PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fully gesucht ....



NoWin
30-09-2005, 08:43
... aber ohne Eile, daher wirds diesen Thread wahrscheinlich länger geben :o :D

Folgende Anforderungen sollten erfüllt werden:

- Federung vorne und hinten rund 10 cm - SPV oder blockierbare Gabel/Dämpfer
- Gewicht inkl. Pedale max. 12 Kilo - möchte auch Marathons damit fahren
- Disc Brakes vorne 180mm, hinten 160mm
- Shimano oder Non Shimano ist mir egal
- Eingelenker oder Viergelenker auch egal
- Preislimit liegt bei EUR 2.000,-- bis 2.500,--
- ob Komplettrad oder selbst Zusammenbau - beides möglich, keine Preferenz
- keine Räder/Rahmenmodelle von vor 2004

Sodale, was fällt euch dazu ein ???

JoeDesperado
30-09-2005, 08:51
rahmengröße?
ein 2005er rocky mountain ets-x 50 in 18", mit lx/xt-mix, fox talas usw kannst im abverkauf um 2600 bekommen - eben leider nurmehr in der größe (ok, in 16,5" gibt's es auch noch, aber des is ja mehr die typische gnom (oder frau)-größe)
fw vorne: 90-130mm, hinten 85 - 115mm.

vom gewicht her weiß ich leider nicht ob das ets-x deine anforderungen erfüllt, über 12kg wiegt's sicher, untern 13 dürfte es aber schon sein.

NoWin
30-09-2005, 08:58
Rahmengröße wird ca. 19,5" oder 20" sein

FloImSchnee
30-09-2005, 08:59
Die 2006er Canyon-XC-Modelle passen auf die Beschreibung.
- durchgängig mit 185/160er-Scheiben (Avid Juicy)
- Federgabeln mit 100mm (bei manchen Modellen auch wieder Vario, vermutlich)
- Hinterbau hat in der großen Einstellung 120mm, die kleine dürfte um die 100 haben.

In dem genannten Preisrahmen bist bei Canyon eh schon in der Luxusklasse, da sind dann nur mehr sehr edle Teile drauf, Gewicht ist dann auch unter 12kg.

Nachteil ist halt die Versenderei..., eh bekannt...

JoeDesperado
30-09-2005, 09:00
Rahmengröße wird ca. 19,5" oder 20" sein

schade, daran ist's bei mir auch gescheitert.
beim canyon-sparbuch hast dich schon umgesehn?

JIMMY
30-09-2005, 09:02
scott oder trek


eh kloar oder ;)

NoWin
30-09-2005, 09:04
Die 2006er Canyon-XC-Modelle passen auf die Beschreibung.
- durchgängig mit 185/160er-Scheiben (Avid Juicy)
- Federgabeln mit 100mm (bei manchen Modellen auch wieder Vario, vermutlich)
- Hinterbau hat in der großen Einstellung 120mm, die kleine dürfte um die 100 haben.

In dem genannten Preisrahmen bist bei Canyon eh schon in der Luxusklasse, da sind dann nur mehr sehr edle Teile drauf, Gewicht ist dann auch unter 12kg.

Nachteil ist halt die Versenderei..., eh bekannt...
Canyon hab ich in engerer Auswahl, und bei der Sparbuchaktion war nichts passendes dabei, bzw. ist mir der Zeitpunkt noch zu früh .. ich hab heuer schon einen Crosser, Xentis und ein Bahnrad gekauft ... :rolleyes: :D

Woher hast die Infos für 2006 ... auf der Homepage steht noch nichts :confused:

NoWin
30-09-2005, 09:04
scott oder trek


eh kloar oder ;)
Da gibts nichts unter 3.000,-- was unter 12 Kilo wiegt ....

Komote
30-09-2005, 09:08
naja, ich glaub das trek wird ihm nicht so liegen - ist ja seinem gary fisher recht ähnlich ..... was passiert damit eigentlich?

schon an ghost gedacht? hat zwar bald eh schon jeder, aber irgendwas muß ja dran sein :)

FloImSchnee
30-09-2005, 09:09
Woher hast die Infos für 2006 ... auf der Homepage steht noch nichts :confused:

Mein kleiner Bruder hat auf d. Eurobike fleißig fotografiert... ;)
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=183357

Und Canyon zeigt auch schon ein paar Fotos:
http://www.canyon.com/ueber_canyon/galerie.html

Möglicherweise wär' ja das Spectral was für dich -- quasi eine Carbonvariante der XC-Reihe, wird halt wahrsch. an die 3000,- kosten.

NoWin
30-09-2005, 09:10
Das Gary Fisher ist jetzt in Osnabrück in guten Händen ;)

Ghost sind schwerer als gewünscht, aber sicher eine Alternative !

Komote
30-09-2005, 09:19
rocky mountain element könntest dir auch durch den kopf gehen lassen.
100mm FW, eher ein racefully....

(preislich hab ich jetzt an ein 2005er modell gedacht)

JIMMY
30-09-2005, 09:21
http://www.bikediscount.de/html/genius-rc30-new.html

wg 200 g pfeifst dich an,wie wenn des ned wurscht warad....
und mit a bissl basteln,
kommst auch unter 12 kg....

alkfred
30-09-2005, 09:23
wenn ich mir (ohne "markengeilheit") derzeit ein leichtes fully mit wenig fw aufbauen wollte, würd´s dieser rahmen sein: KLICK (http://www.cycles4u.de/index.cfm?Bereich=f_artikelansicht&ArtikelID=6641)

ansonsten würd mich eventuell beim jehle 04 cake 1 um 1699 anlachen: mit umbau auf marta oder ähnliches und einer leichten gabel, könnt´s sich´vom gewicht ausgehen und bliebe im preisrahmen.

wie schaut´mit stevens aus? sind die zu schwer?

eleon
30-09-2005, 09:28
Cube 05 AMS Pro - 2499 euretten

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=34701&stc=1


http://www.bikepalast.com/onlineshop/contents/media/l_amspro.jpg

NoReturn
30-09-2005, 09:29
wie wäre es mit dem stevens f9 xc team. kostet zwar listenpreis etwas mehr, aber da gibt es doch etwas spielraum in diversen shops ;) was das bike allerdings komplett wiegt, das verrät die webseite auf den ersten blick nicht. könnt aber hinkommen.

NoWin
30-09-2005, 09:34
Da kommen doch einige Marken zusammen:

Scott
Canyon
Stevens
Cube
Rocky Mountain
....

Das ergibt viel Leserei / Probiererei die nächsten Wochen ....

JIMMY
30-09-2005, 09:47
Da kommen doch einige Marken zusammen:

Scott
Canyon
Stevens
Cube
Rocky Mountain
....

Das ergibt viel Leserei / Probiererei die nächsten Wochen ....

jetzt entscheid di amoi für a neue karre,
dann mach beim fully weider,
is jo a wahnsinn mit dir :D

NoReturn
30-09-2005, 09:49
so sehr ich auf mein cube stehe, aber das leichteste ist es nicht. das ams pro ist nur mit viel liebe, geld und kurz vor der abwaage mit ausreichend :du: unter 12kg zu bringen - wenn überhaupt. @spv gabel: da würde ich mich wenn es sich machen läßt für eine gabel entscheiden, wo man sozusagen selber spv spielt. rs reba beispielsweise :love: war ein tipp vom hans (starbike) und der war goldes wert.

Komote
30-09-2005, 09:49
warum hast du eigentlich die vordere bremsscheibe mit 180mm festgesetzt?

die gabeln vertragen doch eh alle eine 200mm scheibe - wärs wegen dem gewicht oder meinst du dass 180mm ausreichen? oder die gefahr, dass sie leicher schleifen können?

ich hab zwar selber keine 180mm scheibe getesstet - nur 160 + 200. das liegen lichtahre dawzischen.:eek:

NoWin
30-09-2005, 09:54
jetzt entscheid di amoi für a neue karre,
dann mach beim fully weider,
is jo a wahnsinn mit dir :D
Manche Dinge brauchen Zeit .... schaut so aus, wie wenn ich jetzt dann ein Firmenauto krieg .... und ich hab ja geschrieben, daß das Fully noch viel Zeit braucht :D



@ komote
Ich denk mir halt, daß die 180er reichen werden, was mach ich mit so großen Pizza´s am Radl :D

FloImSchnee
30-09-2005, 09:54
@spv gabel: da würde ich mich wenn es sich machen läßt für eine gabel entscheiden, wo man sozusagen selber spv spielt.

Ja, seh ich auch so -- bei der Gabel geht Sensibilität über alles und wenn man's wirklich mal steif braucht, dann an Lockout rein...
(oder Low-Speed-Compression (Fox), Motion Control oder ähnliches)

NoStyle
30-09-2005, 10:13
Bau dir das Rocky selber auf! :D

Sram X.9
Marzocchi Gabel
DT-Dämpfer
Hügi-LRS

JIMMY
30-09-2005, 10:15
Ich denk mir halt, daß die 180er reichen werden, was mach ich mit so großen Pizza´s am Radl :D

vorallem,jetzt wo'st eh scho so a fliegengewicht bist :toll:

Matthias
30-09-2005, 10:43
Ein paar Details mußt schon den BBer mit auf den Weg geben, um gedailiertere Infos geben zu können!

Im Grunde hast lt. deiner jetzigen Beschreibung Tausende Möglichkeiten, das Rad zu konfigurieren! ;)

Zumindest Rahmen, Schaltung (Schaltgruppe) und LRS wäre als Anhaltspunkt nicht schlecht.

Siegfried
30-09-2005, 13:14
@NoWin

Sei a bisserl a Patriot und kauf da was österreichisches :D
Kraftstoff find i persönlich preislich sehr interessant.

NoWin
30-09-2005, 13:30
Ein paar Details mußt schon den BBer mit auf den Weg geben, um gedailiertere Infos geben zu können!

Im Grunde hast lt. deiner jetzigen Beschreibung Tausende Möglichkeiten, das Rad zu konfigurieren! ;)

Zumindest Rahmen, Schaltung (Schaltgruppe) und LRS wäre als Anhaltspunkt nicht schlecht.
Wieso .... denn 10 cm Federweg, Marathon-Tauglichkeit, Gewicht und Preis sind vorgegeben .... :D

alkfred
30-09-2005, 13:38
den hab i vergessen ;)
der schönste fullyrahmen überhaupt (um 1700 bist dabei, wird dann aber knapp mit dem budget).

http://www.liteville.com/imgserver/liteville/IMAGES/Liteville_PICTURE1900.gif

JoeDesperado
30-09-2005, 13:43
naja, das liteville wird mMn überschätzt - is auch nur schwarz, relativ fad imho!
btw, weil's grad passt: gestern hat ma ein normalerweise sehr versierter mitarbeiter meines lbs versichert, dass der hinterbau vom liteville garned so sensationell anspricht wie ma überall hört (ich geh davon aus, dass ers richtig abgstimmt hat!), eher durchschnittlich :confused:

Komote
30-09-2005, 14:04
bin gespannt mit welcher hutschn da nowin aufkreuzen wird :)

http://www.bikediscount.de/html/element-50.html 2200€


liteville würd ich gerne einmal live sehen - möchte nämlich wissen warum um diesen rahmen so ein tamtam gemacht wird

NoWin
30-09-2005, 14:07
bin gespannt mit welcher hutschn da nowin aufkreuzen wird :)

Die Entscheidung wird länger dauern .....

NoStyle
30-09-2005, 14:29
wie wärs mit einem Blur von Santa Cruz

einem Nicolai Staturn
http://www.nicolai.net/imgs/range-06/sat-tcc/saturn-seite-01-sw.jpg

oder einem Nox??
http://www.noxcycles.com/output/images_shop/big/b_45_600.jpg

das ding is zwar auch ur schön - würd aber glaub ich dein budget bissi sprengen.... :devil:
http://www.litespeed.com/images/2005/niotati_img.jpg

JIMMY
30-09-2005, 14:38
......des litespeed
schaut eher aus wia a sonnenanbeterin ois a fully,gfoit ma ned :k:

< Flo >
30-09-2005, 14:44
kommt das daher das ich seit moanten kein bike-heftl gelesen hab das ich noch nie was von dem liteville gehört hab?

is aber scheee :) wieviel wiegt das ding?

alkfred
30-09-2005, 16:09
kommt das daher das ich seit moanten kein bike-heftl gelesen hab das ich noch nie was von dem liteville gehört hab?

is aber scheee :) wieviel wiegt das ding?

siehe hier (http://www.syntace.de/index.cfm?pid=3&pk=917)

oder

hier (http://www.liteville.com/index.cfm?pid=42&pk=823)

von dem hype hab i auch noch nix mitbekommen:confused:. mir hat´s einfach nur im "postet euer mtb"thread gfallen.

JoeDesperado
30-09-2005, 16:18
@ hype: kommt daher, dass das liteville in sämtlichen deutschsprachigen bike-zeitschriften als die eierlegende wollmilchsau dargestellt wurde, sowohl aufbaubar als race-, touren-, sowie sogar enduro-bike.
wahrscheinlich sinds draufgekommen, dass ma den dämpfer mit verschieden viel sag fahren kann, nona dass das gerätl dann an andern charakter bekommt :f:

riffer
30-09-2005, 16:27
Auch wenn es wirklich viele haben: Specialized müßte eigentlich auch in deinen Rahmen passen - Stumpi oder Epic halt...

NoWin
30-09-2005, 16:31
Auch wenn es wirklich viele haben: Specialized müßte eigentlich auch in deinen Rahmen passen - Stumpi oder Epic halt...
Ich will ein ganzes Radl, nicht nur einen Rahmen :D

bigair
30-09-2005, 16:35
....kraftstoff xtro FS
rs reba team...uturn poplock...alles was der mensch braucht...motioncontrol als draufgabe...was ja saugeil is :D
wcs anbauzeigs...
x.9 schaltzeugs....mit trigger...eh kloar =)
xt antriebszeugs...
lousieFR....ich glaub ned das du die brauchen wirst..aba ma kann nie wissen....
...xr4.1d felge......

bei naben und dämpfer kannst noch das restliche budget verbraten... :D

lg
dominik

NoBody
30-09-2005, 16:52
... aber ohne Eile, daher wirds diesen Thread wahrscheinlich länger geben :o :D

Folgende Anforderungen sollten erfüllt werden:

- Federung vorne und hinten rund 10 cm - SPV oder blockierbare Gabel/Dämpfer
- Gewicht inkl. Pedale max. 12 Kilo - möchte auch Marathons damit fahren
- Disc Brakes vorne 180mm, hinten 160mm
- Shimano oder Non Shimano ist mir egal
- Eingelenker oder Viergelenker auch egal
- Preislimit liegt bei EUR 2.000,-- bis 2.500,--
- ob Komplettrad oder selbst Zusammenbau - beides möglich, keine Preferenz
- keine Räder/Rahmenmodelle von vor 2004

Sodale, was fällt euch dazu ein ???
meins!!...fast neuwertig...morgen beim mountainbiker zum besichtigen....preis mochst da mitn beloki aus :toll:

riffer
30-09-2005, 17:38
Ich will ein ganzes Radl, nicht nur einen Rahmen :D

Bin fast sprach los... *grins* ...aber nichtsdestotrotz ist ein Stumpjumper schon ein ganzes Rad mit 2 ebensolchen untendran. *habjaaucheins* ;o)

Hmmm, wurde dir eigentlich schon ein Simplon Lexx vorgeschlagen? Ist glaube ich eher leicht und spritzig, bin aber nur im Shop kurz auf einem draufgesessen.

Komote
30-09-2005, 17:41
Bin fast sprach los... *grins* ...aber nichtsdestotrotz ist ein Stumpjumper schon ein ganzes Rad mit 2 ebensolchen untendran. *habjaaucheins* ;o)und irgendwann sinds dann 2 halbe radln (bei mir nach ~5000km)
kommt aber leider bei jeder firma vor.

chriz
30-09-2005, 17:49
Giant Trance 2

Rock Shox Reba SL , Fox Float R, Hayes HFX-9, LX/XT,Race Face Kurbel, DT/Mavic 317

2299.-

http://www.awcycles.co.uk/smsimg/8/7958trance2newfinal.jpg

gruß
chriz

NoWin
30-09-2005, 18:01
Bin fast sprach los... *grins* ...aber nichtsdestotrotz ist ein Stumpjumper schon ein ganzes Rad mit 2 ebensolchen untendran. *habjaaucheins* ;o)

Hmmm, wurde dir eigentlich schon ein Simplon Lexx vorgeschlagen? Ist glaube ich eher leicht und spritzig, bin aber nur im Shop kurz auf einem draufgesessen.
Ich hab mir vorher gerade die Preise der Specis 2006 angesehen .... :D

Simplon ist mir auch schon vorgeschlagen worden, auf jeden Fall eine Überlegung wert, da ich mit dem Rennrad sehr zufrieden bin !

NoWin
30-09-2005, 18:02
Giant Trance 2

Rock Shox Reba SL , Fox Float R, Hayes HFX-9, LX/XT,Race Face Kurbel, DT/Mavic 317

2299.-

http://www.awcycles.co.uk/smsimg/8/7958trance2newfinal.jpg

gruß
chriz
Das hat niemals unter 12 Kilo ;)

Komote
30-09-2005, 18:03
Das hat niemals unter 12 Kilo ;)stimmt,

am besten die niiiki fragen, die hat´s

witti
30-09-2005, 18:56
daß fully´s nur für luschn, weicheier und kurzbimpfis sind, aber wenns unbedingt eins sein muß, dann würde mir ein rocky element oder ein lexx zusagen.

lg
Thomas

chriz
30-09-2005, 20:41
Das hat niemals unter 12 Kilo ;)

dann halt das NRS composite :D kostet unter 2000.- bei X-XXX (http://www.s-tec-sports.de/)

http://bilder.giant-community.de/bikes_2005/fr_nrs_composite.jpg

gruß
chriz

Robad64
30-09-2005, 21:53
fahr selber ein lexx zum trainieren:

onyx naben - 4.1 - deore 525 - explorer supersonic - fox - swinger - sonst xt - wcs garnitur - slr - rockets - look 4x4 - grösster rahmen (52?)

macht gewogene 12,4 kg

also leichtere bremse + andere naben solten etwa 12 kg glatt bringen.
apropopo: hatte vorher v - brakes mit 240 s garnitur = 11,7 kg

rahmen + steuersatz + swinger: 1300 €, mit 1200 fürn rest wirds a bisserl knapp werdn.

lg
rob

NoWin
01-10-2005, 07:53
Derzeit kristallisiert sich das Lexx als Favorit heraus .... hab auch ein tolles Angebot schon erhalten ... werde ich sicher als erstes Probefahren


@ witti
Wennst mal beim E1 Rennen in Motovun den 2. Downhill (Steinbruch) runter bist, dann wirst wissen, für was man ein Fully braucht :devil: :D

nestor
01-10-2005, 08:04
Ich will ein ganzes Radl, nicht nur einen Rahmen :D
Stumpjumper FSR 100, müsste jetzt um € 2000,- hergehen, mit ein bissl tuning hats auch deine Gewichtgrenze. Meines ging um € 1500,- her :bounce:

NoStyle
01-10-2005, 13:32
Derzeit kristallisiert sich das Lexx als Favorit heraus .... hab auch ein tolles Angebot schon erhalten ... werde ich sicher als erstes Probefahren


Also - ich hab vom Lexx aber auch schon negatives gehört... ein bekannter musste schon 2mal den hinterbau wechseln - hats einfach nicht ausghalten... vielleicht is das neue modell da ähnlcih oder er hat nur pech...

NoWin
12-10-2005, 17:00
Heute hab ich mir den CTD sein Cube AMS Pro angeschaut .... sehr fein, überhaupt der Poploc der Reba ... wenn nur das Gewicht nicht wäre ....

NoReturn
12-10-2005, 17:48
Heute hab ich mir den CTD sein Cube AMS Pro angeschaut .... sehr fein, überhaupt der Poploc der Reba ... wenn nur das Gewicht nicht wäre ....

Danke für die Blumen :p zum Gewicht kann ich nur folgendes zu seiner Verteidigung sagen:
a) LX05 Kurbel
b) Deore Kassette
c) Deore Kette
d) LX Rapidfire
e) Hayes (auch nicht die leichtesten Bremsen, aber immerhin bremsen sie :devil: )
f) Rigida Taurus2000 mit XT Naben (was Feines von Hügi bringt viel weniger auf die Waage)
g) Lenker und Sattel bieten ebenfalls Potenzial für's Gewichtsparen

Es wiegt in meiner Ausstattung (gewogene) 12,95kg - aber ob Du unter 12kg kommst, das weiß ich nicht.

NoWin
19-11-2005, 09:59
*threadwiederausgrab*

hab mir gestern das neuen Speci Stumpjumper FSR angesehen .... uuuiiiii schaut super aus, hat zwar 12 cm Federweg, das wäre aber egal ... Preislich würde es auch hinkommen ... nur das Gewicht macht mir noch Sorgen ... das wird mal im Frühjahr probegefahren :cool:

http://www.specialized.com/OA_MEDIA/2006/bikes/06SJFSRExpert_Brn_l.jpg

Komote
19-11-2005, 10:07
gibts das nicht mehr mit 100mm federweg?


wo liegt das gewicht?

NoWin
19-11-2005, 10:10
gibts das nicht mehr mit 100mm federweg?


wo liegt das gewicht?
Die 2006er Modelle haben jetzt 120mm, dafür haben die Epic jetzt 100mm ... Gewicht angeblich rund 12,5 bis 13 Kilo inkl. Pedale

Komote
19-11-2005, 10:23
vielleicht findest jetzt noch ein 05er modell (mit 100mm).

sollte ja billiger sein, und die differenz investierst du in einen LRS



ich fürchte irgendwie, dass das auf 120mm aufgeblasene stumpjumper für recht weich sein könnte (bist ja doch schwerer als der durchschnittsmensch für den biketeile ausgelegt sind).



aber a specialized hat eh schon fast jeder.....http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif

NoWin
19-11-2005, 10:27
ich fürchte irgendwie, dass das auf 120mm aufgeblasene stumpjumper für recht weich sein könnte (bist ja doch schwerer als der durchschnittsmensch für den biketeile ausgelegt sind).

Ach geh, wenn der Scotty schon 2 Saisonen lang ein Epic fährt :devil: :D

carver
19-11-2005, 12:15
vielleicht findest jetzt noch ein 05er modell (mit 100mm).

sollte ja billiger sein, und die differenz investierst du in einen LRS



ich fürchte irgendwie, dass das auf 120mm aufgeblasene stumpjumper für recht weich sein könnte (bist ja doch schwerer als der durchschnittsmensch für den biketeile ausgelegt sind).



aber a specialized hat eh schon fast jeder.....http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif


Muß ja einen Grund haben,warum fast jeder ein SPECIALIZED hat :toll:

Lena
19-11-2005, 12:17
Muß ja einen Grund haben,warum fast jeder ein SPECIALIZED hat :toll:
:cool:

Bernd67
19-11-2005, 12:27
Beim Stumpjumper - zumindest ab 2005 - sind die Schaltzüge unten geführt (verstehe ich bei MTBs sowieso nicht), obendrein ist unten noch ein kurzes Stück Bowdenzug verlegt - ist ein perfekter Drecksumpf, in dem sich Schmutz halt verreibt, mit der Folge daß die Schaltung unschaltbar wird......

Auch wenn es nur ein kleines Detail ist, aber das habe ich bei einer Tour gesehen, die nicht immer durch trockenes Terrain führte; derjenige hatte konkret solche Probleme.

Komote
19-11-2005, 12:36
Beim Stumpjumper - zumindest ab 2005 - sind die Schaltzüge unten geführt (verstehe ich bei MTBs sowieso nicht), obendrein ist unten noch ein kurzes Stück Bowdenzug verlegt - ist ein perfekter Drecksumpf, in dem sich Schmutz halt verreibt, mit der Folge daß die Schaltung unschaltbar wird......

Auch wenn es nur ein kleines Detail ist, aber das habe ich bei einer Tour gesehen, die nicht immer durch trockenes Terrain führte; derjenige hatte konkret solche Probleme.

stimmt, leider eine unglückliche lösung, noch dazu hat das endruo die bremsleitung auch da unten http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/012.gif

aber die ösen für den schaltzug am besten aufweiten und vom schaltwerk bis ans unterrohr einen zug durchgehend verlegen -> beste lösung http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/wink.gif
dann gibts keine probleme unterm kettenstrebenschutz usw..

Zweiradpool
19-11-2005, 14:09
Bei einem Fully unter 12 kg ist doch auch Carbon ganz interessant. Das Kuota KUP Fully 4-link mit WCS Bauteilen XT und einer XT-M 765 DISC Ausstattung würde die Hürde ohne Probleme nehmen.
Preislich im Budget wäre da nur die passenden Xentis Kappa Tubuless nicht mehr drin. Ausgestellt wurde das Bike auf der Eurobike! Vorrausgesetzt man hat keine Vorbehalte gegen Carbon, Farbe schwarz und die eigenwillige Nase!
www.kuota.de :)

carver
19-11-2005, 15:38
Beim Stumpjumper - zumindest ab 2005 - sind die Schaltzüge unten geführt (verstehe ich bei MTBs sowieso nicht), obendrein ist unten noch ein kurzes Stück Bowdenzug verlegt - ist ein perfekter Drecksumpf, in dem sich Schmutz halt verreibt, mit der Folge daß die Schaltung unschaltbar wird......

Auch wenn es nur ein kleines Detail ist, aber das habe ich bei einer Tour gesehen, die nicht immer durch trockenes Terrain führte; derjenige hatte konkret solche Probleme.

Ich hatt noch nie Probleme damit,funzt immer gut,auch wenns verdreckt ist.

JoeDesperado
19-11-2005, 15:52
www.kuota.de

...dann doch lieber www.kuota.at, um satzkonstruktionen wie

Die im Hauptrahmen eingesetzte KUOTA NANO Technologie hat eine äußerst stabilen, ausgereiften und zuverlässigen Waffe entstehen lassen, an der die besten Biker ihre Freude haben werden.
zu entgehen.

:f:

Komote
19-11-2005, 15:58
Die im Hauptrahmen eingesetzte KUOTA NANO Technologie hat eine äußerst stabilen, ausgereiften und zuverlässigen Waffe entstehen lassen, an der die besten Biker ihre Freude haben werden
es geht um ein radl für den herrn nowin :devil: ;)


@carver
schaltzug unterm tretlager durch funktioniert eh.....nur gibts bessere lösungen als die bei specialized. die bremsleitung auch unterhalb verlegen ist aber unfug; direkt im einschlaggebiet von steinen und aufsetzen kann man auch drauf. wenn ich meine so anschau, sollte die im nächsten halben jahr getauscht werden :f:

Flex
19-11-2005, 17:15
stimmt, leider eine unglückliche lösung, noch dazu hat das endruo die bremsleitung auch da unten http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/012.gif


aber bei hydr. scheibenbremsen ist das halb so shclimm weil das ists ja wurscht wenn die leitungen dreckig werden

und wenns einen stört kann mas ja immer noch mit kabelbindern wo anders legen(geht ja bei durchgehenden schaltzügen auch)

bigair
19-11-2005, 17:19
aber bei hydr. scheibenbremsen ist das halb so shclimm weil das ists ja wurscht wenn die leitungen dreckig werden

aba wennst aufsitzt....is es orsch....=)

Flex
19-11-2005, 17:21
aba wennst aufsitzt....is es orsch....=)

aber als erstes sitzt man normalerweise eh mitn rockring/kettenblatt auf