PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dinge, die ich heute besonders hasse



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 [150] 151 152 153 154 155 156 157 158 159

PLR
10-06-2016, 10:12
@6.8


ich habe zwar einen Geschirrspüler den habe ich aber auch nie anschließen lassen

Dann raus mit dem ganzen Zeug, den "verschwendeten" Raum könntest locker als Stellplatz für zwei oder drei weitere Räder verwenden- Denk mal drüber nach....

Dagnarus
10-06-2016, 10:27
Erzähl mal.

Ich hör immer gerne die Leute übern Mitbewerb schimpfen :D

hehe.

Haben vor einem Jahr eine Wohnug gekauft mit HV und 2 Angestellten für Reinigung/Hausmeister auf geringfügiger Basis. Blos machen die das bei fürstlicher Bezahlung recht lasch (Also Bezahlung vs. Anwesenheit ergibt einen Stundenlohn von 36€).
Nach einer Verwarnung wegen unerlaubter Weitergabe des Hausschlüssels (Immerhin kommen die da an meine Radl!) hat einer davon sich einen Anwalt genommen. Auch ok. Als wir als Neubesitzer gesagt haben das die Arbeiten schleissig gemacht werden kam als Antwort: tja, Pech gehabt als Neukäufer, die machen das seit 18 Jahren so (schleissig) und da sich die vorigen Bewohner nie schriftlich beschwert haben ist es ersessenes Recht und wir können sche**en gehen (ungeachtet der Tatsache das in dem von mir unterfertigten Vertrag drinnensteht was zu machen ist und ich mich von Anfang an beschwert habe...

Ein fröhliches Hurra auf den Rechtsstaat...

der Markus
10-06-2016, 11:27
Ist wohl der Grund warum unsere Eigentümergemeinschaft bei Neumietern, die sich anbieten wollen um die Reinigung zu übernehmen SOFORT ablehnt. Das kann nur so enden. Eine Firma kann ich rauswerfen wenn's nicht passt. Einen Hausmeister de facto nicht.

Dagnarus
10-06-2016, 13:54
naja, das sind Einzelpersonen die über eine HV (GmbH) einen Vertrag mit uns haben. Laut Hausverwaltung.
Es gibt weder einen Vertrag noch einen Stundenzettel sondern nur die Anmeldung bei der GKK. Die Stunden sind laut HV Pauschalsunden die die halt je nach Aufwand erfüllen oder auch nicht. Hausbesorgungsgesetz erlaubt das wurde uns gesagt (vom Rechtsanwalt).
Und Trotz meines Besitzes seit einem Jahr soll ich für 18 Jahre (solange machen die das anscheinend) Abfertigung zahlen weil sich das Gsindel das Recht ersessen hat faul zu sein und ich quasi zum Handkuss komme weil mein Vertrag mit der HV da nichts gilt...

NoNick
10-06-2016, 21:53
Das recht auf eine arbeitstelle kann man nicht ersitzen. Klar, abfertigung alt geht ins geld, aber wenn net ghackelt wird, gibts eine Verwarnung und dann wars das. So mach ich das bei unseren hausarbeitern.
Da die hv aber immer die Mehrheit vertritt, müsste auch die Mehrheit der et die Kündigung wollen.

Nochmals zur Abfertigung: Wenn die 18 Jahre geringfügig angestellt waren, wird das aber nicht soviel ausmachen können.

shroeder
11-06-2016, 01:09
hehe.

Haben vor einem Jahr eine Wohnug gekauft mit HV und 2 Angestellten für Reinigung/Hausmeister auf geringfügiger Basis. Blos machen die das bei fürstlicher Bezahlung recht lasch (Also Bezahlung vs. Anwesenheit ergibt einen Stundenlohn von 36€).
Nach einer Verwarnung wegen unerlaubter Weitergabe des Hausschlüssels (Immerhin kommen die da an meine Radl!) hat einer davon sich einen Anwalt genommen. Auch ok. Als wir als Neubesitzer gesagt haben das die Arbeiten schleissig gemacht werden kam als Antwort: tja, Pech gehabt als Neukäufer, die machen das seit 18 Jahren so (schleissig) und da sich die vorigen Bewohner nie schriftlich beschwert haben ist es ersessenes Recht und wir können sche**en gehen (ungeachtet der Tatsache das in dem von mir unterfertigten Vertrag drinnensteht was zu machen ist und ich mich von Anfang an beschwert habe...

Ein fröhliches Hurra auf den Rechtsstaat...



Das recht auf eine arbeitstelle kann man nicht ersitzen. Klar, abfertigung alt geht ins geld, aber wenn net ghackelt wird, gibts eine Verwarnung und dann wars das. So mach ich das bei unseren hausarbeitern.
Da die hv aber immer die Mehrheit vertritt, müsste auch die Mehrheit der et die Kündigung wollen.

Nochmals zur Abfertigung: Wenn die 18 Jahre geringfügig angestellt waren, wird das aber nicht soviel ausmachen können.

Geiles Gschichtl. Von ersessenem Recht auf mangelhafte Leistungserbringung hab ich auch noch nie ghört. Muss ich mei Frau morgen befragen, die beschäftigt sich ausgiebig mit Arbeitsrecht. Ich nehm aber an, die wird aber vermutlich die Ernsthaftigkeit der Frage in Frage stellen.

@Dagnarus: Falls ihr mal die HV wechseln wollts, ich mach euch die selbe Arbeit zur selben Unzufriedenheit um gutbürgerliches Honorar und ihr profitierts wenigstens finanziell :D

Gipfelstürmer
11-06-2016, 09:16
das mir seitm impfen am mittwoch schulter und oberarm sau weh tun,
grad jetzt wo die gurkn wieder fahrbereit ist...

178868

Reini Hörmann
12-06-2016, 17:03
Leider zieht er auf dieser Welt nie wieder am "Horn":..(und "da ziehen sie am Horn", war ein fast legendärer Standardspruch von Rudi wenn es bei Radsportübertragungen "zur Sache" ging...)


http://www.eurosport.de/radsport/ex-weltmeister-rudi-altig-ist-tot_sto5643524/story.shtml

6.8_NoGravel
12-06-2016, 19:17
Leider zieht er auf dieser Welt nie wieder am "Horn":..

Einer der ganz Großen der in Cyclehalla einzieht um dort jeden Tag harte 300 km mit den Helden der Vergangenheit am Horn zu ziehen und dann in der großen Felgenhalle Feste bis zum Morgen feiert.

volpino
15-06-2016, 15:50
Einer der ganz Großen der in Cyclehalla einzieht um dort jeden Tag harte 300 km mit den Helden der Vergangenheit am Horn zu ziehen und dann in der großen Felgenhalle Feste bis zum Morgen feiert.
... wunderbar formuliert. So respektvoll, bewundernd und trotzdem humorvoll. Eines R. Altig würdig.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

marty777
20-06-2016, 11:54
Star Trek Reloaded braucht einen neuen Chekov :(

http://diepresse.com/home/kultur/film/5024335

Dagnarus
20-06-2016, 12:57
Das mit Checkov is echt schade "Ich kanndas, ich kann das"

Mein most hated am WE:

Schöckl:

Erste Abfahrt: jemand mit Hardtail fährt den Wanderweg runter (der 3 Meter neben der MTB Strecke geht) auf Zuruf: ja die ist mir zu schwer (um dann nachdem ihn anscheinend auch Wanderer gschimpft haben mit einem Köpfler auf die MTB STrecke zu kommen....
2te Abfahrt: 2 Mädels stehen direkt in der Kurve des Singletrails. Kurz darauf habe ich ein Patschen (der erste der Saison) ziemlich in der mItte der Abfahrt und das Gewitter geht los...
Also die Hälfte vom Schöckl zu schieben während die Welt untergeht ist echt lang und weit...

propain
22-06-2016, 12:50
knackgeräuschbeseitung versuch #8.....rumpantschen mit neuer montagepaste.....grml

ricatos
24-06-2016, 08:47
BREXIT :eek:

Dagnarus
24-06-2016, 08:53
BREXIT :eek:

unpackbar

herbert12
24-06-2016, 08:57
BREXIT :eek:

die welt wird jetzt im chaos versinken

rm81
24-06-2016, 09:01
BREXIT :eek:

Und es werden weitere Länder folgen! Ist nur der Anfang vom Ende.

Reini Hörmann
24-06-2016, 09:16
mich überrascht das wohl weniger als andere...wenn ich lese, dass brüssel geschockt ist.
bin gespannt ob die abgehobenen den ernst der lage erkennen u
den staaten wieder mehr Eigenständigkeit zugestehen.


zur diskussion über den brexit gehts hier:

http://bikeboard.at/Board/showthread.php?223998-Was-haltet-ihr-vom-BREXIT&p=2683247#post2683247

hermes
24-06-2016, 09:32
den staaten wieder mehr Eigenständigkeit zugestehen.
in einer welt, wo es sich nur um geld und gewinn dreht, ist das glaub ich der falsche ansatz, da muss eine möglichst große umfassende einigkeit her. ob das system an sich gut ist, da lässt sich diskutieren. wenn man liest, dass der aktienkurs des unternehmens xy dramatisch fällt, weil der gewinn(!) geringer ist als im jahr davor, kann was nicht stimmen.

Reini Hörmann
24-06-2016, 09:36
in einer welt, wo es sich nur um geld und gewinn dreht, ist das glaub ich der falsche ansatz, da muss eine möglichst große umfassende einigkeit her. ob das system an sich gut ist, da lässt sich diskutieren. wenn man liest, dass der aktienkurs des unternehmens xy dramatisch fällt, weil der gewinn(!) geringer ist als im jahr davor, kann was nicht stimmen.

mag sein, ich glaube dass der kontrollverlust viele skeptisch macht u wenn ich mir die usa
ansehe, die man ja gern als vorbild strapaziert, dann ist dort von -alles über einen kamm scheren- nix zu sehen,
was die bundesstaaten angeht.

shroeder
24-06-2016, 10:30
in einer welt, wo es sich nur um geld und gewinn dreht, ist das glaub ich der falsche ansatz, da muss eine möglichst große umfassende einigkeit her.

Prinzipiell wiss ma das eh schon seit der Steinzeit. Soziale Sicherheit garantiert nur die Großfamilie :D

However, die beiden Briten, mit denen ich mich gestern drüber unterhalten hab, bilden wohl leider keine repräsentative Mehrheit ihrer Landsleute...

shroeder
27-06-2016, 22:20
Deix

bikeopi
27-06-2016, 23:58
Deix

:(

Sonny
27-06-2016, 23:59
Bud Spencer

shroeder
28-06-2016, 00:02
Bud Spencer

Jo, am WE is das noch als Hoax durchs Web gegeistert... :(

Gili
01-07-2016, 13:44
Wiederholung der Stichwahl :k:

der Markus
01-07-2016, 13:52
Wiederholung der Stichwahl :k:
Aus Sicht der Demokratie absolut begrüßenswert!
Außerdem besser als sich zig Jahre von den Blauen anpatzen zu lassen!

marty777
01-07-2016, 14:03
wenn unsere Steuergelder für eine neue Stichwahl hinausgeworfen werden, obwohl kein Verdacht einer Manipulation da ist. :f:
Das war bei der erste Wahl doch nicht anders. Griess for PräsidentIN! ;)

der Markus
01-07-2016, 14:12
Die erste Runde wurde aber eben nicht angefochten. Das ist der Unterschied. Und das die "Fehler" der Stichwahl das Ergebnis beeinflussen hätten können sieht der VGH eben schon so. Manipulation hin oder her.

mrwulf
01-07-2016, 14:15
Das Schlamperei in Österreich folgen hat und dass "das war immer schon so" keine Legitimation ist Schockiert.

marty777
01-07-2016, 14:27
Ich bin kein Jurist, aber Steuerzahler und daher darf ich dass hassen. ;)

der Markus
01-07-2016, 14:31
Ich bin kein Jurist, aber Steuerzahler und daher darf ich dass hassen. ;)
So wie ich es hassen darf, dass das dass immer falsch verwendet wird :D

hermes
01-07-2016, 14:33
Aus Sicht der Demokratie absolut begrüßenswert!
Außerdem besser als sich zig Jahre von den Blauen anpatzen zu lassen!
seh ich auch so. für die blauen ist das jetzt aber trotzdem rückenwind ... :(

marty777
01-07-2016, 14:39
Das ist der Unterschied. Und das die "Fehler" der Stichwahl das Ergebnis beeinflussen hätten können sieht der VGH eben schon so.

da bin ich nicht alleine. ;)

mrwulf
01-07-2016, 15:01
seh ich auch so. für die blauen ist das jetzt aber trotzdem rückenwind ... :(

Bin schon gespannt wie das in Rückenwind umgewandelt wird. Ich denke es wird entscheidend sein wer mehr von seinen Wählern dazu bringen kann nochmal wählen zu gehen.

der Markus
01-07-2016, 15:05
da bin ich nicht alleine. ;)
Naja, ich hab das das falsch verwendet, hasse aber, dass das dass immer falsch verwendet wird :D :D

der Markus
01-07-2016, 15:14
Bin schon gespannt wie das in Rückenwind umgewandelt wird. Ich denke es wird entscheidend sein wer mehr von seinen Wählern dazu bringen kann nochmal wählen zu gehen.
Angesichts des knappen Ergebnisses beim aufgehobenen Versuch wird doch hoffentlich jedem klar sein, dass die eigene Stimme zählt.

shroeder
01-07-2016, 16:49
Aus Sicht der Demokratie absolut begrüßenswert!
Außerdem besser als sich zig Jahre von den Blauen anpatzen zu lassen!

So is das.

Edith sagt, ich bin ein Trottel. In Sachen anpatzen wird sich nix ändern. Und vermutlich hat sie damit recht.

shroeder
01-07-2016, 16:51
seh ich auch so. für die blauen ist das jetzt aber trotzdem rückenwind ... :(

Gönns ihnen doch. Da müssens wenigstens ned irgendeinen Schas erfinden oder fremde Leistung als eigene verkaufen. Der Kickl braucht doch auch mal Urlaub aus der Kreativphase.

ventoux
03-07-2016, 12:35
http://www.orf.at/#/stories/2347885/

Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten.
Einfach zu verlockend die schönen Geldscheine.

GrazerTourer
04-07-2016, 17:21
http://noe.orf.at/news/stories/2783708/




Sexuelle Belästigung in Freibad war erfunden

Ein angeblicher Fall von sexueller Belästigung im Freibad Mistelbach ist erfunden. Das hat nach Angaben der Landespolizeidirektion das vermeintliche Opfer nach mehreren Befragungen zugegeben.
(...)


Nachdem die Anschuldigung bekanntgeworden war, hatte die Gemeinde ein temporäres Hausverbot für Asylwerber im Freibad erlassen, da aufgrund der Personenbeschreibung der Polizei nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich beim vermeintlichen Täter um einen Asylwerber handeln könnte.





Hätte man da nicht theoretisch das ganze Bad sperren müssen? Oder den Ort räumen, oder? Wer schützt uns nur vor uns selbst?!

shroeder
04-07-2016, 19:34
http://noe.orf.at/news/stories/2783708/



Hätte man da nicht theoretisch das ganze Bad sperren müssen? Oder den Ort räumen, oder? Wer schützt uns nur vor uns selbst?!

Nana. Unsereiner tuat sowas ned. Und außerdem, zur Info: Unsre Weiba für unsre Leut!

GrazerTourer
04-07-2016, 20:41
Nana. Unsereiner tuat sowas ned. Und außerdem, zur Info: Unsre Weiba für unsre Leut!

Nix gegen die 13 Jährige. In dem Alter macht ma schon amal an Blödsinn und da kamma drüber hinweg sehen. Erst recht wenn's eine von uns is. :p Aber die Entpörung der Leute, die Reaktion der Gemeinde....krank. Einfach nur krank. Und was bleibt? Die G'schicht.
Und die Reaktion war ok und wird weder hinterfragt noch für deppat befunden. Dabei ist das, wenn man ein bisserl nachdenkt einfach Wahnsinn. Bin gespannt wann unser Eustacchio den Murradweg zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang für alle südländisch aussehenden Leute sperrt. Könnt ja was passieren.

6.8_NoGravel
04-07-2016, 21:00
Gratis Malvorlage zum Thema

179534

shroeder
04-07-2016, 23:55
Gratis Malvorlage zum Thema

179534

Das könntst hier in den meisten bestbesuchten Freds wöchentlich posten. Vom Wegerecht für Alle, bis zum Doping :D

robert_i
06-07-2016, 20:06
Diese verf****** Netflix Werbungen auf YouTube. So penetrant kamen mir die noch nie vor. :k::aerger::aerger: Wenn ich noch einmal "Willkommen in Litchfield" höre werfe ich den Laptop ausm Fenster!

GrazerTourer
08-07-2016, 13:13
Verdacht auf L5 / S1 Protrusion. Ich könnt kotzen, weinen, mich ärgern und alles zugleich.

Dagnarus
08-07-2016, 15:52
oh shit...

Baldige Besserung (so das bei dem Dreck überhaupt "schnell" gehen kann)

GrazerTourer
08-07-2016, 17:34
oh shit...

Baldige Besserung (so das bei dem Dreck überhaupt "schnell" gehen kann)

Danke! Schnell geht allein schon deswegen nix, weil unser Gesundheitssystem zwar echt schwer ok ist, man aber in so einem Fall einmal wochenlang halb bewegubgsunfähig sein muss, bis was Vernünftiges passiert. Alleine dass man 4 Wochen auf einen MRT Termin warten muss, ist erbärmlich.

GrazerTourer
15-07-2016, 20:40
Die Berichterstattung in der ZIB mit den Kreuzen über die Toten in Nizza. Geht's noch? Die Welt wird immer deppater...

Sonny
16-07-2016, 10:44
Der war auch gestern ...ich schon wieder vorbei. Mal sehen, was heute kommt ....:k:

Sonny
16-07-2016, 10:59
z.B. Katar, der/die/das die Demokratie beschworen hat. :f:

BMC Racer
16-07-2016, 12:24
Zurück zu gaaanz simplen.....

.....+5ºC heute auf nur knapp 1500m - dazu stürmischer, böiger Wind....jo is denn scho Spätherbst???

g-rider
16-07-2016, 13:07
Der war auch gestern ...ich schon wieder vorbei. Mal sehen, was heute kommt ....:k:

Einen Einblick auf das, was Erdogan wirklich unter Demokratie versteht. Beim Gedanken an den verwendeten Terminus "Säuberung " gegenüber den Putschisten beim Militär wird mir schlecht...

bikeopi
16-07-2016, 17:38
Inszenierung?

Sonny
16-07-2016, 18:12
Inszenierung?
Oder richtig verzweifeltes, schlechtes Führungspersonal beim Militär. Aber das, was binnen weniger Stunden dort passiert (tausende Richter...) lässt die Vermutung zweifellos zu.

shroeder
16-07-2016, 18:42
Inszenierung?

Eventuell. Zumindest die Weckung falscher Hoffnung bei putschbereiten Kräften sie hätten gesamtheitliche Unterstützung, die dann ned auftaucht. Wär nicht das erste Mal, dass die Methode verwendet wird, um die gefährlichen Kräfte ins Messer laufen zu lassen, und die Macht des Machthabers zu festigen.

Nicht der blödeste Weg zu gehen, zumindest aus der Sicht des Präsidenten :D

TGru
16-07-2016, 19:05
Komischerweise hängen die Putschgegner schon Antiputschplakate auf!! :rolleyes:*
Wann wurden diese gedruckt?
Wer hat davon gewusst?*
Warum hat man den Präsidenten um Minuten in seinem Urlaubshotel verpasst?
Warum ergibt man sich vor 'normalen' bürgern, *wenn man in einem Panzer sitzt?

Fragen über Fragen die ein komisches Bild auf den Sultan werfen!

Und das 'tolle' Europa sieht weg bzw. steht zum Sultan!

Was läuft denn da hinter den Kulissen?

Edith: Gehört aber eher in den "...finde ich komisch" thread - hassen ist eventuell zu viel des guten.

Bikerjenny
16-07-2016, 19:39
Zurück zu gaaanz simplen.....

.....+5ºC heute auf nur knapp 1500m - dazu stürmischer, böiger Wind....jo is denn scho Spätherbst???


:confused: Sehr ähnliche Wetterverhältnisse ein paar Täler weiter ...
nordöstlich von dir aus gesehen!
Deshalb lang/lang auf stürmischer Biketour - etwas herbstlich im Hochsommer!

179854

GrazerTourer
16-07-2016, 23:23
Inszenierung?

Wenn kurz darauf über 2500 Richter und Staatsanwälte entlassen werden, liegt die Vermutung schon sehr nahe. Da ist einiges seltsam.

Schade um das schöne Land und die Leute! Das wird dort immer verrückter. :(

6.8_NoGravel
17-07-2016, 17:49
Missbrauch und Überdosierung gefährlicher Psychopharmaka


https://www.youtube.com/watch?v=XJ9E4sbnW-k

GrazerTourer
18-07-2016, 11:20
jetzt hat er auch noch rund 8000 Polizisten entlassen. Der Typ spinnt!

Und so pervers das jetzt klingen mag: so ein Verhalten trau ich auch den unsrigen Wahnsinnigen über kurz oder lang zu.

bikeopi
18-07-2016, 11:58
die geschichte wiederholt sich. (und das könnte sie auch in österreich).
man lässt sich demokratisch wählen, dann hebelt man die demokratie aus und weist bei jeder gelegenheit darauf hin, dass alles demokratisch legitimiert sei.
die verhinderung eines putsches (wie immer er zustandekam) ist kein erfolg der demokratie, eher der zivilcourage.
warum die türken derzeit auf die strasse gehen, wissen viele wahrscheinlich selber nicht so genau. wenn sie meinen einen sieg der demokratie zu feiern, dann ist das paradox.
das erwachen wird böse sein - denn jeder noch so große führer hat sein ablaufdatum.


all das fordert ein starkes vereintes europa (ohne türkei ;) ).

Sonny
18-07-2016, 12:06
Eins muss man dem Irren lassen. Er hat´s drauf. Jetzt lässt er die Unruhe im Land (bzw. manchen Teilen/Städten halt) künstlich hoch halten, schickt seine Mannen weiterhin auf Faschingsumzug, damit er seine Aktivitäten im Hintergrund (das Aufräumen) noch unbehelligter erledigen kann.

bikeopi
18-07-2016, 12:11
so ist es. mich erstaunt dennoch immer wieder wozu einzelne menschen in ihrem minderwertigkeitsgefühl und ihrer machtsucht fähig sind.

GrazerTourer
18-07-2016, 13:40
so ist es. mich erstaunt dennoch immer wieder wozu einzelne menschen in ihrem minderwertigkeitsgefühl und ihrer machtsucht fähig sind.

absolut!

Arg finde ich aber, dass der Rest von Europa da nicht ein Machtwort spricht. Ein sehr direktes, klares. Da kann man schon Worte finden, so dass auch diejenigen die derzeit feiern kapieren, dass da etwas nicht ganz stimmt.

NoAhnung
18-07-2016, 13:55
absolut!

Arg finde ich aber, dass der Rest von Europa da nicht ein Machtwort spricht. Ein sehr direktes, klares. Da kann man schon Worte finden, so dass auch diejenigen die derzeit feiern kapieren, dass da etwas nicht ganz stimmt.

was würde europa dadurch gewinnen? ich befürchte die europäischen interessen sind mit einem absolutistisch regierenden erdogan besser bedient als mit einer destabilisierung hervorgerufen durch einen nicht durchdachten miitärputsch. einen unfreiwillig moderaten erdogan wird nach den letzten ereignissen so schnell nicht mehr geben.
und die die dort derzeit feiern, die erreichen unzensierte nachrichten aus europa längst nicht mehr.
leider ..

bikeopi
18-07-2016, 13:59
man hat das gefühl, dass europa in schockstarre beobachtet wie sich an der aussengrenze ein diktator installiert.

ps: AUSSEN-mini kurz indes hat sich besorgt wegen türkendemos in wien gezeigt....ich glaub der hat seine stellenbeschreibung nicht gelesen.

shroeder
18-07-2016, 14:01
absolut!

Arg finde ich aber, dass der Rest von Europa da nicht ein Machtwort spricht. Ein sehr direktes, klares. Da kann man schon Worte finden, so dass auch diejenigen die derzeit feiern kapieren, dass da etwas nicht ganz stimmt.

Erdogans Demokratie- und Werteverständnis kennt man ja schon länger. Und nachdem man ihn bislang als Partner und Werkzeug behandelt und dadurch signalisiert hat, man wär' ihm deswegen nicht Gram, tut man sich natürlich schwer, ihn jetzt mit erhobenem Zeigefinger deutlich zu maßregeln.

GrazerTourer
18-07-2016, 14:04
man hat das gefühl, dass europa in schockstarre beobachtet wie sich an der aussengrenze ein diktator installiert.

Oder ist es ihnen vielleicht sogar recht....? Sicher bin ich mir da wirklich nicht mehr. Ganz nüchtern betrachtet vereinfacht so einer wie er die Lage bzgl. Flüchtlingsstrom schon ganz gewaltig. Man muss halt gut wegschauen können.

bikeopi
18-07-2016, 14:08
was würde europa dadurch gewinnen? ich befürchte die europäischen interessen sind mit einem absolutistisch regierenden erdogan besser bedient als mit einer destabilisierung hervorgerufen durch einen nicht durchdachten miitärputsch. einen unfreiwillig moderaten erdogan wird nach den letzten ereignissen so schnell nicht mehr geben.
und die die dort derzeit feiern, die erreichen unzensierte nachrichten aus europa längst nicht mehr.
leider ..
klar es gibt diplomatie usw. aber es gibt auch grenzen. und natürlich sind die türken (noch) nicht ganz abgekoppelt von internationalen medien. es gibt auch viele türken, die das treiben des präsidenten mit grosser sorge sehen. sie brauchen stützung, um die meinungsvielfalt in diesem land nicht ganz sterben zu lassen. auch das ist im sinne europas.
und ausserdem: wer weiß welche ideen der herr e. noch hat, wenn er einmal in der türkei fest im sattel sitzt (man kennt das ja von anderen irren aus der geschichte)....

ps: ad GT: das mag natürlich auch sein....

hermes
18-07-2016, 14:16
ich kann mich noch gut erinnern, wie eine kollegin gejubelt hat, als der "arabische frühling" los gegangen ist - endlich sind die menschen dort frei .....
für fast alle menschen dort hat sich die situation verschlechtert. für europa auch.
diktatoren sind nicht lustig, für viele sogar tödlich. aber die alternativen zu gaddafi, mubarak, assad, hussein ....
ja, ich mag meinungs- und pressefreiheit. aber ist nicht ein funktionierender staat mit halbwegs berechenbaren strukturen wichtiger? und nein, ich weiß die antwort nicht. ich würde halt gern einen libyer fragen, obs jetzt besser ist als vor 10 jahren.
die demokratie in der türkei war immer schon schwach ausgeprägt, die dorfstruktur immer schon viel wichtiger als das, was irgendwer in ankara sagt.

GrazerTourer
18-07-2016, 14:19
"die dorfstruktur immer schon viel wichtiger als das, was irgendwer in ankara sagt."

das ändert sich momentan aber anscheinend ganz gewaltig.

ich glaub auch, dass die EU wesentlich mehr machen müsste. So hinterwältlerisch ist die Türkei bitte nicht, dass keiner davon etwas mitbekommen würde. Istanbul ist sogar recht international. Das ist doch bitte kein Mittelalterstaat.

Das was der superwuzi Demokrat gerade macht, gehört international aus Schärfste verurteilt. Das würde schon vielen die Augen öffnen.

Die nackten Zahlen der Entlassungen und Festnahmen der letzten Tage sind Wahnsinn. Das kann doch kaum einer rechtens finden.

hermes
18-07-2016, 14:22
"die dorfstruktur immer schon viel wichtiger als das, was irgendwer in ankara sagt."

das ändert sich momentan aber anscheinend ganz gewaltig.glaub ich nicht. den meisten ist das wurscht, weils auf ihr tägliches leben keine nennenswerte auswirkung hat.

GrazerTourer
18-07-2016, 14:28
glaub ich nicht. den meisten ist das wurscht, weils auf ihr tägliches leben keine nennenswerte auswirkung hat.

Ah, so war das gemeint. Ja, klar, das wird sicher noch länger so bleiben, weil die Menschen am Land viel selbstständiger sind als in den Städten. Das ist jetzt sicher ein Vorteil für sie. Trotzdem...wenn das so weiter geht, wird's auch für die früher oder später anders werden.

bs99
18-07-2016, 14:39
ps: AUSSEN-mini kurz indes hat sich besorgt wegen türkendemos in wien gezeigt....ich glaub der hat seine stellenbeschreibung nicht gelesen.

Der jobtitle von Kurz lautet tatsächlich "Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres"

@Erdogan und Europa: der Zeitpunkt Erdogan die Grenzen aufzuzeigen ist schon Jahre vorbei.
Mittlerweile ist im Land sämtliche Opposition eingeschüchtert und mundtot gemacht, die Gewaltenteilung defacto aufgehoben, die Pressefreiheit extrem eingeschränkt und sogar die Armee als letztes laizistisches Bollwerk ist/wird "gesäubert" und mit Vertrauensleuten besetzt.

Von außen lenkend einzugreifen ist IMHO nicht mehr möglich und würde nur die Paranoia und Ablehnung gegen alles nicht-türkische weiter befeuern.
Man kann Erdogan nur isolieren und warten bis er über sich selbst stolpert.

GrazerTourer
18-07-2016, 14:52
@bs99
Ja, auch eine Möglichkeit. Mir fehlt da einfach der Durchblick, um Dinge so sehen zu können. Vermutlich hast Recht... Aber auf der anderen Seite - einfach gedacht - kann man ja jemanden nicht gleich von Anfang an in die Schranken weisen. Jeder fängt klein an...aber irgendwann muss schluß sein. Und zu sagen, dass es dafür zu spät sei, ist irgendwie ja auch keine Lösung (oder eben doch. Aber da kenn ich mich wirklich nicht aus).

NoAhnung
18-07-2016, 15:08
klar es gibt diplomatie usw. aber es gibt auch grenzen. und natürlich sind die türken (noch) nicht ganz abgekoppelt von internationalen medien. es gibt auch viele türken, die das treiben des präsidenten mit grosser sorge sehen. sie brauchen stützung, um die meinungsvielfalt in diesem land nicht ganz sterben zu lassen. auch das ist im sinne europas.
und ausserdem: wer weiß welche ideen der herr e. noch hat, wenn er einmal in der türkei fest im sattel sitzt (man kennt das ja von anderen irren aus der geschichte)....

ps: ad GT: das mag natürlich auch sein....
also der großteil derer die jetzt feiern, die erreichen internationale medien bestimmt nicht mehr, sonst würden sie nicht so feiern ..
ich seh das ahnlich wie bs 99, es ist viel zu spät um hier nur mit unterstützung der meinungsvielfalt noch etwas erreichen zu können. und wirklich wirksame mittel kann sich europa derzeit nicht leisten.
aber ich seh das auch so wie gt: in wahrheit kenn ich mich viel zu wenig aus.

ein freund von mir ist hamburger mit türkischem migrationshintergrund welcher grade in wien politikwissenschaften studiert. den werd ich mal fragen was er von dem allen hält. könnte länger dauern ..

bs99
18-07-2016, 15:23
Kommentar vom von mir geschätzten Efgani Dönmez:
http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/kommentar/Militaerputsch-in-der-Tuerkei-und-die-Auswirkungen-auf-Oesterreich;art13612,2291636

NoControl
18-07-2016, 15:32
der typ ist aber auch ned dicht!
wenn der tatsächlich in österreich geboren wurde haben wir ein mehr als massives integrationsproblem .... http://www.puls4.com/video/puls-4-news/play/3100599

Sonny
18-07-2016, 19:07
So wie der Brexit von den von dir angesprochenen politischen Gruppierungen natürlich wieder genutzt wird, wird es auch hinsichtlich Türkei passieren (die Demos in Wien etc.).

Gipfelstürmer
18-07-2016, 23:59
http://www.skiracing.com/stories/swedish-freeskier-matilda-rapaport-dies
SIP

GrazerTourer
19-07-2016, 08:49
http://www.skiracing.com/stories/swedish-freeskier-matilda-rapaport-dies
SIP

Oh shit! :(


Was mich heute nervt:
Seit nun dreieinhalb Wochen habe ich immer Schmerzen. Ich wache in der Nacht gefühlt alle 30min auf. Mir reicht's, so richtig. Sämtliche Übungen die ich bis jetzt mache helfen manchmal ein bisserl, manchmal gar nicht. Seit dem Wochenende ist's wieder schlimmer. :( :f:

Bikerjenny
19-07-2016, 17:01
Oh shit! :(


Was mich heute nervt:
Seit nun dreieinhalb Wochen habe ich immer Schmerzen. Ich wache in der Nacht gefült alle 30min auf. Mir reicht's, so richtig. Sämtliche Übungen die ich bis jetzt mache helfen manchmal ein bisserl, manchmal gar nicht. Seit dem Wochenende ist's wieder schlimmer. :( :f:


Kenne jetzt deine Leidensgeschichte nicht genau -
meine Empfehlung: Arztwechsel :bounce: !

Gute Besserung und lieben Gruß!

Sonny
19-07-2016, 17:53
Der Wahnsinnige schmeißt jetzt 15000 Lehrer, Dekane, Rektoren raus.

Edit: Handytastaturschlamassel korrigiert ...aus Rektoren wurden Reaktoren.

hermes
19-07-2016, 18:00
Der Wahnsinnige schmeißt jetzt 15000 Lehrer, Dekane, Reaktoren raus.
hoffentlich wollen die dann nicht alle in die eu :eek:
nicht auszudenken, wenn da wissen zu uns gelangen will ....

Sonny
19-07-2016, 18:04
Vielleicht kann man tauschen.... 😁

bs99
19-07-2016, 18:42
Was mich heute nervt:
Seit nun dreieinhalb Wochen habe ich immer Schmerzen. Ich wache in der Nacht gefült alle 30min auf. Mir reicht's, so richtig. Sämtliche Übungen die ich bis jetzt mache helfen manchmal ein bisserl, manchmal gar nicht. Seit dem Wochenende ist's wieder schlimmer. :( :f:


Kenne jetzt deine Leidensgeschichte nicht genau -
meine Empfehlung: Arztwechsel :bounce: !

Gute Besserung und lieben Gruß!

oder Physio wechseln...

6.8_NoGravel
19-07-2016, 18:53
Der Wahnsinnige schmeißt jetzt 15000 Lehrer, Dekane, Reaktoren raus.

nicht nur das, in dem Fall überlegt die EU sogar heftig zu prostestieren, vielleicht sogar mit einem Einschreiben.

http://dietagespresse.com/waren-sie-beim-putsch-dabei-erdogan-laesst-8-000-ziegen-suspendieren/

GrazerTourer
19-07-2016, 21:00
oder Physio wechseln...

Kann sein... Wobei mir der schon hilft, so is net. Meine Übungen helfen auch, aber das neurologische Problem wird mehr. Der Rücken is besser.

shroeder
19-07-2016, 21:10
Vielleicht kann man tauschen.... ��

Reaktoren sind schwer zu transportieren. Außerdem hamma eh einen in Zwentendorf, einen in Wien, und einen in Seibersdorf?

shroeder
19-07-2016, 21:16
Kann sein... Wobei mir der schon hilft, so is net. Meine Übungen helfen auch, aber das neurologische Problem wird mehr. Der Rücken is besser.

Ihr habts eh die UniNeuro in Graz?

thingamagoop
19-07-2016, 21:29
Reaktoren sind schwer zu transportieren. Außerdem hamma eh einen in Zwentendorf, einen in Wien, und einen in Seibersdorf?
Seibersdorf gibts schon lang nicht mehr. Und laufen tut nur der im Prater....

shroeder
19-07-2016, 22:33
Seibersdorf gibts schon lang nicht mehr. Und laufen tut nur der im Prater....

Ja, wissma. In Seibersdorf hatte ich früher öfter zu tun. Hams den eigentlich abbaut, oder stillglegt?

thingamagoop
19-07-2016, 22:38
Gute Frage, müsst ich mal nachfragen.Vermute aber nur stillgelegt.

Ist übrigens eine gute Idee mal eine Führung im Prater zu machen, wenn man die Möglichkeit hat. Hat mich ziemlich beeindruckt direkt in den laufenden Reaktorkern mit den Brennstäben zu schaun und die Cherenkov Strahlung zu sehen. Und das mitten in Wien :-)

shroeder
19-07-2016, 23:39
Vermutlich, abbauen wird zu aufwändig sein. Mir wars immer a bissl unheimlich. Ich hab damals an strahlenhemmenden Beschichtungen gearbeitet, mir war das Abgeben der Proben am Bestrahlungsraum schon spooky genug. Ich wills glaiub ich gar ned genauer sehn oder wissen. :D

Vielleicht mit dem Buben, wenn er a bissl älter is....

GrazerTourer
20-07-2016, 07:50
Ihr habts eh die UniNeuro in Graz?

Der Gang dort hin wird mir evtl. net erspart bleiben, ja. Morgen Magnetresnanz. Dann schau ich weiter.

g-rider
20-07-2016, 07:53
Der Wahnsinnige schmeißt jetzt 15000 Lehrer, Dekane, Rektoren raus.

Edit: Handytastaturschlamassel korrigiert ...aus Rektoren wurden Reaktoren.

Ich dachte immer, im Urlaub (aktuell sind ja Ferien) hat man Kündigungsschutz 😈😈

Scherz beiseite: Es ist mehr als bedenklich was dort abgeht und man sieht dass es nachwievor genug Wahnsinnige auf dieser Welt gibt.
Was dem tobenden Mob entgeht, der für die Todesstrafe ist, dass sie selbst davon betroffen sein könnten, wenn sich die Gesinnung von Erdogan ändert.

bs99
20-07-2016, 09:16
Scherz beiseite: Es ist mehr als bedenklich was dort abgeht und man sieht dass es nachwievor genug Wahnsinnige auf dieser Welt gibt.
Was dem tobenden Mob entgeht, der für die Todesstrafe ist, dass sie selbst davon betroffen sein könnten, wenn sich die Gesinnung von Erdogan ändert.

Wir erleben die Errichtung einer Diktatur erste Reihe fußfrei.
Für den Mob gilt: die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber. Wobei (wie ich zwei Seiten vorher schrieb) wahrscheinlich die Zeit der freien Wahlen und Meinungsäußerungen schon lange vorbei ist.

Erdogan hat einfach die Ängste der Modernisierungsverlierer und Islamisten bedient und darauf fußt seine demokratische Legitimation die er nun für undemokratische Handlungen nutzt.
Auf Ö umgelegt wird man sich noch wundern was alles geht.

hermes
20-07-2016, 09:54
Wir erleben die Errichtung einer Diktatur erste Reihe fußfrei.
Für den Mob gilt: die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber. Wobei (wie ich zwei Seiten vorher schrieb) wahrscheinlich die Zeit der freien Wahlen und Meinungsäußerungen schon lange vorbei ist.

Erdogan hat einfach die Ängste der Modernisierungsverlierer und Islamisten bedient und darauf fußt seine demokratische Legitimation die er nun für undemokratische Handlungen nutzt.
Auf Ö umgelegt wird man sich noch wundern was alles geht.
die sehnsucht nach dem starkten mann ist ja auch in unseren breiten evident, eigentlich in der gesamten westlichen welt. man muss sich nur die europäischen wahlergebnisse der letzten jahre ansehen, oder die nominierung von herrn trump ....
scheinbar gibt es viele unzufriedene, nur die derzeit (noch) herrschenden merkens nicht.

bikeopi
20-07-2016, 10:22
Wir erleben die Errichtung einer Diktatur erste Reihe fußfrei.
Für den Mob gilt: die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber. Wobei (wie ich zwei Seiten vorher schrieb) wahrscheinlich die Zeit der freien Wahlen und Meinungsäußerungen schon lange vorbei ist.

Erdogan hat einfach die Ängste der Modernisierungsverlierer und Islamisten bedient und darauf fußt seine demokratische Legitimation die er nun für undemokratische Handlungen nutzt.
Auf Ö umgelegt wird man sich noch wundern was alles geht.

so ist es.
mit demokratischen mitteln und fragwürdigen methoden die demokratie aushebeln.
das hat auch in ö tradition.

deusmagnus
20-07-2016, 10:48
so ist es.
mit demokratischen mitteln und fragwürdigen methoden die demokratie aushebeln.
das hat auch in ö tradition.

irgendwie wunderts mi ned, dass über den erdo gredt wird und die linke "elite" wieder glaubt sie muss den mist auf Österreich ummünzen deren Vergangenheit und die eventuelle Zukunft die manch einer von euch hier fürchtet. einfach nur peinlich.

Dagnarus
20-07-2016, 11:29
irgendwie wunderts mi ned, dass über den erdo gredt wird und die linke "elite" wieder glaubt sie muss den mist auf Österreich ummünzen deren Vergangenheit und die eventuelle Zukunft die manch einer von euch hier fürchtet. einfach nur peinlich.

Peinlcih ist eher wenn man bei jeder Anspielung steilgeht und die "Linken Eliten" dahinter vermutet. Ist aber auch nix neues in Ö :D

bikeopi
20-07-2016, 12:44
irgendwie wunderts mi ned, dass über den erdo gredt wird und die linke "elite" wieder glaubt sie muss den mist auf Österreich ummünzen deren Vergangenheit und die eventuelle Zukunft die manch einer von euch hier fürchtet. einfach nur peinlich.

für meinen teil: elite von mir aus, aber weder link, noch links.

ich nehm mir einfach die meinungsfreiheit um in anbetracht der besorgniserregend aufgescheuchten massen in der türkei und im wissen um die traurige österreichische nationalsozialistischen vergangenheit darauf hinzuweisen, dass sich die geschichte nur allzu leicht wiederholen kann. auch in österreich. wie es zuletzt geendet hat, haben manche vergessen, andere verdrängt, manchen wissen es gar nicht.

und letzteren kann man es gar nicht oft genug hinschreiben.
nach dem motto: hühnerarsch, sei wachsam! (Georg Ringsgwandl)

Nicht mehr, nicht weniger.

Sonny
20-07-2016, 13:57
+1

shroeder
20-07-2016, 14:11
für meinen teil: elite von mir aus, aber weder link, noch links.

ich nehm mir einfach die meinungsfreiheit um in anbetracht der besorgniserregend aufgescheuchten massen in der türkei und im wissen um die traurige österreichische nationalsozialistischen vergangenheit darauf hinzuweisen, dass sich die geschichte nur allzu leicht wiederholen kann. auch in österreich. wie es zuletzt geendet hat, haben manche vergessen, andere verdrängt, manchen wissen es gar nicht.

und letzteren kann man es gar nicht oft genug hinschreiben.
nach dem motto: hühnerarsch, sei wachsam! (Georg Ringsgwandl)

Nicht mehr, nicht weniger.

Wenn Erdofer erst mal lang genug Präsident ist, kommst für so a Wortspende auch in Häfen :aetsch:

http://derstandard.at/2000041423428/Tuerkei-Mehrere-Festnahmen-wegen-Eintraegen-in-sozialen-Medien

GrazerTourer
20-07-2016, 14:15
irgendwie wunderts mi ned, dass über den erdo gredt wird und die linke "elite" wieder glaubt sie muss den mist auf Österreich ummünzen deren Vergangenheit und die eventuelle Zukunft die manch einer von euch hier fürchtet. einfach nur peinlich.

ich hoffe wohl, dass es auch in der rechten Elite (wenn ma schon wieder so reden müssen) Leute gibt, die das was in der Türkei passiert als Weckruf auch für uns sehen. Ich bin mir sogar sicher, dass dem so ist.

Es gab hier und da schon Andeutungen bei einer Partei in Österreich, so Manches in der Domekratie ein bisserl anders machen zu wollen. Und diverse "ihr werdet euch noch wundern" Sager sind halt schon auch ein bisserl naja.

GrazerTourer
20-07-2016, 14:18
Wenn Erdofer erst mal lang genug Präsident ist, kommst für so a Wortspende auch in Häfen :aetsch:

http://derstandard.at/2000041423428/Tuerkei-Mehrere-Festnahmen-wegen-Eintraegen-in-sozialen-Medien

Spätestes jetzt wird es offensichtlich willkürlich. Es gruselt mich ganz gewaltig.

bikeopi
20-07-2016, 14:19
Wenn Erdofer erst mal lang genug Präsident ist, kommst für so a Wortspende auch in Häfen :aetsch:

http://derstandard.at/2000041423428/Tuerkei-Mehrere-Festnahmen-wegen-Eintraegen-in-sozialen-Medien

eher todesstrafe -
die häfn dürften nach der laufenden "säuberungswelle" voll sein.

shroeder
20-07-2016, 14:21
Spätestes jetzt wird es offensichtlich willkürlich. Es gruselt mich ganz gewaltig.

Das is ka Willkür, das hat schon System. Kein schönes, aber doch.

shroeder
20-07-2016, 14:24
eher todesstrafe

Auch so a nette Gemeinsamkeit, die fordert hier ja auch kein Politiker offiziell. Aber aus DEM "Volk" kommt die Forderung nach Lagerhaft und Todesstrafe doch recht häufig, ohne dass dagegen wirklich Stellung bezogen wird.

bikeopi
20-07-2016, 14:28
Das is ka Willkür, das hat schon System. Kein schönes, aber doch.

das schlimme ist, dass wenn sich so eine despotie einmal installiert hat, ein volk sie auch nicht mehr so leicht los wird, und wenn, dann nur sehr blutig. und selbst danach ist völlig offen, ob es in richtung (meinungs)freiheit geht.
mmn wirft das die türkei mindestens hundert jahre zurück.

GrazerTourer
20-07-2016, 14:32
Das is ka Willkür, das hat schon System. Kein schönes, aber doch.

ja gut. du weißt schon, was ich meine. ;)

bikeopi
20-07-2016, 14:32
Auch so a nette Gemeinsamkeit, die fordert hier ja auch kein Politiker offiziell. Aber aus DEM "Volk" kommt die Forderung nach Lagerhaft und Todesstrafe doch recht häufig, ohne dass dagegen wirklich Stellung bezogen wird.

das ist ja das schöne an volksbefragungen: man kann sich - gute propaganda (oder schlimmer: vorherige "säuberung") vorausgesetzt - so manchen unsinn demokratisch "legitimieren" lassen. die briten wissen, was ich meine und die forderung nach mehr volksbefragungen hört man ja da und dort auf diesem erdenrund auch hin und wieder. ;)

shroeder
20-07-2016, 14:40
ja gut. du weißt schon, was ich meine. ;)
Eh, und im Wortsinn passts eh auch :D


das ist ja das schöne an volksbefragungen: man kann sich - gute propaganda (oder schlimmer: vorherige "säuberung") vorausgesetzt - so manchen unsinn demokratisch "legitimieren" lassen. die briten wissen, was ich meine und die forderung nach mehr volksbefragungen hört man ja da und dort auf diesem erdenrund auch hin und wieder. ;)

Die Briten wecken da bei mir grad a bissl Unverständnis. Wenn ichs richtig verstanden hab, wär' die Regierung an das Ergebnis der Umfrage ned gebunden gwesen, das Volk begann, nachdem die Konsequenzen ruchbar wurden, augenscheinlich zurück zu rudern, die Initiatoren des Bledsinns ham die Flucht ergriffen...
Und dann geh ich her, setz den Boris als aufn Außenministersessel und halt am Austritt fest? Des macht doch kan Sinn, oder?

bs99
20-07-2016, 14:43
Eh, und im Wortsinn passts eh auch :D



Die Briten wecken da bei mir grad a bissl Unverständnis. Wenn ichs richtig verstanden hab, wär' die Regierung an das Ergebnis der Umfrage ned gebunden gwesen, das Volk begann, nachdem die Konsequenzen ruchbar wurden, augenscheinlich zurück zu rudern, die Initiatoren des Bledsinns ham die Flucht ergriffen...
Und dann geh ich her, setz den Boris als aufn Außenministersessel und halt am Austritt fest? Des macht doch kan Sinn, oder?

Das macht nur den Sinn, wie es ein Poster im Standardforum so schön formuliert hat: "Der EU mit dem Klobemschl ins Gsicht fahren" oder so ähnlich.

shroeder
20-07-2016, 14:48
Das macht nur den Sinn, wie es ein Poster im Standardforum so schön formuliert hat: "Der EU mit dem Klobemschl ins Gsicht fahren" oder so ähnlich.

Jetz hab ich beim ersten Überfliegen am Fon am sonnenlichtgeplagten Display "der Polster im Stadion" glesen.... Machte auch kan Sinn... :D

GrazerTourer
20-07-2016, 14:51
Das macht nur den Sinn, wie es ein Poster im Standardforum so schön formuliert hat: "Der EU mit dem Klobemschl ins Gsicht fahren" oder so ähnlich.
Gemeint im SInne von "jetzt haben wir's uns verspielt und jetzt müssen wir das leider durchziehen"? oder im Sinne von "jetzt ägern wir sie noch ein bisserl"?

ich versteh nämlich auch net, wieso sie am Ende nicht einfach gesagt haben:"Schaut's her. Ihr habt euch selbst einen Schrecken eingejagt und die, die euch dazu bewogen haben, die sind jetzt alle abgehaut. Jetzt setzen wir uns alle einmal ruhig hin und tun wieder vernünftig weiter, ok für euch?" Der Seufzer der Erleichterung würde bei >50% zu hören sein. Da bin ich mir sicher.

NoAhnung
20-07-2016, 14:57
ja aber die anderen <50% täten sich mords aufpudeln hinsichtlich missachtung des wählerwillens, autokratie etc. und das tät wieder medial ausgeschlachtet werden.
das ist ja das blöde an einer gespaltenen gesellschaft, man muss sensible vorgehen und nicht immer ist das vermeintlich richtige (oder richtigere) sensibel genug um leute nicht zu verprellen die anderer meinung sind.
ob das falsche (für wen?) in dem zusammenhang richtig ist bleibt abzuwarten.

edit: sollt ma eigentlich in den brexit fred verschieben ..

shroeder
20-07-2016, 15:07
ja aber die anderen <50% täten sich mords aufpudeln hinsichtlich missachtung des wählerwillens, autokratie etc.

Schon, aber müssten da nicht die gewählten Volksvertreter drüber fahrn? Irgendeiner jammert doch immer? :D

Um zur Türkei zurück zu kommen...

Erdoğan verbietet Uni-Angehörigen die Ausreise (http://derstandard.at/2000041436193/Regierung-untersagt-Auslandsreisen-von-Uni-Angehoerigen)

Und ich hab ernsthaft glaubt, als ich vor den Live-Bilder von Euronews gsessen bin, das wär spannend. Dabei wirds jetzt erst so richtig aufregend.

GrazerTourer
20-07-2016, 15:14
Schon, aber müssten da nicht die gewählten Volksvertreter drüber fahrn? Irgendeiner jammert doch immer? :D


Ich würd da den Smiley sogar weg lassen... Wenn man bei schwierigen Entscheidungen immer die, die am aggressivsten reagieren entscheiden lässt, begibt man sich in einen ziemlich grauslichen Strudel.

NoAhnung
20-07-2016, 15:21
Schon, aber müssten da nicht die gewählten Volksvertreter drüber fahrn? Irgendeiner jammert doch immer? :D

sicher so wärs im idealfall richtg. aber die die am lautesten jammern oder die die das am besten verstärken sind die nächsten volksvertreter. oder vertreter von wem auch immer.. und die derzeitigen vertreter müssen sich gut überlegen was sie tun können/dürfen.
lösungsorientiertes handeln ist nicht immer das ziel. leider ..

Um zur Türkei zurück zu kommen...

Erdoğan verbietet Uni-Angehörigen die Ausreise (http://derstandard.at/2000041436193/Regierung-untersagt-Auslandsreisen-von-Uni-Angehoerigen)

Und ich hab ernsthaft glaubt, als ich vor den Live-Bilder von Euronews gsessen bin, das wär spannend. Dabei wirds jetzt erst so richtig aufregend.

eher gruselig .. :f:

NoAhnung
20-07-2016, 15:27
.. begibt man sich in einen ziemlich grauslichen Strudel.
der strudel hat genaugenommen spätestens 2013 begonnen, als cameron das erste mal konkret vom referendum sprach

GrazerTourer
20-07-2016, 15:32
der strudel hat genaugenommen spätestens 2013 begonnen, als cameron das erste mal konkret vom referendum sprach

...um sich den verunsicherten Bürger ("das Volk" *ggg* "UNS!!!" *gggggg*) zu angeln. Das geht halt wrklich nicht hinten los, wenn man mit dem Feuer spielt. Er hat sich quasi die Verunsicherten weiter "zweckverblödet". Passiert ist viel, aber nicht ganz was er wollte.

bs99
20-07-2016, 15:51
Gemeint im SInne von "jetzt haben wir's uns verspielt und jetzt müssen wir das leider durchziehen"? oder im Sinne von "jetzt ägern wir sie noch ein bisserl"?

ich versteh nämlich auch net, wieso sie am Ende nicht einfach gesagt haben:"Schaut's her. Ihr habt euch selbst einen Schrecken eingejagt und die, die euch dazu bewogen haben, die sind jetzt alle abgehaut. Jetzt setzen wir uns alle einmal ruhig hin und tun wieder vernünftig weiter, ok für euch?" Der Seufzer der Erleichterung würde bei >50% zu hören sein. Da bin ich mir sicher.
Einige der Hauptargumente der BREXIT-Befürworter waren gelogen und wurden teilweise schon am Abend des Referendums als das Ergebnis bekannt wurde, von Farange & Co wieder zurückgenommen (zB so und so viel Millionen GBP die angeblich jede Woche nach Brüssel überwiesen werden würden).
Dann ist Farange und dann Johnson abgetaucht, und ebendieser wird später ausgerechnet als Außenminister berufen; und Theresa May hat den Austritt bekräftigt.

All das kann man schon als ziemliche Provokation ("Klobemschl") gegenüber der EU auffassen, zumal ja tatsächlich die Möglichkeit bestünde und auch die Stimmung günstig gewesen wäre, den BREXIT abzuwenden.
Aber da will wohl jemand Stärke zeigen um innenpolitsch nicht gleich in Bedrängis zu kommen.

bikeopi
20-07-2016, 22:31
Einige der Hauptargumente der BREXIT-Gegner waren gelogen und wurden teilweise schon am Abend des Referendums als das Ergebnis bekannt wurde, von Farange & Co wieder zurückgenommen .......

kehrvert;)

bs99
21-07-2016, 10:11
Da hat er Recht, es muss natürlich BREXT-Befürworter heißen ;)

shroeder
21-07-2016, 10:46
Brexitbefürwortungsvortäuscher, oder? Die wern die Idee ja ned wirklich selber für gscheit ghalten ham?

herbert12
22-07-2016, 20:55
Was in münchen grade los ist

Gili
23-07-2016, 00:48
Exakt 5 Jahre nach dem Anschlag von Breivik. Zufall?

Aber egal welche Gruppierung dafür verantwortlich ist, einfach nur traurig was da wieder passiert ist :-(

Tom Turbo
23-07-2016, 00:58
Hab mit einem Jobwechsel nach München spekuliert, das hat sich nach heute für mich erledigt.

GrazerTourer
23-07-2016, 07:35
Hab mit einem Jobwechsel nach München spekuliert, das hat sich nach heute für mich erledigt.

Aber geh! Solche Spinner gibt es halt leider einfach. Egal wo. Natürlich ist es in einer Großstadt wahrscheinlicher, aber ansich ist das Risiko extrem klein. Selbst in Graz gab es diesen kranken Amokfahrer.

herbert12
23-07-2016, 08:00
Immer wieder Unglaublich was ein trotl anrichten kann

10Speed
23-07-2016, 08:38
Schlimm, was auch in diesem Zusammenhang an unsinnigen "Fakten" von angeblichen Augenzeugen in den sozialen Medien veröffentlicht wurde und noch mehr zu der Panik und Verunsicherung beigetragen hat.

6.8_NoGravel
23-07-2016, 09:09
Schlimm, was auch in diesem Zusammenhang an unsinnigen "Fakten" von angeblichen Augenzeugen in den sozialen Medien veröffentlicht wurde und noch mehr zu der Panik und Verunsicherung beigetragen hat.

overnewsed but underinformed (http://www.donau-uni.ac.at/imperia/md/content/upgrade/2010/1_10_risku.pdf), eine erscheinung die gezielt genutzt wird weil damit viel verdient werden kann (medien aber gerade auch soziale netzwerke) aber leute auch bewusst oder unbewusst beeinflusst werden können.
unbedarfte informationskonsumenten treibt das in die "verzweiflung" die "angst" die "depression" oder eben den "wahnsinn" - der beginn ist an der aussage "früher war alles viel besser" auszumachen.

in dem fall am besten medien und netzwerke aus und hirn einschalten denn wenn in der steuerzentrale die nötige speicherkapazität oder entsprechende filter fehlen belastet eine menge datenmüll das system für das es nur wenige löschprogramme der firmen "wut" "sucht" und "auszucken" gibt.


179927
Quelle (http://kurier.at/meinung/pammesberger-2016-die-karikaturen-aus-dem-kurier/187.077.794/slideshow)

10Speed
23-07-2016, 09:45
Blöd nur, dass das nicht nur den allgemeinen Medienkonsumenten trifft, sondern hier auch im speziellen Fall die Polizei, die all diesen unsinnigen Meldungen von weiteren Schiessereien und Anschlägen im Münchener Stadtraum nachgehen musste und am OEZ dadurch wichtige Kräfte abziehen musste.
Ganz abgesehen von den mehreren Tätern mit Langwaffen im OEZ...

deusmagnus
23-07-2016, 10:29
was mich nur wundert ist das stille postsyndrom in so einer Situation ist ja atemberaubend.

ein zeuge hat ja ausgesagt, sein kollege im Geschäft ist neben dem Attentäter gestanden hinter der buddel und hat einen rechtsradikalen mit springerstiefeln gesehen der gerufen hat scheiss Ausländer und dann geschossen hat.

mittlerweile ist es aber ein deutschiraner mit doppelter Staatsbürgerschaft. offensichtlich kein nazi, und laut einer muslimischen Zeugin soll er den a.a. Ruf gemacht haben. soll angeblich sogar über einen gefakten facebookaccount kinder mit gratisessen in den maci gelockt haben und dann bewusst auf kinder und jugendliche geschossen haben.

ich bin mir sicher zum schluß wars wieder ein armer geistig verwirrter. hat alles mit nichts zu tun.

wifi
23-07-2016, 12:29
ich bin mir sicher zum schluß wars wieder ein armer geistig verwirrter. hat alles mit nichts zu tun.

wenn du dir sicher bist ists doch eh egal wie es wirklich war

deusmagnus
23-07-2016, 20:34
was ich irgendwie erschreckend find ist, obwohl der in Behandlung war und das sicher mit wissen der Eltern hat der einen haufen Lektüre über amokläufe ne knarre und 300 schuß und denen fällt das nicht auf.
wie egal muss einem das eigene Kind sein wenn man trotz dem wissen seiner Erkrankung gar nichts sieht.

krümelmonster
23-07-2016, 20:44
Es soll Leute geben die ein Kind vor der Ehefrau verstecken, da sind 300 Kugeln und ein paar Bücher wohl das kleinere Problem.

mikeva
23-07-2016, 21:23
sowas kann man nicht schönreden oder verharmlosen. punkt.

GrazerTourer
23-07-2016, 22:56
sowas kann man nicht schönreden oder verharmlosen. punkt.

Das nicht, aber man kann versuchen es zu verstehen und irgendwie nachzuvollziehen. Gerade bei so jungen Menschen. Hinsichtlich Prävention ist es sicher besser sich damit auseinanderzusetzen, als es ausschließlich zu verurteilen.

Ich bin heute manchmal noch wirklich erschüttert, wie manche Kinder in meiner Schulzeit gemobbt wurden und bin froh, dass es mir nicht so gegangen ist und auch, dass ich nicht Teil davon war. Es ist eigentlich ein Wunder, dass da niemand von denen einmal richtig ausgezuckt ist.

mikeva
23-07-2016, 23:31
@ gt
ja, alles was du sagst hab ich auch erlebt und durchgedacht.(zum teil auch erlitten.)
weißt du eine lösung, welche aus der jetzigen situation führt ?
mieseste wirtschaftliche voraussetzungen, hohe anforderungen im beruf, schlechte bezahlung auf der einen seite.
auf der anderen bildungsverweigerer, radikalisierung, verrohung; dadurch chancenlosigkeit.

ich wüsst jetzn kultur und ethnienübergreifend keine lösung.

perspektivenlosigkeit hat auch zum adolf geführt; wir nähern uns wiedereinmal so einer situation.


ich bin schlicht und ergreifend entsetzt und habe grosse sorgen um die zukunft meiner kinder.

wenn intelekt versagt, schlagt das archaische zu...........................

ps: werd jetzt meine uhr richten....................................

GrazerTourer
24-07-2016, 11:23
Bildung, Bildung, Bildung! Ich bin fest davon überzeugt, dass Bildung jeglicher Art und auch Beschäftigung mit einer Entlohnung, wo man sich nicht ständig Sorgen machen musst helfen würden. Wenn ich mir anschaue, wie viel Liebe, Spaß, Regeln, Nähe, Zeit unser bald Zweijähriger braucht - ja, braucht - wundert es mich nicht, dass Kinder in Kindergärten und Schulen unterfordert sind und nicht wissen wie man sich verhält. Da fallen dann einige durch den Rost. So praktisch es ist, aber ganztags Betreuung und dann am Abend schnell schnell 90min quality Time mit den Kleinen....Das funktioniert halt auch nur selten. Genauso schlecht Ost trieste Fadesse. Ich merke es selbst bei mir, wo es mir körperlich gerade nicht so gut geht. Wenn man einmal antriebslos wird, geht das denke ich recht schnell, dass es andere ansteckt, bzw dass man Kindern nicht mehr geben kann, was sie brauchen. Da wird alles nur noch so halbgar angegangen. Da vegetiert man früher oder später dahin und hat keine Energie für was auch immer. Für Kinder erst Recht nicht, glaube ich. Darum ist es wichtig, dass sich jeder Einzelne der Gesellschaft zugehörig fühlt, dass es Freuden für alle gibt. Erklärt den Kleinen die Welt! Die echt Welt! Was es heißt, in Der Natur zu sein, was Gefühle sind, dass jeder und alles wertvoll ist. Dan. Können Sie später selbst gutdamit umgehen, wenn sie in den Nachrichten schlimme Dinge hören.

Heute fährt man eine Politik und auch eine Lebenseinstellung, die sehr wenig auf alle schaut. Statt sich gegenseitig zu unterstützen, husst man sich gegenseitig auf. Jeder hat Angst benachteiligt zu werden, dabei haben wir es dbzgl in AT noch sehr gut.

Die sozial Schwachen sollten mehr Chancen bekommen und wissen, qie wichtig soziale Kompetenz und Engagement jeglicher Art sind. und diw Hausgeburt-Helikopter-Oberschicht-Eltern sollte schauen, ob weniger vielleicht nicht mehr ist und den Fokus von pseudo super duper Familie mit Double Income vielleicht mehr auf wahre Werte setzen.

yellow
24-07-2016, 20:59
Schreibtischspezialisten - und dabei kannts ihnen gar nicht wirklich böse sein, denn sie meinen ja gut ...


Wir haben hier eine Fuß- / Rad- / Kinderwagen- / Allesüberfahrt über die B60,
Vor ein paar Wochen ist man auf die glohrreiche Idee gekommen, die zur Hälfte zu sperren, nämlich mit dem Schild direkt vor den Rampen zusätzlich Absperrbändern.
Weltklasse! :toll:

Grund waren "Abbrüche" der Rampe, allerdings zugegeben stärkere wie hier auf der "besseren" Seite.
http://666kb.com/i/daxoiugn59kzjlbv2.jpg
An EINER Stelle war ca. die Hälfte der Rampe weggeknabbert, an ein paar mehr wars ein bissl mehr wie hier auf der unteren linken Rampe.
Noch Problemlos befahrbar
Die Alternativen (Wirtschaftswegbrücke auf der einen, Vöslauer Straße auf der anderen Seite) sind zu weit entfernt um Sinn zu machen, benutzt niemand.

Was also wird passiert sein?
natürlich die Bänder regelmäßig weggerissen, weil die typischen Benutzer ihre Räder oder Kinderwägen nicht die Treppen hochbekommen haben - was auch sonst?
Ich mein ... was denkt sich da der Zuständige für die Sperre?
:f:

Und jetzt?
Die eine Seite ist schon "repariert", Bänder sind komplett weg, die Schilder stehen noch, aber nicht mehr davor, nur leider:

ÜBERRASCHUNG:
Da hat einer mitgedacht und super Riffelbleche angebringen lassen
http://666kb.com/i/daxokquiq8p8t06ku.jpg
Ist ja auch notwendig, weil die Betonrampen haben ja nur die 20-30 Jahre gehalten, die es die Brücke selbst auch gibt :f:

Der Mist ist hübsch rutschig, das ganze war bei der Mittwochs-Lindkogelrunde die schwierigeste Stelle, die mit der höchsten Chance sich hinzulegen.

Wie ich die Fotos gemacht hab, hat es gerade ein älteres Pärchen mit den Rädern über die Brücke versucht; die hatten echte Probleme, weil ihnen die geschobenen Räder immer wieder seitlich von den Blechen runtergerutscht sind.

Echt toll, Danke,
hoffentlich gibt es nicht mehr die Kohle das auch auf der anderen Seite zu machen, denn die war immer wieder lustig für ein wenig Gleichgewicht bergauf üben
http://666kb.com/i/daxooj66641nmen2m.jpg
und Leute häckln :D

mikeva
24-07-2016, 21:59
wenns radl schieben scho net geht, wie geht das mim rollstuhl ? (ich denk da an baden als kurort.....)

NoNick
24-07-2016, 22:21
[QUOTE=GrazerTourer;2688587]Bildung, Bildung, Bildung! Ich bin fest davon überzeugt, dass Bildung jeglicher Art und auch Beschäftigung mit einer Entlohnung, wo man sich nicht ständig Sorgen machen musst helfen würden. [\quote]
+1

FendiMan
25-07-2016, 00:03
Für einen Rollstuhlfahrer ist das viel zu steil.

Das Profilblech auf den Rampen muss U-förmig sein, mit zumindest 2cm hohen Wangen, um auch Räder drüber schieben zu können.

shroeder
25-07-2016, 00:09
Ich mein ... was denkt sich da der Zuständige für die Sperre?
:f:



Der denkt sich: "Ui, da is was Mangelhaft, ich hab Kenntnis vom Mangel, wenn jemand dort Schaden leidet, steh ich vorm Kadi und hab a Problem. Besser i sperr des mal, bisses grichtet is..."


Edith meint: Ma sollt vielleicht dem Verantwortlichen das Problem mitm Rifflblech zur Kennntis bringen (wenns ned nur um die Möglichkeit hier zu jammern geht)

mikeva
25-07-2016, 00:10
@gt
consensio !!!

@ FendiMan
es gibt ja doch vorschriften, bei denen sich sogar beamte was gedacht haben..................:D

yellow
25-07-2016, 08:15
was anderes als raunzen hab ich jetzt am Wochenende zugegebenermaßen net geschafft - Bauhof hat erst heute wieder offen ...
:rolleyes:
Aber reichat da mit ein wenig common sense nicht auch einfach "nur" der Hinweis alleine - mit den Schildern - ganz ohne von niemandem als ernsthaft betrachteter Sperre?

PS: der Beton war/ist super griffig, wozu ein Blech, noch dazu wenn das aufgebogen sein muss (und das bekannt, bzw. eine Vorschrift (?) ist)?
Eine wunderbare, zusätzliche Verletzungsmöglichkeit


... und gleich der nächste Hass:
diese Faxratten mit ihren Knebelverträgen
:f:
gefühlt hau ich gerade jeden Tag ein so ein Blatt direkt weg.
Und macht ja auch Sinn, jetzt ist die Zeit der Urlaubsvertretungen und Praktikanten, da ist die Chance noch viel höher, dass jemand das schnell ausfüllt und retour sendet.
Und dafür gleich ordentlich aufn Deckel bekommt obwohl gar nichts "böse" gemacht.
70,-- / MONAT!!
. :f: . :f:

http://666kb.com/i/day627sdb13e6et02.jpg

mikeva
25-07-2016, 08:49
da hilft nur eines: steirisch zurückfaxen...:devil:

Dagnarus
25-07-2016, 22:35
Freue mich wie ein Schneekönig das mein neus Jeffsy heute gekommen ist (Freitag geht's ins Verdontal in den Urlaub). Bau das Ding auf, verpflichte meine Göttergattin zum Fotoshhoting für den "habt Teil an meiner Freude" Thread. Radl fertig aufgebaut, erster Sitzversuch: passt, blos a bissl zu viel SAG vo/hi. also brav die extra erworbene Dämpferpumpe von RS an der Pike angeschraubt, von den 50 psi auf 100 rauf, schraube ab zum testen und was für eine Freude: Die Gabel verliert Luft -0psi.

Ich könnt grade die Wände hochgehen. Göttergattin bringt morgen das Radl zum RoFa und ich hoffe der hat immer noch seine Zauberhände und bringt das Teil zum laufen bis Freitag wenns losgeht. Wenn ich den Hobel jetzt zu YT zurückschicken muss dan heul ich (nette Umschreibung für einen gutbürgerlichen Wutanfall^^)

So ein *bitte österr. Schimpfwörterbuch einfügen*

TGru
25-07-2016, 22:50
Schau mal ob das 'innenleben' vom ventil bei der gabel festgeschraubt ist!
Das war mal bei mir der grund für luftverlust;)

So einen ventilschlüssel bekommst beim forstinger usw.

Dagnarus
25-07-2016, 23:04
Danke Dir :)

aber es war ja bei 50psi ja dicht :(

TGru
25-07-2016, 23:14
Ja, aber du könntest es ja mit der dämpferpumpe bzw. mit dem erhöhten luftdruck gerade soviel gelockert haben, dass sie jetzt eben nicht mehr dicht ist.

Möglich ist alles;)

Dagnarus
25-07-2016, 23:27
Das könnte sein. Vllt hab ichs auch gedreht a bissl beim pumpen aufsetzen. Hmmm.*
Danke für den Tipp. Wenns funzt steht bald was im Freude Thread

GrazerTourer
25-07-2016, 23:53
Gewißheit: L5/S1 Prolaps 9mm L4/L5 Gott sei Dank nur Protrusion. Ich hoffe ich krieg das mit viel Gymnastik hin. Momentan ist jede Nacht ein Krampf. Tagsüber is es ok aber weit weg von normal. Naja, zammbeißen und schauen. Braucht wer Bikes?

shroeder
26-07-2016, 01:46
Braucht wer Bikes?

Nö. Ich fahr ja wg Lw 4-5 nur mehr Rennrad :D

GrazerTourer
26-07-2016, 06:38
Nö. Ich fahr ja wg Lw 4-5 nur mehr Rennrad :D

Ich hasse dich! :D

mikeva
26-07-2016, 07:25
laboriere auch seit 3 jahren. akutphase hab ich mit hydal übertaucht. biken geht scho; hinten weich (rs vivid air :D ) rr oder cc mit hardtail kannst bleim lassn. schwimmen is super, bogenschießen, mit weichen sohlen walken., gymnastik.
und die richtige technik beim auto-einsteigen verhindert einiges.

GrazerTourer
26-07-2016, 07:46
Mike, du bist alt - i bin jung... :devil:

Mal schauen was ich jetzt mach. Gymnastik mache ich seit 3 Wochen. Die Wirbelsäule is jetzt eh scmerzfrei. Das Problem ist das linke Bein. Das is einfach die Hölle, wenn ich mich hin lege. tagsüber geht's eh (ohne Bücken halt).

mikeva
26-07-2016, 13:25
vor der bandscheibe ist jeder mensch gleich.....:D
vorm n. ischiadicus auch.

shroeder
26-07-2016, 16:40
Mike, du bist alt - i bin jung... :devil:


Ah, du hast auch an probaten Weg gfunden Freunde zu machen :D

GrazerTourer
26-07-2016, 16:42
Ah, du hast auch an probaten Weg gfunden Freunde zu machen :D

:D japp!

MalcolmX
26-07-2016, 16:51
Zach... I feel your pain.
Ich hoffe das ich nicht später massive Genickschmerzen kriege durch den Unfall vor 3 Monaten.
Heute hab ich Endkontrolle, dann endlich keine Halskrause mehr, und vielleicht bald wieder radfahren :)

GrazerTourer
26-07-2016, 22:58
Boah, wie lang hast du das Ding jetzt tragen müssen? Das ist doch bestimmt schon 2 Monate her, oder?

deusmagnus
06-08-2016, 13:41
unglaublich, so weit kommt es noch

auslieferung der tiroler gülle-anhänger (http://dietagespresse.com/erdogan-fordert-von-tirol-auslieferung-von-guelle-anhaengern/) gefordert.
:d

6.8_NoGravel
10-08-2016, 16:41
Wenn ich aus logistischen Gründen mit dem Auto in´s Büro muss.
Für 30 km mit der Gehhilfe brauche ich fast genauso lange wie mit dem Rad, nur dass ich auch nach einer Regen oder Schneefahrt immer noch entspannter vom Rad ab- als ich aus dem Auto aussteige.
Dann auch noch in einen Supermarkt und das bei meinen Shopping-out-Syndrom, wird Zeit dass meine Einkaufshilfe wieder aus dem Urlaub zurückkommt.
Wenn ich daran denke dass manche Menschen diesen Wahnsinn jeden Tag durchleiden müssen, teilweise sogar freiwillig - unglaublich - da wundert es mich wirklich nicht wenn so viele am Auszucken und Durchdrehen sind.

hermes
10-08-2016, 17:29
weilst mich grad erinnerst:
- die kassaprinzessin beim merkur, die mich beim täglichen mittagessenkauf fragt, ob ich eine mitgliedskarte hab ....
- der tägliche mittagessenkauf in dem trottelladen
- dass es da keine gscheiten alternativen gibt

shroeder
10-08-2016, 17:54
weilst mich grad erinnerst:
- die kassaprinzessin beim merkur, die mich beim täglichen mittagessenkauf fragt, ob ich eine mitgliedskarte hab ....
- der tägliche mittagessenkauf in dem trottelladen
- dass es da keine gscheiten alternativen gibt

Bei mir gibts gar kan Merkur in der Nähe...

Jausenbrot mitnehmen oder vorgekochtes im Büro wärmen geht ned?

Ich nehm mir manchmal a Banane von zhaus mit für zmittag...

fanti
10-08-2016, 17:59
Dann auch noch in einen Supermarkt und das bei meinen Shopping-out-Syndrom, wird Zeit dass meine Einkaufshilfe wieder aus dem Urlaub zurückkommt.
Wenn ich daran denke dass manche Menschen diesen Wahnsinn jeden Tag durchleiden müssen, teilweise sogar freiwillig - unglaublich - da wundert es mich wirklich nicht wenn so viele am Auszucken und Durchdrehen sind.

Ich lasse alles nur mehr liefern, nur mehr für kleine "Notfälle" wage ich mich da rein. Ist sogar günstiger als selber holen.

Bikerjenny
10-08-2016, 21:39
Wenn ich aus logistischen Gründen mit dem Auto in´s Büro muss.
Für 30 km mit der Gehhilfe brauche ich fast genauso lange wie mit dem Rad, nur dass ich auch nach einer Regen oder Schneefahrt immer noch entspannter vom Rad ab- als ich aus dem Auto aussteige.
Dann auch noch in einen Supermarkt und das bei meinen Shopping-out-Syndrom, wird Zeit dass meine Einkaufshilfe wieder aus dem Urlaub zurückkommt.
Wenn ich daran denke dass manche Menschen diesen Wahnsinn jeden Tag durchleiden müssen, teilweise sogar freiwillig - unglaublich - da wundert es mich wirklich nicht wenn so viele am Auszucken und Durchdrehen sind.


:toll:
:toll:
:toll:

yellow
11-08-2016, 08:40
die BEIDEN Pfeifen von der Sicherheitsfirma, die die Baustelle / Kreuzung an der Umgehungsstraße in Baden "regeln" und mit den
fünf Autos
die heute um 05:45 Uhr gleichzeitig dort zusammengekommen sind, bereits überfordert waren.
Würde mich interessieren, wie es dort jetzt zugeht
:f:
... am Abend steht dann der Verkehr wohl :
* von Baden kommend durch ganz Baden
* von Vöslau aus zurück bis Sooss und
* dritte Richtung zurück bis zur Autobahn
(werde ich glücklicherweise nicht erfahren, weil da nehm ich vorsorgliche eine andere Route)

yellow
11-08-2016, 18:28
hahahaaa, Gacker

http://666kb.com/i/dbftv6rwr68md4uhe.jpg

Vileicht geb ichs mir doch und fahr über die Autobahn heim

Tom Turbo
12-08-2016, 22:30
Das wir morgen nach 6 Wochen Spanien heimfliegen.

*Wie werde ich diese Aussicht aus unserem Schlafzimmer jeden Morgen vermissen

180399

kadu
20-08-2016, 23:17
Wenn ich aus logistischen Gründen mit dem Auto in´s Büro muss.
Für 30 km mit der Gehhilfe brauche ich fast genauso lange wie mit dem Rad, nur dass ich auch nach einer Regen oder Schneefahrt immer noch entspannter vom Rad ab- als ich aus dem Auto aussteige.
Dann auch noch in einen Supermarkt und das bei meinen Shopping-out-Syndrom, wird Zeit dass meine Einkaufshilfe wieder aus dem Urlaub zurückkommt.
Wenn ich daran denke dass manche Menschen diesen Wahnsinn jeden Tag durchleiden müssen, teilweise sogar freiwillig - unglaublich - da wundert es mich wirklich nicht wenn so viele am Auszucken und Durchdrehen sind.

du hast genau so einen SCHERA:D wie ich.
ich habe €120,00 gutscheine für den haidcenter geschenkt bekommen und ich bring es seit 2mon.nicht fertig,dass ich da reingehe.

xLink
21-08-2016, 01:07
ich habe €120,00 gutscheine für den haidcenter geschenkt bekommen und ich bring es seit 2mon.nicht fertig,dass ich da reingehe.
Verkauf den online für 100EUR und geh in der gewonnen Freizeit biken :)

Donnie Donowitz
04-09-2016, 11:02
Schon wieder hat sich scheinbar ein Marder in unserem Auto ausgetobt.

Kann mir vielleicht jemand sagen was das für Schläuche sind die da durchgebissen wurden. Kann das was mit den Bremsen zu tun haben, weil die sind mir gestern auch mal kurz komisch vorgekommen :confused: Außerdem sind am Boden ein paar Tropfen von einer neongelben Flüssigkeit (Bremsflüssigkeit?).

181228

PLR
04-09-2016, 13:17
Neongelb ist eher Kühlerflüssigkeit/Kühlerfrostschutz.

xLink
04-09-2016, 17:16
Dein Kühlerfrostschutz is vermutlich der Rosa-gefüllte Behälter links im Vordergrund.
Scheibenreiniger könnte von der Farbe hinkommen, aber die Schläuche seinen nicht zu den Düsen am unteren Rand der Windschutzscheibe zu führen. Da du sicher weißt, wo du Scheibenreiniger nachfüllst, kannst ja einfach nachsehen, was für eine Farbe das Zeug hat.

Die Schläuche kommen von dem zylindirischen Teil links, das einen beiges Oberteil hat.. wenn du raus findest, was das is, kommst weiter.

Alternativen wären noch:
- Servoöl für Servolenkung (unwahrscheinlich, dass da so viele Schläuche das fördern)
- Bremsflüssigkeit (gibts in blau, gelb, ... - Gebrauchsanleitung sagt auch hierfür, wo man die nachfüllt. Dann Schläuchen nachgehen)
- Treibstoff (Diesel kann diverse Farben haben; gibts auch problemlos in gelb).

sonst fallt ma jetzt auf die Gachn nix ein.

Mein Beileid zum Marder -.-

Donnie Donowitz
04-09-2016, 18:15
Danke, Kühlerfrostschutz, Scheibenreiniger und Bremsflüssigkeit kann ich jetzt eigentlich ausschließen.

Ich glaub, dass könnten die Schläuche für die Klimaanlage sein. Da ist vor einem Monat ein Kontrastmittel reingefüllt worden, weil der Kompressor undicht war. Und das Kontrastmittel soll so eine Farbe haben.

yellow
04-09-2016, 19:29
kontrastmittel Klima ist UV-aktiv, großartig sehen (ohne Lampe) tust da nix,
jedenfalls bei dem, dass' mir Frühjahr/Sommer eingefüllt haben
Außerdem ist die Leitung dazu eher aus Metall, das steht ja a bissl unter Druck

PS: ohne eine Ahnung von der Sache zu haben, ...
Kilma hat (bei mir) nicht so viele Leitungen "nebeneinander", aber ungefähr an der Stelle wo Deine drei Schläche in dem Teil zusammenkommen, war in meiner vorherigen Kiste was ganz ähnlich aussehendes - ebenfalls mit ein paar Schläuchen - und das war das Ventil(?), das über Unterdruckschläuche den Turbo aktiviert hat.
Ist das ein Turbodiesel? Läuft das Teil noch?

Da dürfte dann aber natürlich keine Flüssigkeit drinnen sein - und die Abbissstelle schaut ja auch sehr trocken aus

Findus
04-09-2016, 19:36
Das sind alles Unterdruckschläche, die gibts als Meterware und das Günstigste, was sich ein Marder in einem VW TDI aussuchen kann... :bump:

Donnie Donowitz
04-09-2016, 20:27
Ja ist ein Turbodiesel. Und Flüssigkeit war in den angebissenen Schläuchen mMn keine drinnen.

Das Rätsel woher dann die Flüssigkeit kommt wird dann unser Mechaniker lösen müssen.

Jedenfalls nett, dass sich der Marder diesmal hoffentlich was günstiges ausgesucht hat :-)

exotec
05-09-2016, 14:17
weil sein Sohn ein paar Runde zuvor gecrashed ist und das Rennen nicht abgebrochen wurde, hat er dann kurz vor dem Ziel die Absperrung rübergezogen :-(
http://www.cyclingnews.com/news/angry-spectator-causes-crash-at-tour-cycliste-antenne-reunion/
wie deppat ist der denn!!!! das Video ist voll org

marty777
05-09-2016, 14:40
Mutmaßlicher Zechpreller von Gästen am Boden fixiert - gestorben (und alles wegen 1 Glas Bier) :f:
http://wien.orf.at/news/stories/2794633/

der Markus
05-09-2016, 15:06
:f:

yellow
06-09-2016, 07:38
"Ausbildungspflicht bis 25"
:confused:
Das ist die große Version des großen Mannes?
Die Leute noch länger irgendwo verstecken, damit sie erst dann wieder auffallen, wenn sie wirklich gar nicht mehr arbeitsfähig sind?
Der soll sich mal die typischen Jugendlichen ansehen, die sich heute als Lehrlinge vorstellen kommen; die wollen (und können) gar nicht mehr in eine weitere "Ausbildung" - aus der sie dann gänzlich für Firmen unbrauchbar gemacht rauskommen.

Jeder/jede der/die bis drei zählen kann und a bissl Motivation zeigt wird doch sofort genommen, die Unternehmen gieren eh danach ...

NBH
06-09-2016, 09:18
Aber für das "bis drei zählen" braucht's heut scheinbar länger... :D

deusmagnus
07-09-2016, 12:16
"Ausbildungspflicht bis 25"
:confused:
Das ist die große Version des großen Mannes?
Die Leute noch länger irgendwo verstecken, damit sie erst dann wieder auffallen, wenn sie wirklich gar nicht mehr arbeitsfähig sind?
Der soll sich mal die typischen Jugendlichen ansehen, die sich heute als Lehrlinge vorstellen kommen; die wollen (und können) gar nicht mehr in eine weitere "Ausbildung" - aus der sie dann gänzlich für Firmen unbrauchbar gemacht rauskommen.

Jeder/jede der/die bis drei zählen kann und a bissl Motivation zeigt wird doch sofort genommen, die Unternehmen gieren eh danach ...

Die nehmen leider auch die die nur bis zwei zählen können und verkaufens als einen dreier. ich erlebs hautnah mit.
das einzig pos. ist, jeder mit ein wenig grips und Schaffensdrang kann in der heutigen wirtschaft was aus sich machen, weil die meisten zu dumm zu faul oder zu gierig sind, und sich dadurch nicht halten können oder was schaffen können.

6.8_NoGravel
07-09-2016, 20:12
das einzig pos. ist, jeder mit ein wenig grips und Schaffensdrang kann in der heutigen wirtschaft was aus sich machen

:toll:

ricatos
09-09-2016, 08:56
R.I.P. Hannes Arch :(

pfisteha
09-09-2016, 10:28
shit :(

Reini Hörmann
09-09-2016, 10:30
https://www.austrianwings.info/2016/09/hannes-arch-ist-tot/

6.8_NoGravel
17-09-2016, 08:11
"Ausbildungspflicht bis 25"


Jetzt (http://dietagespresse.com/asyl-notverordnung-obergrenze-fuer-deutsche-bildungsfluechtlinge-an-uni-salzburg-erreicht/) haben wir den Salat :eek:

und weil es dazupasst

Das Märchen von der Bildung (https://www.youtube.com/watch?v=VOU9OvITXNI)

GrazerTourer
23-09-2016, 07:13
Hab meine recht leichten fast neuen Trekkingschuhe die mir extrem taugen kaputt gemacht. Beim Bergaufgehen wo eingefädelt und hin war er. Der Hersteller sagt man kann es net richten und Ersatzmöglichkeit gibt es auch keine. Schaß.

181818

Wie würdet ihr den reparieren? Membran is ok. Nur die Deckschicht ist kaputt.

TGru
23-09-2016, 07:19
Viel. kann man das kleben? Beim schuster fragen oder bei der firma die in österreich die gore-tex jacken usw. reparierten.

Ich glaub die sind in linz zuhause?

GrazerTourer
23-09-2016, 08:04
Ja, der Schuster wird eh meine erste Anlaufstelle sein. An kleben habe ich eh auch gedacht. Ob das dort atmungsaktiv ist oder nicht, is mir ohnehin egal. Danke :)

stef
23-09-2016, 09:32
geh in den outdoorhandel deines Vertrauens, die haben die Patches für die Gore Jacken, das sollte auch für die Schuhe funktionieren...

GrazerTourer
23-09-2016, 09:36
geh in den outdoorhandel deines Vertrauens, die haben die Patches für die Gore Jacken, das sollte auch für die Schuhe funktionieren...

Passt, das mach ich :) Danke!

mikeva
23-09-2016, 09:59
tipp: in der mandellstrasse, von der tu stadteinwärts, linke seite, gibts noch einen richtigen flickschuster, der was kann !
dem würd ich den patienten mal vorstellen. :wink:

xLink
23-09-2016, 12:37
Ich war wegen was ähnliches bei Schustern; die meinten alle sie müssen "durchnähen" um das zu reparieren..
im Endeffekt haben sie mir immer zu den Goretextpatches geraten; die ich bitte großflächig kleben sollte

maxyl
26-09-2016, 12:10
wollte gerade mal den polarflow-dreck austesten und habe dazu alle trainings aus polarpersonaltrainer markiert und wollte diese an flow übertragen. Tja ich trottel hab jetzt alles gelöscht... ARGL!!!!

Dagnarus
26-09-2016, 16:33
Das mir Sprunggelenk und Genick nach meinem "Bomber" am Samstag in Schladming noch gscheid wehtun....

GrazerTourer
26-09-2016, 17:02
aufpassen! Und froh sein, dass nix kaputt ist! und Gute Besserun! :)

Dagnarus
27-09-2016, 10:35
Danke Dir, Gnack wird, Unten werd ich wohl um Arzt net herumkommen

TGru
01-10-2016, 14:18
Das ganze jahr keinen einzigen platten (mtb und rr) und heute gleich 2 mitn mtb :confused: je einen hinten und einen vorne

Hinten riesiger Nagel und vorne klassischer Durchschlag!*

ekos1
02-10-2016, 18:22
Du weißt . Aller guten u. schlechten Dinge sind drei .Also rechne mit allem

TGru
02-10-2016, 19:07
Genau aus diesem Grund bin ich heute gleich gar nicht gefahren
Ich hoffe bis zum nächsten Mal fängts wieder bei Null an:)

bike charly
02-10-2016, 19:27
Das ganze jahr keinen einzigen platten (mtb und rr) und heute gleich 2 mitn mtb :confused: je einen hinten und einen vorne

Hinten riesiger Nagel und vorne klassischer Durchschlag!*

fährst du nicht tubeless ?

TGru
02-10-2016, 21:08
Nein, da hab ich mich noch nicht drüber getraut. Auch hab ich aktuell nicht die richtigen Reifen drauf;)

bike charly
02-10-2016, 21:20
Nein, da hab ich mich noch nicht drüber getraut. Auch hab ich aktuell nicht die richtigen Reifen drauf;)

halb so wild, die Vorteile überwiegen ;)

hermes
03-10-2016, 10:22
den ersten schneepflug durch die stadt fahren gesehen :(

Sonny
03-10-2016, 10:46
Wo?? :eek:

bikeopi
03-10-2016, 12:30
den ersten schneepflug durch die stadt fahren gesehen :(
:klatsch:
falscher thread ;)

Sonny
03-10-2016, 12:37
:klatsch:
falscher thread ;)
So kann man/ich das durchaus auch sehen.

bike charly
03-10-2016, 12:37
den ersten schneepflug durch die stadt fahren gesehen :(

im Herbst ist das ganz normal....

zwecks einschulung und co.

Sali22
05-10-2016, 11:12
RLM -sagt über FB alle Termine 16/17 in der Bucht ab. Weiß wer warum..--- :f:
ciao sali.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1347333945299103&id=109371545762022

chriz
05-10-2016, 11:50
RLM -sagt über FB alle Termine 16/17 in der Bucht ab. Weiß wer warum..--- :f:
ciao sali.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1347333945299103&id=109371545762022

na geh. :(

yellow
15-10-2016, 21:16
Dass es anscheinend keiner Firma möglich ist, eine gut funktionierende FAHRRAD Pumpe zu bauen, während jede deppate Fußball Pumpe im Zug-und-Druck funktioniert, selbst die billigsten.

riffer
15-10-2016, 21:58
den ersten schneepflug durch die stadt fahren gesehen :(

Erst jetzt gesehen, bei mir hat sich selbiges schon am 20.9.2016 ereignet.

me&myself
16-10-2016, 15:37
schambeinprellung die nach einer Woche unverändert weh tuat - zwangspause :(

ekos1
17-10-2016, 00:57
Auf Grund der Diagnose und der Therapie :
zwangspause

muß die Frage gestellt weden : Von welcher Tätigkeit muß zwangspausiert werden ? :D

me&myself
17-10-2016, 01:16
Alles was spaß macht ;)

NoDoc
17-10-2016, 09:35
...na hoffentlich kam die Prellung auch von etwas das Spaß macht!:corn:

Mr.Radical
23-10-2016, 10:42
... dass mir gestern die Dämpferpumpe eingegangen is. Sonntagsausfahrt bei dem Traumwetter gestrichen. :/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

shroeder
11-11-2016, 10:12
Leonard Cohen tot.

Bikerjenny
11-11-2016, 22:23
Leonard Cohen tot.


R.I.P.

Unvergesslich - auch seine sehr einfühlsame Musik!

g-rider
19-11-2016, 20:28
Heute Abholtermin für mein neues Bike. Nach 1h Autofahrt zum Fachhandel (ja ich, tatsächlich ich, nach 2 Bikes von Direktversendern, wieder rückfällig:wink:)
Bike angeschaut, 2 Kratzer in der Federgabel, 1x Gabelkrone, 1x Gabelbrücke. Händler selbst überrascht, reklamiert beim Hersteller , Bike natürlich nicht mitgenommen:mad:. Bin gespannt was rauskommt.

BMC Racer
19-11-2016, 22:50
Heute Abholtermin für mein neues Bike. Nach 1h Autofahrt zum Fachhandel (ja ich, tatsächlich ich, nach 2 Bikes von Direktversendern, wieder rückfällig:wink:)
Bike angeschaut, 2 Kratzer in der Federgabel, 1x Gabelkrone, 1x Gabelbrücke. Händler selbst überrascht, reklamiert beim Hersteller , Bike natürlich nicht mitgenommen:mad:. Bin gespannt was rauskommt.

Auch wenn du dich jetzt ärgerst, wird die Freude trotzdem groß sein wenn du es dann bekommst.
Was für eines hast überhaupt bestellt?

bike charly
19-11-2016, 23:00
,Was für eines hast überhaupt bestellt?

650B Fully ?

g-rider
19-11-2016, 23:10
Auch wenn du dich jetzt ärgerst, wird die Freude trotzdem groß sein wenn du es dann bekommst.
Was für eines hast überhaupt bestellt?

Der Händler hats zumindest nicht versucht, mich mit den Kratzern abzuspeisen (hab ich leider auch schon erlebt). Habe lange zwischen 650b und 29er überlegt und hab mich für ein 29er Fully mit 130 FW entschieden.

bike charly
19-11-2016, 23:14
, hab mich für ein 29er Fully mit 130 FW entschieden.


jetzt machs nicht so spannend :) was wurde es denn für eines ??

wifi
20-11-2016, 15:45
Der Händler hats zumindest nicht versucht, mich mit den Kratzern abzuspeisen (hab ich leider auch schon erlebt). Habe lange zwischen 650b und 29er überlegt und hab mich für ein 29er Fully mit 130 FW entschieden.

Bei deiner Größe sicher das 29er die beste Wahl. Bin gespannt!
Zeigst du uns das mal bei einer Genussradler Winter-Bike-Ausfahrt?

g-rider
20-11-2016, 17:11
Bei deiner Größe sicher das 29er die beste Wahl. Bin gespannt!
Zeigst du uns das mal bei einer Genussradler Winter-Bike-Ausfahrt?

Natürlich Martin, gehört ja artgerecht gehalten:wink:

PLR
22-11-2016, 19:28
Das es ein großer deutscher Bikeshop nicht auf die reihe bringt ( trotz bereits erhaltener Versandbenachrichtigung) mein Paket an DPD zu übergeben und dieses jetzt womöglich nichtmehr auffindbar ist und es auch nicht für notwendig hält auf mails zu antworten :mad:
Ein guter shop muss nicht fehlerlos sein, entscheidend ist die art und weise wie mit fehlern umgegangen wird und nichts zu tun ist da nun mal der falsche weg....,.:k: auf B.....!

g-rider
25-11-2016, 10:42
Ein guter shop muss nicht fehlerlos sein, entscheidend ist die art und weise wie mit fehlern umgegangen wird und nichts zu tun ist da nun mal der falsche weg....,.:k: auf B.....!

Dieselbe Erfahrung mache ich gerade... Nach 3 Versenderbikes loost mein Fachhändler gerade voll ab:aerger:

g-rider
25-11-2016, 17:11
Endlich kommt Bewegung in die Sache und das Licht am Ende des Tunnels wird größer. Man muss nur hartnäckig genug sein:toll:

BMC Racer
26-11-2016, 21:14
...sind Trainings wie das heutige...
Ihr werdet das sicher alle kennen, schon zu Beginn eine gewisse Unlust wobei die erste 3/4 Std./300Hm doch sehr flüssig und leicht verliefen. Was sich danach in meinem Kopf abspielte war schlichtweg grauenhaft.... vereinfacht gesagt tat ich mir heute unendlich Leid.....das Rad dreht zu schwer, die Temperatur ist zu hoch, die 4 Std. Runde dauert zu lange, der Himmel ist zu blau, die Farbe meiner Schuhe, ;) usw.usf.... ich konnte mich einfach nicht auf mein Tun konzentrieren....:mad: und das nach zwei Ruhetagen:f:

Der Schlager war aber, das ich nahezu die selben Werte fuhr als die Woche davor und da ging`s spielerisch....:f:

Bikerjenny
26-11-2016, 22:25
...sind Trainings wie das heutige...
Ihr werdet das sicher alle kennen, schon zu Beginn eine gewisse Unlust wobei die erste 3/4 Std./300Hm doch sehr flüssig und leicht verliefen. Was sich danach in meinem Kopf abspielte war schlichtweg grauenhaft.... vereinfacht gesagt tat ich mir heute unendlich Leid.....das Rad dreht zu schwer, die Temperatur ist zu hoch, die 4 Std. Runde dauert zu lange, der Himmel ist zu blau, die Farbe meiner Schuhe, ;) usw.usf.... ich konnte mich einfach nicht auf mein Tun konzentrieren....:mad: und das nach zwei Ruhetagen:f:

Der Schlager war aber, das ich nahezu die selben Werte fuhr als die Woche davor und da ging`s spielerisch....:f:


Wo war der Himmel blau??
Wahrscheinlich ab 1000 m.ü.M. :bounce:!
Morgen bin ich auch oben ...!
LG

BMC Racer
26-11-2016, 22:48
Ab etwa 700m war's Nebelfrei und blau, auf 1000m hatte es sogar 11ºC...

MalcolmX
26-11-2016, 22:51
Meine Motivation ist momentan absolut am Treffpunkt... Ich mag den Übergang Bikesaison auf Skisaison garnicht...

BMC Racer
26-11-2016, 23:02
Meine Motivation ist momentan absolut am Treffpunkt... Ich mag den Übergang Bikesaison auf Skisaison garnicht...

Da bin ich froh, dass es bei mir nur ein Tag war..(hoffentlich) :D

riffer
27-11-2016, 09:31
Da bin ich froh, dass es bei mir nur ein Tag war..(hoffentlich) :D

Hast du etwa am Black-Friday nicht eingekauft wie wahnsinnig? Dann ist ja alles klar... schlechtes Gewissen!*:devil:

Bikerjenny
27-11-2016, 21:47
Ab etwa 700m war's Nebelfrei und blau, auf 1000m hatte es sogar 11ºC...


... einige böse Blicke geerntet :confused:! Heute!

Seit langem wieder gute Sicht - d.h. kein Nebel - blauer Himmel -
Temperatur einstellig aber ausreichend zum Biken ... alle Trails
großteils trocken ... alles perfekt bis auf die BLICKE der Wanderer,
die glauben die Waldwege gepachtet zu haben :eek:! Nein, nicht mit mir!


182759

Schöne Adventzeit ...:bounce:!
LG

Alex0303
29-11-2016, 08:41
geh ich gestern in meine "Werkstatt" um die Cleats bei den neuen Winterschuhen zu montieren.


bei der Gelegenheit gleich das Bike kontrolliert, nachdem ich bei der letzten Tour eine Eisplatte übersehen hatte und ich unfreiwillig abgestiegen bin!

2. Schaltwerk innerhalb von 2 Jahren im A***** :bawling::bawling::bawling:
das geht schön langsam ins Geld

das einzig Gute daran: ich war eh grad am überlegen, ob ich auf 1fach umsteig... ;)

g-rider
09-12-2016, 16:46
Den DHL und seine Zustell"logik"

der Markus
09-12-2016, 17:52
Den DHL und seine Zustell"logik"

VORSICHT.
Es ist DIE DHL International GmbH. Daher müsste es "Die DHL und ihre...." lauten. Hier sind einiger Artikelfetischisten unterwegs letztens ;)

g-rider
09-12-2016, 17:58
Sorry ich meinte den DHL-Zusteller und nicht den Konzern :rofl: