PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : jetzt reichts



andreas999
22-08-2005, 22:24
http://www.vegane-katzen.de/

ich sprachlos. die armen viecherln.

Kato
22-08-2005, 22:38
Ohne den Bericht wirklich genau zu lesen aber so weit ist das nicht hergeholt!

Normale Katzendosen haben sowieso nur 4% Fleischanteil, der Rest ist hauptsächlich Soja!
Also eh Vegan!
Solltest mal meinen Kater sehen wie gerne der gebackenes Gemüse hat! :klatsch:

gweep
22-08-2005, 22:42
Wie Dumm so manche Menschen sind.

andreas999
22-08-2005, 22:42
unser kater hat auch alles gefressen und ist 22 jahre alt geworden.

aber hauptsächlich hat er normales fleisch gefressen, also nix dose.

es is das perverseste was ich je gehört ha, einem tier das seit ein paar tausend jahre auf fleischfressen ausgelegt ist, irgendwelche zache ernährung reinzustopfen.

wo bleibt der tierschutz???

gweep
22-08-2005, 22:45
jo i find es reicht ja schon das wir uns so viel kacke antun, wir tun den tieren eh schon genug an, jetzt müssen wir ihnen doch nicht auch noch das letzte im leben versachen ... sogar den sex versauens mit abgeschnippelten eiern ...

andreas999
22-08-2005, 22:53
solche leut ghörn hinter gitter

TomCool
23-08-2005, 00:44
Normale Katzendosen haben sowieso nur 4% Fleischanteil, der Rest ist hauptsächlich Soja!

Woher hast die Zahl?

fullspeedahead
23-08-2005, 01:56
des is echt ein Schmafu wies ärger nimma geht!


Supplemente

Wenn du dich dafür entscheidest, deine Katze/n selbst zu bekochen, ist es unerlässlich die Nahrung mit Supplementen zu versetzen.

Deine Katze benötigt in jedem Fall:

VegeCat
VegeYeast
Prozyme Vegan
früher hätts des ned gegeben, aber wirklich ned!

roadrunner82
23-08-2005, 07:14
Mancha Leit müssen so hin im Schädel sein, is ja a Wahnsinn. :f:

Buglbiker
23-08-2005, 07:43
es is das perverseste was ich je gehört ha

Geht no a bissal härter http://www.bonsaikitten.com
Es gibt nichts grausameres auf diesem Planeten als den Menschen :k:

lg.Buglbiker

miki9
23-08-2005, 08:16
Man muss nicht alles glauben, was so im Web hängt:


http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax/bonsaikitten.shtml

Satire: Katzen in Flaschen
bonsaikitten.com - eine Satire-Website

Eine Kettenbrief-Petition ruft zum Protest gegen eine Website auf, die vorgeblich auf tierquälischere Weise in Flaschen gezüchtete Katzen anbietet.

Diese Website ist reine Satire, die Proteste der 'Tierschützer' sind hingegen echt - einige haben es offenbar nicht kapiert ... und machen auch noch Reklame für diese Website, die sie doch bekämpfen wollen...

Der Betreiber der Website bietet mit geschickt manipulierten Fotos vorgeblich Katzen an, die durch die auf der Website präsentierten Methoden angeblich 'in Form' gebracht worden sein sollen.

Tatsächlich handelt es sich um eine reine Satire-Website. Selbst das FBI hat auf Grund von Hinweisen und Protesten gegen den Betreiber ermittelt, konnte jedoch nichts feststellen.

Kato
23-08-2005, 09:34
Woher hast die Zahl?
Steht auf jeder Katzendose drauf!

Mr.Radical
23-08-2005, 09:55
...meine Katzen werden des sicher nie bekommen! :s: Und die Katzendosen auch net...

Elmar
23-08-2005, 10:13
Worüber ihr euch immer aufregen könnt :rolleyes:
Wie irgendjemand seine Katzen füttert, is mir aber wirklich wurscht. Meine zwei habens gut :)

JIMMY
23-08-2005, 10:23
ich hasse katzen,
ausser in alfburgern,mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ;)

gweep
23-08-2005, 11:43
Bonsaikitten ist glaub ich nur ein Fake, ich weis das jemand schon versucht hat, um der Wahrheit auf die Schliche zu kommen, sowas zu Kaufen. Allerdings gabs kein Feedback oder sonst was, war als Unmöglich Bonsaikitten zu bekommen. Ich hoffe auch nur das es ein Fake ist, aber alleine das dieses Tier sich nicht Waschen kann usw. lässt die Überlebenschance doch sehr sinken, darum kann ich es mir eigentlich nicht wikrlich vorstellen.

Lexus
23-08-2005, 12:39
ich hasse katzen,
ausser in alfburgern,mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ;)

JIMMY JIMMY mit solchen Äußerungen mußt du im BB scho a bisserl
vorsichtig sein.:D

corax
23-08-2005, 13:23
so ein blödsinn kann nur irgendwelchen veganern einfallen...


:devil:

na ganz ehrlich- schauts mal ins forum. die 4-5 katzen, die diesen vegane weltverbesserer-ernährung über sich ergehen lassen müssen werdens auch überleben.
zitat ausm forum:
"Lichtnahrung für Katzen?
geschrieben von: Svenaldo (IP gespeichert)
Datum: 18. August 2005 19:45

Hi Leute!
Ich ernähre mich seit einiger Zeit ausschließlich von Prana, das einzige was ich ansonsten noch zu mir nehme ist Wasser. Besonders in den reikireichen Monaten fühle ich mich mit Wasser einfach besser.

Meine Frage ist jetzt, ob es denkbar wäre, auch meine Katze ausschließlich mit Prana zu ernähren. Ich bin vor kurzem auf eine vegane Ernährung für das mir zugelaufene Tier gewechselt, halte das aber noch nicht für optimal! Hat jemand damit Erfahrungen gemacht oder kennt sich da jemand aus? In keinem der Bücher, die ich bisher über den Lichtnahrungsprozeß gelesen habe, konnte ich etwas finden, was dagegen spricht.

Eure Meinung ist gefragt!

MFG, ***

PS: Mehr zur Lichtnahrung findet man hier: [www.sabon.org] (http://www.sabon.org])
"

:rofl: wuahahahaha

Joga
23-08-2005, 13:33
Also das klingt für mich schon sehr nach Humbug...

andreas999
23-08-2005, 17:14
lichternährung .... muahahahaaa


ich bin veganer 3. stufe: ich esse nichts was einen schatten wirft :D :D :D :rofl: :rofl:

die armen viecherln tun mir trotzdem leid