PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trainingspartner Graz gesucht



Chaingang
16-08-2002, 14:23
Hei Leute,

bin neu in Graz ;) und nach der ersten Einlebphase möchte ich nu das Radeln etwas intensiver angehen.
Erstmal nur am MTB und dann ab Herbst auch gerne am RR (dann kommts hoffentlich daher)
Mein Trainingsstand ist denke ich mal Anfaenger und ich kenn mich nix aus wo man hier in der Naehe fahren kann :confused:


Gruesse STephan

mikeva
18-08-2002, 01:44
di, 1730 uhr mitm mtb am hilmteich.........einfach mitfahren und spass haben........alles andere ergibt sich.
nachm sommerloch auch sa, 0900 uhr unimensa........die tour is länger, a mitm mtb..................und es gibr für mtbiker keine jahreszeit, auch im schnee juchee !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Chaingang
18-08-2002, 11:22
hackel I ja relativ in der Naehe......wenn ich meine Sch*** Schaltung montiert bekomm (wieso das diesmal net geht is mir a Raetsel) werd I kommen am Di .... Greetz

mikeva
18-08-2002, 18:26
bei welchem händler bistn ?

Chaingang
20-08-2002, 20:53
Also, also ich hab so a XT mit kurzem Schaltwerk (jaaa, ich weiss, hab oich mir so eingebildet) und da hats die Anschlagschraube ´durchgedreht.
War ich beim KOTNIK, eigentlich a super Laden find I (1x schon was gekauft), und hab mal gefragt wie das so ist. Gibts da nen Ersatzteil (weisst eh das Blechgehäuse).... "Naaaa". Ok, dann 1x Neu bitte.
Kostet 102€ nach Liste und dann ne neiche Ketten (weil die is nat. zu kurz die oide) und und und also so in Summe 150 € (weil neichen Kettennieter a, der is naemlich futsch).

150€? Oder 120€ und bis 3.9 warten und er kanns montieren. ALso bei diesen doch sehr hohen Preisen hab ich eigentlich erw<rtet, dass er das bis zum naechsten Tag richten kann. Dauert ja auch nur 10 Minuten, wenn mans kann und den Nieter hat (hat er auch gemeint).

Jetzt hab ich das Ding bestellt, in D bei einem seriösen schnellen Haendler der auch WWW verkauf hat, für 55€ + Kettennieter +20€ (von Shimano) + der XT Kette um 23. Mit Porto um 50€ weniger als in Graz. Da stimmt doch was nicht! Wenn die schon 1/3 verlangen, verlang ich a anderes Service.

Komisch, denn bei anderen Teilen ist der Kotnig(k) gar net viel teurer als viele Onlinehaendler, was ich so gesehen habe :-)

tommy d. p.
21-08-2002, 00:57
da kotnik is da absolute sch...laden. wennst willst erzähl ich mal ein paar geschichterln....aber dann geht keiner mehr hin. und teuer erst recht. aber er hat nen guten mechaniker. sonst? mistladen! tut mir leid, aber ich bin mir sicher!!! basta!

ciao:s:

mikeva
21-08-2002, 01:12
da kotnik is supa............................wann a zua hot ;)

wennst in graz was brauchst bist überall daschossn. 2 gute in der umgebung: janger in gratkorn und bikestore in lassnitzhöhe.

Chaingang
21-08-2002, 14:52
Also ich kenn den Laden zwar net so wirklich gut, aber immerhin hatte der mal was, was der Bicycle nicht hatte und auch beim
beim Giga kannten sie dess net. Es war ein Sattelklemmbolzen. Dieses absolut exotische Spezialteil :D hat dann der Kotnik gehabt und der Verkäufer war freundlich. Und dann hattens noch Schuhe in Groesse 52! A Gefuehl wie Weihnachten :-))

Diese Klemmbolzen nhaben übrigen 0,6€ das Stueck gekostet..... teuer fand ich das nicht und die Schuhe 79€ - 10% und ich weiss nicht wieso ich 10% weniger gezahlt hab.....

Rennradlfahrer
28-08-2002, 20:13
Ich gehe gerne hin.
Wichtig ist leider, daß sie Dich erst ordentlich behandeln, wenn sie Dich kennen. Wenn als Tau reinkommst, kannst mir leidtun. Muß aber nicht sein, je nach Wetter.
Wenn wenn sie Dich mal kennen, ein Traumladen.

Meine subjektive Meinung und ich akzeptiere auch jede andere.

hill
28-08-2002, 20:28
kotnik hat doch komplett hervis oder sportsexpert-atmosphere!

silversurfer
02-09-2002, 11:35
Geht's doch zum Neubauer in Eggenberg, der ist wirklich nicht schlecht und preislich ok.
bike-store auf schemmelhöhe ist auch nicht schlecht.......

Kotnik finde ich auch sehr unpersönlich, was mir aber gefällt, daß er einen Schlauchautomaten vor der Tür hat, der zwar momentan keine Scheine annimmt aber immerhin Münzen. Kann am Wochenende lebensrettend sein.

lg

Silversurfer

Snowbike
02-09-2002, 12:50
Also nach all der Kritik muss auch ich FÜR Kotnik sprechen. Es kommt zwar drauf an von wem man bedient wird aber grundsätzlich gibt es für mich kein besseres Bikegeschäft in Graz. Preislich konnte bisher KEINER der anderen Bikehändler mithalten. Vielleicht liegt es aber auch darn, dass ich ein guter Kunde bin und deshalb immer sehr gute Preise bekomme :D !

Also Biker und Innen, jeder macht so seine Erfahrungen, meine waren bisher sehr gut!:cool:

Chaingang
03-09-2002, 09:39
Dass der Kotnik Schuhe in der Groesse hatte... ein Wunder!
Wusste ja nichtmal, dass es die von Diadora in derer Groessen gibt...aber bitte, wieder was gelernt.

Ylvy
03-09-2002, 10:39
Finde auch, dass der Kotnik nicht so schlecht ist. Habe vor einiger Zeit mein neues Bike bei ihm gekauft und es hat alles reibungslos funktioniert!! Es stimmt allerdings, dass es darauf ankommt, von wem man bedient wird.

Ob es nun einen besseren Bike-Shop in oder um Graz gibt, kann ich nicht beurteilen, nur derart über ihn herzuziehen, ist auch nicht fair!

WarEagle
03-09-2002, 11:45
Kotnik
Also ich find der Chef sehr unsympathisch, aber ich hab so das Gefühl er will nur Votec verkaufen. NewBies sind bei ihm recht arm.

Neubauer
Super Laden war(bin) Stammkunde dort weil ich recht gute Preise bekomme.
Allerdings hat der keine Ahnung von MTBs ... alles was ich von ihm empfohlen bekommen hab, hab ich kürzester Zeit geshreddet :( ... wenn ma weiß was man will sicher kein übler Laden.

Bicyle (beim Schloßberg)
*zensiert* :mad:

Bicyle (Rechbauer Straße)
Davon hab ich schon viel Gutes gehört, aber selber keine Erfahrung.

BikeStore
Gute Auswahl, Fähiger Verkäufer ... find ich nicht so übel

Janger
Guter Laden, gute Preise, Beratung fand ich nicht sooo toll

EvolutionSports
Kleiner Laden, und ein eigentlich ein 1-Mann-Betrieb ...
Ich bin mit der Service sehr zufrieden (Besitzer= FR/DHer ;) ) alles was ich dort gekauft hab (repariern hab lassen), hat bist jetzt überlebt. Beratung is super find ich
zZ mein Vertrauens Händler.


So siehts mit meinen Erfahrungen/Ansichten aus, aber das muß eh jeder für sich selber rausfinden.

Was ich noch festgestellt hab, wenn man Info's einholt, sollte man unbedingt mehrere Händler aufsuchen, weil jeder so seine bevorzugten Teile hat, und die an den Mann bringen will.

greez
Oli

stani
03-09-2002, 14:58
hab nein neues bike stumpjumper pro (fully) beim janger gekauft und mein 1 jahr altes stumpjumper (hardtail) zurückgegeben. er hat mir wirklich einen super preis gemacht. eigentlich wollte ich nur schauen und mich informieren.
ber der beratung wollte mir der janger zwar gleich ein viel teueres einreden doch da losste man hartnäckig bleiben - wenn man weiss was man will.

zum kotnik !
bin mal dort gewesen und wurde von der chefin - ältere fifi - bedient - KATASTROPHE !
ansonsten bike ich mit heinz - mechaniker - öfters am RR, somit hast den vorteil das dich jemand dort kennt.

tommy d. p.
03-09-2002, 17:43
nur weil so viele sooo begeistert vom kotnik sind!
ich wollts für mich behalten, aber.....

ich hatte wieder mal ne defekte hinterradnabe. fahr grad beim kotnik vorbei und sehe mir, auf grund des damals neuen systemes, eine lx silent cluch an. die hat keine sperrklinken, welche bei mir ja ständig kaputt wurden.
ich entschliesse mich, nach toller beratung durch die chefin :k: und meinem mehrmaligen hinweis auf die durchschnittliche lebensdauer meiner naben, zum kauf des dings. ausserdem frage ich noch einmal wegen der eventuellen garantieleistungen bei einem defekt nach. alles kein problem, versichert mir der inzwischen hinzugekommene chef.
gekauft. sauschwer, schiach, preis ats 685,- und angeblich unzerstörbar. hoffentlich.

ich speiche das ding ein und fahre drei wochen damit, dann ein lauter knackser, mitten in der steigung. anschliessend nur noch eine rutschkupplung am hinterrad. mist. auch hinüber.
also ausgespeicht das ding und ab damit zum kotnik.

kein problem, wird mir diesmal wieder von der chefin, allerdings deutlich unfreundlicher entgegengebrummt. wenn die nabe fertig ist, werde ich angerufen, versichert sie mir. und ca. 2 - 3 wochen dauerts.

drei wochen später frage ich einmal nach und erfahre, dass es bei der reparatur ein problem gäbe. der freilaufkörper ist zu fest angezogen, nur bei eingespeichtem hinterrad demontierbar. das einspeichen müsste sie mir aber verrechnen, meint die chefin. ich könne aber das radja selbst nocheinmal einspeichen, damit würden diese kosten entfallen.

ich idiot tue das, hänge die felge aber nur locker rein und versuche jetzt selbst den freilauf zu demontieren. bei der gelegenheit zerstöre ich auf grund der ungleichen belastung der speichenlöcher meine karamik felge. ich bin wütend, teilweise auf mich selbst, teilweise auf das "tolle service" des händlers.

nabe ausgespeicht und retour, hab sie ja schliesslich so gekauft!
ok, sie probierens selber, meint die dame.

wieder drei wochen später werde ich angerufen und mir wird mitgeteilt, das die nabe eingespeicht werden muss um den körper abzumontieren etc, etc.

ich bemerke, dieses spielchen bereits gespielt zu haben und die chefin entschuldigt sich bei mir und verspricht schnellste reparatur.

zwei wochen später wieder ein anruf. die nabe ist fertig, ich kann sie abholen kommen. (man muss sich vorstellen, eigentlich war ich jetzt acht(!) wochen ohne hinterrad. nicht jeder hat ein zweites als reserve).

als ich im geschäft bin erklärt mir die chefin wieder die leier mit dem einspannen und das sie mir ein wenig arbeitszeit verrechnen muss. genervt nicke ich, rechne mit 100 - 200 öS.

dann sagt sie: "das macht dann 650 öS!" ich frage nach. die neue nabe hat 685 öS gekostet, nach nur drei wochen einwandfreier funktion muss ich für die reparatur jetzt 650 öS bezahlen?
die chefin bemerkt das an dem preis kein weg vorbeiführt.

ich überlege, koche innerlich. dann lege ich die nabe aufs pult und sage:" ich schenke ihnen das ding. nocheinmal zahle ich dafür nicht einen groschen." drehe mich um und gehe. als ich die stufen hinabschreite schreit sie mir nach, ich solle verschwinden, solche kunden wie mich brauche sie in ihrem geschäft nicht. dann wirft sie mir die nabe nach. diese fällt zweimal auf und rollt zu meinen beinen. ich hebe das ding auf, bin völlig fassungslos, sehe den entsetzten blick in den augen der wenigen kunden im geschäft und gehe.

und jetzt meine frage: ist die frau irre????

ciao

G[ern]OTT
03-09-2002, 17:55
ja Tommy , da ist das Problem mit uns Freireitern ( als den ich Dich ohne Zweifel bezeichnen möchte )
wir machen die Mädels verrückt



gernott

see you today at tommys dienstagsrunde

Snowbike
03-09-2002, 18:28
@Tommy

Ich nehm Dich bei der nächsten Ausfahrt einmal in den Arm und Du kannst Dich an meiner Schulter ausweinen! :D

isirider
03-09-2002, 18:53
schraub selber umadum(m) bis es hin is. Lauf dann, weil fahrn kann i meistens nimma mit dem radl zum janger der wird hoffmas scho richten. is ganz o.k. No besser warads wenn i mein körper zu einer ausfahrt des grazer bb´s hinschleppat weil da gibst anscheinend einige die schrauben können. mit bier kann i aba net zahlen weil des warad zu teuer.

WarEagle
03-09-2002, 23:51
unserm Tommy eine Nabe hinterher zu werfen, dazu gehört ja mindesten so viel Selbstzerstörungstrieb wie wennst einen Harley-Biker wegen seiner Wampe anmaulst :D

hill
04-09-2002, 10:08
eine wirklich schöne geschichte, di du da erzählt hast, tdp. vieleicht solltest doch noch von deiner gesangskarierre weg in richtung geschichtenerzählen wechseln!

echt gut geschrieben die kotnik-szene, und natürlich fast unvorstellbar wies die olte ausklinkt!

stani
04-09-2002, 11:12
@tommy

ich kenne die alte fifi und kann mir die szene bildlich vorstelle, HAHA. du hast recht die ist WIRKLICH irre.

Ylvy
04-09-2002, 14:38
jetzt hört's ma aber auf über die ältere Dame herzuziehn!!! Er, damit mein i den Alten, is net besser. Aber der Junge is liab!!! :D :D :D !!!

Chaingang
04-09-2002, 16:52
Hattest denn auch Deinen Helm auf Tommy? :D :D :D :D :D
("musste" sein.....)

Ansonsten eine „schöne“ Geschichte .... 2,5€ weniger zu verlangen als für ne neue Nabe....LOOOL
Woraus leitete denn der Kotnik überhaupt da ein Recht ab Geld zu verlangen?
Das man zur Reparatur das Rad einspeichen muss, kann ja nun wirklich nicht Dein Problem sein.... :mad:

mikeva
11-09-2002, 20:11
leider tatsache, de oide kotnik gspiert se net.
gehst eini nur schaun, pickt sie da scho am leiberl und macht stress.
des gschäft ohne de oide warat erträglich, aber mit dera funzn und de preisa dazua...........

woanders kriag i des klumpat a und meistens büllicha, vor allem in der bundesrepublik.
zum schraufn geh i zum wolfi in den bikestore, der mocht des ok und kost net die welt.
am gscheitesten is: si einlesen und das meiste selber schrauben.......nur bei spezialfällen ins gschäft gehn.

hugh