PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gabelschaft zu lang - Spacer



Peter99
23-10-2005, 20:40
Grüß Euch,

wie haltet Ihr das eigentlich mit zu langen Gabelschäften ?

Ich hab' mal gelesen dass für den Fall, dass der Gabelschaft zu lang ist, dieser immer gekürzt werden soll und nicht mit Spacern bis zur Ahed-Kappe quasi verlängert werden soll.

Ich habe bis jetzt noch keinen Nachteil der oben aufliegenden Spacer entdeckt und wollte mich mal nach Eurer Meinungen umhören.

Gibt es effektive Nachteile oder ist es reine Kosmetik ?

Grüße
Peter

mafa
23-10-2005, 21:04
naja, drauffliegen kannst theoretisch, aber sonst....wo liegt das problem?
hab lieber ein paar spacer oben drauf als eine gabel mit einem schaft der so kurz is das ichs nimmer verkaufen kann

tofferl
23-10-2005, 21:05
ich kenne keine nachteile ausser aussehen und gewicht.
ich selbst bin anfangs mit meinem bike auch mit spacern über dem vorbau gefahren, um zu schaun wie mir die geometrie am besten passt. nachdem ich die richtige gefunden habe hab ich den gabelschaft gekürzt.
ohne is es einfach schöner. und bei einem sturz auf dem gabelschaft zu landen macht das ganze sicher nicht angenehmer.

Peter99
23-10-2005, 21:09
OK, aber technisch gesehen kann es ja keine Nachteile geben, oder ?

mafa
23-10-2005, 21:14
nein

Yo Eddie
23-10-2005, 21:18
Hy!
Zu Deiner Frage:
Denke das ein zu langer Gabelschaft,der aus dem Vorbauschaft herrausragt,im Falle eines Sturzes ganz schön weh tun kann!Optik: :f: Wirkt außerdem nicht "korrekt" montiert.
Gruss Yo Eddie

gewe
23-10-2005, 21:21
Vorsicht, bei Carbongabelschaft wie z.b. Sid World Cup, unbedingt vermeiden, bei Alu o. Stahl kein Problem.

mafa
23-10-2005, 21:26
Vorsicht, bei Carbongabelschaft wie z.b. Sid World Cup, unbedingt vermeiden, bei Alu o. Stahl kein Problem.

weil?
kein gegendruck für den expander oder wie?
gründe würden mich interessieren

Yo Eddie
23-10-2005, 21:34
Grüß Euch,

wie haltet Ihr das eigentlich mit zu langen Gabelschäften ?

Ich hab' mal gelesen dass für den Fall, dass der Gabelschaft zu lang ist, dieser immer gekürzt werden soll und nicht mit Spacern bis zur Ahed-Kappe quasi verlängert werden soll.

Ich habe bis jetzt noch keinen Nachteil der oben aufliegenden Spacer entdeckt und wollte mich mal nach Eurer Meinungen umhören.

Gibt es effektive Nachteile oder ist es reine Kosmetik ?

Grüße
Peter
ist das bei deinen bike der Fall?

gewe
23-10-2005, 21:55
meist wird er mit entsprechend langer Schraube nicht so weit hineingeschoben bis zur Vorbauklemmung.

mafa
23-10-2005, 21:59
des hab i jetzt auch net verstanden was du damit gemeit hast :confused:

Yo Eddie
23-10-2005, 22:05
meist wird er mit entsprechend langer Schraube nicht so weit hineingeschoben bis zur Vorbauklemmung.
tschuldigung,i hobs a net kapiert,des mit da schraubn,...

andreas999
23-10-2005, 22:33
Ich glaub da gehts drumm das die Kralle unter der oberen Vorbauklemmung sitzen sollte.

bei doppelbrücken braucht man gar keine Kralle...hoff ich halt ;)

mafa
23-10-2005, 22:34
Ich glaub da gehts drumm das die Kralle unter der oberen Vorbauklemmung sitzen sollte.

bei doppelbrücken braucht man gar keine Kralle...hoff ich halt ;)

kralle bei carbonschaft von dem die rede war = fehlanzeige
keine kralle bei doppelbrücke = fehlanzeige

andreas999
23-10-2005, 22:37
1. klingt einleuchtend...könnte den schaft vllt. ruinieren..

2. wieso ?

mafa
23-10-2005, 22:39
wieso nicht?

wie magst denn das steuersatz spiel einstellen?
ändert ja nix am system ob da oben no a dicker voll alu spacer in form einer brücke draufliegt oder nicht

andreas999
23-10-2005, 22:42
schraubzwinge links, schraubzwinge rechts, und gleichmäßig gefühlvoll angezogen. geht meiner bescheidenen Meinung nach besser, als mit einer Kralle.

mafa
23-10-2005, 22:47
hast immer 2 schraubzwingen dabei?
warum sollts besser gehen?
glaubst net dast bei einer geraden krafteinleitung aufs lager ein besseres ergebnis erziehlst als wenn du mit 2 zwingen exzentrisch kraft einleitest?

als notlösung sicher zu brauchen, aber als "bessere" lösung unbrauchbar

andreas999
23-10-2005, 22:52
rationell begründen könnt ichs nicht, eher gefühlsmäßig - vllt. kann man mit den doch größeren gewinden feiner einstellen.

nein, als notlösung lässt sich das ganze aber auch mit einem spanngurt oder ähnlichem vollziehen.


aber ich werd mir 2 schraubzwingen ins auto legen, dann hab ich welche dabei wenn was sein sollte.

mafa
23-10-2005, 22:58
m6 metrisches gewinde mit einer steigung von 1mm weniger genau als das gewinde einer schraubzwinge?
hm, hab jetzt keine gewindedaten der spindel von einer schraubzwinge da, aber lass dir gesagt sein, es is a pfusch!

andreas999
23-10-2005, 22:59
jawoll, und die 6.1 sind gute, leichte und vor allem stabile felgen

mafa
23-10-2005, 23:11
is ka felgendiskussion da
aber das die krafteinleitung was mit dem sauberen lagersitz zu tun hat is net nur a meinung sondern a tatsache

musik ->pm