PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Planai Downhill



RICH:ART
07-08-2002, 21:12
Sers Leutln!

Hab bei meinem Urlaub an Sprung in Schladming vorbeigeschaut...also die Downhillstrecken is echt ka Lercherlschaas.

4,5 km; 1450 hm; max Gefälle 40%, bei Regen tötlich!
Ohne Fully nicht zu empfehlen...i sprech aus "Besichtigungserfahrung".

Der obere Teil geht ja no ganz gut..eher a Speedsache
Der untere Teil ab der Mittelstation lässt einem die Finger klamm werden. Entlang der Lifttrasse gehts über Wurzelwerk und ausgefahrenen Anliegern owe ins Tal. Sehr eng und eigentlich saumäßig schlecht geschützt - proforma Schaumgummimatratzerl -an den Stehern der Gondel.

Resümee: nix gut ohne Fully, nix gut ohne Kondi, nix gut für schwache Finger und schlechte Bremserln.

have fun
Richy

Christoph
08-08-2002, 17:36
Ah geh, mit einem Fully hast dort gar keinen Spaß. Das ist so wie mit einem Audi S8 mit 100km auf der A1 herumschleichen ;)

Und das maximale Gefälle haben sie wohl in einem der Sprünge gemessen, also an einer Stelle wo man ohnehin nicht "fährt" :rolleyes:

Fahr mal zum Schöckl, dann weißt was wirklich "hart" ist ;)


Was Kondi und Bremsen betrifft hast aber Recht. Wennst die Strecke auf Vollgas runterfährst, ohne Krämpfe zu bekommen, dann bist echt der Kondi-King schlechthin.

Xcelerate
08-08-2002, 18:36
Sag dir aus eigener Erfahrung: Fully brauchst kans.

Des max. Gefälle bezieht sich glaub i auf des kurze (etwa 5 m lange) Stück gleich nach der Mittelstation.

Zum Thema Bremsen stimm ich dir zu. Hab mir schon mal überlegt einen Ast in die Speichen zu stecken, weil mir die Finger schon weh getan haben... ;)

Der einize Schas is das bei meinem Radl immer was hin is wenn ich da runter fahr - drum fahr ich nur selten.

RICH:ART
09-08-2002, 11:30
Also den unteren Teil ohne Fully zu nehmen is denk i net nur a Folter für den Fahrer, sonder a fürs Bike! Abgesehen davon das du wahrscheinlich an Knick in der Optik hast wennst unten bist, hat vermutlich a es Hinterradl sein Leben ausgehaucht und wird am 8er Friedhof begraben. :)

Jeder wia ea mahnt :D ,

Des mit den 40% kurz nach der Mittelstation könnte echt stimmen...naja, Werbung muss immer was reisserisches haben ;)

Richy

Christoph
09-08-2002, 13:54
Es kann eigentlich nur das kurze Stück nach der Mittelstation sein, oder einer von den Sprüngen wo´s dann auch Chicken-Ways gibt.


Bezüglich Hinterrad: das haltet schon was aus. Ich war hier auf Gran Canaria vor kurzem mit einem spanischen WC-XC-Fahrer unterwegs. Der Typ ist auf seinem superleichten Hardtail gefahren. Und hat sich auf einer Strecke runterlassen, wo andere mit einem 25cm-Federweg-Fully wohl kapitulieren würden.

Allerdings hat er dann mal eine Kurve unsauber erwischt und sich dabei die linke Sitzstrebe ruiniert (aber so richtig):D

pagey
09-08-2002, 16:23
da kommt dann halt der unterschied zwishcen cc und dh biker zum vorschein !!

des is mit abstand die leichteste dh strecke in Ö und mit dem hardtail leicht fahrbar uns sogar mindestens genauso lustig wie mitn fully !!

die anstrengung der hände sind mit dem dh bike genauso und liegen an zuwenig power in den händen, ich habs extrem gspürt weil ich eben keine power habe !

mankra
18-08-2002, 19:38
Pagey hat recht.
In Schladming nehm ich sogar meine Freundin mit. Ist doch kein Problem.

Und die 45% stimmen sicher, immerhin ist das durchschnittliche Gefälle schon 25% bei :

Start: 1.830m
Länge: 4.500m
Ziel: 749m
Höhendifferenz: 1.081m

45 mm Höhenunterschied, wenn man 100 m gerade nach vorschaut (nicht den Hang runter), hat man sicher öfters.

Ihr verwechselt das mit Gradangaben.

So gesehen, hat der Schöckl im Mittelteil über 100%