PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufdruck entfernen?



chrisbe
05-10-2005, 22:18
Hi,

Mit welchem Lösungsmittel kann ich Aufdrucke entfernen die direkt aufs Alu und nicht auf eine Trägerfolie aufgedruckt sind? Ein Beispiel wäre der Schriftzug auf Shimano Komponenten.

Danke für alle Tipps!

LG. Chris

Potschnflicker
06-10-2005, 09:47
A afoche Gschicht

1200er Naßschleifpapier und weg ist der Aufdruck.

Empfehlenswert ist Naßschliff, also net trocken. Jedenfalls anschließend mit Politur nacharbeiten.

Joey
06-10-2005, 10:45
Haettest da keine bedenken, durch die eloxalschicht durchzuschleifen (ich nehm an dass die meisten shimano teile eloxiert sind)? Oder ist das nur bei den teuren gruppen der fall (siehe farbunterschied ultegra-duraace)?

Siegfried
06-10-2005, 11:45
ois geht mit da FLEX owa :rofl:

Aber ernsthaft: Warum willst den Schriftzug entfernen?

Gehts um a Style-Frage oder schämst dich für a Anbauteil?

Oder fahrst auf Fahradsafari nach Tschibutti und soll nix draufstehen auf die Trümmer?

Potschnflicker
06-10-2005, 12:43
Haettest da keine bedenken, durch die eloxalschicht durchzuschleifen (ich nehm an dass die meisten shimano teile eloxiert sind)? Oder ist das nur bei den teuren gruppen der fall (siehe farbunterschied ultegra-duraace)?


Die meisten Gruppen von Shimano sind lackiert, nur die Topgruppen sind eloxiert.

Hab aber trotzdem keine Bedenken, mit 1200er Papier einen Naßschliff (!) zu machen. Dafür gibts das 1200er ja......geht super bei Lack (Auto!) und bei Eloxalschichten auch. Nur trocken sollt ma net schleifen......

chrisbe
07-10-2005, 08:48
ok. wäre eine möglichkeit. darunter ist farbig eloxiertes alu. ich habe schiss das ich die dünne eloxalschichte an- oder wegschleife und man dann an der oberfläche farbliche unregelmässigkeiten sieht.
gibts keine chemischen methoden?

lg. c.

edit.: ausserdem ist die oberfläche kugelgestrahlt, also nicht ganz glatt. könnte also wirklich nicht so einfach sein das ganze rückstandsfrei abzuschleifen.

Joker
08-10-2005, 18:00
A afoche Gschicht

1200er Naßschleifpapier und weg ist der Aufdruck.

Empfehlenswert ist Naßschliff, also net trocken. Jedenfalls anschließend mit Politur nacharbeiten.


was versteht man unter "Naßschliff"?

bigair
08-10-2005, 18:00
was versteht man unter "Naßschliff"?

ur feines schleifpapier....nassmachen...schleifen...nassmach en...schleifen...nassmachen schleifen...usw =)

Komote
08-10-2005, 18:05
frage rein aus niegier;
was genau hast du denn vor?

Joker
08-10-2005, 18:08
ur feines schleifpapier....nassmachen...schleifen...nassmach en...schleifen...nassmachen schleifen...usw =)

Ok, also eventuell beim entfernen eines Schriftzuges am Rahmen ungeeignet?

chrisbe
08-10-2005, 22:11
frage rein aus niegier;
was genau hast du denn vor?

...von einem eloxierten rahmen die aufdrucke entfernen.

élmarrow
08-10-2005, 22:47
warum denn das?

chrisbe
08-10-2005, 23:00
weil sie gaga ausschauen

élmarrow
08-10-2005, 23:02
das ist natürlich ein grund
welche firma/aufkleber?

multicoated
09-10-2005, 02:55
Hallo,

ich würde es mal mit Nitroverdünnung versuchen. Das ist so mit das aggressivste, was ein Baumarkt zu bieten hat. Sollte die Eloxalschicht eigentlich in Ruhe lassen, löst jedoch viele Lacke. Vorher natürlich an geeigneter Stelle ausprobieren! Und die Handschuhe bitte nicht vergessen... :f:

Gruß

Mathias