PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dinge, die ich heute besonders hasse



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 [148] 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159

bs99
11-01-2016, 16:46
Zitat von Statistik Austria, Kriminalstatistik 2014:

Insgesamt wurden im Berichtsjahr 2014 30.227 Personen rechtskräftig verurteilt. Über vier Fünftel der verurteilten Personen waren Männer (84,7%). Sie wurden beinahe sechsmal so oft verurteilt wie Frauen, deren Anteil an den Verurteilten 15,3% ausmachte. Zum Tatzeitpunkt volljährig waren 94,1% der verurteilten Personen. Diese Personengruppe setzte sich aus 11,6% jungen Erwachsenen (18 bis 20 Jahre) und 82,6% Erwachsenen (21 Jahre und älter) zusammen. Lediglich 5,9% der rechtskräftig Verurteilten waren zum Tatzeitpunkt zwischen 14 und 17 Jahre alt. Der Anteil der österreichischen Staatsangehörigen lag bei 62,4%.
http://www.statistik.at/web_de/statistiken/menschen_und_gesellschaft/soziales/kriminalitaet/index.html

Keinen aktuelleren Link gefunden, aber 2010 waren unter den verurteilten Ausländern die Deutschen die größte Bevölkerungsgruppe:
http://www.shortnews.de/id/825180/kriminalstatistik-oesterreich-deutsche-sind-unter-auslaendern-am-kriminellsten

Bikerjenny
11-01-2016, 17:20
Danke für den erfrischenden Beitrag.... den anderen Müll der letzten Seiten kann ich mittlerweile nimmer sehen.

Hi g-rider!

Nenn es besser "Abwechslung" in den "Müll" gebracht ...!
Laboriere nämlich noch immer an den Auswirkungen meines Sturzes vom 11. 11. ´15! Faschingsscherz ging voll daneben:confused:!

Naja, so ein Müll ist es auch wieder nicht - alles Tatsachen - wir gehen keinen schönen Zeiten entgegen ...! Mehr sage ich nicht - werde mich hüten ...!

Lieben Gruß und weiterhin viel Spaß beim Biken - ich freue mich auch - hoffentlich geht´s bald, Margret:bounce:!

BMC Racer
11-01-2016, 17:50
Danke für den erfrischenden Beitrag.... den anderen Müll der letzten Seiten kann ich mittlerweile nimmer sehen.

Aber hallo Rene,
sag` nicht Müll zu meinem Post :bawling:

und auch du Magret - von dir hätte ich mir das am aller wenigsten erwartet ;) ;) ;) :D

BMC Racer
11-01-2016, 17:55
Manche Tage sind einfach zum Xen, abhaken, ablegen, vergessen - ist aber sicher schon erledigt ;)

Genau so iss es!

g-rider
11-01-2016, 18:33
Aber hallo Rene,
sag` nicht Müll zu meinem Post :bawling:

und auch du Magret - von dir hätte ich mir das am aller wenigsten erwartet ;) ;) ;) :D
Werner, verdreh mir nicht das Wort im Mund [emoji23] [emoji23]

hermes
11-01-2016, 18:37
.... wir gehen keinen schönen Zeiten entgegen ...! Mehr sage ich nicht
seh ich genauso. bist auch unlängst 1 jahr älter geworden? zwickts auch schon beim aufstehen? regelmäßig klogänge in der nacht notwendig? wenigstens kann ich beim schlafengehen die zähne noch drin lassen.

BMC Racer
11-01-2016, 18:55
Werner, verdreh mir nicht das Wort im Mund [emoji23] [emoji23]

Das wird doch hier - die letzten Seiten zumindest - doch sehr oft gehandhabt...

Außerdem, würd` ich das NIEMALS machen (Glaub`ich zumindest;) )

Bikerjenny
11-01-2016, 19:02
Werner, verdreh mir nicht das Wort im Mund [emoji23] [emoji23]

Hi Werner:wink:!

... und mir auch nicht:confused:!

Nochmals die vorigen Postings in Ruhe checken, dann klärt sich DEIN Irrtum in Wohlgefallen auf! Bin mir ganz sicher ...!

Gute Besserung und lieben Gruß!

BMC Racer
11-01-2016, 19:20
Hi Werner:wink:!

... und mir auch nicht:confused:!

Nochmals die vorigen Postings in Ruhe checken, dann klärt sich DEIN Irrtum in Wohlgefallen auf! Bin mir ganz sicher ...!

Gute Besserung und lieben Gruß!

Natürlich auch dir nicht ;)

Hab`dir eine PN geschickt :D

g-rider
11-01-2016, 20:25
Es soll ja weder bei dir Werner noch bei Margarete das Gefühl aufkommen, dass euer Unfall für mich erfrischend ist/war. Für mich war es hauptsächlich wieder back to topic, statt der üblichen Grundsatzdiskussion mit teilweise persönlichen Angriffen, die ich als bezeichnend für den jeweiligen Charakter sehe.

BMC Racer
11-01-2016, 20:29
Genauso hätt ich es auch gesehen

Sonny
11-01-2016, 20:30
... mit teilweise persönlichen Angriffen, die ich als bezeichnend für den jeweiligen Charakter sehe.

Q.E.D ...der Sog erwischt dich, pass auf ;)

6.8_NoGravel
11-01-2016, 20:35
30 Tage kein Radfahren

Erster Tag ohne die Droge, kalter Entzug und trotzdem (oder gerade deswegen) ein Fressflash.

10Speed
11-01-2016, 20:43
30 Tage kein Radfahren

Erster Tag ohne die Droge, kalter Entzug und trotzdem (oder gerade deswegen) ein Fressflash.

Oje, was ist passiert? OP oder versetzt auf eine Bohrinsel ?;)

g-rider
11-01-2016, 20:45
Q.E.D ...der Sog erwischt dich, pass auf ;)
Hätte wohl besser geschrieben. .. Jetzt kenne ich einige besser, als es mir lieb ist [emoji6]

6.8_NoGravel
11-01-2016, 20:58
Oje, was ist passiert? OP oder versetzt auf eine Bohrinsel ?;)

Nö, eher Mentaltraining und eine kleine Resozialisierungsmaßnahme. Nachdem ich gestern 1 Jahr ohne MCD/BK und Döner gefeiert habe wollte ich eine neue "gschissene" Herausforderung.

Heute ist es mir schon fest am A. gegangen, wenn ich´s morgen und übermorgen noch aushalte, dann sind die gestlichen Tage auch kein Prob mehr.

BMC Racer
11-01-2016, 21:05
Und Joker hast du keine?

6.8_NoGravel
11-01-2016, 21:35
Und Joker hast du keine?

Alles oder nichts, auch kein Zimmerradfahren, noch nicht mal mit dem Rad zum Bäcker.

..... und weil der Motivationstrainer meint "Immer das positive in einer Sache finden":

Positiv ist, dass ich 75 Prozent aller Regenerationstage 2016 schon Mitte Jänner bis Mitte Februar hinter mich gebracht habe ;)

rm81
11-01-2016, 21:51
angaben ohne gewähr, aber ich bilde mir ein vor längerer zeit irgendwo gelesen zu haben, dass es in haft 50% sind und in u-haft 55% bei ca. 13% bevölkerungsanteil in österreich. so gesehen wäre jeder zweite häftling ein ausländer.
die häufigsten strafdaten sind eigentumsdelikte!

Ich kann dir versichern das die Quote an Ausländern (ich zähle auch die die unsere Staatsbürgerschaft besitzen hinzu) weit höher als bei 50% liegt. Nur bei den Maßnahmen-Untergebrachten liegen die Österreicher noch min. gleichauf.

chriz
11-01-2016, 22:25
30 Tage kein Radfahren

Erster Tag ohne die Droge, kalter Entzug und trotzdem (oder gerade deswegen) ein Fressflash.

Im Jänner aber keine Kunst. :devil:

exotec
11-01-2016, 22:26
damit da mal auch Tatsachen am Tisch liegen!
173399

outmen
11-01-2016, 22:44
habe jetzt noch mal geschaut, welchen artikel ich da mal gelesen habe? war dieser.

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4660470/Jeder-zweite-Haeftling-ist-kein-Osterreicher

auch in diesem fall scheint so manches eine frage der auslegung zu sein :D
aber wie sagt man so schön, glaube keiner statistik die du nicht selber gefälscht hast :devil:

rm81
11-01-2016, 22:48
damit da mal auch Tatsachen am Tisch liegen!
173399

Ich sehe die Tatsachen täglich und die überzeugen mich mehr als irgendwelche geschönten Statistiken.

exotec
11-01-2016, 22:54
keine Frage der Auslegung sondern Inhalt der Statistik.

Verurteilungen versus Haftstrafen --> Ausländer werden bei 1/3 der Verurteilten häufiger zu Haftstrafen verknackt, wenn 50% der Insassen Ausländer sind.

exotec
11-01-2016, 22:55
Ich sehe die Tatsachen täglich und die überzeugen mich mehr als irgendwelche geschönten Statistiken.

für mich aber nicht mehr als irgend ein anonymes Geschwafel von irgend jemanden im internet (abgesehen davon, dass wir uns kennen :) )

shroeder
11-01-2016, 23:12
Ich sehe die Tatsachen täglich und die überzeugen mich mehr als irgendwelche geschönten Statistiken.

Verzeih dass ich blöd nachfrag', aber sagt die Statistik ned eh das aus, was du vorher angeben hast? Oder hab ich mich verschaut?

vertigo69
11-01-2016, 23:15
ich hasse den alltag. die täglichen nachrichten. die ungerechtigkeit. und all den ganzen anderen scheiß.
aber das ist normal.
aber daß david bowie einen auf major tom macht wird den 10 jänner im kalender markieren. vor allem das wann.

rm81
11-01-2016, 23:44
Verzeih dass ich blöd nachfrag', aber sagt die Statistik ned eh das aus, was du vorher angeben hast? Oder hab ich mich verschaut?

Ich hab mir die Statistik nicht wirklich angesehen, da ich die Realität ohnehin kenne. Demnach brauche ich keine Statistik um die genannten Zahlen von Outmen nach oben zu korrigieren.

rm81
11-01-2016, 23:46
für mich aber nicht mehr als irgend ein anonymes Geschwafel von irgend jemanden im internet (abgesehen davon, dass wir uns kennen :) )

Du glaubst was du glauben willst und ich glaube was ich weis!

exotec
12-01-2016, 00:05
Du glaubst was du glauben willst und ich glaube was ich weis!

dann würde ich mir von dir erwarten, dass du etwas unternimmst!
es schreien immer alle Feuer und ich weis wie es genau ausschaut, aber dagegen was machen - wenige

ricatos
12-01-2016, 08:45
Alles oder nichts, auch kein Zimmerradfahren, noch nicht mal mit dem Rad zum Bäcker.

..... und weil der Motivationstrainer meint "Immer das positive in einer Sache finden":

Positiv ist, dass ich 75 Prozent aller Regenerationstage 2016 schon Mitte Jänner bis Mitte Februar hinter mich gebracht habe ;)

Weniger positiv, dass Du in den kommenden 30 Tagen 5 Kilo zunehmen wirst :devil:

chriz
12-01-2016, 11:37
Fieberblasen !! Bei mir ein eindeutiges Zeichen für Zuviel Training und Zuwenig Pause. :(

st. k.aus
12-01-2016, 12:05
Ich sehe die Tatsachen täglich und die überzeugen mich mehr als irgendwelche geschönten Statistiken.

und was siehst du da und
glaubst du was du weißt?

rm81
12-01-2016, 13:14
dann würde ich mir von dir erwarten, dass du etwas unternimmst!
es schreien immer alle Feuer und ich weis wie es genau ausschaut, aber dagegen was machen - wenige

Was ist das für eine sinnfreie Aussage von dir? Was soll ich daran ändern, welche Personengruppen in Österreich straffällig werden?

Möchte mich auch hier nicht weiter an der Diskussion der Realitätsverweigerer (zum großen Teil) beteiligen. Wollte nur klar stellen das die genannte 50% Quote definitiv nicht der Realität entspricht. Ob du/ihr es glaubt ist eure Sache.

exotec
12-01-2016, 13:18
Was ist das für eine sinnfreie Aussage von dir? Was soll ich daran ändern, welche Personengruppen in Österreich straffällig werden?

Möchte mich auch hier nicht weiter an der Diskussion der Realitätsverweigerer (zum großen Teil) beteiligen. Wollte nur klar stellen das die genannte 50% Quote definitiv nicht der Realität entspricht.

du behauptest ja, dass die ganzen Daten und Statistiken gelogen und beschönigt sind - dagegen kannst du was machen. Gibt genug Möglichkeiten um sich auch in Österreich als whistleblower zu betätigen.

rm81
12-01-2016, 14:54
Wenn du so viel Zeit hast, bitte gerne. Ich interessiere mich nicht für Statistiken und schaue mir solche auch nicht an.

Außerdem behaupte ich nicht das alle Statistiken gefälscht sind, sondern dass der Anteil der Inhaftierten mit Migrationshintergrund über den hier vorher genannten 50% liegt.

Ich unternehme in meiner Freizeit lieber was mit meinen Kindern. Da hab ich mehr davon.

exotec
12-01-2016, 16:51
ja, bequemer allemal

mmatthiass
12-01-2016, 17:29
was den Platz angeht streifen die "Stoppel" des 38mm Mantels am Rahmen (lt. Hersteller sollten auch 40mm Reifenbreite möglich sein); das Hinterrad hat eine 12mm Steckachse; als Vergleich was die Steifigkeit angeht kann ich nur mit meinem rr vergleichen und ist das hier verbaute um ein Vielfaches weicher. https://www.dtswiss.com/Laufrader/Laufrader-Strasse/R-24-Spline-db und noch der Link zum Radl http://www.ridley-bikes.com/at/de/bikes/allroad/x-trail/48/x-trail-c30-xtr-01bm.html

NEWSupdate:
Rad ist auf den Weg nach Belgien und weil alle in Weihnachtsurlaub waren/sind zieht sich das ganze in die Länge :-(
was mir jetzt auf der Homepage aufgefallen ist, ist das jetzt nur mehr 38mm Reifenbreite möglich ist, im Bikeboardartikel waren es ursprünglich 42mm!

Frage an die Allgemeinheit:
was hat man als Konsument eigentlich in der Hand um das ganze zu beschleunigen?

rm81
12-01-2016, 18:09
ja, bequemer allemal

Mag sein. Hab aber auch noch nix von deinen Großtaten gehört!

exotec
12-01-2016, 19:17
Mag sein. Hab aber auch noch nix von deinen Großtaten gehört!

ich habe persönlich ein Problem mit Leuten, die nur raunzen und alles negativ sehen in einem Forum oder in FB, wissen wer die Schuldigen sind, dass alles im argen liegt, aber selber nie um eine Ausrede verlegen sind, warum sie nichts machen.

ganz sicher habe ich noch keine Großtaten vollbracht, ich bin aber zumindest aktiv und versuche mein mögliches zum Wohle der Gesellschaft beizutragen. Du weist sicher, dass ich bei uns in der Stadt im Gemeinderat bin, Vorsitzender vom Prüfungsausschuss, Mitglied im Finanzausschuss, im Pfarrgemeinderat, Pfarrkirchenrat, Mesner und Lektor sowie einer der Initiatoren von Mautern hilft um die Flüchtlings-Familien, die aktuell in unserer Stadt sind, zu unterstützen. ja und Elternvertreter einer Klasse im BRG Krems :-)

und habe trotzdem Zeit für meine Familie und den Sport

und auf eine Antwort: bist eh ein ganz toller, kannst gerne verzichten!

rm81
12-01-2016, 19:38
Hab es eh schon gesagt, für mich ist die Diskussion hier beendet. Ich habe mich bewusst aus dieser Diskussion rausgehalten und hier lediglich die angegebenen Zahlen von Outmen korrigieren wollen, weil sie einfach nicht der Realität entsprechen.

Da du aber ohnehin alles besser zu wissen scheinst (auch als jemand der seit 12 Jahren im Strafvollzug arbeitet), kannst du weiter gerne deiner Ansicht glauben schenken.

zwartrijder
12-01-2016, 20:04
Die Statistik hat schon seine Richtigkeit.
Das kannst du einem, der mehr als 20 Jahre im Strafvollzug tätig ist glauben.

Sonny
12-01-2016, 20:08
ich habe persönlich ein Problem mit Leuten, die nur raunzen und alles negativ sehen in einem Forum oder in FB, wissen wer die Schuldigen sind, dass alles im argen liegt, aber selber nie um eine Ausrede verlegen sind, warum sie nichts machen.

Vielleicht schaffst es mit ein wenig Besinnung auch noch "nicht gleich jemanden anpatzen" in deine Liste aufzunehmen. Denn begonnen hast Du damit ...und das meiner Meinung nach ziemlich grundlos.

zwartrijder
12-01-2016, 20:43
Beep beep beep - wir habn uns lieb!

shroeder
12-01-2016, 20:45
Ob du/ihr es glaubt ist eure Sache.

Deine Aussage hat niemand angezweifelt. Im Gegenteil. Man hat sogar fest gstellt, dass die Statistik so ziemlich das Selbe aussagt. Da kannsich schon der Eindruck aufdrängen, es ginge jetz nur ums streiten, recht haben und anderen nachzusagen, sie würden die Realität ned sehn.

shroeder
12-01-2016, 20:57
ich habe persönlich ein Problem mit Leuten, die nur raunzen und alles negativ sehen in einem Forum oder in FB, wissen wer die Schuldigen sind, dass alles im argen liegt, aber selber nie um eine Ausrede verlegen sind, warum sie nichts machen.

ganz sicher habe ich noch keine Großtaten vollbracht, ich bin aber zumindest aktiv und versuche mein mögliches zum Wohle der Gesellschaft beizutragen. Du weist sicher, dass ich bei uns in der Stadt im Gemeinderat bin, Vorsitzender vom Prüfungsausschuss, Mitglied im Finanzausschuss, im Pfarrgemeinderat, Pfarrkirchenrat, Mesner und Lektor sowie einer der Initiatoren von Mautern hilft um die Flüchtlings-Familien, die aktuell in unserer Stadt sind, zu unterstützen. ja und Elternvertreter einer Klasse im BRG Krems :-)

und habe trotzdem Zeit für meine Familie und den Sport



Das ist aber schon mehr Aktivität, als man dem Durchschnittsbürger zumuten oder an Aufwand aufbürden kann. Das muss ma schon auch sagen.

Tom Elpunkt
12-01-2016, 21:44
Meine Bronchitis, dank der ich seit 27.12. unfreiwilig Regeneration betreibe. Aber am 18.01. gehts wieder los!

rm81
12-01-2016, 21:45
Es hört/liest ohnehin nur jeder das heraus was er persönlich gerne möchte.

Hab es auch schon vorher geschrieben, ich habe diese ominöse Statistik nicht wirklich angesehen. Meine Aussagen bezogen sich auf die genannten 50%. Nicht mehr, nicht weniger.

@Karl: Bewundernswert wo du deine Zeit für diese Tätigkeiten, neben Familie und div. Hobby's hernimmst. (Ist nicht sarkastisch gemeint, falls du das wieder so interpretierst.)

exotec
12-01-2016, 22:23
Es hört/liest ohnehin nur jeder das heraus was er persönlich gerne möchte.

Hab es auch schon vorher geschrieben, ich habe diese ominöse Statistik nicht wirklich angesehen. Meine Aussagen bezogen sich auf die genannten 50%. Nicht mehr, nicht weniger.

@Karl: Bewundernswert wo du deine Zeit für diese Tätigkeiten, neben Familie und div. Hobby's hernimmst. (Ist nicht sarkastisch gemeint, falls du das wieder so interpretierst.)

eh alles roger!

@sonny: zu der Aussage stehe ich und wenn sich damit wer angepatzt fühlt, kann und will ich damit leben.

outmen
13-01-2016, 11:22
das würde dann auch erklären, warum die täter von köln so schwer gefunden werden :(

http://www.krone.at/Welt/Duerfen_Fluechtling_bei_Kontrolle_nicht_festhalten-Polizist_packt_aus_-Story-490733

CaptainSangria
13-01-2016, 11:28
ontopic: spinnerte weiber - können wirklich den tag versauen

:s:

shroeder
13-01-2016, 12:51
ontopic: spinnerte weiber - können wirklich den tag versauen

:s:

Gschichtldrucker :D

sake
13-01-2016, 16:21
Gschichtldrucker :D

Ist das die Antwort von shroe, dem Frauenversteher oder von Frau shroe?

shroeder
13-01-2016, 17:46
Ist das die Antwort von shroe, dem Frauenversteher oder von Frau shroe?

Die Antwort meiner Frau wär sicher wohlwollender ausgfalln :D

zwartrijder
13-01-2016, 18:40
das würde dann auch erklären, warum die täter von köln so schwer gefunden werden :(

http://www.krone.at/Welt/Duerfen_Fluechtling_bei_Kontrolle_nicht_festhalten-Polizist_packt_aus_-Story-490733

In da zeidung do homs gschriebn... wenn es in der Krone steht wirds wohl stimmen. :D

Bikerjenny
14-01-2016, 16:58
Alles oder nichts, auch kein Zimmerradfahren, noch nicht mal mit dem Rad zum Bäcker.

..... und weil der Motivationstrainer meint "Immer das positive in einer Sache finden":

Positiv ist, dass ich 75 Prozent aller Regenerationstage 2016 schon Mitte Jänner bis Mitte Februar hinter mich gebracht habe ;)


Hi:wink:!
Mentaltrainer zufrieden mit dir?
Good Luck weiterhin - lieben Gruß & standhaft bleiben:bounce:!

herbert12
15-01-2016, 08:01
http://www.welt.de/vermischtes/article150989935/Seid-wuetend-auf-die-muslimischen-Frauen.html

GrazerTourer
15-01-2016, 08:20
http://www.welt.de/vermischtes/article150989935/Seid-wuetend-auf-die-muslimischen-Frauen.html

Man kann aber schon auch Muslimen zutrauen, dass sie vernünftige, weltoffene, gebildete Menschen sind. Davon gibt's einen ganzen Haufen. (ich wollt's nur erwähnen)

Sonny
15-01-2016, 08:48
Am ersten Langlauftag in Toblach auf die rechte Schulter geknallt, sodass der rechte Stock nun nicht mehr bzw. eingeschränkt einsetzbar ist. Dazu kommt nun auch noch ein Schnupfen/eine Verkühlung. Schaß.

seveneleven
15-01-2016, 09:14
Am ersten Langlauftag in Toblach auf die rechte Schulter geknallt, sodass der rechte Stock nun nicht mehr bzw. eingeschränkt einsetzbar ist. Dazu kommt nun auch noch ein Schnupfen/eine Verkühlung. Schaß.

Autsch - und gute Besserung!

Wie geht´s in Toblach zum Langlaufen?

BMC Racer
15-01-2016, 09:24
Am ersten Langlauftag in Toblach auf die rechte Schulter geknallt, sodass der rechte Stock nun nicht mehr bzw. eingeschränkt einsetzbar ist. Dazu kommt nun auch noch ein Schnupfen/eine Verkühlung. Schaß.

Schau dass't schnell wieder z'ammkommst!
Gute Besserung!

Wie viel Schnee liegt tatsächlich und wie sind die Bedingungen?

zwartrijder
15-01-2016, 10:14
Schau dass't schnell wieder z'ammkommst!
Gute Besserung!

Wie viel Schnee liegt tatsächlich und wie sind die Bedingungen?

Und wie vor allem sind die Bedienungen ;)

shroeder
15-01-2016, 10:31
Man kann aber schon auch Muslimen zutrauen, dass sie vernünftige, weltoffene, gebildete Menschen sind. Davon gibt's einen ganzen Haufen. (ich wollt's nur erwähnen)

Nicht, wenn man dem Islam die Schuld an Allem gibt. Wärs nicht der Islam, sondern das kulturelle Umfeld, in dem nun mal stellenweige auch Muslime leben, wärs ja auch bei uns möglich. Oder in Russland. Oder in ländlichen Gegenden der USA. Oder in Britannien.

Wemma als Muslim in solchen Verhältnissen aufwächst, dann kann man leicht den Eindruck gewinnen, es wär der Islam. Da versteh ich die Frau Ramadani schon. Aber als Beobachter von auswärts, wenn mir an mehr gelegen ist, als den Islam schlecht zu reden und zu verurteilen, kann man sich schon ein differenzierteres Bild machen.

Sonny
15-01-2016, 10:42
Wie viel Schnee liegt tatsächlich und wie sind die Bedingungen?
Schnee sehr wenig. Aber die Fis Loipe im Stadion (mehr habe ich noch nicht gesehen) hat eine fette Schneedecke. Perfekt präpariert.

Saukalt ist es. In der Früh klirrend.

Gesendet von Oneplus One mit Tapatalk.

bikeopi
15-01-2016, 10:48
Man kann aber schon auch Muslimen zutrauen, dass sie vernünftige, weltoffene, gebildete Menschen sind. Davon gibt's einen ganzen Haufen. (ich wollt's nur erwähnen)

ich glaube, das bringt nicht viel.
xenophobie ist offenbar einerseits ein sehr tiefsitzendes, andererseits aber vermutlich auch ein unangenehmes gefühl. um das eigene unbehagen zu bekämpfen, versucht der xenophobiker quasi als rechtfertigung möglichst viele andere auf seine seite zu holen indem er diffuse ängste verstärkt und bedrohungen überzeichnet bzw. erschafft. dazu ist ihm jedes noch so absurde argument und zitat, letztlich wohl jede möglichkeit und gelegenheit recht.
eine sinnvolle, halbwegs rationale, differenzierende und realitätsbezogene diskussion erscheint kaum möglich. denn das pauschalurteil über schuld und unschuld ist längst unwiderruflich gefällt.

6.8_NoGravel
16-01-2016, 10:29
Das aufgrund der beginnenden Bundespräsi-Wahl wieder verstärkt aufflammende Kindergartenniveau des Wahlkampfes.
Traurig, beschämend, lächerlich und unendlich tragisch.

chriz
16-01-2016, 10:38
Das aufgrund der beginnenden Bundespräsi-Wahl wieder verstärkt aufflammende Kindergartenniveau des Wahlkampfes.
Traurig, beschämend, lächerlich und unendlich tragisch.
Ich finds unterhaltsam und witzig. :D

BMC Racer
16-01-2016, 10:55
Wenigstens ist aus meiner Sicht eine Frau dabei und hoffentlich lässt sich diese nicht vom Herrentrio unterbuttern...

6.8_NoGravel
16-01-2016, 11:14
Ich finds unterhaltsam und witzig. :D

würde es sich um eine klassensprecherwahl in der volksschule oder die wahl zum schriftführer im analphabetenforum handeln würde dann ja, aber in diesem fall ist das nicht witzig sondern einfach nur peinlich

politik degradiert zur parteipolitik in der degeneriertesten form, junglecampniveau

chriz
16-01-2016, 11:20
politik degradiert zur parteipolitik in der degeneriertesten form, junglecampniveau

Wäre doch eine super Idee fürs Fernsehen. Dschungelcamp-Ich bin euer neuer Präsi, holt mich hier raus. :rofl:

Gili
16-01-2016, 11:26
Wenigstens ist aus meiner Sicht eine Frau dabei...

aus deiner Sicht? du meinst für andere ist sie garkeine Frau?

BMC Racer
16-01-2016, 12:13
aus deiner Sicht? du meinst für andere ist sie garkeine Frau?

Ich denke, du weißt gaaaanz genau wie ich's mein..... ;)

exotec
16-01-2016, 13:25
Das aufgrund der beginnenden Bundespräsi-Wahl wieder verstärkt aufflammende Kindergartenniveau des Wahlkampfes.
Traurig, beschämend, lächerlich und unendlich tragisch.

Leider, echt ganz schlimm wie es angefangen hat. Da kommt aber leider noch mehr die nächsten Wochen

MalcolmX
16-01-2016, 13:50
Das aufgrund der beginnenden Bundespräsi-Wahl wieder verstärkt aufflammende Kindergartenniveau des Wahlkampfes.
Traurig, beschämend, lächerlich und unendlich tragisch.

Ich find die Tatsache, dass die wichtigsten Domains vorab von anderen Menschen registriert wurden, sehr erfrischend :D

6.8_NoGravel
16-01-2016, 17:53
Good Luck weiterhin - lieben Gruß & standhaft bleiben:bounce:!

Abbruch nach 5 Tagen.

Überregeneriert und knapp vor dem sportlichen boreoutsyndrom.

shroeder
16-01-2016, 22:40
Good Night Grizzly Adams

173531

LBJ
17-01-2016, 01:17
das würde dann auch erklären, warum die täter von köln so schwer gefunden werden :(

http://www.krone.at/Welt/Duerfen_Fluechtling_bei_Kontrolle_nicht_festhalten-Polizist_packt_aus_-Story-490733


In da zeidung do homs gschriebn... wenn es in der Krone steht wirds wohl stimmen. :D

https://www.youtube.com/watch?v=t9sCdPH5LII
aus holländischer Sicht :D

deusmagnus
17-01-2016, 14:50
http://www.krone.at/Oesterreich/Junge_Frau_-18-_im_Wiener_Prater_vergewaltigt-Taeter_in_Haft-Story-491546

und für die "ichglaubnureinermedieleser" es steht auch schon im orf, ist sicher wieder ein Einzelfall

g-rider
17-01-2016, 15:24
http://www.krone.at/Oesterreich/Junge_Frau_-18-_im_Wiener_Prater_vergewaltigt-Taeter_in_Haft-Story-491546

und für die "ichglaubnureinermedieleser" es steht auch schon im orf, ist sicher wieder ein Einzelfall
Wer sucht, der findet. ...

Meine Freundin war letzten Freitag mit einem Flüchtling aus dem Iran einen Kaffee trinken und hat ihm ua 2 meiner Radhelme gegeben.

Stell dir vor .... Sie wurde nicht vergewaltigt und er wollte sogar den Kaffee bezahlen... Ist aber sicher nur ein Einzelfall.

zwartrijder
17-01-2016, 15:30
Wer sucht, der findet. ...

Meine Freundin war letzten Freitag mit einem Flüchtling aus dem Iran einen Kaffee trinken und hat ihm ua 2 meiner Radhelme gegeben.

Stell dir vor .... Sie wurde nicht vergewaltigt und er wollte sogar den Kaffee bezahlen... Ist aber sicher nur ein Einzelfall.

Neben mir wohnt ein ehemaliger polnischer Flüchtling.
Der ist doch tatsächlich Ingenieur und arbeitet mit 67 immer noch als Taxler, da der Titel in Österreich nicht anerkannt wurde.

Ja mein Auto ist nach in meiner Garage.
Ja ich lasse des öfteren die Haustüre offen.
Ja er war schon bei mir und hat nichts gestohlen.
Ja er ist sehr hilfsbereit.
Ja beide seiner Kinder studieren.

zwartrijder
17-01-2016, 15:33
Ich konnte mal mitansehen, wie bei einem Jungesellenabschied einige Herren diverse Mädchen belästigt haben ... Ja das waren Österreicher - schlimmes Volk teilweise. Sie wurden dafür nicht bestraft! Frechheit oder?

zwartrijder
17-01-2016, 15:34
Einen hab ich noch - dann ist Schluss

herbert12
17-01-2016, 15:43
Wer sucht, der findet. ...

Meine Freundin war letzten Freitag mit einem Flüchtling aus dem Iran einen Kaffee trinken und hat ihm ua 2 meiner Radhelme gegeben.

Stell dir vor .... Sie wurde nicht vergewaltigt und er wollte sogar den Kaffee bezahlen... Ist aber sicher nur ein Einzelfall.



Geh erzähl das mal der schülerin aus salzburg

Oder den bädern wo es jetzt sicherheits personal geben muss du held*

zwartrijder
17-01-2016, 16:19
Dp

herbert12
17-01-2016, 16:24
Ich weiss schon verleugnungstaktik ist einfacher*

g-rider
17-01-2016, 16:27
Geh erzähl das mal der schülerin aus salzburg

Oder den bädern wo es jetzt sicherheits personal geben muss du held*

Wenn einem die Argumente ausgehen, bleiben nur persönliche Angriffe.
Zumindest weiß ich dadurch aus welchem Holz du geschnitzt bist.

herbert12
17-01-2016, 16:41
Wenn einem die Argumente ausgehen, bleiben nur persönliche Angriffe.
Zumindest weiß ich dadurch aus welchem Holz du geschnitzt bist.




Und was du von mir halten soltest kümmert mich nicht wirklich*

Wer den opfern so ins gesicht schlägt und verleugnet was pasiert ist ,ist schlimmer als die täter selber*

g-rider
17-01-2016, 16:48
Wer den opfern so ins gesicht schlägt und verleugnet was pasiert ist ,ist schlimmer als die täter selber*

Und das steht an welcher Stelle in meinem Posting?

herbert12
17-01-2016, 16:51
Und das steht an welcher Stelle in meinem Posting?



Wer sucht der findet*

Dazu gibt es schon etwas zuviele vorfälle um das so abzutun als wäre das nichts*

g-rider
17-01-2016, 17:09
Darin steht immer noch nichts, dass ich den Vorfall verleugne oder gutheiße. Lediglich, dass du und einige deiner Mitstreiter, mit aller Macht versuchen, jeden Zwischenfall für eure Hetze gegen Asylwerber oder Personen mit Migrationshintergrund zu nutzen. Bei dir scheinen alle, von Haus aus, einen Stempel aufgedrückt zu bekommen. Ich geh nicht davon aus, dass mir jeder Bewohner Österreichs wohlgesonnen ist, aber zumindest der Großteil.


Nachdem wir zumindest das Biken gemeinsam haben, vielleicht verstehst du die folgende Metapher: Man fährt dahin, wohin man seinen Blick lenkt.

Und weil's noch gut zum Thema passt und der Begriff " linke Gutmenschen" in diesem Thread öfter gefallen ist. All jene, die meinen diesen Terminus verwenden zu müssen, dürfen gerne einen Blick über die Landesgrenzen nach Polen werfen. Dort geht die rechte Regierung nämlich nicht explizit gegen Asylwerber udgl. vor, sondern demontiert sukzessive die Demokratie und damit die Rechte sämtlicher Polen.

shroeder
17-01-2016, 17:20
Regts Euch ned künstlich auf ihr linken Willkommensklatscher. Wenns wieder an Freiheitlichen Funktionär beim Kindesmissbrauch oder andern Sexualdelikten ertappen, forden die besorgtesten unter den Bürgern ja auch sofort Auflösung der Partei und Ausweisung aller Blaunen. Ich erkenn da weder an Hang zur Xenophobie noch zu einseitiger Betrachtungsweise.

thingamagoop
17-01-2016, 17:22
Regts Euch ned künstlich auf ihr linken Willkommensklatscher. Wenns wieder an Freiheitlichen Funktionär beim Kindesmissbrauch oder andern Sexualdelikten ertappen, forden die besorgtesten unter den Bürgern ja auch sofort Auflösung der Partei und Ausweisung aller Blaunen. Ich erkenn da weder an Hang zur Xenophobie noch zu einseitiger Betrachtungsweise.
Du siehst den Unterschied nicht. Das sind da dann alles "richtige" Einzelfälle....

g-rider
17-01-2016, 17:22
Typischer Fall von scheinheiliger Doppelmoral.

herbert12
17-01-2016, 17:29
falsch

die arschlöcher gibt es bei uns auch und um die müß ma uns kümmern und zwar mit aller härte

aber wir müßen sie nicht auch noch massenhaft importieren

aber es ist nathürlich leichter jeden als rechts zu bezeichnen, wen euch die Argumente ausgehen und ihr nicht mehr alles verheimlichen könnt

BMC Racer
17-01-2016, 17:43
Pfffff....
Schwere Kost in diesem Thread - schade um's BB.
Die ewig gleichen "Fakten" und mitunter auch Beflegelungen zipfen mich massiv an UND DAS HASSE ICH, ABER *NICHT NUR HEUTE!

Es lebe die Meinungsfreiheit!

6.8_NoGravel
17-01-2016, 17:48
Pfffff....


Pfffffffffffffffff, das würde ich hassen wenn es von einem meiner Reifen kommt.

Mach dir keinen Kopf, es hat doch einen gewissen Unterhaltungswert ;)

NoAhnung
17-01-2016, 18:13
es hat doch einen gewissen Unterhaltungswert ;)

naja, solange es nicht bis zum erbrechen von den immer gleichen leuten durchgekaut wurde ohne neues zu bringen
deshalb schreib ich hier auch nimmer mit ..



aber eins trotzdem noch für leute deren meinung nicht festgefahren ist:
der historiker philipp blom (wohnt übrigen in wien in einem einwanderungsviertel) in sternstunde philosophie von heute vormittag über die aktuelle situation und die zukunft europas:
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=56439
grundtenor: wir müssen lernen in einer neuen welt zurechtzukommen

und gestern auf ö1:
http://oe1.orf.at/programm/424381
(http://oe1.orf.at/programm/424381)die alpen: eine kulturlandschaft die zu verwilden beginnt
passt zwar nicht ganz zur aktuellen diskussion hier führt aber genauso wie die obige sendung vor augen, dass das festklammern an unserem lebensstil kein erfolgreiches konzept für den bestand unserer kultur ist.

es wird uns nicht gelingen die zukunft und die damit einhergehenden veränderungen aufzuhalten. dazu sind weltweit viel zuviele kräfte aktiv welche nach ebensolchen veränderung streben

NoAhnung
17-01-2016, 18:36
Ganz tief in meiner österreichischen Seele ist verankert dass Veränderungen immer schlecht sind, da springt dann sofort das Reptiliengehirn an - Angriff oder Flucht. Da fällt es wirklich schwer über den Tellerrand der eigenen Befindlichkeiten zu blicken, bzw. die eigenen Befindlichkeiten und Meinungen nicht sofort auf das Gesamte zu projizieren bzw. als das einzig Richtige zu werten.

Ich finde die Zeit in der ich lebe wirklich spannend, schade finde ich nur dass ich nicht mehr erfahren werde wie die Geschichtsschreibung über diese Vorgänge (be)richten wird.

danke, darum gehts im eigentlichen sinn.
ich befasst mich seit geraumer zeit intensiv mit geschichte und unterschiedlichen kulturen und mir sind dabei zusammenhänge und mechanismen klar geworden, welche ich vielleicht in der form gar nicht realisieren wollte.
aber besser jetzt als dann wenn es zu spät ist (etwas zu beeinflussen)

shroeder
17-01-2016, 18:50
danke, darum gehts im eigentlichen sinn.
ich befasst mich seit geraumer zeit intensiv mit geschichte und unterschiedlichen kulturen und mir sind dabei zusammenhänge und mechanismen klar geworden, welche ich vielleicht in der form gar nicht realisieren wollte.
aber besser jetzt als dann wenn es zu spät ist (etwas zu beeinflussen)

Dann lebst aber eh in der Annahme, dass Empfehlungen zum Studium Bloms auch nur dazu dienen, dein eigenes Gewissen zu beruhigen.
So wie ich als Hausverwalter ab und an "bitte Müll trennen"-Aushänge aufhäng. Ich weiß im Vorhinein um den Erfolg, aber hab wenixtens mei Pflicht erfüllt.

NoAhnung
17-01-2016, 19:00
inwiefern ich damit mein eigenes gewissen beruhigen soll versteh ich nicht.
du hängst ja deine taferln auch nicht in erster linie dafür auf, oder?

und ich bin mir seit einiger zeit bewusst, dass wir relativ machtlos sind um den sich abzeichnenden untergang umzukehren.
aber unbeeinflussbar ist er nicht.

edit:
das wort untergang bezieht sich auf ein posting von 6.8 welches interessanterweise nicht mehr aufscheint???
man könnte es erklärend mit negativer veränderung umschreiben

shroeder
17-01-2016, 19:05
inwiefern ich damit mein eigenes gewissen beruhigen soll versteh ich nicht.
du hängst ja deine taferln auch nicht in erster linie dafür auf, oder?

und ich bin mir seit einiger zeit bewusst, dass wir relativ machtlos sind um den sich abzeichnenden untergang umzukehren.
aber unbeeinflussbar ist er nicht.

Doch. Solche Aushänge mach ich nur, um meine Pflicht zu erfüllen und mein berufliches Dasein zu rechtfertigen. Dort, wo ich solche Aushänge machen muss, pfeift ohnehin jeder drauf. So wies im Stiegenhaus rauchen, aufn Boden spucken, in der Nacht besoffen lärmen etc.etc. oder sich sonst irgendwie unkultiviert benehmen. Das weiß ich schon, bevor ichs schreib. Und ich tus trotzdem. Weil es sich gehört. Und weil ma ned aufhören und es hinnehmen darf.

NoAhnung
17-01-2016, 19:10
Und ich tus trotzdem. Weil es sich gehört. Und weil ma ned aufhören und es hinnehmen darf.
ok, jetzt hab ich dich. das meinst du mit gewissen beruhigen. so gesehen stimm ich dir zu.
wobei ich denk nicht dass alle die hier lesen im übertragenen sinn im stiegenhaus auf den boden spucken und daher unverbesserlich sind

shroeder
17-01-2016, 19:18
ok, jetzt hab ich dich. das meinst du mit gewissen beruhigen. so gesehen stimm ich dir zu.
wobei ich denk nicht dass alle die hier lesen im übertragenen sinn im stiegenhaus auf den boden spucken und daher unverbesserlich sind

Jo, so war das gemeint.

Natürlich sind nicht alle so wie die schon verlorenen hardcore-Einzelfallschreier. Ich glaub aber, dass man zu denen, die auf die böse Seite wechseln, kein vernunftbegabter Zugang möglich ist. Da entscheiden Angst und (hinkünftig) Hass.

GrazerTourer
17-01-2016, 20:14
Ich sag's euch, das war jetzt fein! Einige Tage nicht in diesen Thread geschaut....irgendwie entspannend. :D Die letzten paar Seiten waren aber wieder recht heftig *g*

@herbert
das Problem mit "massenhaft weitere Vergewaltiger importieren" is halt, dass wir uns dann gegenseitig auch anfangen müssten so richtig schön zu verfolgen. Wo fangt ma an und wo hört ma auf? Und dass die besonders ordnungsliebende rechte Seite beim Auslegen und Festlegen der Regeln nicht sonderlich zimpferlich ist, dass kann man überall auf der Welt beobachten. Klar, der gute Bürger braucht sich keine Sorgen machen - ansich halt...

Natürlich brauch ma keine Vergewaltiger - davon hamma eh genug eigene - aber es gibt haufenweise Leute die uns brauchen und die uns sicher nix tun wollen.

Ich find's leider nimma, aber sinngemäß zusammengefasst: Nach der Breivik Schießerei hat ein Vater, der beide seine Töchter auf der Insel verloren hat sinngemäß unter Tränen im TV gesagt, dass das Schlimmste was nun passieren könnte wäre, wenn die Menschen nun in Angst leben und man sich wegen Wahnsinnigen wie Breivik in seiner Freiheit einschränken lassen würde. Er hat seine Familie verloren, das ist schrecklich, aber nur einer von tausenden ist irre, und diese Menschen dürfen nicht über die Freiheit der Vernünftigen bestimmen. Das war zum heulen grauslich und schön zugleich.

g-rider
17-01-2016, 20:19
173552

Wer sich angesprochen fühlt, darf gerne aufzeigen [emoji48] [emoji48] [emoji48]

zwartrijder
17-01-2016, 21:07
Wenn einem die Argumente ausgehen, bleiben nur persönliche Angriffe.
Zumindest weiß ich dadurch aus welchem Holz du geschnitzt bist.

Balsaholz :D

chriz
17-01-2016, 21:33
dass das festklammern an unserem lebensstil kein erfolgreiches konzept für den bestand unserer kultur ist.


Das gilt das uns Europäer aber nur bedingt. Unsere Kultur und Lebensstil waren in den letzten 50 Jahren doch sehr dem Wandel ausgesetzt. Die Aussage sollte eher den Einwanderer die nach Europa strömen gelten.
Sehr viele Asylwerber sind in ihren kulturellen Umgangsformen, einerseits wegen ihrer Herkunft und andererseits oder besonders wegen ihrer religiösen Orientierung noch im Mittelalter. Hier gehört meiner Meinung nach ganz gezielt daran gearbeitet.

Reini Hörmann
17-01-2016, 21:56
also dieser fred wurde so sinnbefreit, ich schau zu und denk mir das hört von selber auf, müsste ja jeder der diskutanten mitkriegen - aber nein, es belebt sich immer wieder, mit den gleichen argumenten immer u immer wieder...erstaunlich.

g-rider
17-01-2016, 22:01
Nur die Komplimente werden liebevoller 😉

NoAhnung
17-01-2016, 22:14
hier die lange Beschreibung meines viel zu kurzen Ansatzes (darum habe ich ihn auch gelöscht)

https://de.wikipedia.org/wiki/Untergang_des_R%C3%B6mischen_Reiches

ich bevorzuge die neuere Forschungsmeinung

stimmt schon, das lässt sich auch nur indirekt und sehr behelfsmäßig mit unserer derzeitigen situation vergleichen.
einerseits hatten wir nie eine solche lang andauernde homogene struktur über große flächen wie das (west)römische reich.
andererseits befinden wir uns in einer viel schnellebigeren zeit.
aber auch die außeneinflüsse sind vielschichtiger und reichen viel weiter zurück als damals bei den römern. eh klar.
ich möcht jetzt nicht das frankenreich nach der völkerwanderung hernehmen, oder das mittelalter. damit hat das heute nix mehr zu tun.

aber der kolonialismus seit der frühen neuzeit verfolgt uns bis heute. grausamkeiten und unmenschlichkeit waren damals voll akzeptiert. das waren ja nur wilde ..
wir leben hier in europa seit viel zu langer zeit auf kosten des rests der welt und sind daher träge geworden in bezug auf veränderung. und auch ein wenig faul.
und die entkolonialisierung hat auch nur wenigen geholfen. nordamerika und australien, sonst fällt mir auf die gache nix ein.

was ich damit sagen will:
es ist kein wunder, dass in unserer globalisierten welt (welche wir selbst auf den weg gebracht haben) diejenigen ihren vorteil nach möglichkeit nutzen, welche bis dato dazu nicht in der lage waren.
natürlich ist das ein länger andauernder prozess. denn allein das bildungsniveau der westlichen welt lässt uns unsere vormachtstellung noch behaupten (sagen die optimisten)
daher bedienen sich die aufstrebenden strömungen nicht dessen, sondern nutzen den fundamentalismus für ihre zwecke. und die wirtschaftlichen möglichkeiten der globalisierung. die errungenschaften der aufklärung bleibt auf der strecke .. leider. aber verständlich aus deren sicht

und damit schaufeln wir uns langfristig unser eigenes grab.
denn der demographische wandel bevorzugt allein zahlenmäßig die nicht so gut entwickelten.
mit anderen worten: wir europäer werden immer weniger!

und das wird uns verändern. ob wir das wollen oder nicht!
und ich bin selbstverständlich teil des problems, ich hab keine kinder und verbrauch zuviele ressoucen.

so, jetzt bin ich weg hier

hermes
17-01-2016, 22:21
also dieser fred wurde so sinnbefreit, ich schau zu und denk mir das hört von selber auf, müsste ja jeder der diskutanten mitkriegen - aber nein, es belebt sich immer wieder, mit den gleichen argumenten immer u immer wieder...erstaunlich.
es hört nur auf, wenn du schließt oder das thema in einen eigenen thread exportierst. mit dem eigentlichen threadtitel hat das ja nur mehr sehr am rande zu tun. hassen ist hier mittlerweile eher zwischenmenschlich zu verstehen.

Reini Hörmann
17-01-2016, 22:38
Ein politischer und ein unpolitischer Hass Fred, die Pflege von Feindschaften kann dann im politischen Fred (am besten aus der Hölle heraus) fortgeführt werden.



es gäbe doch das krone u standard forum, um sich die eier abzureissen - oder vice versa - zu schaukeln..?!

GrazerTourer
18-01-2016, 07:39
die arschlöcher gibt es bei uns auch und um die müß ma uns kümmern und zwar mit aller härte


Und was sagst du dann zB zum Herrn Bachmann? Gefängnis wegen Drogenhandel, Körperverletzung. Flucht nach Afrika, Verurteilt weil er für das eigene Kind keine Alimente bezahlt usw usf. Ein Buddy vom Strache. Ein anständiger Mensch also. Nicht so ein Verbrecher wie unser Bundeskanzler [del] (http://derstandard.at/2000029186289/Strache-Faymann-ist-ein-Staatsfeind). Klingeln da nicht irgendwo Alarmglockerl im Hinterkopf? Nimmt man sowas einfach hin? Wenn ein Bachmann mit 50 seiner Typen bei mir durch den Ort marschiert, hab ich garantiert mehr Angst, als wenn es 1000 Flüchtlinge wären. Aber es sind ja eigentlich die Anständigen, oder wie war das?


//edit
jetzt habe ich das mit dem Staatsfeind mit einem Link versehen, weil ich zwar glaub, dass der zwartrijder das lustig gemeint hatk, aber sicher is sicher. :D
[del] = "der aus der Welt geschafft gehört" entfernt, weil's wirklich sehr frei interpretiert war *g*

herbert12
18-01-2016, 07:59
Und was sagst du dann zB zum Herrn Bachmann? Gefängnis wegen Drogenhandel, Körperverletzung. Flucht nach Afrika, Verurteilt weil er für das eigene Kind keine Alimente bezahlt usw usf. Ein Buddy vom Strache. Ein anständiger Mensch also. Nicht so ein Verbrecher wie unser Bundeskanzler, der aus der Welt geschafft gehört. Klingeln da nicht irgendwo Alarmglockerl im Hinterkopf? Nimmt man sowas einfach hin? Wenn ein Bachmann mit 50 seiner Typen bei mir durch den Ort marschiert, hab ich garantiert mehr Angst, als wenn es 1000 Flüchtlinge wären. Aber es sind ja eigentlich die Anständigen, oder wie war das?


ihr dreht euch auch alles so wie ihr es gerne haben wollt (als hätte ich jemals solche leute in schutz genommen ) ich bin hier jetzt endgültig raus begrapscht euch einfach weiter........

g-rider
18-01-2016, 08:00
Martin, ich bewundere nachwievor dein Durchhaltevermögen gegenüber so manch festgefahrenem User. Ich befürchte nur, dass du selbst mit einem hieb- und stichfesten Argument nicht gegen das Bollwerk aus Angst und Hass durchdringen kannst. Manche Leute stehen einfach vor einer Halle mit offenem Tor und sehen den Ausgang nicht.

An den Gedanken, dass man heutzutage sehr stark und bewusst durch die Medien manipuliert wird, kommt so schnell keiner. Früher hieß es - Geld regiert die Welt - heute regiert die Angst und es funktioniert.

GrazerTourer
18-01-2016, 08:36
ihr dreht euch auch alles so wie ihr es gerne haben wollt (als hätte ich jemals solche leute in schutz genommen ) ich bin hier jetzt endgültig raus begrapscht euch einfach weiter........

Was hab ich mir denn da jetzt bitte hin gedreht!?!

Du sagst, dass man gegen Kriminelle mit aller Härte vorgehen muss - OKAY! Aber wieso zum Henker gilt dann meine Frage nicht?

g-rider
18-01-2016, 09:27
Ganz einfach, weil seine Argumentationslinie eine einzige Einbahnstraße in einer Welt, die nur schwarz und weiß kennt, ist.

zwartrijder
18-01-2016, 09:41
Nicht so ein Verbrecher wie unser Bundeskanzler, der aus der Welt geschafft gehört.

Diesen Satz bitte ich einen Moderator schnellst möglich zu löschen.
Eine Morddrohung ist was ganz schlimmes.

Habt ihr noch alle Tassen im Schrank - oder seit ihr krank?!

bs99
18-01-2016, 09:55
Diesen Satz bitte ich einen Moderator schnellst möglich zu löschen.
Eine Morddrohung ist was ganz schlimmes.

Habt ihr noch alle Tassen im Schrank - oder seit ihr krank?!

Das war ein (etwas interpretiertes) Zitat aus Straches Neujahresrede, vorgestern in Wels.
Faymann sei Staatsfeind, Bürgerfeind, Österreichfeind.
Die Bundesregierung sei eine staatliche Schlepperorganisation.
Aufforderung zur Massendemonstration inkl. Aufruf zum Marsch aufs Bundeskanzleramt um die Regierung zu stürzen.

Sogar der HiFi sah sich zu einer Rüge genötigt:
http://derstandard.at/2000029233335/Nach-Staatsfeind-Aussage-Fischer-weist-Strache-zurecht

zwartrijder
18-01-2016, 09:59
Kinder! Ihr könnt nicht öffentlich kundgeben, den BK aus der Welt schaffen zu wollen!!
Bevor mich irgendjemand mit solchen Aussagen in Verbindung bringt bin ich raus! Das wird mir zu gefährlich, zu heiss!

bikeopi
18-01-2016, 10:34
ich glaube, das bringt nicht viel.
xenophobie ist offenbar einerseits ein sehr tiefsitzendes, andererseits aber vermutlich auch ein unangenehmes gefühl. um das eigene unbehagen zu bekämpfen, versucht der xenophobiker quasi als rechtfertigung möglichst viele andere auf seine seite zu holen indem er diffuse ängste verstärkt und bedrohungen überzeichnet bzw. erschafft. dazu ist ihm jedes noch so absurde argument und zitat, letztlich wohl jede möglichkeit und gelegenheit recht.
eine sinnvolle, halbwegs rationale, differenzierende und realitätsbezogene diskussion erscheint kaum möglich. denn das pauschalurteil über schuld und unschuld ist längst unwiderruflich gefällt.

quod erat demonstrandum.

g-rider
18-01-2016, 10:39
Kinder! Ihr könnt nicht öffentlich kundgeben, den BK aus der Welt schaffen zu wollen!!
Bevor mich irgendjemand mit solchen Aussagen in Verbindung bringt bin ich raus! Das wird mir zu gefährlich, zu heiss!
Da häng ich mich an... Von der letzten Aussage vom GT nehme ich hiermit ausdrücklich Abstand.

Reini Hörmann
18-01-2016, 11:00
Hier geht's ab jetzt zu diesem Thema weiter:

bitte der Einbahnstrasse folgen -----> http://bikeboard.at/Board/showthread.php?219062-Hass-Fred-reloaded-Pro-und-Kontra-zum-Thema-Asylwerber&p=2647311#post2647311

Wer meine Bitte ignoriert, denn manchmal scheine ich ja mit Zaubertinte zu schreiben, wird die Hölle von Innen sehen!

BMC Racer
18-01-2016, 11:19
Hier geht's ab jetzt zu diesem Thema weiter:

bitte der Einbahnstrasse folgen -----> http://bikeboard.at/Board/showthread.php?219062-Hass-Fred-reloaded-Pro-und-Kontra-zum-Thema-Asylwerber&p=2647311#post2647311

Wer meine Bitte ignoriert, denn manchmal scheine ich ja mit Zaubertinte zu schreiben, wird die Hölle von Innen sehen!

Gott sei Dank!
Danke Reini!!!!!

muerte
18-01-2016, 11:23
Hassen tu ich ja grundsätzlich gar nix mehr, für des bin i zu alt :( ... und ausgeglichen :sm: ... daher generell für mich schon ein seltsamer Faden.

Aber wie auch immer, komisch finde ich das ihr euch hier so an die Gurgel geht :rolleyes: ...

ricatos
18-01-2016, 12:07
Das oberste Prozent der Weltbevölkerung verfügt über mehr Vermögen als der Rest der Welt zusammen. In Zahlen: 70 Millionen Superreiche besitzen mehr als die restlichen 7 Milliarden Menschen

:k:

GrazerTourer
18-01-2016, 12:24
Da häng ich mich an... Von der letzten Aussage vom GT nehme ich hiermit ausdrücklich Abstand.

Meint's ihr das jetzt lustig oder versteht mich keiner?

Hölle *g* Wusste ich gar nicht, dass es die gibt! :D

Gili
18-01-2016, 12:25
... 70 Millionen Superreiche besitzen mehr als die restlichen 7 Milliarden Menschen

da find ich diese Zahl wesentlich erschreckender: http://orf.at/stories/2319347/2319346/


Die 62 reichsten Menschen der Welt, 53 davon Männer, besitzen inzwischen „genau so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung“.

Reini Hörmann
18-01-2016, 12:30
Meint's ihr das jetzt lustig oder versteht mich keiner?

Hölle *g* Wusste ich gar nicht, dass es die gibt! :D


Erinnerung: wer das Böse verleugnet, der verleugnet damit das Gute ;o)

ergo muss es eine Hölle geben!

GrazerTourer
18-01-2016, 14:31
da find ich diese Zahl wesentlich erschreckender: http://orf.at/stories/2319347/2319346/


Die 62 reichsten Menschen der Welt, 53 davon Männer, besitzen inzwischen „genau so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung“. Vor einem Jahr habe dieses noch dem Vermögen der 80 Reichsten entsprochen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hilfsorganisation Oxfam. Die Geschwindigkeit, mit der die Kluft zwischen Arm und Reich wächst, ist demnach noch größer als erwartet.

Das is wirklich heftig. Ach, wie gern wär ich....und ich will net unverschämt sein....der 63 Reichste :D

ricatos
18-01-2016, 14:45
Das is wirklich heftig. Ach, wie gern wär ich....und ich will net unverschämt sein....der 63 Reichste :D

Bist dann aber auch nur mehr "obere Mittelschicht" :f::D

GrazerTourer
18-01-2016, 15:00
Bist dann aber auch nur mehr "obere Mittelschicht" :f::D

Eben! Da braucht sich keiner aufregen und zum Jammern hab ich auch nix.... :D

NoMan
18-01-2016, 17:50
ohne worte ...
173598173597

g-rider
18-01-2016, 17:54
Wie kam's dazu?

hermes
18-01-2016, 18:18
oje. du bist noch ganz?

NoMan
18-01-2016, 18:19
Wie kam's dazu?
das ist ja fast das ärgste daran: keine ahnung! nix geklemmt, nix getreten, nix verladen, nix bemerkt. letzte woche mal völlig harmlos & im schritttempo auf einer eisplatte ausgerutscht, mit gänzlich unspektakulärer landung auf hintern und handflächen, nicht rad; so unbedeutend, dass ich nicht mal auf die idee gekommen wäre, was kontrollieren zu müssen (aber das wird wohl trotzdem der grund gewesen sein). und heut, wie ich's fürs mittagsrunderl ans licht führ ... :eek:

g-rider
18-01-2016, 18:59
Hr. Wanker, es gibt mittlerweile einen eigenen Thread dafür. Darin kannst du mehr oder weniger deine Meinung kundtun. Lass mich aber da raus... Ich hab mittlerweile alles gesagt und keinen Bock mehr, darüber weiter zu diskutieren.

g-rider
18-01-2016, 19:08
das ist ja fast das ärgste daran: keine ahnung! nix geklemmt, nix getreten, nix verladen, nix bemerkt. letzte woche mal völlig harmlos & im schritttempo auf einer eisplatte ausgerutscht, mit gänzlich unspektakulärer landung auf hintern und handflächen, nicht rad; so unbedeutend, dass ich nicht mal auf die idee gekommen wäre, was kontrollieren zu müssen (aber das wird wohl trotzdem der grund gewesen sein). und heut, wie ich's fürs mittagsrunderl ans licht führ ... :eek:
Sieht ja brutal aus. Wenigstens ist dir nichts passiert.

Reini Hörmann
18-01-2016, 19:51
Nochmals zur Erinnerung, falls es wer überlesen hat:

Hier geht's ab jetzt zu diesem Thema weiter:

bitte der Einbahnstrasse folgen -----> http://bikeboard.at/Board/showthread...11#post2647311

Wer meine Bitte ignoriert, denn manchmal scheine ich ja mit Zaubertinte zu schreiben, wird die Hölle von Innen sehen!

PS: Ignoriert das bitte nicht, nach mehrmaligem Löschen von Posts wird was anders gelöscht..

g-rider
18-01-2016, 19:53
Thx Reini!!!

6.8_NoGravel
18-01-2016, 21:56
dund heut, wie ich's fürs mittagsrunderl ans licht führ ... :eek:

oarg, was genau war das mal bevor es das Teil zerissen hat?

shroeder
19-01-2016, 01:49
WienEnergie...

Venomenon
19-01-2016, 07:42
Warum Shroeder? Hast a Nachzahlung bekommen?

exotec
19-01-2016, 09:19
dass ich gestern seit dem 16.11. keinen Sport machen konnte

NoMan
19-01-2016, 10:26
oarg, was genau war das mal bevor es das Teil zerissen hat?
mein trailbunny - morgen wär's ein jahr alt, snief ...

exotec
19-01-2016, 10:29
mein trailbunny - morgen wär's ein jahr alt, snief ...

was hast vor damit? von Trek begutachten lassen, da es sich ja nicht nach einen harten Einschlag anhört?

NoMan
19-01-2016, 11:02
was hast vor damit? von Trek begutachten lassen,
jo, schon im Gange. ich hoffe, dass sie wo einen passenden hauptrahmen herumliegen haben, weil nebst dem radl an sich geht's mir ja auch (mädchen :D) um die farbe ...

g-rider
19-01-2016, 11:11
Dass bei uns trotz tiefwinterlicher Temperaturen keine einzige Schneeflocke vom Himmel kommt.

shroeder
19-01-2016, 13:31
Warum Shroeder? Hast a Nachzahlung bekommen?

Nö, im Gegenteil, bei der Auszahlung der Gutschrift (weil zu hohe Akonti vorgeschrieben) lassens sich Zeit :D

exotec
19-01-2016, 13:54
Nö, im Gegenteil, bei der Auszahlung der Gutschrift (weil zu hohe Akonti vorgeschrieben) lassens sich Zeit :D

das ging bei der EVN innerhalb von 2 Tagen :-)

shroeder
19-01-2016, 14:10
das ging bei der EVN innerhalb von 2 Tagen :-)

Vielleicht sollt ich an Wechsel in Erwägung ziehn :D

Venomenon
19-01-2016, 14:59
Von der Wien-Energie kommst leicht weg, von die Wiener-Netze nicht:D

shroeder
19-01-2016, 15:05
Von der Wien-Energie kommst leicht weg, von die Wiener-Netze nicht:D

Jo, übersiedln wär mir dann doch zu mühsam :D

Venomenon
19-01-2016, 15:08
Übersiedeln is a guter Grund zum ausmisten*g*

shroeder
19-01-2016, 15:28
Übersiedeln is a guter Grund zum ausmisten*g*

Genau deshalb is siedln tabu :o

NoAhnung
19-01-2016, 16:14
Vielleicht sollt ich an Wechsel in Erwägung ziehn :D
aber sicher nicht zur evn! da bist glaub ich der einzige der als netzbetreiber wiener netze hat und den strom von d evn bezieht.
auch sehr exklusiv .. :D
ich empfehle die aae aus kötschach mautern

shroeder
19-01-2016, 16:52
aber sicher nicht zur evn! da bist glaub ich der einzige der als netzbetreiber wiener netze hat und den strom von d evn bezieht.
auch sehr exklusiv .. :D
ich empfehle die aae aus kötschach mautern

Strom hab ich bei der Kelag, Gaswexel steht an :wink:

NoAhnung
19-01-2016, 16:56
kelag, pfui!

bei gas kannst getrost den billigsten nehmen, das gas ist immer dasselbe

Venomenon
19-01-2016, 17:14
strom auch

GrazerTourer
19-01-2016, 22:50
Gerade eine whattsapp massennachricht von einem Bekannten bekommen, dass Banden unterwegs sind die sich als Feuerwehrleute tarnen und so tun, als würden sie Rauchmelder kontrollieren, aber in Wahrheit sind sie bitter böse. Das Tragische. Der Trottel ist bei der Polizei und er ist felsenfest davon überzeugt, weil es innerhalb der Exekutive schon jeder bekommen hat. Aaaaaaaalterrrrrrr!!

g-rider
20-01-2016, 07:51
Gerade eine whattsapp massennachricht von einem Bekannten bekommen, dass Banden unterwegs sind die sich als Feuerwehrleute tarnen und so tun, als würden sie Rauchmelder kontrollieren, aber in Wahrheit sind sie bitter böse. Das Tragische. Der Trottel ist bei der Polizei und er ist felsenfest davon überzeugt, weil es innerhalb der Exekutive schon jeder bekommen hat. Aaaaaaaalterrrrrrr!!
Solche Messages kann man bei denen nur schwer entkräften. Die Leute glauben leider , woran sie glauben wollen. Angst- und Panikmache findet aktuell sehr fruchtbaren Boden.

GrazerTourer
20-01-2016, 08:13
Solche Messages kann man bei denen nur schwer entkräften. Die Leute glauben leider , woran sie glauben wollen. Angst- und Panikmache findet aktuell sehr fruchtbaren Boden.

Und ich hab mir kurzzeitig einmal überlegt zur Polizei zu gehen (wegen dem sicheren Job....aber das würd ich wohl auf Dauer nicht ganz aushalten).

chriz
20-01-2016, 10:00
Das meine Rippenprellung und der Bluterguss überm Knie nach meinem Sturz vorige Woche nur langsam besser wird.

NoAhnung
20-01-2016, 10:04
strom auch


nein, nicht.
denn mit der auswahl des stromanbieters beeinflusst man aktiv wie der strom erzeugt und eingespeist wird.
das gas hingegen kommt immer aus der erde, seis aus dem wiener becken, aus norwegen oder aus sibirien.

Dagnarus
20-01-2016, 10:17
Das die Lufthansa App mir erklärt das mein Flug heute Abend nicht zum Check-In bereit ist weil das erst einen Tag früher geht....

GrazerTourer
20-01-2016, 10:30
das die lufthansa app mir erklärt das mein flug heute abend nicht zum check-in bereit ist weil das erst einen tag früher geht....

:D yeah!

BMC Racer
20-01-2016, 10:32
Das die Lufthansa App mir erklärt das mein Flug heute Abend nicht zum Check-In bereit ist weil das erst einen Tag früher geht....

Na vielleicht haben die eine andere Zeitrechnung bzw. sind`s in einer anderen Zeitzone... ;) :D

schwarzerRitter
20-01-2016, 10:34
Das meine Rippenprellung und der Bluterguss überm Knie nach meinem Sturz vorige Woche nur langsam besser wird.

Die Rippenprellung wirst du leider noch ein gutes Monat lang spüren - war zumindest bei mir so letzten Spätsommer.

Venomenon
20-01-2016, 11:54
nein, nicht.
denn mit der auswahl des stromanbieters beeinflusst man aktiv wie der strom erzeugt und eingespeist wird.
das gas hingegen kommt immer aus der erde, seis aus dem wiener becken, aus norwegen oder aus sibirien.

Du kannst beeinflussen wie er produziert wird, stimmt, aber welchen du bekommst (Also wie der, der bei dir aus der Dose kommt, produziert wurde) kannst nicht beeinflussen.

Is alles nur Buchhalterisch relevant, in der Praxis is es egal, da PV-Anlagen nicht mal beachtet werden, Windräder nicht gewollt und sowieso der meiste Strom aus dem billigen Ausland zugekauft wird.

Donnie Donowitz
20-01-2016, 12:36
Gerade eine whattsapp massennachricht von einem Bekannten bekommen, dass Banden unterwegs sind die sich als Feuerwehrleute tarnen und so tun, als würden sie Rauchmelder kontrollieren, aber in Wahrheit sind sie bitter böse. Das Tragische. Der Trottel ist bei der Polizei und er ist felsenfest davon überzeugt, weil es innerhalb der Exekutive schon jeder bekommen hat. Aaaaaaaalterrrrrrr!!
OMG, jetzt sinds auch schon in 2 verschiedenen Kaffs in NÖ aufgetaucht. Kostümverleiher melden bereits, dass *Feuerwehrkostüme für die heurige Faschingssaison restlos verliehen sind.

*

chriz
20-01-2016, 12:41
Die Rippenprellung wirst du leider noch ein gutes Monat lang spüren - war zumindest bei mir so letzten Spätsommer.

Echt? Na super. :-/

hermes
20-01-2016, 12:46
Echt? Na super. :-/
bei mir hats nicht solang gedauert, aber lang genug, vor allem die ersten tage waren sehr mühsam.

herbert12
20-01-2016, 12:48
Echt? Na super. :-/


sowohl bei der Prellung als auch bei der angeknacksten rippe war ich nach 7 tagen wieder am bike rippengürtel und fertig :)

TGru
20-01-2016, 14:01
Gerade eine whattsapp massennachricht von einem Bekannten bekommen, dass Banden unterwegs sind die sich als Feuerwehrleute tarnen und so tun, als würden sie Rauchmelder kontrollieren, aber in Wahrheit sind sie bitter böse. Das Tragische. Der Trottel ist bei der Polizei und er ist felsenfest davon überzeugt, weil es innerhalb der Exekutive schon jeder bekommen hat. Aaaaaaaalterrrrrrr!!



Die sind unterwegs, allerdings in deutschland! Da ist seit 1.1.1016 nämlich rauchmelderpflicht, auch in privaten Haushalten !

maxyl
20-01-2016, 14:11
professionelles Arbeiten hat zum Ergebnis: Kundenunzufriedenheit, Verlust jeglicher Flexibilität, keinerlei Verantwortungsgefühl/bewusstsein.
Einziger positiver Nebeneffekt - das Controlling steht ein wenig besser da...
Danke für die Aufmerksamkeit...

GrazerTourer
20-01-2016, 14:21
Die sind unterwegs, allerdings in deutschland! Da ist seit 1.1.1016 nämlich rauchmelderpflicht, auch in privaten Haushalten !

NEIN! Einfach google bemühen. Die Polizei in einigen deutschen Städten is mittlerweile damit beschäftigt diesen Schwachsinn zu entkräften.

NoAhnung
20-01-2016, 15:50
Du kannst beeinflussen wie er produziert wird, stimmt, aber welchen du bekommst (Also wie der, der bei dir aus der Dose kommt, produziert wurde) kannst nicht beeinflussen.

Is alles nur Buchhalterisch relevant, in der Praxis is es egal, da PV-Anlagen nicht mal beachtet werden, Windräder nicht gewollt und sowieso der meiste Strom aus dem billigen Ausland zugekauft wird.
ich kann deine argumentation nicht nachvollziehen, wenn ich einen lenkungseffekt erziele werden windräder gebaut und pv anlagen sowie kleinwasserkraft und die produzenten von konventionell erzeugten strom haben absatzschwirigkeiten. damit beeinflusse ich welcher strom beim erzeuger ins netz eingespeist wird und damit natürlich auch welcher wieder rauskommt. nicht bei mir im speziellen sondern in der strombilanz unterm strich.
also ist es mehr als nur buchhalterisch relevant.

billiger strom ist in der regel schmutziger, das ist fakt. auch wenn die potentialdifferenz an meiner steckdose physikalisch vom nächstgelegenen kraftwerk stammt.

NoAhnung
20-01-2016, 18:06
*falscher fred

shroeder
21-01-2016, 00:34
nein! Einfach google bemühen. Die polizei in einigen deutschen städten is mittlerweile damit beschäftigt diesen schwachsinn zu entkräften.
:d
173629

Venomenon
21-01-2016, 10:39
ich kann deine argumentation nicht nachvollziehen, wenn ich einen lenkungseffekt erziele werden windräder gebaut und pv anlagen sowie kleinwasserkraft und die produzenten von konventionell erzeugten strom haben absatzschwirigkeiten. damit beeinflusse ich welcher strom beim erzeuger ins netz eingespeist wird und damit natürlich auch welcher wieder rauskommt. nicht bei mir im speziellen sondern in der strombilanz unterm strich.
also ist es mehr als nur buchhalterisch relevant.

billiger strom ist in der regel schmutziger, das ist fakt. auch wenn die potentialdifferenz an meiner steckdose physikalisch vom nächstgelegenen kraftwerk stammt.

Otto-Normalkunde kann nur seinen Händler wechseln, diese sind fast immer nur Händler und keine Produzenten und kaufen dort wo es am billigsten ist.
Punkto PV- und Windkraftanlagen, schau mal rein, wenn die wo gebaut werden sollen, welche Proteste es überall gibt. Gerade diese "WIndkraft-Ja bitte, aber nicht bei mir" Einstellung in Live bei mir draußen erlebt.
Schau dir an wie sorgsam die PV-Anlagen der grünen Energie in Ö behandelt werden, da wird gerade die nötigste Wartung gemacht, mehr nicht. Einige dieser Anlagen in und um Wien wären nie Gewinnbringend, wären sie nicht durch Freunderlwirtschaft gebaut worden. Ebenso Biogasanlagen, das Vorzeigeprojekt der Grünen, Biogas -Pfaffenau in Wien erwirtschaftet pro Tag, vor abzug ihrer Kosten, 8€, mehr ist es nicht!!! Prestige, da ist es scheiß egal das Millionen Steuergelder in den Sand gesetzt wurden, und dann reden wir von grüner Energie???

NoAhnung
21-01-2016, 12:19
Otto-Normalkunde kann nur seinen Händler wechseln, diese sind fast immer nur Händler und keine Produzenten und kaufen dort wo es am billigsten ist.

kann er wohl: alpen adria energie bzw. ökostrom AG in österreich

und zum rest schreib ich erst gar nix mehr ..
ohja, doch: den derzeitigen verbrauch durch erneuerbare zu decken wird uns nicht gelingen, dessen bin ich mir bewusst.
und gewinnbringend sind z.b. atomkraftwerke auch nicht, oder gaskraftwerke bei der derzeitigen preissituation.
muss immer alles gewinnbringend sein? immerhin geht es da um unsere grundversorgung. also mir persönlich reicht kostenneutralität wenn es nachhaltig ist. das ist gewinn genug

was ist die alternative (welch schlimmes wort :)?
entweder wir schränken massiv unseren verbrauch ein und müssen dazu unseren lebensstil ändern. ich gebe zu, äußerst unbequem
oder wir machen weiter wie bisher, mit unabsehbaren folgen für die nachfolgenden generationen. sicher viel bequemer kurzfristig

oder hast eine bessere idee?

GrazerTourer
21-01-2016, 13:54
muss immer alles gewinnbringend sein? immerhin geht es da um unsere grundversorgung. also mir persönlich reicht kostenneutralität wenn es nachhaltig ist. das ist gewinn genug


100%ige Zustimmung! Das Problem ist nur, dass in den letzten Jahrzehnten so ziemlich alles auf Biegen und Brechen privatisiert wurde. Da is es dann natürlich schwierig, keinen Gewinn zu machen.
Es muss mMn sogar so weit gehen, dass bestimmte Dinge der Grundversorgung nicht einmal kostenneutral sein müssen. Wieso muss die Herstellung von Energie kostenneutral sein, wenn ich dadurch die ganze Wirtschaft betreibe? oder anderes Beispiel: Muss zB eine Gondel in einem Ort wie Maribor Gewinn machen? Ist's nicht einfach Teil der Stadt und Teil des Naherholungsgebietes, dass es das Ding gibt und dass Leute einfach in die frische Luft kommen? Das ist nicht einmal sowas Grundlegendes wie Strom, aber geht in die gleiche Richtung. In Summe ist's für alle besser, es fördert die Wirtschaft, aber das Ding selbst ist vielleicht defizitär. Na und?! Sowas gehört doch zu den Aufgaben von Gemeinden/Städten/Ländern/Staaten....oder nicht?


Innerhalb einer Firma ist das ja auch so. Da gibt's Stabstellen und Dienstleister in der Firma, die selbst unproduktiv sind. Da schimfpt auch keiner. Das ist einfach nötig!

fanti
24-01-2016, 12:16
Sich mit über 30 Jahren beim Schneeballschiessen die Knöchel brechen und somit ein monatelanges Radverbot auferlegen.

Mr.Radical
24-01-2016, 12:19
Nerven ist vl. nicht ganz richtig, aber Bewerbungen für Ferialpraktika schreiben obwohl man laut Recruiter ohne Connections eh (fast) keine Chance hat.

NoMan
24-01-2016, 12:56
was hast vor damit? von Trek begutachten lassen,
jo, schon im Gange. ich hoffe, dass sie wo einen passenden hauptrahmen herumliegen haben, weil nebst dem radl an sich geht's mir ja auch (mädchen ) um die farbe ...

das gehört jetzt zwar eindeutig in den freuen-thread, aber nachdem ich's hier begonnen hab: schon in kürze sollte ein neuer rahmen eintreffen, zwar nimma im geilen volt green weil nicht vorrätig, dafür in lustigem grashüpfer-grün. und das zum seeehr kulanten kulanzpreis :jump::klatsch::jump:


beim Schneeballschiessen die Knöchel brechen
auweh! ich und mein (flugs gelöstes) first-world-problem :rolleyes: beide?!? gute besserung und möge die zwangspause am schluss auch irgendetwas gutes haben ...

TGru
24-01-2016, 16:34
das gehört jetzt zwar eindeutig in den freuen-thread, aber nachdem ich's hier begonnen hab: schon in kürze sollte ein neuer rahmen eintreffen, zwar nimma im geilen volt green weil nicht vorrätig, dafür in lustigem grashüpfer-grün. und das zum seeehr kulanten kulanzpreis :jump::klatsch::jump:


auweh! ich und mein (flugs gelöstes) first-world-problem :rolleyes: beide?!? gute besserung und möge die zwangspause am schluss auch irgendetwas gutes haben ...



Aufgrund der seeehr guten connection zu trek, wird das sicher ein seehr seeehr guter kulanzpreis sein:toll: viel spass mit dem neuen gerät;)

Bikerjenny
24-01-2016, 16:38
das gehört jetzt zwar eindeutig in den freuen-thread, aber nachdem ich's hier begonnen hab: schon in kürze sollte ein neuer rahmen eintreffen, zwar nimma im geilen volt green weil nicht vorrätig, dafür in lustigem grashüpfer-grün. und das zum seeehr kulanten kulanzpreis :jump::klatsch::jump:


auweh! ich und mein (flugs gelöstes) first-world-problem :rolleyes: beide?!? gute besserung und möge die zwangspause am schluss auch irgendetwas gutes haben ...

Schön für dich - dann kann der Frühling ja kommen ... passt farblich exakt dazu dein Bike:klatsch:! Alle wollen wir ein Foto sehen! Viel Freude damit und lieben Gruß!

shroeder
24-01-2016, 17:38
Sich mit über 30 Jahren beim Schneeballschiessen die Knöchel brechen und somit ein monatelanges Radverbot auferlegen.

Oida, wie genau stellt ma das an??? Hände verstünd ich ja noch, wemma drauf stürzt...

fanti
24-01-2016, 19:48
Ausgerutscht und mit vollem Gewicht auf den Fuss7Knöchel gesetzt. OP und 6 Wochen Gips verstehe ich ja noch, aber dann noch 4 Monate Sportverbot drauf ist mir momentan zu viel des Guten. Noch dazu, wurde am Tag des Unglücks endlich meine kleine private Radwerkstatt fertig. Nennt man wohl Ironie.

BMC Racer
25-01-2016, 07:12
Ausgerutscht und mit vollem Gewicht auf den Fuss7Knöchel gesetzt. OP und 6 Wochen Gips verstehe ich ja noch, aber dann noch 4 Monate Sportverbot drauf ist mir momentan zu viel des Guten. Noch dazu, wurde am Tag des Unglücks endlich meine kleine private Radwerkstatt fertig. Nennt man wohl Ironie.

Oje, da hast du den Jackpot gezogen...
Alles Gute - Kopf hoch und durchhalten

chriz
25-01-2016, 07:13
Gefrierenden Regen. Hab heute doppelt so lange in die Arbeit gebraucht. Und nach meinen Sturz vor 2 Wochen bin ich immer noch schwer gehandicapt. :/

GrazerTourer
25-01-2016, 08:36
Ausgerutscht und mit vollem Gewicht auf den Fuss7Knöchel gesetzt. OP und 6 Wochen Gips verstehe ich ja noch, aber dann noch 4 Monate Sportverbot drauf ist mir momentan zu viel des Guten. Noch dazu, wurde am Tag des Unglücks endlich meine kleine private Radwerkstatt fertig. Nennt man wohl Ironie.

Kopf hoch! Das wird wieder!!!

Ich hab mir auch einmal Schien- und Wadenbein im Sprunggelenk gebrochen. Das ist damals am 30.12. passiert und ich wurde gleich operiert. Am 8.2. ist der Gips runter gekommen und ich habe gedacht ich muss sterben vor Schmerzen (jede kleinste Bewegung war grausam nach der Ruhigstellung). Vier Tage später bin ich locker am Ergometer gesessen und ich bin weitere 2 Wochen später mit Krücken zur Skipiste und dann 2h lang Ski gefahren. ;) Dick war der Fuß sicher 2 Jahre lang jeden Abend, aber ich habe ein paar Monate nach der Verletzung wieder Squash gespielt (mit Einschränkung wegen dem Metall) und konnte sehr schnell wieder ganz normal biken. Es war im Nachhinein alles halb so wild! Nach der Metallentfernung war es schlagartig besser. Ich war damals allerdings auch erst 22. Heute würd's vielleicht länger dauern. ;)

marty777
28-01-2016, 13:46
Seestadt Aspern: Schneewelt pleite, trotzdem Ausbau

Wie man so ein Projekt gründen kann, 700 000EUR verpulvert (für einen Erdhügel (max. 10m hoch) (der von Bauarbeiten übrig blieb) und ein paar Plastikflächen zum gleiten), 350 000EUR Schulden anhäuft, bei 17 Gläubigern.
Ein Businesscase mit 8EUR Tageskarte u. 500 Besuchern träumt. :confused:
Mitten im Grünen, wo aber keine Häuser stehen...

http://diepresse.com/text/home/panorama/wien/4913780

ricatos
28-01-2016, 14:18
Seestadt Aspern: Schneewelt pleite, trotzdem Ausbau

Wie man so ein Projekt gründen kann, 700 000EUR verpulvert (für einen Erdhügel (max. 10m hoch) (der von Bauarbeiten übrig blieb) und ein paar Plastikflächen zum gleiten), 350 000EUR Schulden anhäuft, bei 17 Gläubigern.
Ein Businesscase mit 8EUR Tageskarte u. 500 Besuchern träumt. :confused:
Mitten im Grünen, wo aber keine Häuser stehen...

http://diepresse.com/text/home/panorama/wien/4913780

Grundsätzlich find ich die Idee gar nicht so schlecht. Skipiste in der Großstadt (mit U-Bahn erreichbar) und noch dazu das ganze Jahr nutzbar.
Die Umsetzung war halt der totale Flopp. Der Hügel dort ist viel zu klein und maximal für Kleinkinder interessant.

Aber um zahlende Gäste anzulocken braucht man schon was größeres. Am besten mit ordentlichen Snowboardpark und Flutlicht.

hermes
28-01-2016, 14:33
meine tochter hat dort schifahren gelernt - zumindest die grundkenntnisse. so schlecht war die anlage gar nicht für anfänger und wo sonst kannst als wiener relativ schnell und einfach deinen kindern die basics beibringen?
klar könnts größer sein, aber wer riskiert noch mehr investment?

marty777
28-01-2016, 14:48
Ich finde vor allem den Scharm der Anlage abschreckend.
500 Leute am Tag hätten auf diesem Hügel wohl kaum Platz gehabt.

ricatos
28-01-2016, 14:55
Jetzt ist es eh zu spät. Vor allem auch weil der Standort nicht mehr zu lässt. Zumindest keine längere Piste.

Man hätte aber schon im Vorfeld wissen müssen, dass man mit Kleinkindern nicht viel verdienen wird.

Hab mich mit dem Projekt doch etwas mehr beschäftigt, da ich 2014 schon überlegt habe per Crowdfunding einzusteigen. Es wurde damals schon mehr versprochen (kleiner Snowboardpark, Langlaufloipe usw.) und selbst da war ich schon der Meinung, dass man es wesentlich größer aufziehen muss, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Hab deshalb auch kein Geld investiert.

marty777
28-01-2016, 16:39
Gute Entscheidung!

NoMan
28-01-2016, 16:58
das gehört jetzt zwar eindeutig in den freuen-thread, aber nachdem ich's hier begonnen hab: schon in kürze sollte ein neuer rahmen eintreffen, zwar nimma im geilen volt green weil nicht vorrätig, dafür in lustigem grashüpfer-grün. und das zum seeehr kulanten kulanzpreis


auweh! ich und mein (flugs gelöstes) first-world-problem beide?!? gute besserung und möge die zwangspause am schluss auch irgendetwas gutes haben ...
Schön für dich - dann kann der Frühling ja kommen ... passt farblich exakt dazu dein Bike! Alle wollen wir ein Foto sehen! Viel Freude damit und lieben Gruß!
und nun ist er auch wirklich schon gekommen. und überraschung: doch in der gleichen farbe wie der alte! nur, dass ich's g'sagt hab: das ist total toll ...

exotec
29-01-2016, 12:52
dass ich heute erfahren habe, dass ein Hund einen Freund und Rennradl Kollegen vom Rad geholt hat und er mit schweren Kopfverletzungen im KH St. Pölten liegt :-(

so eine schei..e!!! mir ist zum weinen

mmatthiass
29-01-2016, 14:11
...wenn wer den bikepiraten ausräumt.

http://www.tips.at/news/krems/blaulicht/336395-einbrecher-machten-fette-beute

biken7
30-01-2016, 00:16
Leider ist keiner "Gefeilt" von diesen Ar.....l...."! Erst diese Woche haben einem Bekannten in Langenlois 3 Bikes aus dem Keller gestohlen!
Früher habe ich Wild West Filme geschaut, jetzt glaube ich, wir stecken da Mitten drin!!! Es wird ja immer schlimmer!

chriz
30-01-2016, 10:44
Ein leichter grippaler Infekt hält mich heute bei dem Traumtagerl vom biken ab. :bawling:

yellow
31-01-2016, 15:24
Mc Donalds hüttengaudi,
Und hier speziell die "musik"Beschallung, derst nicht entkommen kannst.

Ein Glück das bei uns keiner mit Knarren rum läuft, dem sonst gäbe es hier auch Amokläufe,
und ich hätt vorhin als erster gleich damit angefangen

In Zukunft wieder Burger King, so wie die letzten Jahre auch...

chriz
31-01-2016, 15:31
Das Bikeboard. Im Moment nur Besserwisser und Menschen ohne verständnis für Sarkasmus hier. War schon mal besser.

Sonny
31-01-2016, 15:43
Das Bikeboard. Im Moment nur Besserwisser und Menschen ohne verständnis für Sarkasmus hier. War schon mal besser.

Vielleicht ist Verständnis für beißenden Spott, wenn er nicht nur punktuell und hie und da eingesetzt wird, ein wenig viel verlangt. ;)

Gesendet von Oneplus One mit Tapatalk.

Rudi.H
01-02-2016, 11:00
... Mc Donalds hüttengaudi ...


und in st. pölten (im neuen) - da geh ich kaffee trinken nach dem letzten kunden, bevor ich heimwärts fahr - spielen sie jetzt auch deutsche schlagermusik... :k:

Dagnarus
01-02-2016, 15:34
Statt Dienstreise und Training Bronchitis und Bett...

G-T
01-02-2016, 20:08
Mc Donalds hüttengaudi

Ich hab heute einen 95-jährigen im Pflegeheim besucht. Als ich vom Auto aussteig, hör ich "... ich bin so schön, ich bin so toll, ich bin der Anton aus Tirol ...". Frag mich natürlich, wo denn da eine Apres Ski-Party unter Woche stattfindet. Wenig später war mir alles klar: Denn je näher ich zum Pflegeheim gekommen bin, um so lauter wurde die Musik. Da war gerade Bewegungstherapie angesagt oder eben "Workout", wie das heute heißt. Glaubt, i spinn ... aber andererseits eh voll OK, wenn sich in der Hütte was tut.

MalcolmX
01-02-2016, 20:15
Statt Dienstreise und Training Bronchitis und Bett...

Besser Bett als Herzkasperl...

sake
02-02-2016, 10:21
kein mcdreamy mehr bei meinem mini-med Studium am Seattle Grace

shroeder
02-02-2016, 10:51
kein mcdreamy mehr bei meinem mini-med studium am seattle grace

hä?

GrazerTourer
02-02-2016, 11:06
und in st. pölten (im neuen) - da geh ich kaffee trinken nach dem letzten kunden, bevor ich heimwärts fahr - spielen sie jetzt auch deutsche schlagermusik... :k:

Zum Entspannen zum Mäci zu gehen is auch irgendwie cool. :D Ich find die Hüttengaudi wegen dem grauslichen Mc Rösti entbehrlich. Der Mc Speck is aber....njamm njamm njamm!

hermes
02-02-2016, 12:50
kein mcdreamy mehr bei meinem mini-med Studium am Seattle Grace
jössas, die gattin hatte auch feuchte augen. da hab ich mich gleich verzupft, ned auszuhalten, das gesülze (hätte wohl dramatik werden sollen)

NoMan
02-02-2016, 17:05
ned auszuhalten, das gesülze
bin gestern irgendwann über den werbetrailer gestolpert und hab mir kurz gedacht: da wird offensichtlich was mit dem schönsten der schönen passieren, soll ich mir das anschauen, damit ich endlich weiß, wovon da jahrelang geträumt wurde?
sushi essen und rummikub spielen war dann aber so viel besser, dass ich's völlig vergessen hab :D
also: isser jetzt tot, oder was?

medulla69
02-02-2016, 18:08
bin gestern irgendwann über den werbetrailer gestolpert und hab mir kurz gedacht: da wird offensichtlich was mit dem schönsten der schönen passieren, soll ich mir das anschauen, damit ich endlich weiß, wovon da jahrelang geträumt wurde?
sushi essen und rummikub spielen war dann aber so viel besser, dass ich's völlig vergessen hab :D
also: isser jetzt tot, oder was?

hab jetzt rummikub googeln müssen (in der arbeit) und hatte irgendwie angst, dass jetzt ganz was oarges kommt! hahahahahahaha
aber hört sich interessant an.

yellow
02-02-2016, 19:08
Die Briten, die Briten, die Briten
damit die Briten nicht die EU verlassen HALLOOO!
Die sind erstens doch eh nicht richtig IN der EU,
Und zweitens gammelt der Staat herum, fast so wie die Griechen.
Aber schön die Rosinen rauspicken, was?
Die können sich doch in Wirklichkeit gar nicht leisten auszutreten.
Und genauso sollte Ihnen gegenüber mal aufgetreten werden.

bs99
02-02-2016, 20:38
Ganz große Zustimmung.

6.8_NoGravel
02-02-2016, 22:59
15 min habe ich mich über das windows 10 update gefreut

bis ich versucht habe meine tainingsdatein vom polar in das system zu infraroten

4 infrarotpolars und keine schnittstelle mehr

morgen wird gleich wieder deinstalliert

Rudi.H
03-02-2016, 12:26
... Entspannen ...


ned entspannen - frühstückskaffee
(ich fang um 03:00 in der früh zum hackeln an - tu ausliefern - und bin so zwischen 8:00 und 9:00 beim letzten kunden in st. pölten...)

medulla69
03-02-2016, 15:14
15 min habe ich mich über das windows 10 update gefreut

bis ich versucht habe meine tainingsdatein vom polar in das system zu infraroten

4 infrarotpolars und keine schnittstelle mehr

morgen wird gleich wieder deinstalliert

und sonst? wie warst mit windoof 10 zufrieden?
gabs sonst probleme?
wie geht windoof mit nicht ganz legalen programmen um?

hab vor dem umstieg bammeln. was passiert mit lightroom und dem katalog?
ebenso mit den programmen?

thx schon mal und lg

Gili
03-02-2016, 15:20
...was passiert mit lightroom und dem katalog?

ömm..nix?

GrazerTourer
03-02-2016, 15:40
a) wie warst mit windoof 10 zufrieden?
b) gabs sonst probleme?
c) wie geht windoof mit nicht ganz legalen programmen um?
d) hab vor dem umstieg bammeln. was passiert mit lightroom und dem katalog?
e) ebenso mit den programmen?

a) ich bin extrem zufrieden! Habe einen ca 3,5 Jahre alten i7 Laptop und Win10 flutscht wie Sau!
b) keine. ich habe einen Installation vom USB Stic mit dem MS Tool gemacht (http://www.chip.de/downloads/Media-Creation-Tool-fuer-Windows-10_81610099.html). Also eine frische Installation, allerdings basierend auf meiner Win7 Lizenz. hat einwandfrei und extrem schnell geklappt
c) gleich wie jedes Windows. Ich hätte nix bemerkt... habe aber nur legale Programme..... ;) ;) ;)
d) verwende kein Lightroom
e) rennt alles normal (jeder browser, Photoshop CS6, Office, diverse kleinere Sachen die ich so brauche).

Mir taugt Win10 sehr! find's total angenehm zu arbeiten und sehr schnell. In Verbindung mit meiner SSD dauert es vom Knopferldrücken bis zum Einlogegen gestoppte 4 Sekunden!

medulla69
03-02-2016, 17:01
danke für die antworten. werde mal probieren*

erdwolf
03-02-2016, 17:48
Ich würde die Finger lassen davon! Ich hab 4 Laptops im Haus (3 eher nur als Musikzuspieler). Gerade auf meinem "Haupt"notebook habe ich mir das Sch.. Zeug einreden lassen. Fazit, Wetterstation läßt sich mangels USB-Treiber nicht auslesen. Jedes 4te Mal starten (beide Laptops mit Win10) verbindet sich nix selbstständig mit WLAN. Mit der Elite Trainer Software gab's anfangs auch Probleme, die haben mir geraten, ein Codecpack zu installieren, seitdem friert das Video doch nicht mehr ein. Haben mir eine Betaversion geschickt von der Trainersoftware, seitdem gehts.

Jedenfalls würde ich nie mehr auf Win10 updaten, es "telephoniert ja auch mehr heim" angeblich. Win7 wird ja eh noch bis 2020 unterstützt, auf meinen Standpc wo ich Bilder bearbeite und Photoshop installiert habe kommt mir sicher kein Win10 drauf!

mmatthiass
03-02-2016, 18:50
wenn beim f..cking Raddealer die Ansprechperson auf Urlaub ist, kein Mensch bescheid weiß und man noch immer auf eine Antwort bezüglich des wegen Gewährleistungsansprüchen eingesendeten Radles wartet. Mittlerweile seit 11. Dezember.

also Werbung ist das keine für Ridley und den Raddealer im 15..Hätte ich gewusst das der Laden ohne Gaffi nicht läuft wär ich woanders hingegangen.

So jetzt gehts mir besser!

6.8_NoGravel
03-02-2016, 19:04
und sonst? wie warst mit windoof 10 zufrieden?
gabs sonst probleme?



nö, ganz im gegenteil es wurde alles schneller, die fehlende infra rot schnittstelle ist für mich aber leider aktuell noch ein no go.

wirklich schade, aber die polar teile müssen noch mindestens 2 jahre uneingeschränkt in betrieb bleiben damit sie sich für mich "amortisiert" haben.

Lumos
03-02-2016, 21:39
Angeblich kommt im Sommer ein Win10 Update, mit dem dann die Infrarotschnittstelle wieder funktioniert. Die Hoffnung lebt also doch noch :D

6.8_NoGravel
03-02-2016, 21:52
Angeblich kommt im Sommer ein Win10 Update, mit dem dann die Infrarotschnittstelle wieder funktioniert. Die Hoffnung lebt also doch noch :D

danke, sehr gute information.

GrazerTourer
04-02-2016, 08:41
Jedenfalls würde ich nie mehr auf Win10 updaten, es "telephoniert ja auch mehr heim" angeblich.

Das machen Win7 und Win8 nach Updates gleich...
Es gibt haufenweise Anleitungen, Tools, Tipps etc. wie man sich davor besser schützen kann. Aber selbst dann....Windows und alle anderen US Amerkanischen Betriebssysteme spähen dich aus. DAs ist leider die bittere Wahrheit.

Sonny
04-02-2016, 11:37
Das ist nach einem kleinen medizinischen Eingriff auf der Kopfhaut (harmlos) mein letztes verbliebens Auge ...ich sehe nix mehr und kann ned mal am Mac arbeiten :(
174142

Edit: ...im geöffneten Zustand.

GrazerTourer
04-02-2016, 11:56
HEILIGER!!!! Schlaf dich aus! Das schaut ja wild aus. :D

Sonny
04-02-2016, 11:57
Liegen ist schlecht, das fördert es ...blöd. Und ich soll zwei Websiten für mich basteln....

GrazerTourer
04-02-2016, 12:07
Liegen ist schlecht, das fördert es ...blöd. Und ich soll zwei Websiten für mich basteln....

Lass das lieber *g* Das wird wohl nix. :D

Im Sitzen schlafen... *g*

maxyl
05-02-2016, 09:38
Seit über einer Woche so richtig dreckig verkühlt... und ich werde den Mist einfach net los. Zuerst verschnupft wie sau, dann plötzlich als ob nix gewesen wäre alles gut, Tag darauf halsschmerzen dass ich schreien könnte (wenn ich schreien könnte - geht ja net mit dem Hals grml)
Fertig mit sudern...
in diesem Sinne nur das beste zu wünschen!

fixedG
05-02-2016, 10:45
@Matthiasss
Sorry, habs gerade gelesen - hab nachgefragt, anscheinend hat die Spedition die Abholung verbockt und dann kam Weihnachten dazwischen (und Betriebsurlaub)
inzwischen ist die ganze Sache nach etlichen Telefonaten am Laufen - tut mir echt leid, daß es da so gezwickt hat....
Da kann ich den Jungs auch keinen Vorwurf machen - Abholung anfordern, warten. Nach ein paar Tagen sehen - noch nicht abgeholt - anrufen, nochmal das Spiel.
.....wär vielleicht ein wenig schneller gegangen wenn ich da gewesen wäre weils mir früher komisch vorgekommen wär wenn kein Abholer kommt.

mmatthiass
05-02-2016, 11:53
@Matthiasss
Sorry, habs gerade gelesen - hab nachgefragt, anscheinend hat die Spedition die Abholung verbockt und dann kam Weihnachten dazwischen (und Betriebsurlaub)
inzwischen ist die ganze Sache nach etlichen Telefonaten am Laufen - tut mir echt leid, daß es da so gezwickt hat....
Da kann ich den Jungs auch keinen Vorwurf machen - Abholung anfordern, warten. Nach ein paar Tagen sehen - noch nicht abgeholt - anrufen, nochmal das Spiel.
.....wär vielleicht ein wenig schneller gegangen wenn ich da gewesen wäre weils mir früher komisch vorgekommen wär wenn kein Abholer kommt.

dass das mit Weihnachten dumm gelaufen ist kann ichmit viel Nachsicht ja noch irgendwie verstehen, aber seit Ende des Betriebsurlaubes am 11. Jänner sind auch schon wieder (fast) 4 Wochen vergangen... Rückmeldung null, außer dem Vertrösten von Woche zu Woche... ich weiß ja nicht einmal was passiert (Rad neu, Rahmen neu, oder nix???) von irgendeinem Leihrad als Überbrückung woll ma gar nicht erst reden...

G-T
05-02-2016, 17:54
... dass ich nach einer Anfrage auf einer öst. TVB-Homepage wegen freier Zimmer (Zimmervermieter, die was frei haben, können dir dann ein Angebot senden) etliche Newsletter von Hotels bekomme, für die ich mich nicht angemeldet habe und ich auch keine Zustimmung für Werbe-Mails gegeben habe. Die verstoßen ganz klar gegen das Telekommunikationsgesetz. Scheinbar egal.

Und am ärgsten: Einer nutzt mit mailchimp eine amerikanische Newsletter-Software und speichert meine Daten in den USA. Ohne meine explizite Zustimmung, die er bei einer Newsletteranmeldung einholen müsste, die er ja auch nicht hat! Da war Max Schrems und Save Harbour wochenlang in den Medien und manche ignorieren sogar das alles. So gibt's ja derzeit meines Wissens kein Abkommen mit den USA zum Datentransfer auf dortige Server. Somit ist das zusätzlich ein Verstoß gegen das Datenschutzgesetz. Sauerei!

Und eins gleich vorweg: Ich nutz kein WhatsApp, Facebook, Twitter etc. - ich darf mich also aufregen ...

fixedG
06-02-2016, 08:59
dass das mit Weihnachten dumm gelaufen ist kann ichmit viel Nachsicht ja noch irgendwie verstehen, aber seit Ende des Betriebsurlaubes am 11. Jänner sind auch schon wieder (fast) 4 Wochen vergangen... Rückmeldung null, außer dem Vertrösten von Woche zu Woche... ich weiß ja nicht einmal was passiert (Rad neu, Rahmen neu, oder nix???) von irgendeinem Leihrad als Überbrückung woll ma gar nicht erst reden...

Ich klemm mich mal aus der Ferne dahinter - gestern hab ich ka Antwort mehr auf mein Mail bekommen, aber schauen wir mal Montags....

hermes
06-02-2016, 09:31
ned amal im urlaub hat ma ruh ....

fixedG
07-02-2016, 17:18
ned amal im urlaub hat ma ruh ....

nicht so schlimm , hab ja eh a bisserl zeit die ich mir grad mit der herstellung von chiliöl und an kupplungstausch bei einer bmw vertreib ;-)
da kann ich auch noch ein zwei emails schreiben und mal ins bikeboard schauen :wink:

BMC Racer
09-02-2016, 19:52
...dass ich nach fast 4 wöchiger Arbeitsplatzabstinenz nun ebendiesen wieder aufsuchen musste....
O Gott, zipft mich das an....:bawling: mein "Trainingslager" war da deutlich angenehmer...

bike charly
09-02-2016, 19:58
...dass ich nach fast 4 wöchiger Arbeitsplatzabstinenz nun ebendiesen wieder aufsuchen musste....
O Gott, zipft mich das an....:bawling: mein "Trainingslager" war da deutlich angenehmer...




4 Wochen Trainingslager? Wie ein Profi:)

BMC Racer
10-02-2016, 12:11
4 Wochen Trainingslager? Wie ein Profi:)

Traingslager waren nur 2 Wochen....;)

mmatthiass
10-02-2016, 21:58
Ich klemm mich mal aus der Ferne dahinter - gestern hab ich ka Antwort mehr auf mein Mail bekommen, aber schauen wir mal Montags....

wenn es nicht so traurig wäre... Also entweder ist es Ridley sch... egal oder sie haben wirklich so massive Probleme... so wie ich das verstehe haben die wie von Anfang an vermutet einen konstruktiven Bock mit dem X-Trail Rahmen geschossen und wissen jetzt nicht was tun...Ich schau mir das Kasperltheater eigentlich nur mehr an weil ich wissen will wie das jetzt ausgeht... und ich ehrlich gesagt keine Lust hab mich nach einem alternativen Radl umzuschauen...*

BAfH
10-02-2016, 22:23
wenn es nicht so traurig wäre... Also entweder ist es Ridley sch... egal oder sie haben wirklich so massive Probleme... so wie ich das verstehe haben die wie von Anfang an vermutet einen konstruktiven Bock mit dem X-Trail Rahmen geschossen und wissen jetzt nicht was tun...Ich schau mir das Kasperltheater eigentlich nur mehr an weil ich wissen will wie das jetzt ausgeht... und ich ehrlich gesagt keine Lust hab mich nach einem alternativen Radl umzuschauen...*

nachdem ich mich gerade fürs X-Trail Alloy interessier - was genau war bei deinem Radl/Rahmen?

mmatthiass
10-02-2016, 22:34
Problembeschreibung gibt's hier:
http://bikeboard.at/Board/showthread.php?39447-Dinge-die-ich-heute-besonders-hasse&p=2641733&viewfull=1#post2641733

wann kommt die Aluvariante eigentlich heraus?

BAfH
10-02-2016, 23:01
Problembeschreibung gibt's hier:
http://bikeboard.at/Board/showthread.php?39447-Dinge-die-ich-heute-besonders-hasse&p=2641733&viewfull=1#post2641733

wann kommt die Aluvariante eigentlich heraus?

ok - danke

gute Frage - mich würd nämlich das alloy 10 oder 20 interessieren

habe diesbezüglich schon bei meinem radhändler nachgefragt, der wartet noch auf antwort vom vertrieb

mmatthiass
12-02-2016, 12:37
wenn es nicht so traurig wäre... Also entweder ist es Ridley sch... egal oder sie haben wirklich so massive Probleme... so wie ich das verstehe haben die wie von Anfang an vermutet einen konstruktiven Bock mit dem X-Trail Rahmen geschossen und wissen jetzt nicht was tun...Ich schau mir das Kasperltheater eigentlich nur mehr an weil ich wissen will wie das jetzt ausgeht... und ich ehrlich gesagt keine Lust hab mich nach einem alternativen Radl umzuschauen...*

Um es mit den Worten von Wolfgang Schüssel zu sagen: ES REICHT!!!

Wenn man am Mittwoch vereinbart das man lediglich einen Termin genannt haben will der dann auch hält ist das glaube ich entgegenkommen genug.
Hab dann gestern einen Anruf von der Österreich Vertretung (die in Baden heute ein neues Radgeschäft eröffnet) bekommen das ich in einer Stunde bescheid bekomme was passiert... (Welcher Dilettant macht das wenn er nix fixes weiß)
jedenfalls bis heute ist nix passiert...
Also verarschen kann ich mich selber auch... glauben die wirklich ich bin komplett deppert...
hoffe das das Geld jetzt unverzüglich überwiesen wird ohne das sich meine Rechtschutzversicherung damit befassen muss.
ich steh halt jetzt vor dem Problem das ich das Radl Anfang September bestellt und im Dezember ein paar km gefahren bin, also ein halber Jahr verschissen hab um jetzt mit der Modellsuche bei null zu Beginnen.
edit:
Hab jetzt gerade erfahren, dass das X-Trail erst wieder Ende März bzw. die günstigeren Varianten teilweise erst im April lieferbar sind die Alu Varianten bewegen sich in ähnlichen Zeiträumen.

CaptainSangria
13-02-2016, 18:03
Fieber und Muskel-/Gelenksschmerzen

na danke