PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pappelteich Strecke



NoMore
10-08-2002, 13:14
Hi!

Habe gestern versucht von Kalksburg kommend, die Pappelteich Strecke zu befahren. Leider ist die Beschilderung nicht optimal, bei ein paar Weggabelungen ist raten angesagt. Völlig aufgeschmissen war ich dann in Breitenfurt West, dort wo ein Reiterhof neben dem anderen ist. Dort war der letzte Wegweiser hinaus auf die Hauptstrasse, von wo es keinen weiteren gab.

Ansonsten hat es nur mehr Wegweiser für die Paraplui Strecke gegeben. Die bin ich dann auch ein Stück gefahren nur wie ich die Wahl zwischen dem Weg nach Sulz und Hochroterd hatte hab ich wieder umgedreht.

Bin dann zwar irgendwie wieder heim gekommen, wäre die Strecke aber gern zu Ende gefahren.

Kann mir bitte wer sagen wo es von dort weitergeht?

Danke,
Thudbuster

ghost rider
10-08-2002, 14:23
jojo do woarst zu weit - is mir auch so gangen!

du must wenn du von der Wiener Hütte kommst bei dem Reitstall vorbei durch! ja durchfahren des is de Strecke! Vermutlich ist der Wegweiser wieder verwachsen. (es geht kurz hinunter und du fährst statt gerade die Paraplui rechts direkt durch - auf der anderen Seite findest du die Wegweiser wieder)
2. Falle: Wenn du die Breitenfurter Straße Richtung Breitenfurt Ost hinunter fährst must du vorher bei einem Marterl links hinein. Bei mir haben damals Bauarbeiter den Wegweiser abgebaut jetzt steht er aber wieder.
Die 3. Gschicht is dann wenn du den Bogen über Mauer und zurück nach Kalksburg nimmst und nicht direkt die Straße runter fährst (Pappellacke) - da hab ich mich im Bereich
des Parkplatzes verfahren und bin Richtung Mauer :rolleyes:
Tipp: Geschwindigkeit drosseln und Wegweiser suchen.

Ich habe damals statt der 26km ungefähr 48 gebraucht :D

NoMore
10-08-2002, 21:35
na klass...

wenigstens gehts nicht nur mir so. Ich bin statt der bis dahin fälligen 14km bis zu meiner Aufgabe auch fast 30 gefahren. Dabei den Anstieg vom Abzweiger auf die Hauptstrasse bis zur Gabelung Sulz/Hochroterd zweimal....

Danke, hoffentlich find ichs beim nächsten mal.

Thudbuster

Bernd67
10-08-2002, 22:25
Am besten geht's, wenn man beide Strecken quasi zusammenhängt (von P'dorf Parapluie, dann bei Breitenfurt West in die Pappelteich (sonst gibt's ja net aus...... :rolleyes: ).

Die Überfahrt nach Laab/W. darf man nicht verpassen (runterfahren bis genau vor Beginn eines Linksseitigen Radweges , dort links die Forststraße hinauf.

Rätsel gibt mir der letzte Teil vor Mauer auf. Zuerst fuhr ich auch ganz hinunter, dachte mir, das kanns nicht sein, und nahm den Weg Richtung Rasthaus "zur Schießstätte" (wichtig gegen'an Hungerast :D ). Dann findet man wieder Wegweiser.

rojack
10-08-2002, 22:55
hy!
fahre die strecke auch manchmal und zeitweise steht irgedein biker am rand und schaut mich verzweifelt an! beschilderung ist wirklich besch.....!

thudbuster:
auf der hauptstr. warst schon richtig! auf der hptstr. rechts richtung wien und dann nach ca. 1-1,5 km LINKS in eine forststr. hinein. und nach ca. 300m rechts weiter und da steht glaub ich auch wieder ein schild!

lg,
rojack, der bei neuen runden jetzt immer mit karte fährt!

NoMore
11-08-2002, 21:35
Hi und danke an alle.

Habs heute nochmal versucht und diesmal hab ich mich zurecht gefunden. Man muss nur die Augen aufmachen... Am Autobushaltestellenhäuschen in Breitenfurt hängt eh der Wegweiser.

Super ist das Stück entlang der Mauer des Lainzer Tiergartens. Nach dem Tor zum Lainzer TG wars zwar wieder verwirrend, aber wir sind dann den Laufpfad die Wiese links hinauf und da waren auch wieder Schilder. Leider hat uns das Wetter diesmal übel mitgespielt...

lg,
Thudbuster

Isa
11-08-2002, 22:02
Also die Pappelteichstrecke ist ja quasi meine Heimstrecke (fahr ich ca 2mal die Woche mit sämtlichen Abkürzern usw,..)
Beim ersten Mal fahren hab ich mich dort auch genau bei dieser Bushaltestelle verfahren, aber sonst ist alles gut angeschrieben.

Meiner Meinung hast du bei jeder MTB-Strecke das gleiche,irgendwo steht man dann und findet den Weg nimmer, aber da sind diese Karten ganz hilfreich, bei der erste Tour zumindest,...

Sonst is die pappelteichstrecke aber total super,..

HAL9000
25-08-2002, 23:19
bin heute das erste mal die pappelteich-strecke gefahren. sie ist
eigentlich recht super - aber die beschilderung... :rolleyes:

ich bin aus dem 14. bezirk angefahren und an der tiergarten-mauer
entlang gefahren, wo so schön steht "zur mountainbikestrecke".
aber da ist dann irgendwann kein schild mehr, du stehts unten
auf der straße und weißt nicht wie es weitergeht.

anhand der karte bin ich dann die wiese wieder raufgefahren und
habe dann nach so einer art bunker wieder schilder gefunden.

aber auch im wald ists nicht optimal. ich bin die maurer lange gasse
umsonst runtergefahren - und natürlich wieder rauf - um dann
ratenderweise einfach einen anderen waldweg zu nehmen und
irgendwann wieder wegweiser zu finden.

die laab/breitenfurter-hürden habe ich dank ghost rider und bernd67
umschifft, aber den reiterhof habe ich trotzdem übersehen, bevor
mir der tip vom ghost rider eingefallen ist (das schild ist fast zugewachsen).

beim zurückfahren habe ich lainz a bissl unsicher gemacht und fest gestellt,
dass es auch in wien verdammt steile strasserl gibt, z.b. die adolfstor-gasse
und die anschließende passage entlang der mauer... schwitz... :)

jedenfalls bin ich mit zufahrt/abfahrt 68km und 1220 hm gefahren,
einige km/hm umsonst...
beim nächsten mal weiß ich es, ich werde sie sicher wieder fahren.

CU,
HAL9000

NoMore
26-08-2002, 11:23
@ HAL9000,

dürfte wohl neuer Rekord für die Strecke sein :D

Die beiden Schilder beim Reiterhof sind echt ein Witz. Fast zugewachsen und zeigen irgendwo hin. Vor allem das an der Strasse. Aber mit Karte funkts.

Ich bin Freitag wieder gefahren. Bei der Wiese nach dem Tiergartentor, wo der Laufpfad ist, hab ich schon letztes mal nach einem Wegweiser gesucht. Damals hats geschüttet, aber am Freitag hab ich nochmal genau geschaut, aber da ist nichts. Aber die Spuren, die Wiese hinauf sind ja recht deutlich. Im folgenden Wald dürfte auch etwas fehlen. Ich komm immer auf einem Parkplatz raus. Dort steht dann auf einmal "ZUR Mountainbikestrecke". Freitag hab ich mich dann quer durch den Wald und Buschwerk zur Wiese und zur Einstiegsstelle Anton Kriergergasse durchgeschlagen.

Wars bei dir auch noch so gatschig? Weiss nicht obs an meiner Technik oder an meinen Reifen liegt, aber entlang der Tiergartenmauer bin ich teilweise kaum weitergekommen.

@ Isa: Da du die Strecke gut zu kennen scheinst: Gibts da ein paar empfehlenswerte Wegerl abseits der Hauptstrecke? Vor allem die Schotterstrasse von Kaltenleutgeben rauf zum Fussballplatz ist ein bissl fad. Und vor allem bei Sonne mühsam. Kommst dir vor wie am Griller...

lg,
Thudbuster

Mabe
26-08-2002, 11:28
Wegerl gibts da genug, aber beschreiben kann ichs ned, viel zu schwierig, des muß man "erfahren":D

Isa hat die Wegerl bei der sommerlichen BB-Ausfahrt schon kennengelernt, vielleicht mach ma wieder mal a Hatzerl im Bereich der Wiener Hütte? Und da R-D kummt a mit, oda?:D

Bernd67
26-08-2002, 11:43
Schreibt das bitte ins BB, wenn Ihr wieder fahrt?
Danke

HAL9000
26-08-2002, 12:09
Original geschrieben von Thudbuster
... Wars bei dir auch noch so gatschig? Weiss nicht obs an meiner Technik oder an meinen Reifen liegt, aber entlang der Tiergartenmauer bin ich teilweise kaum weitergekommen...
nein, war nicht mehr so schlimm. nur an ein paar stellen, wo keine
sonne hinkommt war noch a bissl gatsch oder weicher lehm. die
wurzeln waren trocken...

ich bin also ohne gröbere probleme durchgekommen, und ich bin
absolut kein technik-genie... :D

eine befahrung in einer kleinen gruppe mit streckenkundigen (isa,
mabe, etc...) wäre super, weil ich die strecke im prinzip sehr gut
finde. vielleicht läuft da heuer noch was...

CU,
HAL9000

ghost rider
26-08-2002, 14:22
Original geschrieben von Mabe
Wegerl gibts da genug, aber beschreiben kann ichs ned, viel zu schwierig, des muß man "erfahren":D

Isa hat die Wegerl bei der sommerlichen BB-Ausfahrt schon kennengelernt, vielleicht mach ma wieder mal a Hatzerl im Bereich der Wiener Hütte? Und da R-D kummt a mit, oda?:D

Au ja, tu ma wieder Wanderer schrecken!

Isa
26-08-2002, 20:10
Original geschrieben von Mabe

Isa hat die Wegerl bei der sommerlichen BB-Ausfahrt schon kennengelernt, vielleicht mach ma wieder mal a Hatzerl im Bereich der Wiener Hütte? Und da R-D kummt a mit, oda?:D



jaaaaaaaaa!! unbedingt :D Vielleicht geht sichs die Woche noch aus,vielleicht Freitag am frühen Nachmittag, oder wieder mal am Sonntag??

Wie wärs? wer sich anschließen möchte ist jederzeit willkommen :)

ghost rider
26-08-2002, 20:38
bei mir gings nur am Wochenende, Freitag früher Nachmittag is nix:mad:

ghost rider
26-08-2002, 21:42
hab mir gedacht frag i mal wer Zeit hat: Ausfoahrt! (http://www.bikeboard.at/Board/showthread.php?s=&threadid=3866)

rojack
26-08-2002, 23:39
hy!

fährt ihr eigentlich auch mal wochentags (mo-do)? freitag zählt ja fast schon zum wochenende!

und was fast noch wichtiger ist wie lange brauch ihr für die runde?

würde gern mal mitfahren bin aber weder ein profi (letzte woche pappelteichrunde in 1:39:05, geht aber sicher noch ein bischen schneller) noch hab ich das ultimative bike! ist aber sicher nett mal mit wen anderen als mit mir selbst zu fahren!

lg. rojack