PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wer kann mir das erklären?



andreas999
15-08-2005, 22:43
Wieso beginnt das bild am bildschrim hin und her zu wackeln wenn ich brumme/summe wie auch immer? :confused: :confused:



der schirm selbst wackelt nicht aber das bild beginnt im milllimeter bereich zu wackeln. bild schirm ist ein ganz normaler 19 zöller.

Komote
15-08-2005, 22:48
liegt an den schwingungen, die durchs brummen entstehen, dabei beidlts dir den kopf und das bild wackelt.
hängt auch von der frequenz von der bildröhre ab.

EineDrahra
15-08-2005, 22:48
dass nicht das bild tatsächlich wackelt, sondern du glaubst dass es wackelt.

ist genauso beim tv. i kenn das hauptsächlich wenn i a elektrische zahnbürste im mund hab (eingeschaltet) und auf bildschirme schau.

warum´s so is?! ka. :D

andreas999
15-08-2005, 22:50
glaub ich nicht.

weil 1. wackel sonst nix.

2. ist auch da wenn ich einen referenzgegenstand auf den bildschirm halt.

proud6
16-08-2005, 00:12
is doch logisch - weilst die Töne nicht richtig triffst
Wenn ich singe, dann scheppert auch alles rund herum :D :D :D

GrazerTourer
16-08-2005, 09:20
glaub ich nicht.

weil 1. wackel sonst nix.

2. ist auch da wenn ich einen referenzgegenstand auf den bildschirm halt.

naja, aber der Rest der Welt schaltet sich nicht 50 bis 100mal proSekunde aus, so wie dein Bildschirm (du hast sicher kein LCD Ding - welcjhes aber auch wackelt, ganz leicht, so wie der REst der Umgebung wennst genau schaust) ;) DArum siehst du's ruckelig.

grundi
16-08-2005, 09:24
Jo, so wie der Grazer Tourer seh ich das auch. Wink mal mit einer Hand vor dem Bildschirm. Das schaut aus wie wennst vor einem Stroboskop herumwachelst. Das Auge erkennt Bewegungen, die sich über ich glaub 50 mal /s ändern nicht mehr als einzel, sondern als verlaufend.

GrazerTourer
16-08-2005, 09:35
Jo, so wie der Grazer Tourer seh ich das auch. Wink mal mit einer Hand vor dem Bildschirm. Das schaut aus wie wennst vor einem Stroboskop herumwachelst. Das Auge erkennt Bewegungen, die sich über ich glaub 50 mal /s ändern nicht mehr als einzel, sondern als verlaufend.
zirka 25mal reicht udn nix ruckelt.

andreas999
16-08-2005, 19:57
was aber dagegen spricht ist, das kein erkennbarer unterschied zwischen 60 und 85 Hz besteht.

rein rechnerisch müsst des wackeln bei 85 Hz fast nur um die Hälfte schwächer sein, is es aber nicht

:confused: