PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelstütze



Corsa cx
25-10-2005, 09:00
Gestern am DRW hab ich ein RR mit einer Gefederten Sattelstütze gesehen. Was sagt Ihr dazu, ist das Schmafu oder bringt diese art von Luxus was?
danke, Corsa

hermes
25-10-2005, 09:12
schmafu.
weicheier solln ned rennrad fahren. wofür gibts moutainbikes! :devil:

Zacki
25-10-2005, 09:13
Auf meinem alten Bike war original eine gefederte Sattelstütze drauf, war aber ned lang montiert, weil´s ausser Geknarze goarnyx gebracht hat, die Einstellmöglichkeiten warn ein Witz, das "Ansprechverhalten" wurde mittels Klemmung mit 2 Schrauben eingestellt,
festgezogen-keine Federung
gelockert- Knarzen und Schraubenverlust :rolleyes: :D
ob´s am Renner, ausser Mehrgewicht, was bringt, bezweifle ich, ich hätts aber, glaub ich, noch irgendwo im Keller herumkugeln.....

skoon
25-10-2005, 10:02
schmafu.
weicheier solln ned rennrad fahren. wofür gibts moutainbikes! :devil:

stimmt. RR gehört pickelhart. Am besten mit härtesten Alurahmen und Vollgummireifen. So dass die Blomben richtig fliegen.

:devil: :wink:

Elmar
25-10-2005, 10:05
Vollgummireifen....naja, bei 8 - 10 bar bist eh schon fast dort :D

@ Corsa: Eine gefederte Sattelstütze ist ein Fully für Arme....hat auf einem Rennrad nix verloren, höchstens auf einem Hollandrad.

NoWin
25-10-2005, 10:09
Wennst Probleme mit dem Rücken hast, dann nimmt die gefederte Sattelstütze die härtesten Schläge weg bzw. mindert sie .... ich sehe nichts verwerfliches dabei ;)

Elmar
25-10-2005, 10:12
"Verwerflich" net, aber wenn ich Probleme mit dem Rücken hab, fahr ich garantiert net mit dem RR !
just my 2,4 thailändische bhat...

NoWin
25-10-2005, 10:14
"Verwerflich" net, aber wenn ich Probleme mit dem Rücken hab, fahr ich garantiert net mit dem RR !
just my 2,4 thailändische bhat...
Falsch, wenn ich Probleme mit dem Rücken hätte, dann sicher net MTB, Rennrad kannst weiterhin fahren .... mit ein wenig komfortablerer Geometrie und ev. gefederter Sattelstütze :D

Elmar
25-10-2005, 10:16
...wenn ich Probleme mit dem Rücken hätte, dann sicher net MTBEh net, in dem Fall maximal Fully auf gut ausgebauten Feldwegen :p

hermes
25-10-2005, 10:19
@ rücken: also ich würd eher mit reduziertem reifendruck fahren. 7 bar sind ausreichend um gut zu rollen und dämpfen fast alles weg. durch schlaglöcher soll man ja ohnehin nicht durchfahren.

Corsa cx
25-10-2005, 12:33
..danke für die zahlreichen Anregungen. möglich das ich soetwas einmal testen werde.
..danke corsa