PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Gabel



Lexus
12-10-2005, 14:45
Nach dem ja bald Weihnachten is und ich mir von Christkind ne neue Gabel wünsche aber noch nicht genau weis welche.
Bin im schwanken zwischen:

Rock Shox 2006 Pike 454 Air U-Turn 110-140mm mit PopLoc Adjust

oder

Manitou Minute 3.00 130mm, IT Travel, SPV

so a schasss die wahl der Qual
auf jedenfall habe ich mir eine Airfederung eingebildet obs a schwachsinn is keine Ahnung ob's was bringt a ned.
Einsatzbereich is Enduro
Die Pike is mei Favorit :toll:

Komote
12-10-2005, 14:59
pike verlangt eine steckachsnabe !

warum nicht die mit stahlfeder? die kannst du um 15mm weiter absenken

(die relevation wär auch noch zu überlegen vielleicht - 130mm und ausfallenden)

Lexus
12-10-2005, 15:08
pike verlangt eine steckachsnabe !

warum nicht die mit stahlfeder? die kannst du um 15mm weiter absenken

(die relevation wär auch noch zu überlegen vielleicht - 130mm und ausfallenden)

Steckachse macht nxy.
Warum is die stahlfeder besser gegenüber der Air :confused:

Komote
12-10-2005, 15:18
stahlfeder spricht sensibler an; da gibts keine luftkammer mit gummidichtungen ;)

aber wenn du magst, kannst ja einmal meine gabel auch probieren -
die gäbe es jetzt mit bis zu 152mm und ist um 120mm stufenlos absenkbar, vom lenker aus.
(ist eine luftgabel)

Lexus
12-10-2005, 15:34
stahlfeder spricht sensibler an; da gibts keine luftkammer mit gummidichtungen ;)

aber wenn du magst, kannst ja einmal meine gabel auch probieren -
die gäbe es jetzt mit bis zu 152mm und ist um 120mm stufenlos absenkbar, vom lenker aus.
(ist eine luftgabel)

Danke schön

Bei dem Angebot das es ja schon gibt ist für micht die Auswahl scho echt schwer

Komote
12-10-2005, 15:43
tjo, ich hab ja im frühjahr das gleiche problem gehabt... und es war dann eigentlich der preis und die federwegsverstellung ausschlaggeben. habe zwischen pike, Z1 und bionicon geschwankt. die bionicon ist halt verstelltechnisch am besten geeignet für das gelände in w-umgebung.
und da die pike noch recht neu war und eventuell kinderkrankeihten haben könnte, hab ich die finger davon gelassen.

und bei schwierigen sachen wo die gabel wegacken könnte, blas ich einfach mehr luft hinein. macht da supermerlin bei seiner z1 genauso.

(das verstellprinzip der minute und der bionicon ist das gleiche)

NoRush
12-10-2005, 15:52
warum brauchst du a neue gabel
genau so was hast ja jetzt drinnen :confused: :f:

Lexus
12-10-2005, 15:58
warum brauchst du a neue gabel
genau so was hast ja jetzt drinnen :confused: :f:

wennst mich meinst ich habe a poppelige psylo SL und die muss raus

SIM-PLON
12-10-2005, 16:28
Ich fahre seit heuer eine Minute 3 und bin nach anfänglichen kleineren Schwierigkeiten sehr zufrieden.

Gleich zu Beginn hat die IT Einstellung nicht mehr funktioniert. Ist dann eine Dichtung ,auf Garantie natürlich, getauscht worden seither funktionierts problemlos.

Meiner Meinung nach ist die IT-Adjust vom Lenker aus genial. Benutze sie sehr häufig und gern. Damit kommt man echt jeden Berg hinauf.

Ansonsten bin ich mit dem Ansprechverhalten der Gabel sehr zufrieden. Von kleineren Unebenheiten zeigt sie sich zwar eher unbeeindruckt aber wenns zur Sache geht gibts eigentlich nichts zu meckern.

somebody
12-10-2005, 19:55
ich würd mir eine pike kaufen

mein bruder fährt eine und die funktioniert echt super;)

ob luft- oder Stahlfeder ist halt geschmacks bzw, Gewichtssache

Siegfried
12-10-2005, 20:19
Ich bin ja a alter Marzocchi-Soldat (soeben am Hardtail wieder eine eingebaut), aber ich konnte letztes Wochenende a Bionicon-Gabel (von besserbiken.at) auf an Fully testen und i muss sagen, wenn die mal eingefahren ist, macht die für 130mm a mörder Wetter.

Ich find sie ganz schön toll und so arg teuer ist sie auch nicht; da Absenksystem funktioniert ähnlich wie das IT von Manitou (ka Kurblerei ala U-Turn).

Wär, glaub ich, a echte Alternative und schaut ausserdem geil aus :D

Ansonsten würd ich mich auch bei den 2006er Marzocchis umschauen. Die MX-Pro kommt mit dem TST (oder wie das heißt) und auch puncto Lenker-Remote dürfte es (endlich) was geben.

Ansonsten wär sicher bei den RockShoxen was brauchbares dabei; REBA bleibt fähig und die Gabeln, die neu kommen - NAJA ;)

MalcolmX
12-10-2005, 22:05
noch dazu wo die bionicon bf 4.0 jetzt so günstig ist, probier sie doch mal...

McLord
13-10-2005, 00:27
Nach dem ja bald Weihnachten is und ich mir von Christkind ne neue Gabel wünsche aber noch nicht genau weis welche.
Bin im schwanken zwischen:

Rock Shox 2006 Pike 454 Air U-Turn 110-140mm mit PopLoc Adjust

oder

Manitou Minute 3.00 130mm, IT Travel, SPV

so a schasss die wahl der Qual
auf jedenfall habe ich mir eine Airfederung eingebildet obs a schwachsinn is keine Ahnung ob's was bringt a ned.
Einsatzbereich is Enduro
Die Pike is mei Favorit :toll:


Also dein Favorit und dein erstes Gefühl sind sicher richtig! Nimm die Pike was deine auswahl betrifft!

Such grad selbst ein Enduro und bin viel probegefahren! Wollte ein System das sich schnell absenken läßt! Scheiss drauf bei enduro! 30 sekunden runterschrauben tut keinen weh! bin die reba (klasse über der pike) gefahren und die war supa! die pike kann nicht weit davon entfernt sein!

und ich denke, rein gefühlsmäßig ist ein stufenlos verstellbares system einfach anfälliger auf schäden! bin kein technik profi, aber ist so ein gefühl auch wenn ich bei meinem C&C bike ein ETA system von marzzochi fahre.

schau dir auch die nixon ( 145 auf 115) von manitou mit steckachse mal an!

Anti-Christbaum
13-10-2005, 08:28
[B]bin die reba (klasse über der pike) gefahren und die war supa! die pike kann nicht weit davon entfernt sein!


Warum soll die Pike eine Klasse unter der Reba sein??? :confused:

Lexus
13-10-2005, 08:38
Also dein Favorit und dein erstes Gefühl sind sicher richtig! Nimm die Pike was deine auswahl betrifft!

Such grad selbst ein Enduro und bin viel probegefahren! Wollte ein System das sich schnell absenken läßt! Scheiss drauf bei enduro! 30 sekunden runterschrauben tut keinen weh! bin die reba (klasse über der pike) gefahren und die war supa! die pike kann nicht weit davon entfernt sein!

und ich denke, rein gefühlsmäßig ist ein stufenlos verstellbares system einfach anfälliger auf schäden! bin kein technik profi, aber ist so ein gefühl auch wenn ich bei meinem C&C bike ein ETA system von marzzochi fahre.

schau dir auch die nixon ( 145 auf 115) von manitou mit steckachse mal an!

Ja die Pike spricht für sich zumal mir wichtiger is das ich die Motion Control
übern Lenker verstellen kann als das ich den Federweg verstelle
bei meiner Judy SL habe ich das auch nur selten gemacht wozu auch bei lange anstieg kannst das ja runter schrauben und bei kurze is wurscht.
Der einzige schass warum gibt es bei der Air ned einfach an knopf den ich drücke und die gable geht runter .... immer diese hacklige dreherei das finde ich momentan das negative bei der Gabel.

Komote
13-10-2005, 11:31
warum versteifst du dich so auf eine pike air?


-> bastelhausübung : motorbetriebenes U-turn mit schalter am lenker :cool: oder noch besser, regelung über eine libelle

Lexus
13-10-2005, 11:37
warum versteifst du dich so auf eine pike air?


-> bastelhausübung : motorbetriebenes U-turn mit schalter am lenker :cool: oder noch besser, regelung über eine libelle


Jo i was eh :p

Nur für mich is Air : Modern und (hoffendlich) Ausgereift
Stahlfeder: Alt und aus den Jahren gekommen, schwerer :D

Des mit motorbetrieb klingt gut :p

Siegfried
13-10-2005, 11:59
@lexus

Bist du a so ana, der se in sei Auto a Airride-Fahrwerk eini tut, nur weils alle sagen?

I weiß ja ned, was ihr gegen Stahlfedern habts, aber ich z.B. will nix anderes, weil i no ka Gabel gefahren hab, die (vorausgesetzt richtig eingestellt) so gut geht wie meine Marzocchi´s.

...und i hab scho einiges an Gabeln probiert!

@Luftgabeln: Wenn ma nix anderes gewöhnt is, ok, aber erst amal a gscheide Stahlfedergabel testen und dann urteilen.

Und was heißt "aus den Jahren gekommen" ? :spinnst?:

Lexus
13-10-2005, 12:59
@lexus

Bist du a so ana, der se in sei Auto a Airride-Fahrwerk eini tut, nur weils alle sagen?

I weiß ja ned, was ihr gegen Stahlfedern habts, aber ich z.B. will nix anderes, weil i no ka Gabel gefahren hab, die (vorausgesetzt richtig eingestellt) so gut geht wie meine Marzocchi´s.

...und i hab scho einiges an Gabeln probiert!

@Luftgabeln: Wenn ma nix anderes gewöhnt is, ok, aber erst amal a gscheide Stahlfedergabel testen und dann urteilen.

Und was heißt "aus den Jahren gekommen" ? :spinnst?:

Keine Ahnung was alle sagen :confused: und tut's ma ned immer alles mit dem Auto vergleichen a Auto is a Auto und a Bike is a Bike
Ich weis ja ned habe is mir einfach eingeredet das air wohl besser's ist und das mir als gelernter Mechaniker darum habe ich warscheintlich den Beruf gewechselt :D

Ich weis eh spricht doch alles für die Stahlfeder

MalcolmX
13-10-2005, 14:45
nur soviel zur bionicon: die luftkartusche ist ein in sich geschlossenes system--> simpelst zu tauschen, an dem teil kann eigentlich (fast) nyx defekt werden... :stichl: