PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An Pecker!



step
05-10-2005, 14:34
Heute auf ORF.at (http://www.orf.at/051004-91962/index.html):

Das unwirtliche Leben der Kaiserpinguine in der Antarktis sorgt derzeit in den USA für eine handfeste Religionsdebatte. Seit ein Dokumentarfilm über den beschwerlichen Weg der Pinguine zu ihren Balz- und Brutstätten in den amerikanischen Kinos angelaufen ist, wird der Film von konservativen Christen gestürmt. Sie sehen im aufopfernden Leben der Pinguine sogar die Existenz Gottes bestätigt.

Der entgültige Beweis dafür dass die Amis (naja viele halt) an mörderischen Pecker ham...

hermes
05-10-2005, 14:43
Heute auf ORF.at (http://www.orf.at/051004-91962/index.html):


Der entgültige Beweis dafür dass die Amis (naja viele halt) an mörderischen Pecker ham...

was is los? gott is a pinguin?

gweep
05-10-2005, 14:44
Na ja, ich glaub die Christen haben darin etwas gesehen das sie sich für ihre Religion gerne hätten, die Monogamie.
In der Heutigen Zeit bleibt ihnen ja auch nicht mehr viel über als nach etwas zu suchen das irgendwie beweisen könnte, auch wenn es dennoch keiner ist, das es Gott gibt um nicht die gläubigen zu verlieren. In dem Fall wars ja aber nicht die Kirche selbst.

Ausserdem denke ich das hier auch nur die Halbwahrheit steht weil gar so Dumm können ja selbst die Armys nicht sein :D

queicheng
05-10-2005, 14:44
harrharrharr - wenn die pinguine sich aber "nur" aufopfern, um zu ihren "balzstätten" zu gehen, dann ist das sicherlich vor- oder gar außerehelicher sex und damit eigentlich nicht so gottesherrlich, oder? :jump:

oder war ich auch ein werkzeug gottes, als ich mich vor jahren (jung war man damals) durch die ärgesten stürme und winde und regen nicht abhalten ließ, um zu einem clubbing in die meierei zu gehen und da hoffentlich was zum balzen... :D :D :devil:

gweep
05-10-2005, 14:45
was is los? gott is a pinguin?
Nein er nutzt Linux :rofl:

queicheng
05-10-2005, 14:46
Ausserdem denke ich das hier auch nur die Halbwahrheit steht weil gar so Dumm können ja selbst die Armys nicht sein :D

OHJA, die können das - jeder der mal da war oder näher mit "denen"zu tun hat weiß, dass die das können!

Oder wo sonst auf der Welt steht im "security booklet" (mehrseitig) des kindergesicherten feuerezugs, dass man damit nciht spielen darf, wenn man sich ineinem gasgeflüteten raum befindet oder dynamit in der hand hält... :)

step
05-10-2005, 14:47
also die einzigen halbwegs heiligen pinguine die ich kenn schauen so (http://www.onlinewahn.de/nonne.jpg) aus... :D

Joga
05-10-2005, 14:49
Die Amis sind wirklich ganz ganz eigene Leute.
Hab ich leider scho mal am eigenen Leib verspürt...

Aber es gibt solche und solche...
Ein Freund von mir hat seit 1 1/2 Jahren eine Freundin aus US und sieht sie alle paar Monate mal... aber die is wirklich sehr sehr lieb.

queicheng
05-10-2005, 14:51
Aber es gibt solche und solche...


natürlich darf man nicht verallgemeinern - aber genauso wie "die brieten" steif sind und "die italiener" coole machos mti mamakomplex, sind "die amis" etwas durchgeknallter als der rest der welt...

wenn man bedenkt, dass es bundesstaaten gibt, in denen vorehelicher sex gestzlich verboten ist und parallel dazu - quasi um die ecke - sich etwa 80% der weltweiten pornoindustrie (kalifornien) befinden...

step
05-10-2005, 14:52
Aber es gibt solche und solche...
Ein Freund von mir hat seit 1 1/2 Jahren eine Freundin aus US und sieht sie alle paar Monate mal... aber die is wirklich sehr sehr lieb.

ja kein zweifel.. ich kenn viele amis die echt voll ok sind, aber die sind halt offenbar ziemlich in der minderheit, vor allem im landesinneren (an der ost- und vor allem an der westküste sind die leute meiner erfahrung nach deutlich liberaler als in den zentraleren staaten)...

[edit] (deswegen hab ich auch die anmerkung mit "viele halt" gemacht :) )

queicheng
05-10-2005, 15:01
[QUOTE=step](an der ost- und vor allem an der westküste sind die leute meiner erfahrung nach deutlich liberaler als in den zentraleren staaten)...
[QUOTE]

das ist irgendwie auffallend, ja - je näher am meer, desto liberaler und offener die leute...

step
05-10-2005, 15:15
das ist irgendwie auffallend, ja - je näher am meer, desto liberaler und offener die leute...

na sicher, am meer hat man halt eine grössere perspektive als wenn man sein leben lang im schatten von meterhohen getreidefeldern lebt... und den amerikanern mangelt es selbst an trivialstem globalem wissen (http://geosurvey.nationalgeographic.com/geosurvey/highlights.html)...

hermes
05-10-2005, 15:22
na sicher, am meer hat man halt eine grössere perspektive

arme tiroler :devil:

queicheng
05-10-2005, 15:28
hihihi - stell dir vor, ein tiroler, der direkt am maisfeld wohnt - dagegen ist der durchschnittsamy ja ein traum! :devil:

<paul>
05-10-2005, 15:29
arme tiroler :devil:


:rofl: :rofl: ..... je enger das tal - desto breiter das brett .... :eek: :eek: :devil:

gweep
05-10-2005, 15:29
also die einzigen halbwegs heiligen pinguine die ich kenn schauen so aus...

Und jetzt weis man warum die Pinguine nur 1 mal im Jahr sich treffen um sich zu vermehren, wenn dir sowas gegenübersteht haust auch so schnell es geht wieder ab :D

queicheng
05-10-2005, 15:59
:rofl: :rofl: ..... je enger das tal - desto breiter das brett .... :eek: :eek: :devil:


Was ist Einbildung?


Wenn du glaubst, das Brett, dass du vorm Kopf hast, ist aus Mahagoni!

:D