PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Luftverlust bei Federgabel!



Hobby-Biker
19-10-2005, 16:30
Also, ich fahre eine 2004 Suntour Axon-E RL Federgabel, aber nach dem letzten Zerlegen will mir die Luft nimma in der Gabel bleiben, obwohl ich alles wieda so zusammengebaut hab, wie's vorher war.

Von einem Tag auf den anderen verliert sie ca. die Hälfte der Luft, wenn das Rad steht, bei einer Abfahrt von ca. 600 Hm das selbe.

Garantie is keine mehr drauf!

Technisches Wissen hab i noch ned sooooooooo viel, aber i schraub halt gerne :D

Wo kann die Luft da entweichen? :confused:

Auf der linken Seite is ja die Luft drinnen, und auf da rechten Seite ein goldener Holm, der imma herauskommt, also Feder (glaub ich zumindest) und auf der Luftseite war so a komisches Plastikteil vorne innen drauf, wo der Holm angeschraubt wird. Wozu ist das da und warum ist das Teil auf der anderen Seite ned?

Ich bitte um nützliche Tipps :)

Faily
19-10-2005, 17:08
Die Luft könnte sich vertschüssen bei der Luftkolbendichtung oder bei der Dichtung des Deckels der Luftkammer. Vielleicht ist aber das Luftventil locker oder dessen Einsatz. Spucke drauf und schauen ob Luftbläßchen austreten!

Hobby-Biker
19-10-2005, 17:47
hab grad geschaut, das teil sitzt bombenfest und da tritt auch nix aus ...

lordoftherims
19-10-2005, 19:13
alle Teile fest und da sind wo sie hingehören, hilft meistens:
ein "Stamperl" Federgabelöl (einfach oben einfüllen) und die Ventilschraube vor dem wiedereinsetzen einfetten.

Hobby-Biker
21-10-2005, 18:00
danke lordoftherims, hab ich heute gemacht: ventil herausgedreht, öl eini, ventil gefettet, ventil zu

dann hab ich Tr..... das ventil bissi zu fest zugezogen, jetzt hats die dichtung bissi gequetscht, ventil sofort wida raus, schaun ob dichtung noch ganz is

dann wollt ich die dichtung oba duan und es geht des sch.... gewinde vom ventil mit :s:

Naja, schlimmer kanns nimma wean ...