PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Disc, Gabel und Beläge?!



gweep
24-10-2005, 22:55
Wie ja einige Wissen hab ich ja die Shimano LX Disc Breaks mit den 203mm Discs vorne und 180mm hinten. Das ganze auf einer Manitou Black Super Air.
Auf den Bremsen sind im Moment die EBC Rot, also Downhill beläge. Ich hab sie mal zum Testen rauf getan.

Da passiert aber nun folgendes:
Bremsen tun das ganze wie die Sau, also eine Vollbremsung und es müsste sich ausgehen das ich von mir zu Hause bis auf die Insel fliege aber darum gehts jetzt gar nicht.
Mir ist aufgefallen, das wenn ich stark bei niedriger Geschwindigkeit bremse, die Gabel irgendwie zum Zucken beginnt, so als würde sie stottern. Bei höherer Geschwindigkeit passiert das nicht. Ich hab auch irgendwie das gefühl das ich die Löcher in den Scheiben richtig fühlen kann wenn er dann bremst.

Hat irgend jemand schon mal sowas ähnliches gehabt? Und wenn ja, wie viel sorgen soll ich mir da jetzt machen? Ich hab halt irgendwie die Angst das ich mit dem bremsen am ende die Gabel zu weit belaste, auf der anderen Seite muss das ding natürlich auch weit mehr aushalten nur kommt, so denke ich, normal der Druck doch ein bisserl anders?!

Matthias
25-10-2005, 06:55
Ruckeln, Stottern, Zucken wie auch immer. Das kennt man mittlerweile von div. Herstellern und hat in der Tat meist mit der Konstruktion der Scheibe zu tun - wie viel Bremsfläche tatsächlich zur Verfügung steht.
Dies geben die Hersteller auch zu.
Maguras SL-Rotoren kamen genau deshalb immer wieder zu neg. Kritik, da ja der Bremsbelag immer teilweise kurz in der Luft ist. Auch bei den LX-Rotoren von Shimano (SM-RT 62 bzw. 62L) ist recht viel "Luft" zwischendurch, im Gegensatz zu anderen Herstellern, wo der Belag permanent auf der Scheibe bleibt und nur die Löcher als Freiraum hat.

gweep
25-10-2005, 09:57
Soll ich mir jetzt sorgen machen oder nicht?
Im übrigen tritt das nur mit den roten EBC auf, bei den Grünen oder den Shimano belägen ist das nicht der fall.
Es kann natürlich jetzt auch an der XT Scheibe liegen und den roten Belägen. Die LX hab ich noch nicht probiert.

Elmar
25-10-2005, 10:01
Ruckeln, Stottern, Zucken wie auch immer. Das kennt man mittlerweile von div. Herstellern und hat in der Tat meist mit der Konstruktion der Scheibe zu tun - wie viel Bremsfläche tatsächlich zur Verfügung steht.
Dies geben die Hersteller auch zu.
Welche Hersteller geben das zu ? Magura sicher nicht...

@ gweep: Sorgen brauchst dir keine zu machen, ist nur eine unangenehme Begleiterscheinung.

gweep
25-10-2005, 10:04
OK, thx!

Dann brauch ich mich nur daran gewöhnen bei weniger speed nicht so fest zupacken zu müssen, aber das passiert schon bei einer nur 1 Finger Bremsung und ned mal da fest :)

Cannondaler
25-10-2005, 12:02
Montier dir das nächste mal rote Coolstop Beläge rein! Dann hast das ganze Problem nimmer und die Bremsperformance ist auch besser!

Frage: Was tust den du Flachlandindianer in der City mit Downhillbelägen im Radl? Die sind urweich und haben eine extreme Abnützüng, daher wirst die sowieso sehr bald ersetzten müssen -> kostet unnützes Geld. Für deine Bedürfnisse (und auch die jedes anderen Cross Country Fahrers) reichen Intermediates sehr wohl und du sparst nebenbei noch!

Nur so ein Tipp!

JIMMY
25-10-2005, 13:39
Frage: Was tust den du Flachlandindianer in der City mit Downhillbelägen im Radl? !

wollt i a schon fragen,aber bitte....
und wozu a 200er scheiben für die donauinsel,
do hätten doch deine schuhabsätze a greicht :devil:

gweep
25-10-2005, 13:51
Also, warum? Ich wollte einfach Testen.
Und du glaubst gar nicht wiel lange die bei Flachindianer halten :)

Wenn die Weg sind kommen eh wieder die Grünen rein, bzw. einen Satz sollte ich noch bekommen wenns wahr ist.

Warum 203er vorne? Ganz einfach, war zu Blad für die 160er und beim Obedunnern warens einfach zu lame. Also, nachdem 2 LRS geplant war, lieber gleich die großen und wegen den, vielleicht 10Euro unterschied scheiss i mi ned an :)

Und dann überhaupt ...
nur weil ich dieses Jahr ned viel auf die Muckeln gekommen bin, heisst das ja nicht das dass 2006 auch so ist. Ich hab leider für dieses Jahr viel zu spät begonnen um wirklich Kondition aufzubauen aber trotzdem einiges weiter gebracht.
Und im Urlaub will i Bergln beradln und Täler obifohrn ... wenns da Urlaub zulässt :p