PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manitou R Seven



Weight Weenie
22-10-2005, 00:38
Hi Leute! Hat schon jeman von euch die neue Manitou? Ich hab sie und sie hat statt der versprochenen 1350 Gramm, 1550! Das Lock out vom Lenker aus ist der größte Mist der geht nur die halbe Zeit! Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der Gabel??

Max
22-10-2005, 08:06
dass sie schwerer ist, war zu erwarten :rolleyes: der LO ist im Vergleich zum Vorjahr ein Quantensprung, braucht aber dennoch ein exaktes Setup. Spiel dich mal mit der Zugspannung, dann geht's vielleicht wieder besser

gewe
22-10-2005, 14:24
Mit 1350g ist die Elite angegeben, das die Lockout bzw. SPV Gabeln schwerer sind war klar. Aber wie bist mit der Performance zufrieden?

Weight Weenie
22-10-2005, 19:36
Die Performance ist super, die beste Gabel die ich je hatte! Das ist aber kein Wunder nach 10 Jahren SID fahren!! Habe übrigens von Manitou USA ein Mail bekommen dass ihnen die Probleme bewusst sind und sie arbeiten daran! Sie schicken mir einen Lock out von einer Axel TPC den ich mir dann behalten kann bis sie das Problem gelöst haben! Das ist Service, da kann sich manche Firma eine Scheibe von abschneiden!!!!

Max
22-10-2005, 20:00
naja, mit eingeschickten Gabeln dürfte Manitou mittlerweile ja eine gewisse Routine haben :D Zitat von Bill Christensen zu den Problemen 2005: "Wir wussten, dass es Probleme geben würde. Aber wir wollten einfach die Kohle machen..."

Weight Weenie
22-10-2005, 20:07
Ich arbeite seit mittlerweile 11 Jahren im Verkauf und Einkauf von Bikes und Parts. Ich habe in den 11 Jahren erst einmal eine Rock Shox Gabel einschicken müssen die defekt war. Dagegen schicken wir von Manitou echt jede dritte Gabel ein!

Ich habe geglaubt dass bei der R Seven ruhe ist, aber da war ich wohl zu blauäugig!

fralu
22-10-2005, 21:48
Hey Max,dein Anhang ist echt lustig und deine Frau eine Traumfrau. :toll:

getFreaky
22-10-2005, 22:03
stimmt, billig im verbrauch und meckert nicht wegen allem und wenn man ihr fremd geht dann ist nicht gleich der große krach im hause

Siegfried
23-10-2005, 00:29
Ich arbeite seit mittlerweile 11 Jahren im Verkauf und Einkauf von Bikes und Parts. Ich habe in den 11 Jahren erst einmal eine Rock Shox Gabel einschicken müssen die defekt war. Dagegen schicken wir von Manitou echt jede dritte Gabel ein!

Ich habe geglaubt dass bei der R Seven ruhe ist, aber da war ich wohl zu blauäugig!

Is das no ned gscheiter geworden? Hätt mir die R7 für a kommendes Projekt ins Auge gefasst, aber wenn die Manitou´ser die Quali no immer ned in Griff kriegen, werd ich einen weiteren Kollegen zum italienischen Lager bekehren....

7maniac
23-10-2005, 05:58
ja ja 2006 wird manitou wieder zuverlässiger und marzocchi wieder leichter :klatsch: :rofl: :bounce:

linzerbiker
23-10-2005, 09:54
um gottes willen :D
welche leichte racegabel soll ich mir dann zulegen?
Sid: zu veraltet.....
Fox: in Ö schlechtes/teures Service bzs. allg. zu teuer
Manitou: nur 1 Fahrt pro Monat möglich weil den Rest ist sie beim Service???

--> ich glaube, die Gabel wird das letzte Teil, dass bei mir getunt wird

Matthias
23-10-2005, 10:02
um gottes willen :D
welche leichte racegabel soll ich mir dann zulegen?
Sid: zu veraltet.....
Fox: in Ö schlechtes/teures Service bzs. allg. zu teuer
Manitou: nur 1 Fahrt pro Monat möglich weil den Rest ist sie beim Service???

--> ich glaube, die Gabel wird das letzte Teil, dass bei mir getunt wirdDu, da bleiben noch einige Hersteller offen::D

Magura
Marzocchi
German:A
Pace
USE

getFreaky
23-10-2005, 10:10
Du, da bleiben noch einige Hersteller offen::D

Magura
Marzocchi
German:A
Pace
USE


headshok (lefty carbon elo)

carver
23-10-2005, 11:04
headshok (lefty carbon elo)

Starrgabel :D

chriz
23-10-2005, 11:51
um gottes willen :D
welche leichte racegabel soll ich mir dann zulegen?
Sid: zu veraltet.....
Fox: in Ö schlechtes/teures Service bzs. allg. zu teuer
Manitou: nur 1 Fahrt pro Monat möglich weil den Rest ist sie beim Service???

--> ich glaube, die Gabel wird das letzte Teil, dass bei mir getunt wird

rock shox reba worldcup

the BRAIN
24-10-2005, 11:46
Du, da bleiben noch einige Hersteller offen::D

Magura
Marzocchi


hat er nicht geschrieben LEICHTE RACEGABELN?

Matthias
24-10-2005, 12:06
hat er nicht geschrieben LEICHTE RACEGABELN?Na dann fällt Fox schon mal weg.;)

the BRAIN
24-10-2005, 15:46
und die ronin auch, bleibt also wirklich nur mehr die Reba WC über, oder wie?

<Philipp>
24-10-2005, 15:52
und die ronin auch, bleibt also wirklich nur mehr die Reba WC über, oder wie?
German A oder halt klassisch...Starrgabel. Ham ja früher nyx gehabt. :)

Die Reba WC hab ich ma unlängst beim mountainbiker angeschaut. Ist ein feines Gaberl. :toll:

Matthias
24-10-2005, 15:57
und die ronin auch, bleibt also wirklich nur mehr die Reba WC über, oder wie?Na, SID, Lefty, German:A, Marathon SL

Gibt schon no wos! :D

the BRAIN
24-10-2005, 16:04
Na, SID, Lefty, German:A, Marathon SL

Gibt schon no wos! :D

die lefty is ja keine gabel :D , die sid is ma zu weich (mit scheiben), die german a verschandelt das ganze radl, und die marathon SL is auch so schwer wie die reba und fox, oder? und jetzt? :D

FloImSchnee
24-10-2005, 16:53
Probier mal die Lefty vom Lukas Pesendorfer (den kennst ja eh, oder?) -- wunderbar, das Ding...
Enorm steif, superfeines Ansprechen,
absurd teuer halt. (außer: ebay USA)

Marathon SL hat etwa 1550g.

linzerbiker
24-10-2005, 19:30
ist der pesenforfer der, der nur mit felge den dolomitenmann gefahren ist?

und zur reba: die gibts meines wissens nur für scheibenbremsen. (und fällt damit weg, weil das würde bedeuten: neue bremsen, neue felgen,....)

Max
24-10-2005, 19:34
ich glaub das war der pallhuber.

2006 gibts die reba auch für Vees

Komote
24-10-2005, 19:48
ist der pesenforfer der, der nur mit felge den dolomitenmann gefahren ist?

und zur reba: die gibts meines wissens nur für scheibenbremsen. (und fällt damit weg, weil das würde bedeuten: neue bremsen, neue felgen,....) beim MTBer oktoberfest habens 2 weiße reba gehabt, einmal nur mit discsockel und einmal mit disc& canti - ich erinner mich sogar noch daran wie der philipp zu sabbern begonnen hat. :p

Siegfried
24-10-2005, 20:07
die lefty is ja keine gabel :D , die sid is ma zu weich (mit scheiben), die german a verschandelt das ganze radl, und die marathon SL is auch so schwer wie die reba und fox, oder? und jetzt? :D

Ich war kürzlich bei meinem Händler. Der hatte ein Rocky-Mountain Vertex stehen, in das sie eine Lefty TPC verpflanzt hatten.

Waren ein paar findige Burschen mit einer Drehbank am Werk und haben das gechecked.

Schaut irgendwie ziemlich geil aus, a Lefty abseits eines Cannondales zu sehen, aber irgendwie gut :D

Weight Weenie
24-10-2005, 20:39
Ich möchte nur nochmal sagen dass die Gabel von der Performance her ein Wahnsinn ist!!!!! Wenn das mit dem Lockout nicht wäre würde ich im siebten Bikerhimmel schweben!

carver
24-10-2005, 20:51
Ich war kürzlich bei meinem Händler. Der hatte ein Rocky-Mountain Vertex stehen, in das sie eine Lefty TPC verpflanzt hatten.

Waren ein paar findige Burschen mit einer Drehbank am Werk und haben das gechecked.

Schaut irgendwie ziemlich geil aus, a Lefty abseits eines Cannondales zu sehen, aber irgendwie gut :D

Von USE gibts ein ähnliche. Ich habs auf einem Specialized gesehen

linzerbiker
24-10-2005, 21:11
Die Reba in weiss und mit vbrake-sockel... lechz und gleich gegoggelt.....
aber jetzt hats mich gscheid gschreckt:
750 euro aufwärts - das sind ja fast fox preise

Siegfried
24-10-2005, 21:12
Also die USE mit einer Lefty zu vergleichen is ungefähr so, wie Erdäpfel mit Trüffeln.

Die USE hat eine Anti-Dive funktion; dh sie ist mit Umlenkpunkten versehen, die beim Bremsen die Kräfte anders ableiten, sodaß die Gabel nicht voll eintaucht und immer ein nutzbarer Restfederweg übrigbleibt, während auch die Lefty fast ganz eintaucht und verhärtet.

Des is ned des selbe!!

the BRAIN
25-10-2005, 07:52
Probier mal die Lefty vom Lukas Pesendorfer (den kennst ja eh, oder?) -- wunderbar, das Ding...
Enorm steif, superfeines Ansprechen,
absurd teuer halt. (außer: ebay USA)

Marathon SL hat etwa 1550g.


siehe fusszeile! ;)
Bin eine Saison lang mit Lefty Carbon ELO gefahren! Geht grundsätzlich super, die Gabel, aber nach 2 Monaten hast dich davon abgeschaut, und kannst sie nimma sehen. Ausserdem habe ich beide Gabeln nach 2 Wochen einschicken müssen, weil der Lockout nicht mehr funktiert hat. :k:
hab lange überlegt, ob ich die lefty nicht behalten soll, um sie in ein anderes bike einzubauen.
aber in ein "nicht cannondale" werd ich sie glaub ich nicht reingeben!

hpusch
25-10-2005, 15:36
welche R7 hast du?

ich überleg noch ob ich eine R7 od. SID TEAM (wegen gewicht) nehmen soll.
für mich wäre eher die R7 super clickit 100 mm interessant. die soll ohne fernbedienung ca. 1350 gr haben.

heinz

7maniac
25-10-2005, 19:01
ja aber ohne steuerrohr :jump:

Weight Weenie
25-10-2005, 19:10
Ich habe die R7 Super 80mm mit Lock out vom Lenker!

carver
25-10-2005, 19:26
Also die USE mit einer Lefty zu vergleichen is ungefähr so, wie Erdäpfel mit Trüffeln.

Die USE hat eine Anti-Dive funktion; dh sie ist mit Umlenkpunkten versehen, die beim Bremsen die Kräfte anders ableiten, sodaß die Gabel nicht voll eintaucht und immer ein nutzbarer Restfederweg übrigbleibt, während auch die Lefty fast ganz eintaucht und verhärtet.

Des is ned des selbe!!

Ich habe auch nur vom Ausschauen gemeint

Weight Weenie
03-11-2005, 17:18
Hallo!

Habe heute aus Amerika den versprochenen Umbausatz für die R7 erhalten.
Habs natürlich gleich eingebaut und es funktioniert!
Tolle Gabel, super ruhig und steif. Zum sperren muss ich jetzt zwar runter greifen aber das ist mir wurscht!

hpusch
03-11-2005, 17:57
hast du die gabel eigentlich einzeln gekauft oder ist sie auf einem komplettbike montiert - soviel ich gehört hab, gibt es sie im shop noch immer nicht zu kaufen.

heinz

Weight Weenie
03-11-2005, 18:20
Die Gabel hab ich einzel gekauft! Gibt es schon im Handel! Ich kann dir gerne eine besorgen!

dachsteinrider
03-11-2005, 19:35
Ich möchte nur nochmal sagen dass die Gabel von der Performance her ein Wahnsinn ist!!!!! Wenn das mit dem Lockout nicht wäre würde ich im siebten Bikerhimmel schweben!

Das stimmt die Gabel funktioniert gewaltig. Das mit den Click It ist sehr unglücklich. Der Hebel selbst ist watscheneinfach aufgebaut. Das Problem liegt darin das die untere Lockout Einheit im inneren bei manchen hängen bleibt. Das ist leider zur Zeit das Problem bei Manitou das die Gabeln die in Ordnung sind gewaltig laufen, und manche machen aber leider immer wieder Probleme.

Die untere Einheit ist genau die selbe wie letztes da hat sie auch problemlos funktioniert nur der Hebel war halt anscheinend von einem Golfspieler und keinem Biker designed! (Nichts gegen Golfer)

Das coole bei der R7 ist auch das man auf Grund der größeren Luftkammer keine Ride Kits mehr wechseln muß wie bei der Skareb.

Hoffentlich gibts bald eine Lösung

Siegfried
03-11-2005, 19:44
Das stimmt die Gabel funktioniert gewaltig. Das mit den Click It ist sehr unglücklich. Der Hebel selbst ist watscheneinfach aufgebaut. Das Problem liegt darin das die untere Lockout Einheit im inneren bei manchen hängen bleibt. Das ist leider zur Zeit das Problem bei Manitou das die Gabeln die in Ordnung sind gewaltig laufen, und manche machen aber leider immer wieder Probleme.

Die untere Einheit ist genau die selbe wie letztes da hat sie auch problemlos funktioniert nur der Hebel war halt anscheinend von einem Golfspieler und keinem Biker designed! (Nichts gegen Golfer)

Das coole bei der R7 ist auch das man auf Grund der größeren Luftkammer keine Ride Kits mehr wechseln muß wie bei der Skareb.

Hoffentlich gibts bald eine Lösung

Also im Endeffekt das selbe G´frett wie schon in den letzten 2 Jahren mit den Manitous :(

Phil S.
03-11-2005, 20:44
Ich bin auch glücklicher Manitou-Besitzer.

Nachdem meine Minute jetzt schon die dritte Tauchrohr-Einheit hat, saftelt sie jetzt unten bei der Zugstufen-Verstellung und oben bei den Dichtringen. Aber das soll ja irgendwann von selbst aufhören.

Ach ja, und wenn man das SPV modifiziert, spricht sie auch ganz gut an. Um das zu erreichen, werden extra Buchsen mit reichlich Spielpassung verbaut. Wenn die SPV-Einheit nach kurzer Einfahrzeit endlich undicht wird, geht das Buchsenklappern ohnehin im Geklackere der Dämpfung unter.

Marzocchis sind da viel langweiliger. Ich hatte erst ein Mal einen Grund, meine zu zerlegen.

LG, Phil

Siegfried
03-11-2005, 20:47
@Phil

Des is ja richtig fad, wenn ma a Radl daheim herumstehen hat, wo nix zum reparieren is.

Mi zipft des auch voll an, darum such i ma immer was zum Reparieren; dann kann i ma meistens gleich neue Trümmer kaufen :D

....i find des suppa! ;)


HT-Biker
der mit den MZ´s reitet