom (http://toon.heindl-internet.de/rom/b2/4A260209-rom-abschleppwagen.jpg)...

AFX
05-08-2005, 09:56
coole links, danke...

@criz

ich glaub so schlimm ist's gar nicht. ich war vor einigen jahren sogar mit einem riesigen wohnmobil in london unterwegs (zwar nicht in der mautzone) und das war voll loxy... ;) weil die engländer sind beim autofahren sehr diszipliniert und auch höflich...

kein vergleich zum hektischen rom, aber wenigstens reagieren da alle sehr schnell...

am schlimmsten ist's ja im pedantischen deutschland (zb stuttgart)... wenn da einer vorrang hat, dann fährt er, auch wenns kracht :spinnst?:
und eine reaktion haben die... :confused:

zurück zu london:
die maut macht 8pfund pro tag, plus parken???

ich erspar mir aber den stansted-express 2x für 4 personen....da darf das parken schon was kosten....