PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ETSX50 2005 um 2400€ kaufen oder nicht??



Nikolei
13-10-2005, 21:55
hy leute!

ich hab jetza lang nach nem halbwegs akzeptablen preis für ein etsxc 50/70 geguckt und hab ein etsx NEU um 2400€ gefunden, händler gibt mir volle garantie ist ein offizieller RM händler garantie usw. keine problms das einzige der is in der schweiz zuhaus, nja soltl kein problem sein mein vater hat die firma in vlbg...

würdets ihrs nehmen oder nicht... ich bin ein RM FAN ;)

zec
13-10-2005, 23:58
würdets ihrs nehmen oder nicht... ich bin ein RM FAN ;)

Bei dem Preis? Aber sicherlich :) . Sind ja volle 700€ unter der UVP.

Waffenradlposer
14-10-2005, 00:12
@radarwinker
du weißt was ich vom etsx halte, hinterbau, etc.
ich würd dir was andere empfehlen evtl ein stumpi, trance, epic, kona fully oder so
aber du kennst meine rm einstellung eh zur genüge

Anti-Christbaum
14-10-2005, 00:34
@radarwinker
du weißt was ich vom etsx halte, hinterbau, etc.
ich würd dir was andere empfehlen evtl ein stumpi, trance, epic, kona fully oder so
aber du kennst meine rm einstellung eh zur genüge

Persönlich würde ich auch eher zu einem Kona tendieren... Aber wennst ein RM-Fan bist. ;)
Wo hat denn dein Vater die Firma? *neugieriger Vorarlberger bin*

Supermerlin
14-10-2005, 10:49
@radarwinker
du weißt was ich vom etsx halte, hinterbau, etc.
ich würd dir was andere empfehlen evtl ein stumpi, trance, epic, kona fully oder so
aber du kennst meine rm einstellung eh zur genüge

Du kannst den Hinterbau ja sicher richtig einstufen und beurteilen - Sorry - ich fahr das Ding jetzt seit 3 Jahren - der arbeitet perfekt und ist sehr steif.

lg, Supermerlin

JoeDesperado
14-10-2005, 11:15
uiui, und ich hab geglaubt ich bin mit meinem ets-x50 (2005er) um 2600€ (statt 3500) gut ausgestiegen :rolleyes: :D
um den preis würd ich zuschlagen ( :s: ), gar keine frage!

und:
was genau gegen den hinterbau spricht, würd ich auch gern wissen... :confused:

Waffenradlposer
14-10-2005, 15:31
naja wenn ich in maschinenbau richtig aufgepasst habe, habe ich von der letzten querverstrebung, bis zu dem punkt wo das rad eingehängt ist einen mmn sehr großen hebel, was denke ich sicher sehr auf die stabilität geht, ausserdem habe ich gestern auf ner hp ich glaub bike action etwas von kettenrückschlag gelesen beim einfedern, was eigentlich ja eher nicht wünschenswert ist

mfg bernhard

Nikolei
14-10-2005, 18:51
Persönlich würde ich auch eher zu einem Kona tendieren... Aber wennst ein RM-Fan bist. ;)
Wo hat denn dein Vater die Firma? *neugieriger Vorarlberger bin*

Die Firma ist in Dornbirn zuhause, HOUSE OF SMOKE wenn dir das was sagen sollte

OKe dann werd ich es nehmen das einzige was mir nicht passt sind die Dual-Control Hebel aber da lässt sich sicher Händler seits was machen ... :devil:


Frage wie seit ihr mitn ETSX 50 zufireden/ Dämpfer, Federgabel bin zuvor noch nie auf FOX SHOX gefahren :rolleyes:

Rollstuhlfahrer
15-10-2005, 10:28
Also bei fox federgabeln gibts normalerweiße nyx zu meckern :)

JoeDesperado
15-10-2005, 10:47
kettenrückschlag = pedalrückschlag, wenn ich nicht irre - den sollte das ets-x aber grad nicht haben, wär mir auch noch nicht aufgefallen.

@fox: bin bis jetzt absolut zufrieden mit gaberl & dämpfer, fahr's aber auch erst seit 2 wochen.

Nikolei
15-10-2005, 12:58
dann sag ich nur mehr ETSX ich komme !!! :D

Supermerlin
16-10-2005, 11:26
...ausserdem habe ich gestern auf ner hp ich glaub bike action etwas von kettenrückschlag gelesen beim einfedern, was eigentlich ja eher nicht wünschenswert ist

mfg bernhard


Siehst - Du hast es gelesen - ich bin schon ein paar 1000 km damit gefahren. Der Kettenrückschlag ist fast nicht spürbar - und ich kann Dir versichern im Vergleich zu vielen anderen gefederten Hinterbauten deutlich moderater. Geb Dir einen kleinen Tip - schau mal auf der Igorion HP vorbei. ;)

lg, Supermerlin

Waffenradlposer
16-10-2005, 13:01
@supermerlin
ok werde ich machen