PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte um Kaufberatung für Hardtail ca. 500-800€



jackz
15-10-2005, 21:38
Knappes Budget, ich weiß, aber ich bin erstens ein armer Student und zweitens bislang mit einem anno dazumal 5000 Schilling billigen Genesis Atox SX mit einer wirklich miesen RST Federgabel, Acera X Schaltung und Uralt-Bremsen (damals waren V-Brakes noch etwas Besonderes) gefahren, d.h. meine Ansprüche sind – wie ich denke – recht bescheiden.

Zum Einsatzgebiet: Ich fahre ca. 1-2x pro Woche hauptsächlich kleinere Wald- und bisweilen etwas größere Forstwege. Darüber hinaus verschlägt es mich bisweilen in etwas alpinere Gegenden.

Die Ansprüche sind wie gesagt recht bescheiden: Was ich brauche wäre eine Schaltung, die auch wenn man gerade strenger bergauf fährt noch funktioniert und eine halbwegs akzeptable Federgabel (wenn möglich mit Lockout). Scheibenbremsen benötige ich denke ich nicht unbedingt, mit den bisherigen habe ich auch so recht und schlecht überlebt und denen gegenüber sollten gute V-Brakes glaube ich schon einen Quantensprung darstellen. Auf meinem jetzigen Rad habe ich ziemlich lange Barends – das scheint heute offenbar kaum mehr üblich zu sein. Da ich diese beim Bergauf-Fahren allerdings recht intensiv nutze, wären Barends grundsätzlich eine feine Sache, obgleich kein Muß. Allzu schwer sollte das ganze natürlich auch nicht sein und dazu noch lange halten. Die Belastung ist vermutlich eher gering, ich wiege ca. 64kg und bin 174cm groß. Das Aussehen ist zwar nicht von besonderer Wichtigkeit, allerdings ist es auch nicht von Nachteil, wenn mir das Ding optisch gefällt. Blau/Weiß und Grün sind diesbezüglich nicht so mein Ding.

Dazu sagen muß ich auch noch, daß ich technisch weitestgehend ahnungslos bin und folglich auch nicht so genau weiß was ich eigentlich „brauche“. Deshalb würde ich auch einen Händler in der Wiener Gegend gegenüber einem Online-Shop deutlich bevorzugen.

Folgende Modelle sind mir bisher aufgefallen (natürlich bin ich aber nicht nur für Kommentare dazu sondern auch für alle anderen Vorschläge dankbar):

Ghost SE 7003 (849€): http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/products_id/5860

Ghost SE 7002 (819€):
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/products_id/5733

Giant XTC 3 (579€):
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/products_id/5792

KTM Donau Fritzi (799€):
http://www.donau-fritzi.at/details.php?id=1003

KTM Ultra Motion (549€):
http://jackz.overclockers.at/ktm_angebot.jpg

Dann noch 2 Fullies (nur deshalb, weil sie auch nicht mehr kosten und vor allem das Hai mir von der Ausstattung und vom Gewicht her recht gut aussieht):

Giant NRS3 (749€):
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/products_id/5777

Hai Jump (599€):
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/products_id/5715

Wie gesagt: Das sind nur die Modelle, auf die ich gestoßen bin, ich freue mich auch über alle anderen Vorschläge!

Edit: Achja, eins noch: Es gilt natürlich "je billiger, desto besser!" ;)

Herzlichen Dank im Voraus!

hermes
15-10-2005, 21:46
die beiden ghosts würd ich empfehlen, auch wenns die teuersten der vorgeschlagenen räder sind. die sind das geld absolut neu. bikestore gibts in stetten (bei korneuburg), da kannst du dir die radln vielleicht auch anschauen.

in der preisklasse würde ich auf scheibenbremsen und fullys verzichten.

Kato
15-10-2005, 21:48
Schon mal bei SportNora geschaut?
Die hatten vor einiger Zeit noch ein Trek 9300 um 400€
Ganz in schwarz,
Bikerbabsi ist davon ganz begeistert.
http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=36454&page=1&pp=15&highlight=trek

Habe es mir auch angesehen aber mir wars ein wenig zu schwarz :D

jackz
15-10-2005, 21:58
Schon mal bei SportNora geschaut?
Die hatten vor einiger Zeit noch ein Trek 9300 um 400€
Ganz in schwarz,
Bikerbabsi ist davon ganz begeistert.
http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=36454&page=1&pp=15&highlight=trek

Habe es mir auch angesehen aber mir wars ein wenig zu schwarz :D

Die Schwärze gefiele mir ja grundsätzlich ganz gut, allerdings finde ichs zumindest auf deren HP nicht mehr und außerdem darf es schon ein bisschen mehr kosten. Ich mag eigentlich nicht wieder eine Acera Schaltung. Im Grunde hätte ich gerne LX oder besser XT, wenigstens bei den wichtigen Komponenten.

jackz
15-10-2005, 21:59
bikestore gibts in stetten (bei korneuburg), da kannst du dir die radln vielleicht auch anschauen.

in der preisklasse würde ich auf scheibenbremsen und fullys verzichten.

Genau die Filiale hatte ich vor zu kontaktieren.

Das mit Fullies und Scheibenbremsen habe ich ebenso eingeschätzt, mir haben nur wie gesagt eben die beiden Angebote recht gut gefallen.

McLord
15-10-2005, 22:04
die beiden ghosts würd ich empfehlen, auch wenns die teuersten der vorgeschlagenen räder sind. die sind das geld absolut neu. bikestore gibts in stetten (bei korneuburg), da kannst du dir die radln vielleicht auch anschauen.

in der preisklasse würde ich auf scheibenbremsen und fullys verzichten.


also ich schließe mich der meinung an... bezüglich der bikeempfehlung und finger weg von scheibenbremsen und fullys in der preisklasse!

wichtig wäre noch zu schaun dass du so breite reifen wie möglich gleich beim kauf verlangst! sollten auch in den rahmen passen - ist nicht bei allen modellen möglich! also ich meine reifenbreite um die 2.25 oder 2.3! bieten mehr komfort wenn du ein hardtail kaufst! die solltest du auch ohne aufpreis bekommen!

was die ghost betrifft! dual control ist zwar geschmackssache, aber meiner meinug nach ist dual control zu vergessen! insofern bleibt das teureste bike in der engsten auswahl! aber nicht verzagen... das ist ganz normal, dass man beim bikekauf immer mehr ausgibt als man ausgeben will :D

OLLi
15-10-2005, 22:37
Cube LTD Pro (http://www.cube-bikes.de/cube_bikes/m_ltd_pro.html) mit Rock Shox Tora 318 Coil PopLoc und Magura Julie:
Wunderschön und preislich auch sehr attraktiv (unter 900 Euro).

http://www.cube-bikes.de/cube_bikes/images/LTD_Pro_weiss_nor.jpg

Lieber noch ein bißchen länger sparen als jetzt auf schnell etwas zu kaufen und dann eh nur im Schnee damit rumzugurken, dafür sollte das alte auch genügen - oder?


Darüber hinaus verschlägt es mich bisweilen in etwas alpinere Gegenden. Glaube Dich wird es in Zukunft vermehrt in die Berge ziehen und genau dafür ist das Cube gar nicht mal so ungeeingnet denke ich. Barends kannst Du auch noch montieren, das stört bei dem wenig geschwungenen Lenker absolut nicht.

jackz
15-10-2005, 22:42
Cube LTD Pro (http://www.cube-bikes.de/cube_bikes/m_ltd_pro.html) mit Rock Shox Tora 318 Coil PopLoc und Magura Julie:
Wunderschön und preislich auch sehr attraktiv (unter 900 Euro).

http://www.cube-bikes.de/cube_bikes/images/LTD_Pro_weiss_nor.jpg

Lieber noch ein bißchen länger sparen als jetzt auf schnell etwas zu kaufen und dann eh nur im Schnee damit rumzugurken, dafür sollte das alte auch genügen - oder?

Glaube Dich wird es in Zukunft vermehrt in die Berge ziehen und genau dafür ist das Cube gar nicht mal so ungeeingnet denke ich. Barends kannst Du auch noch montieren, das stört bei dem wenig geschwungenen Lenker absolut nicht.

Danke für den Vorschlag (und natürlich auch alle anderen Kommentare)! Ein paar € mehr sind definitiv nicht das Problem, wenn sie es wert sind. Wie schlägt sich das Ding im Vergleich zu den Ghosts, und wo bekomme ich es (zu welchem Preis?) in der Wiener Gegend, wenn möglich mit Option zur Probefahrt?

jackz
15-10-2005, 22:57
Starbike und Ciclopia haben leider keine Preise online. Noch eine Frage hätte ich: Was wiegt das Teil? Auf der Cube HP lacht mich eigentlich auch das LTD Comp ohne Scheibenbremsen an - taugt das was?

jackz
16-10-2005, 12:11
Und gleich noch eine Frage: Gelten die 2005er Modelle von Cube eigentlich schon als Auslaufmodelle, d.h. bekommt man die bei Starbike oder Ciclopia vielleicht schon etwas billiger? Das LTD 1 gefällt mir nämlich ganz gut...

jackz
19-10-2005, 21:05
*push*

Bitte um weitere Kommentare!

War heute bei Ciclopia, die haben scheinbar diese Saison nur Ghost und kein Cube. Die haben mir das Ghost SE 5000 (http://www.ghost-bikes.com/2006/bikes.php?typ=291&kategory=Hardtail) empfohlen, kostet 899. Ausstattung sieht zwar denke ich ganz gut aus, allerdings gefällt mir die Optik nicht hundertprozentig...

Abverkauf ist scheinbar für diese Saison leider schon vorbei. Weiß vielleicht jemand, ob Starbike Cube lagernd bzw. "aktiv" im Programm hat?

OLLi
19-10-2005, 23:20
Kontaktiere doch einfach Cube (per Telefon) und frag mal nach ob es noch Restposten gibt.

Falls ja dann wende Dich an einen guten Bikehändler und frag ob er Dir eines der Modelle bestellt.

So schwer ist das nicht, solltest halt alles telefon. abwickeln, denn die Wiener Ladenshops reagieren tlw. nicht auf e-mails, mußte daher in GER ordern weil in Ö nix weiterging :(.

jackz
20-10-2005, 07:18
Das ist ein guter Tip, vielen dank! (Die Erfahrung mit mangelnder Reaktion auf E-Mails habe ich nämlich leider auch gemacht...)

jackz
29-10-2005, 20:35
Habe mir letztendlich nicht zuletzt dank der tollen Beratung das Cube LTD Comp von Starbike geholt und bin schwer begeistert. Nochmals danke an alle, die geholfen haben!