PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hmmm ich kanns mir nicht erklären!!



m0le
28-10-2005, 23:01
Sodala folgendes Phänomen dasich mir nicht erklären kann:

Vor zwei Wochen war ich in Schladming 2 Tage, na eigendlich nur einen Tag, bissl bergabfahren!

Da is was mir meiner Bremse(Achja es is ne Hayes Mag) passiert was ich nicht versteh.

Am Abend stell ich mein Radl neben Auto und lege mich schlafen, die Bremse hat einwandfrei, abgesehn von den verglasten Belägen, funktioniert!
Näxter Morgen, nach einer Nacht mit schätzomativ -10 - -5°C, drück ich die Vorderbremse, und der Hebel lässt sich nun fast bist zum Lenker ziehen, wie als wäre Luft drinnen!

:confused: Wie geht das?? :confused: Hab das Radl nicht auf den Kopf gestellt, oder den Hebel gedrückt, nichts einach nichts! :confused:

Kann das wegen der kälte sein?? Dann müsst aber auch hinten so sein, nehme ich mal an!

Hab ihr ne Ahnung??

mfg
m0le

corax
28-10-2005, 23:28
dot bremsen sind mir prinzipiell umheimlich..
zb hopes am kopf stellen, luft reinziehen. radl wieder normal stellen, 2 stundn warten, luft draußen. :D

oder vor 1h: beläge gewechselt, hope hat extrem kurzen leerweg, harter druckpunkt. griffweitenverstellung nutzt nix. beläge zu dick? :confused:
2 stundn warten....