PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : So habe ich gedacht vielleicht aufbaun



bikenico
16-08-2005, 17:45
Hi

Nachdem ich jetzt schon lange nach einem Dirtbike bzw. Streetbike unter 550€ suche habe ich mich entschlossen für diese und noch nen paar andere Teile:

Rahmen: Poison Strychnin

Gabel: Suntour Duro

Lenker: Fire Bar (Stahl)

Laufräder: Hr: Nope Single Strangler Disc 2005 Singlespeed 24"
Vr: Nope 2way Disc 2005 24"

Reifen: Kenda K-Rad 24"

Kurbel: Truvativ Firex Singlespeed


Ach ja, gebt mir bitte bescheid wenn ihr verbesserungsvorschläge habt oder etwas fehlt. Aber: Verbesserungsvorschläge nur in diesem Preisrahmen

Danke

Nico


:k:

m0le
16-08-2005, 17:48
Und bremsen? Oder auch so ein Fusssohlenbremser :D

Gabel würd ich überdenken! Is zwar billig aber recht weich bzw bricht leicht, einem ausm BB is die gabel beim Radl hinfallen lassen brochen :rolleyes:

bikenico
16-08-2005, 17:51
sorry bremse nur eine und ich überleg noch abba ich glaube Hayes (h irgendwas) 9 oder ne Julie von 04

Bijan
16-08-2005, 19:19
wennst nur eine nimmst würdeich vielleciht hs33 nehmen ;)

Flex
16-08-2005, 19:21
also nur eine bremse würde ich für den anfang ned empfehlen!!(weil du musst sie ja niochjt verwenden aber schaden kann sie trotzdem ned(las halt die leitungen ordentlich lang damit du trotzdem problemlos barspins,x-up etc. machen kannst

hs33 wären eine gute idee(kosten ned so extrem viel und sind super)


felix

Bijan
16-08-2005, 19:25
hast recht
am anfang vielleicht schon noch zwei................und langsam an eine angewöhnen wennst willst

Solid_Snake
16-08-2005, 20:56
die hs33 is schon super, würd aber trotzdem zumindest ne julie empfehlen,
weils doch ein grosser unterschied bei nässe is, ob du felgen oder disc-bremsen hast ...

Biker753
16-08-2005, 21:34
Und bremsen? Oder auch so ein Fusssohlenbremser :D

Gabel würd ich überdenken! Is zwar billig aber recht weich bzw bricht leicht, einem ausm BB is die gabel beim Radl hinfallen lassen brochen :rolleyes:

ich bin aber vorher in an dirt reinkracht frontal da is brochen ;)

die sountur is a ka schlechte gabel würd dir da zu duro E empfehlen! in 100mm mehr bruchst eh end und die 130mm baut verdammt hoch!
bei der duro e kann man im gegensatz zur duro D die zugstufe extern verstellen!
funkt a ned schlecht!

ich würd da a v brake nehmen!fahr ich auch bald auf meinem neuen bike!
is billiger!!und funkt a ned schlecht!!kannst sogar die felge mit cola einschmieren und trockenen lassen dann funkts besser ;)

oder du nimmst a scheibe!da würd ich da zur Deore raten!is a siper bremse is wartungsfrei,beist super und kostet a nua 100 euro

sUns*shAdoW
16-08-2005, 21:47
Rahmen gefällt mir nicht wirklich, aber sollte zumindest halten...

Bezüglich Bremsen: HS33 beißen verdammt gut und sind billig. Hab ja selber auch welche zum Vergleich auf meinem Zweitrad gehabt.
Felgen wären Sun Blackbox in chrom sicher schick. Aber egal ob du nun Scheibe fährst oder nicht, nimm sicherheitshalber eine Felge mit Bremsflanke, falls du dich doch noch umentscheidest.

Die Julies kann ich absolut nicht empfehlen, höchstens die 05er Version. Ich hatte die 03er und die haben mich regelmäßig abgeworfen. Wenn du Scheibe fahren willst, dann empfehl ich dir die Hayes HFX9 XC (160er Scheibe), die kostet etwa gleichviel wie die Julie, ist aber um Längen besser.
Die Deore bin ich selbst noch nie gefahren, aber man hört nur gutes, zumindest für street und den Preis. Das Paar gibts für 140€.

Duro müsst für den Anfang auch reichen, solange du keine gewagten Drops ins Flat unternimmst.

Die FireX-Kurbel würd ich aber nicht unbedingt nehmen... lieber so ein Innenlager/Kurbel - Set mit ISIS Drive von Nope, Truvativ Hussefelt oder CMP... is eh alles dasselbe und für etwa 90€ zu bekommen.

Have Fun :)

Flex
16-08-2005, 22:11
also bezüglich der deore ich bin superzufrieden mit der bremse(fahre sie aber mit 200er xt-scheiben) werde aber wenn neue beläge fällig sind welche von koolstop,etc ausprobieren weil die sollen noch mehr biss haben



felix

Bijan
17-08-2005, 09:27
die hs33 is schon super, würd aber trotzdem zumindest ne julie empfehlen,
weils doch ein grosser unterschied bei nässe is, ob du felgen oder disc-bremsen hast ...

ja ber wnn oder wer fährt im regen dirt
erstens werden die jumps hin und zweitens is es ur gefährlich

Flex
17-08-2005, 09:31
ja ber wnn oder wer fährt im regen dirt
erstens werden die jumps hin und zweitens is es ur gefährlich

ma kann aber auch andere sachen fahren außer dirt! z.b streeten geht ja auch wenn mas ned zu extrem betreibt wenns leicht regnet

aber ich glaube für den großteil reicht eine hs33 sicherlich (und cih würde eine deore(brm525) jeder julie vorziehen)



felix