PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freeride und All mountain bikes? Paßt das?



Gizzmo8"
16-10-2005, 11:06
Hallo!

Mich würde interressieren welche Erfahrungen ihr mit vollgefedertern bikes mit ca 13kilo und 130 mm Federweg ( z.B. Simplon Gizzmo, Cannondale Prophet oder jekyll , Trek liquid ) habt. Was halten diese Rahmen im Normalfall so aus und wie rauh darf man da sein bevor was kaputt wird?

Danke an alle! :wink:

Rollstuhlfahrer
16-10-2005, 12:22
Ich bin heuer mit einem Fusion Rain unterwegs (gewesen), und hab damit so einiges aufgeführt. Solange man sauber fährt halten sie leicht downhillstrecken und 2m drops aus, allerdings ist mein Rahmen dann irgndwann doch gebrochen. :rolleyes: vielleicht doch nicht sie sauberste linienwahl...

somebody
16-10-2005, 12:27
solangst net zu weit gehst (doubles in den gegenhang springen, schaun dasst auf der dh strecke gleich schnell bist wie die Pros,...) wirds das bike schon überlebn
aber es wird vielleicht dann ein bisschen öfter was kaputt (siehe liste in der signatur vom rollstuhlfahrer)

@ benni: oder vielleicht hast dein bike einfach zu wenig gepflegt und es ist deswegen zerbrochen:devil:

Rollstuhlfahrer
16-10-2005, 12:31
(doubles in den gegenhang springen, schaun dasst auf der dh strecke gleich schnell bist wie die Pros,...)

Ich glaub eher, dass das der grund ist, vor allem zweiteres :devil:

somebody
16-10-2005, 12:36
Ich glaub eher, dass das der grund ist, vor allem zweiteres :devil:

warn ja nur beispiele und ich wollt keine namen nennen ............;)

andreas999
16-10-2005, 14:56
Ich glaub eher, dass das der grund ist, vor allem zweiteres :devil:

ja, da is es aber eher das schaun als das sein... . nur vom schaun is noch kein radl hinworden.

zec
16-10-2005, 15:42
Hallo!

Mich würde interressieren welche Erfahrungen ihr mit vollgefedertern bikes mit ca 13kilo und 130 mm Federweg ( z.B. Simplon Gizzmo, Cannondale Prophet oder jekyll , Trek liquid ) habt. Was halten diese Rahmen im Normalfall so aus und wie rauh darf man da sein bevor was kaputt wird?

Danke an alle! :wink:

Also ich denk mir die Rahmen ansich werden schon einiges aushalten (Bikepark z.B.). Die Anbauteile sind ja bei den Bikes eher leicht gehalten um dieses Gewicht bei dem Federweg zu erzielen. Also denk ich mir dass bei sehr harter Gangart noch vor dem Rahmen die Laufräder die Grätsche machen. Oder aber undichte Lufdämpfer.

Rollstuhlfahrer
16-10-2005, 16:24
ja, da is es aber eher das schaun als das sein... . nur vom schaun is noch kein radl hinworden.

[Klugscheißermodus]
Volksmündliche Bedeutung von "schauen" = versuchen :look:
[/Klugscheißermodus]

riffer
16-10-2005, 16:50
Meines Wissens ist ja das Elvox von Simplon der Gizzmo-Nachfolger, wenn ich nicht irre, und Trek legt nach dem Liquid das Remedy auf - muß man abwarten, was die Leute in der Praxis sagen, aber die Tests sind beiderseits positiv (was man halt bei Tests so glauben darf), nur daß das Elvox ein Enduro-light-Tourer ist...

Rollstuhlfahrer
16-10-2005, 18:23
Yep. Aber vom Remedy giebts wieder zwei Varianten mit verschiedenem Federweg (125mm und 150mm) glaub ich. ;)

Gizzmo8"
17-10-2005, 19:57
Na so große jumps mach ich ned aber vielleicht war der dämpfer zu weich. :jump: