PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : scheibenbremsen einwintern?



lama
16-10-2005, 00:12
hallo leute!

ich fahre erst seit heuer scheibenbremsen und wollte wissen ob man da im winter bezüglich wartung/pflege/konsvierung etwas berücksichtigen muss... (flugrost,...)

danke für eure hilfe

lama

Christoph
16-10-2005, 00:27
Meine Hayes ist jetzt dann schon den dritten Winter in Folge Outdoor eingewintert. Und sie funktioniert immer noch :p (glaube ich zumindest :zwinker: )

Wenn's eine mit DOT ist, würde ich nächsten Frühling die Flüssigkeit tauschen wennst Wert auf allerbeste Performance legst.

Hannibal Smith
16-10-2005, 09:23
Wenn sie fettlos sind, nicht mehr angreifen...dann darf nyx passieren...

lama
19-10-2005, 18:44
dann wird das meine louise auch aushalten... danke für die info... :wink:

lama

Siegfried
20-10-2005, 07:58
Brauchst nur schauen, daß der Hobel nicht irgendwo steht, wo´s feucht ist.
Ich hatte ein Bike während dem Winter in der Doppelgarage stehen, und da es da immer feucht ist, Salzlacken von den Autos stehen und so, hatte ich Flugrost auf den Scheiben und den unbeschichteten Teilen.

Im nächsten Winter hab ichs einfach auf den Dachboden gestellt (ja, ich hab sowas) und kein Problem mehr gehabt damit.

Am besten wär sowieso: Winter durchfahren ;)

Komote
20-10-2005, 08:20
.....Am besten wär sowieso: Winter durchfahren ;) genau, so ghört sich das :toll:

OLLi
20-10-2005, 15:59
Wieso einwintern wenn es im Schnee doch noch lustiger ist als auf div. Trainingsgeräten ?!

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=21750&stc=1&thumb=1 ... Freu mich schon ...

PS: Bin die erste Winterhälfte mit losen Sattelklemmschrauben gefahren, auch das geht dank Hayes problemlos ... :D