PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schutzkleidung!!



Xtreme_2006
05-08-2005, 21:14
Hallo Leute!!

Also ich fahre in letzter Zeit viele Touren und heizte eigentlich ziemlich den Berg herunter und da geht es manchmal auch ziemlich knapp zu ...also habe ich mir mal überlegt ne schutzkleidung zuzulegen .. der helm alleine hilft auch nur mäsig bei einem sturz *gg*!! Also es sollte sich eher im günstigeren bereich bewegen da ich es eh nur hobbymäsig betreibe.. gewicht und bewegung sollte es auch nicht einschrenken und es sollte auch noch halbigs cool :cool: ausschauen *gg* ...

l.g Xtreme

eleon
05-08-2005, 21:21
hallo xtreme!

wie gross bist du? ich hab einen fast neuen brustpanzer. ist zwar vom motocross aber der ist ziemlich leicht u. wäre vielleicht was für dich.

für mich fürs rennrad is nix :D u. crossen tu ich nimmer

Xtreme_2006
05-08-2005, 21:47
Also ich bin 182 cm groß und habe 68 kg... ja fürs rennrad warscheinlich nicht so praktisch *gg* ...

Biker753
05-08-2005, 22:26
kauf dir knie-schienbein schoner und ellenbogen-unterarm schoner!die kannst da super an den rucksack hängen oder hineingeben!

zec
06-08-2005, 12:44
Bin a der Meinung von Biker753 - Knie/Schienbeinschoner und Ellbogenschützer sollten reichen. Bei argen Touren hab ich diesen Schutz selber immer mit (lässt sich super in der Helmhalterung fixieren). Einen kompletten "Oberkörperpanzer" würde ich nicht nehmen. Vielleicht noch Langfingerhandschuhe mit Knöchelschutz.

mankra
06-08-2005, 13:55
Rucksack für den Rücken, Knie, Ellbogen Schoner, FullFace Helm.

Xtreme_2006
06-08-2005, 21:35
ja genau... dachte eh so an ellenbogen, knieschützer...
Kennt jemand einen Onlineshop der günsig gute schützer hat??

Danke für eure antworten m.f.g Xtreme

andreas999
06-08-2005, 21:54
www.bikestore.cc

TSG-Schützer für knie und schienbein
und irgendwas anderes für die ellbogen.


Fullface helm kann auch nicht schaden. hab graqd gestern wieder eine kopflandung gesehen.

ScottSo
17-08-2005, 11:41
Ich würd dir da am ehesten Rückenprotector und/oder Brustpanzer (MC) empfehlen, schränkt die Bewegungsfreiheit zwar um einiges ein, aber dich kann es dann gscheit auf die Schnauze haun ohne stärkere Schmerzen, glaubs mir, ich sprech aus Erfahrung.
MFg

Biker753
17-08-2005, 13:23
bei tuoren schnürt ein saftyjacket scho sehr ein!ein camelback bietet auch guten schutz für den rücken!(so wasser dämpft gut :p)

wie gesgat also für touren knie schienbeinschoner,ellbogenschoner,a rucksack!! und vl an fullface helm mit abnehmnbaren kinnschutz! á la switchblade!
langfingerhandschuach sind auch wichtig!!

Siegfried
17-08-2005, 17:24
@Xtreme2006

Ich hatte vor einiger Zeit den selben Gedanken, aber aus dem Grund, weil meine ersten Bergab-Gasstehenlassen-ambitionen häufiger in der Ambulanz geendet haben :D

Was ich auf Tour meistens mithab:

Knie/Schienbeinschoner
Ellbogenschoner
Helm mit abnehmbaren Kinnschutz (Casco Viper-MX --> der beste Helm, den i kenn)
MX-Handschuhe (NoFear; gehen gut und kosten an Bettel) zum Runterfahren.

evtl. a langärmliges Shirt

m0le
17-08-2005, 17:32
Hab immer meine FullFace und meine Schienbeinschoner, hi und da wenns steiler und felsiger wird sind noch Ellbogenschoner dabei aber sonst is nix! In BikeParks hab ich halt noch immer nen Brust-Rückenschutz an.
Aja und Langfingerhandschuhe.

andreas999
17-08-2005, 17:35
Ich würd dir da am ehesten Rückenprotector und/oder Brustpanzer (MC) empfehlen, schränkt die Bewegungsfreiheit zwar um einiges ein, aber dich kann es dann gscheit auf die Schnauze haun ohne stärkere Schmerzen, glaubs mir, ich sprech aus Erfahrung.
MFg

wenns jemanden auf die schnauze legt, dann hilft eher ein helm :p :D
von den abnehmbaren kinnbüegln halt ich nix. weil im fall vom einem gscheiden sturz hilf des net viel.


mit dem jacket an sind 150 hm bergauf ärger als 900 ohne :s:

trotzdem hab ichs gern an.

Siegfried
17-08-2005, 20:02
@andreas999

Dass ein abnehmbarer Kinnbügel mit einem Fullface-Helm nicht mitkann, ist schon klar, aber - wieder aus eigener Erfahrung - im Falle eines Sturzes fängt der Kinnbügel eine menge Aufprallenergie ab, bevor er - wenn überhaupt - davonfliegt und daher sind naturgemäß die Verletzungen im Kinn/Jochbeinbereich wesentlich geringer als mit einem "normalen" CC-Helm.

andreas999
17-08-2005, 20:05
was natürlich stimmt.

ich hab selber schon ungefähr 5 gsicht landungen gesehen, 3 davon mit fullface und einen mit dirt-halbschale und einen mit CC und wie soll ma sagen, man kommt recht bald zum schluss dass sich der fullface auszahlt

Bijan
17-08-2005, 20:26
was natürlich stimmt.

ich hab selber schon ungefähr 5 gsicht landungen gesehen, 3 davon mit fullface und einen mit dirt-halbschale und einen mit CC und wie soll ma sagen, man kommt recht bald zum schluss dass sich der fullface auszahlt

ja verletzungen im gsicht odere kieferbruchis echt scheiße
noch da DAZU SCHAUT DA FULLFACE COOLER AUS

andreas999
17-08-2005, 22:38
ja, deswegen kauf man sich ja auch schutzausrüstung, du hast den sinn vollkommen erkannt.