PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drop Off 03 Zugstufe defekt



pazi
06-09-2005, 11:49
Hallo,

hab eine nie gebrauchte 2003 Marzocchi Bomber Z1 Drop Off erworben.
Leider funktioniert die Zugstufe nicht.
Wenn man an der Verstellschraube dreht, gibt es kein Rast-Geräusch und keinen Endanschlag. Die Zugstufe ist viel zu leicht eingestellt.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Modell oder kann mir Tipps zur Reperatur geben?
THX

Supermerlin
06-09-2005, 12:06
Ich habe eine Z1 Freeride aus 2004 und da gibt es auch keine Rasterung auf der Zugstufeneinstellung, allerdings in beiden Richtungen einen Endanschlag, aber da kann man schon einige Zeit drehen bis der Anschlag erreicht ist. Und die Wirkung ist ganz stark sichtbar - von ganz schnell ausfedern bis gaaaaanz langsam ausfahren.

lg, Supermerlin

mafa
06-09-2005, 13:37
ich weiß nicht wie die dämpfung der 03er drop off aussieht, aber ich hatte das problem bei der 02er!

auch gekauft (hab gewusst das die zugstufe nicht funktioniert aber gedacht es wäre eine kleinigkeit) und dann leider feststellen müssen das bei der gabel gar ichts mehr funktionierte!
kartusche geplatzt, einige kunststoffringe gebrochen usw.....hat mich viel nerven gekostet das teil wieder zu reparieren :rolleyes:

ich wünsch dir das es was anderes is

pazi
06-09-2005, 16:58
thx for the answers
hat jemand zufällig eine Anleitung fürs aufschrauben bzw zerlegen.
eine skizze und ein paar tipps würden auch reichen.

glaube nicht das die kartusche geplatzt ist, weil die gabel noch nie eingebaut war.
mfg

Matthias
06-09-2005, 17:01
thx for the answers
hat jemand zufällig eine Anleitung fürs aufschrauben bzw zerlegen.
eine skizze und ein paar tipps würden auch reichen.

glaube nicht das die kartusche geplatzt ist, weil die gabel noch nie eingebaut war.
mfg

>>>>>>>>>>> (http://www.marzocchi.com/admin/download.asp?IDFolder=126&LN=UK&Sito=mtb&Campo=ManualeTedesco&IDOggetto=2110)

pazi
06-09-2005, 17:06
>>>>>>>>>>> (http://www.marzocchi.com/admin/download.asp?IDFolder=126&LN=UK&Sito=mtb&Campo=ManualeTedesco&IDOggetto=2110)

thx, aber da steht nur wie ich sie einstellen kann.
ich will sie aber zerlegen!!!
mfg

Matthias
06-09-2005, 17:11
thx, aber da steht nur wie ich sie einstellen kann.
ich will sie aber zerlegen!!!
mfgBei einer Marzocchi kannst eh net viel hin machen. Vorsichtig rantasten, dann geht's auch ohne Manual.
Und dann einfach so zusammenbauen, wie du sie auseinander gebaut hast.

Eine Serviceanleitung bekommst vielleicht beim Importeur - Trendsport in Hohenems.;)

pazi
07-09-2005, 15:41
Hab sie gerade zerlegt.
War gar nicht so einfach. Musste eine 12er Nuss abdrehen, damit sie in die schmale Ausnehmung für die Standrohrschraube passt.
Ursache des Problems war die Standrohrschraube, die von Werk aus anscheinend nicht fest genug angezogen war und sich somit nach einigen Einstellversuchen der Zugstufe das ganze Innenleben einfach mitgedreht hat.
:U: yeah Problem gelöst.
Damit hab ich aber ein neues. Wieviel Öl gehört wieder hinein????
bei beiden Holmen gleich viel?
Mengenangaben sind bei Marzzochi ja leider nicht zu finden.
thx

pazi
07-09-2005, 15:48
Welche Qualität von Gabelöl soll hinein?
SAE 7,5
Ist das richtig?
mfg

Matthias
07-09-2005, 16:17
Welche Qualität von Gabelöl soll hinein?
SAE 7,5
Ist das richtig?
mfgSteirabluat oder Himbeerkrachal...:devil:


Ansonsten: 7,5er ein Mittelmaß > nimm's. Aber Tuningsfreaks haben hier ihre eigenen Rezepturen.

Supermerlin
07-09-2005, 16:45
Guckst Du hier - da findest Du die Ölmengen:

http://www.marzocchi.com/spa/mtb/products/oillevel.asp?LN=UK&Sito=mtb&Y=2003

lg, Supermerlin

pazi
07-09-2005, 17:33
Guckst Du hier - da findest Du die Ölmengen:

http://www.marzocchi.com/spa/mtb/products/oillevel.asp?LN=UK&Sito=mtb&Y=2003

lg, Supermerlin

thx
funxt super!
mfg