PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Holzwand 'überkleben' ???



Nox
09-10-2005, 20:37
Halihalo!

Ich hab da ein kleines Problem. In meinem Zimmer ist an allen Wänden eine dunkle Holzwand, was das Zimmer total finster macht und gefallen tut's mir auch nicht wirklich.

Die einfachste Variante wäre natürlich, die einfach rauszureißen. Aber das geht leider nicht, weil es eine Wohnung von einer privaten Vermieterin ist und beim Ausziehen wieder alles so sein muss wie vorher.

Also was mach ich jetzt? Überstreichen fällt demnach flach, irgendeinen Stoff hinhängen - schaut ja auch blöd aus. Gibt's nicht irgendeine Tapete oder so, die man einfach drüberklebt und dann ganz einfach wieder abziehn kann?

Oder stell ich mir das zu einfach vor?

Vielleicht habt ihr ja eine Idee....

lg,
sigi

punkti
09-10-2005, 20:46
tapete und einfach wieder runter....nene,das geht glaub ich nicht wirklich! :D
vorallemsaugt sich das holz richtig schön mit dem kleister an und will die tapete nur sehr schwer hergeben!! übermalen geht nicht? red mal mit deiner vermieterin!
was du auch machen könntest ist eine rigipswand (schreibt man die so) aufstellen! die gipsplatten müsstest du nur verschrauben, könnte aber mit der holzwand auch ein prob sein,sofern keine löcher drin sein sollten.... -> auch eine schlechte idee!!.

Flo
09-10-2005, 22:10
Du kannst Stoffbahnen hinhängen, das sieht sehr fesch aus !!

Ich hab das auch in meinem Zimmer (Stellenweise). Das
schwierige ist eine passende Farbe/Muster zu finden.

wuwo
09-10-2005, 22:14
stoffbahnen auf einen holzrahmen spannen und an der wand befestigen. dahinter kannst du leuchtsoffröhren geben. die inderekte beleuchtung macht den raum gemütlich.
dere

hermes
09-10-2005, 22:21
stoffbahnen auf einen holzrahmen spannen und an der wand befestigen. dahinter kannst du leuchtsoffröhren geben. die inderekte beleuchtung macht den raum gemütlich.
dere
vielleicht doch noch nicht hopfen und malz verloren bei dir :D

guter vorschlag. nachteil: um dahinter leuchtstoffröhren anzubringen, brauchts ein bisserl abstand und hitzestau muss man vermeiden. ist keine unlösbare aufgabe, kommt auf die örtlichen gegebenheiten an ;) .

Nox
10-10-2005, 00:02
Du kannst Stoffbahnen hinhängen, das sieht sehr fesch aus !!

Ich hab das auch in meinem Zimmer (Stellenweise). Das
schwierige ist eine passende Farbe/Muster zu finden.


hast nicht irgendwie ein foto von deinem zimmer :rolleyes: würd mich echt interessieren, wie das dann aussieht :)

weil mit übermalen oder so geht nix, goa nix zu mochn.

aja und was kosten solche leuchtstoffröhren?

lg

LBJ
10-10-2005, 01:46
wohnst du in einer Heurigenstube? :f: :D

also ich würds der Vermieterin sagen und runterreissen und ordentlich ausmalen............. naja wenn die Wand dahinter keine schöne Oberfläche hat, hast halt ein bisserl eine Schleifarbeit ... Gipsspachtel, Moltofill-feinspachtel. Blöd kanns hergehen, wenn noch Aufputz Elektroleitungen verlegt sind, naja dann halt ein bisschen stemmen ....

aber!!!!! ich bin kein Masstab, weil für mich ist das alles völlige Normalität. :p :D

punkti
10-10-2005, 09:45
was dir der jürgen eigentlich sagen will, er würde sich waaaahhhnsinnig freuen, wenn er bei dir im zimmer mal ein bissl spachteln, bohren und stemmen dürfte! :D

NoWin
10-10-2005, 21:58
Einen großen Spiegel davorhängen ??? :D

stefanie
10-10-2005, 22:09
normalerweise freuen sich die vermieter über renovierungen, frag mal wegen ausmalen.

Matthias
11-10-2005, 07:25
normalerweise freuen sich die vermieter über renovierungen, frag mal wegen ausmalen.Aber wohl kaum, wenn ein Holzverbau drinnen ist...:rolleyes:

stefanie
11-10-2005, 09:17
ist zwar relativ exquisit, aber wer will das heutzutage schon (außer alte leute)...

punkti
11-10-2005, 09:33
hmm... mein ganzes zimmer ist praktisch mit holz verkleidet! :D 3 von 4 wänden sind beholzt, schön in natur und mir gefällts! :)

Matthias
11-10-2005, 09:36
hmm... mein ganzes zimmer ist praktisch mit holz verkleidet! :D 3 von 4 wänden sind beholzt, Wohst also quasi im Wald :D

Idel zum Biken...:D

punkti
11-10-2005, 09:38
vielleicht sollt ich die wände mal mit tannenduft einlassen! :p

Nox
12-10-2005, 22:47
also nochmal: nein, ich will das holz nicht runterreißen, weil ich das nicht darf

ich würds gern, aber es geht hald nicht und damit muss ich mich abfinden

ich werds vielleicht wirklich mit stoff versuchen... anders gehts wohl nicht...

lg

Komote
12-10-2005, 22:56
gipskartonplatten draufschrauben - geht das?

die gehen ja recht schnell wieder weg

LBJ
12-10-2005, 23:54
naja wenn die Vermieterin/er so störrisch ist, dann würd ich ausziehen.
aber weil ja nicht alle so eigenwillig sind wie ich, dann gebe es vielleicht eine andere Möglichkeit:

Einen Holzrahmen bauen.
Einen Rahmen mit 5/5(4,5/4,5)er bauen.
sozusagen zwei Querreigel an der Decke und am Fussboden, dazwischen in Abstand von, weiss nicht, 60-100cm Steher dazwischen mit hellblauen oder bei Mädls mit rosa :D Satinè :D`-Stoff bespannen, mit kleinen Schrauberl (an der Decke:+Dübel) befestigt. Somit wird ihre heilige Holzverschalung nicht beschädigt.
Indirekte Beleuchtung würd ich nur punktuell machen irgendwo in Deckennähe: würd mir zwei 110cm lange weisse "LACK"-Regalbretter vom IKEA
http://ikea.ecweb.is/ikea/upload/images/vorugrunnur/250x250_50011015.jpg
kaufen, die drauf montieren auf die Holzwand(die paar Schraublocherl wird er/sie wohl verkraften) und mit durchscheinendem Stoff umspannen und eine nette leuchtstoff-mit-wenig-watt Lampe blau oder grün oder Weissreflektorlampe dahinter installieren.