PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremse von vorn nach hinten??



rsa73
12-10-2005, 12:14
Hallo zusammen!

Ich hab auf meinem Bike eine Magura Julie 180/160.
Werd mir jedoch vorne etwas stärkeres genehmigen...

Jetzt meine Frage:
Is es möglich meine 180mm Scheibe mit einem(selbstgefrästen)Adapter ans Hinterrad zu bauen?
Oder muss ich mit Techn.Problemen rechnen?

Gruss
Rene :wink:

Joga
12-10-2005, 12:15
Grundsätzlich ja, es ist möglich.
Techn. Schwierigkeiten dürften sich bei richtigem Adapter nicht ergeben...
Gibts eigetnlich originale Adapter für 180 hinten?

Eine neue Leitung wirst halt brauchen, weil die andre zu kurz wird.

G[ern]OTT
12-10-2005, 12:19
no Problem
Leitung wird denke ich auch nicht zu kurz sein, den ca. 1cm mehr kannst Du leicht nachziehen

greetings Gernot

( bei Postmount brauchst nicht mal groß einen Adapter, zwei 10mm lange Distanzstücke reichen )

rsa73
12-10-2005, 12:21
Grundsätzlich ja, es ist möglich.
Gibts eigetnlich originale Adapter für 180 hinten?

.

Wahrscheinlich nicht..

Machts eigentlich Sinn,einfach auf eine grössere Scheibe zu wechseln?
Oder sind nur minimale Verbesserungen zu erwarten?

Rene

andreas999
12-10-2005, 12:22
eine größere scheibe bremst einfach besser. sonst adapter selbst fräsen = preiswerte und gute möglichkeit

Joga
12-10-2005, 12:25
Ajo... i hab gemeint, du willst den ganzen Bremssattel mit Scheibe tauschen...
Wennst nur die Scheibe alleine nimmst, is klar, dann brauchst natürlich ka neue Leitung... sorry.

Mehr Bremskraft hast mit einer größeren Scheibe. Weiß nicht, wie groß der Unterschied zwischen 160 und 180 mm is, vor allem am Hinterrad... zwischen 160, 180 und 200 am Vorderrad sinds Welten...

rsa73
12-10-2005, 12:28
D.h. ich könnt mir vorne eine 210mm Scheibe von der Louise FR in meine Julie einbauen?

Rene

Joga
12-10-2005, 12:36
Theoretisch und praktisch wahrscheinlich auch.

trialELCH
12-10-2005, 17:52
Ja sollte ohne Probleme gehen...

Entweder 30mm Adapter kaufen(~20€ ) oder fräsen..

zec
12-10-2005, 22:39
Also für die Julie hinten gibts von Magura den Adapter Nr. 16 um 16,90€. Dann kannst die 180er Scheibe von vorne benutzen. Habs auch so gemacht weil die Julie mit der 160er Scheiben einfach zu schnell gefadet hat. Jetzt ist die Fadingresistenz geringfügig besser und sie ist kräftiger (Wunder darfst dir aber keine erwarten).
Vorne würde ich das mit der 210er Scheibe lassen.
1.) Ists von Magura für die Julie net freigegeben
2.) Würds viel mehr bringen wenn vorne eine kräftigere Bremsen wie z.B. die Louise FR dranbaust. Die ist warscheinlich mit 180er Rotor gleich kräftig wie eine auf 210mm getunte Julie.
3.) Ist eine neue Scheibe in der Dimension + Adapter verdammt teuer (80€ locker), da würde sich meiner Meinung der Aufpreis aufs bessere System auf jeden Fall lohnen.

McLord
12-10-2005, 22:49
Hallo zusammen!

Is es möglich meine 180mm Scheibe mit einem(selbstgefrästen)Adapter ans Hinterrad zu bauen?
:wink:


Wenn selbsgefräst bedeutet, das du es wirlich selber fräst, ist das sicher kostengünstiger!

Wenn selbstgefrät bedeutet, du lest das extra anfertigen... vergiss es! hab selbst schon mehrmals bei schlosserein nachgefragt! extraanfertigungen sind nicht zu bezahlen, wenn man keinen bekannten hat der so was machen kann.

gweep
12-10-2005, 23:01
Du musst dir nur die frage stellen, ist das Bike dafür geeignet?

Also Beispiel:
Stevens F9 Lite (also meines) mit Manitou Black Super Air.

Gabel verträgt bis 210mm, daher war die 203mm Scheibe kein Problem, 180mm reicht aber normal auch vollkommen.
Hinten bin ich auf 180mm beschränkt, mehr geht da einfach nicht. Daher konnte ich mit zwei Adapter auf die 180mm Scheibe aufrüsten.

Zu bedenken ist aber:
Material, ist das Alu das du verwendest auch stabil und zuverlässig?! Und kannst du dich darauf verlassen das es den Zug beim Bremsen auch standhält?!

Aber sonst steht dem nichts im Wege ... ich weis auch gar nicht was die Adapter bei Magura kosten aber bei meinem Stevens warens glaub ich so um die 30 Euro für vorne und hinten.

Zacki
13-10-2005, 00:10
Der fertige Magura- Adapter kost fast nyx, lohnt sich nicht, die Arbeit anzutun, funktioniert prächtig, bin lange vorn und hinten mit einer 180er Scheibe auf der Julie gefahren, jetzt fahr ich vorn und hinten 180 auf der Louise FR, Bremsleistung phantastisch, ich möcht hinten nimma auf eine 160er tauschen