PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Latexmilch verdünnen?



Faily
21-10-2005, 18:37
Hat jemand eine Ahnung mit was man Latexmilch verdünnen kann? Stinken tuts nach Ammoniak, aber ob man es damit verdünnen kann?

G[ern]OTT
21-10-2005, 18:51
Die Auswirkungen des Light - Trends sind wirklich schon beängstigend

Coke - Light
Light - Bier

und nun Latex - Light

Iss was gscheits !!!


//
soweit mir bekannt mit Wasser verdünnbar, Amoniak hält das Zeug Flüssig

Max
21-10-2005, 19:02
mit ganz normalem Wasser. Im Winter kannst auch nen Esslöffel Scheibenfrostschutz dazugeben, damit's ned einfriert

mbiker
21-10-2005, 19:15
mit ganz normalem Wasser. Im Winter kannst auch nen Esslöffel Scheibenfrostschutz dazugeben, damit's ned einfriert
schaut das dann so aus wie des zeug was von deinem hinterrad raus is? und immer no auf mein radl pickt :rolleyes:

Max
21-10-2005, 19:23
ja, genau :) kannst aber ganz einfach runterrubbeln

Faily
21-10-2005, 19:40
Danke für die Tipps! Ich hab nämlich Latexmilch im Bastelgeschäft gekauft und die ist ziemlich dickflüssig.

@ Gernot
Seit wann bist Du so ein Latexspezialist? Oder gar Fetischist? :D

tommy d. p.
21-10-2005, 22:47
wasser verdünnts, das ammoniak ........... ups, hat eh schon die gertrude gsagt!

wir nutzen diese flüssigkeit schon seit längerer zeit .......... is geil!! :p

Faily
22-10-2005, 08:37
Für was? Außer fürs Reifen picken. Na sag schon Tommy! :devil: :D

brösel
22-10-2005, 19:23
ähem anmerkung am rande: ammoniak is ein gas - mit gasen verdünnt sichs schwer. ausser natürlich du willst die schwebeeigenschaften deines bikes tunen.................:rofl:

Max
22-10-2005, 19:47
meinst du nicht ammonium? im Latex ist ganz sicher ammoniak drinnen, und noch sicherer ist, dass es flüssig ist

brösel
23-10-2005, 09:13
ammoniak in seiner reinen form is gasförmig - allerdings is es in wasser löslich (salmiakgeist heißt des oder so) und so wird es da wohl eingesetzt sein.
weil ammoniak flüchtig is, kannst es ja auch so gut riechen.

und weil wir gerade dabei sind, ammonium ist die protonierte Form von Ammoniak (NH3 + H+<->NH4+); dieses Molekül tritt nur in saurer Lsg auf

mei is des schön, hätt mir nie gedacht, dass ich mal chemische Formeln ins bikeboard kritzeln darf

:wink:

mikeva
23-10-2005, 10:21
jaja, des flüchtige ammoniak...............deswegn bin i wahrscheinli so oft schlusslicht....... :devil:

@ faily
bitte um erfahrungsbericht; will ma des auch anschaffen..........weil latex rulez :rolleyes:

Matthias
23-10-2005, 11:26
jaja, des flüchtige ammoniak...............deswegn bin i wahrscheinli so oft schlusslicht....... :devil:

@ faily
bitte um erfahrungsbericht; will ma des auch anschaffen..........weil latex rulez :rolleyes:Na ja, über Latexmilch gibt's in div. Foren schon Threads mit 100ten Posts.

Kurz meine Erfahrungen:
Auf jeden Falls empfehlenswert, fahre selbst schon gut 1 jahr damit.
Am Enduro UST-System mit Latexmilch > 100% dicht nun und auch super Pannenschutz, da es gleich den defekten Mantel bei kleinen Defekten verschließt.
Am XC-bike detto, jedoch dort mit keinem UST-Reifen!

mikeva
23-10-2005, 16:14
das es 100 postings gibt, weiß i wohl..............nur mim bastelgeschäft-latex gibs no nyx....... ;)

G[ern]OTT
23-10-2005, 19:27
@ Gernot
Seit wann bist Du so ein Latexspezialist? Oder gar Fetischist? :D

Baue mir gerade einen X-slim Rennanzug , um beim Andrucken möglicht wenig durch Luftwiderstand zu verlieren !! :D :D

mikeva
23-10-2005, 19:55
gertraud im kleinen schwarzen............... :rofl: :rofl:

Faily
23-10-2005, 21:47
Die Latexmilch vom Harnisch ist, tatü tata, gaaaanz leicht rosa! Aber ich glaub das steht unserem Andrücker auch gut! :D
@Mike
Funktionieren tut das Bastelgeschäft-Latex tadellos, nur verdünnen muß man es halt! Und mit Wasser klappt es!
@Matthias
Ich fahr das Latex schon seit drei Jahren in den UST-Reifen samt No Tubes oder Eclipse. Wirklich gut funktionieren allerdings nur UST-Felgen mit UST-Reifen!

JoHo
23-10-2005, 22:39
Wirklich gut funktionieren allerdings nur UST-Felgen mit UST-Reifen!


genau so is es... heuer keinen einzigen patschen! *holzklopf*

Matthias
24-10-2005, 07:39
Wirklich gut funktionieren allerdings nur UST-Felgen mit UST-Reifen!
Kann ich nicht bestätigen, auch UST-Reifen + normaler Faltreifen bzw. Felgenband + normaler Faltreifen machen - bei mir - überhaupt keine Probleme!

Max
24-10-2005, 08:34
wo man auch noch latex herbekommen kann sind Künstlerbedarfs-Shops. Das Latex-Gel wird nämlich als Trennmittel verwendet, um Originalskulpturen abformen zu können. Ich habe immer einen Teelöffel Latex auf 60 ml Wasser genommen, hängt aber von der Konsistenz ab

Faily
24-10-2005, 09:03
@ Matthias
UST-Reifen + normaler Faltreifen??? :D Wie geht das? Ineinander? Nebeneinander? Das glaub ich, dass Du damit keine Dichtigkeitsprobleme hat! Bissl schwer ist es halt! :D ;)

Matthias
24-10-2005, 09:08
@ Matthias
UST-Reifen + normaler Faltreifen??? :D Wie geht das? Ineinander? Nebeneinander? Das glaub ich, dass Du damit keine Dichtigkeitsprobleme hat! Bissl schwer ist es halt! :D ;)Ja, sorry. Meinte natürlich UST-Felge.:rolleyes:

radl
25-10-2005, 07:31
Wo kriegt man denn die Einschraubventile (ohne Felgenband und Dichtmittel) für UST-Felgen?
(online-shops, versender, preise?)

Max
25-10-2005, 08:29
wenn die Felge kein UST-Profil hat, einfach aus nem alten Schlauch das Ventil ausschneiden und mit Latex-Gel oder Pattex (oder Acryl-Dichtmasse,...) einkleben und wie gehabt mit der Mutter sichern

Simon
25-10-2005, 08:49
Übrigens Max: kannst Du für mich mal eine Spritze mit frostbeständigem Latex aufziehen, zwecks Crossreifen prevention.

Max
25-10-2005, 08:57
klar - heute abend? weisst eh, beim spiel im off-topic forum hab ich 280 punkte. also ich weiss wie man weissen saft in schläuche reinjankert :D