PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : aufrüsten - cantilever auf v-brake



male
29-10-2005, 12:07
wie baut man eine v-brake an ein rad mit cantilever bremse?

bei v-brake ist doch wie hier (http://www3.mtb-news.de/fotos/data/6807/V-Brake_Montage.jpg)
abgebildet ein anschlagstift der in ein federloch an der bremsaufnahme gehört - bei cantilever bremse ist sowas ja nicht vorhanden? also wohin damit?

oder würde es mit einen brakebooster funktionieren, haben diese so ein loch um die bremse zu montieren?

Zacki
29-10-2005, 12:13
Bist sicher, dass die Löcher am Sockel nicht vorhanden sind? Ich hatte schon solche Umbauten, da war´s kein Problem.... :confused:

male
29-10-2005, 12:51
tatsächlich, du hast recht :toll:

ich frage mich warum mir das vorher nicht aufgefallen ist :f:

also, irgendwann im winter kommt dann hier eine bildgeschichte vom umbauprojekt, aus alt mach neu ;-)

wird so in die richtung speedbike gehn, das rad wird aber nicht wirklich leicht werden da der rahmen recht schwer ist.

Kakadu
29-10-2005, 13:59
wie baut man eine v-brake an ein rad mit cantilever bremse?

bei v-brake ist doch wie hier (http://www3.mtb-news.de/fotos/data/6807/V-Brake_Montage.jpg)
abgebildet ein anschlagstift der in ein federloch an der bremsaufnahme gehört - bei cantilever bremse ist sowas ja nicht vorhanden? also wohin damit?

oder würde es mit einen brakebooster funktionieren, haben diese so ein loch um die bremse zu montieren?


Hi
War bei mir problemlos!
Bremshebel halt nicht vergessen

Kato
29-10-2005, 16:04
Wieso Bremshebel nicht vergessen?
Hab bei meinem alten Rad auch auf V-Brake umgerüstet das ging ruckzuck,
auch mit den alten Bremshebeln kein Problem!
Funzt super und mörder bissig!

NoWin
29-10-2005, 17:02
Wieso Bremshebel nicht vergessen?
Hab bei meinem alten Rad auch auf V-Brake umgerüstet das ging ruckzuck,
auch mit den alten Bremshebeln kein Problem!
Funzt super und mörder bissig!
Zu bissig normalerweise ..... V-Brakes benötigen V-Brake-Bremshebel ;)

McLord
29-10-2005, 22:39
die sache mit den bremshelbel wundert mich auch! v-breaks bremshebel haben eine andere übersetzung! das bedeutet eigentlich, dass cantilever bremshebel die v-breaks nicht bis zur felge drücken können!

unbedingt mal überprüfen! wenns anders auch funkt... schwein kabt!

Kato
29-10-2005, 22:45
v-breaks bremshebel haben eine andere übersetzung! das bedeutet eigentlich, dass cantilever bremshebel die v-breaks nicht bis zur felge drücken können!
Haaa und wie die drücken!!!
Mich hats mal bei einer Notbremsung voll mit meinem "Vorbau" in den Radvorbau geschmissen, war ne sehr blutige Angelegenheit!

NoWin´s Einspruch mag stimmen aber wennst das mal gewohnt bist kommen dir V-Brake Bremshebel lächerlich vor!

McLord
29-10-2005, 22:59
kenntest recht haben! is schon a zeitl her dass i so einen umbau vorgenommen hab! könnt auch sein, dass die cantilever bremshebel zu viel drücken!

wieauchimmer... verbandszeug einpacken wenns die dinger so giftig bremsen :D

yellow
29-10-2005, 23:31
sag ma amal wies wirklich ist: völlig egal ... man gwöhnt sich einfach daran

kann mich noch genau erinnern, dass ich praktisch in jeder engeren Kurve gflogen bin, wie die Disc neu war. Und jetzt ist das kein Problem mehr.

...genau so wirds einem mit Vs und den "nicht damit zusammenpassenden" Cantiheblen gehen

Komote
29-10-2005, 23:35
leider nicht yellow
ich habs einmal ausprobiert, weil ich es ja auch nicht geglaubt hab.
vbrakes mit canti hebel sind wie ein gummibandl, extremst schwammiger druckpunkt

reach
29-10-2005, 23:55
lachz mich jetzt bitte nicht arg aus: was ist der Unterschied zwischen Canti und V-Brake??
Dachte bis dato, daß das das gleiche ist?!?!

Cyrus
30-10-2005, 08:43
lachz mich jetzt bitte nicht arg aus: was ist der Unterschied zwischen Canti und V-Brake??
Dachte bis dato, daß das das gleiche ist?!?!
Keiner lacht, man kann net alles wissen. Cantis sind die Vorgänger der V-Brakes. Das Seil wird anders geführt/umgelenkt (s.u.).
Bild 1: Cantis
Bild 2: V-Brakes

MfG Chris

Kato
30-10-2005, 08:58
vbrakes mit canti hebel sind wie ein gummibandl, extremst schwammiger druckpunkt
Könnte ich nicht bestätigen!!
Sehr präzise!
Aber vielleicht hatte ich einfach Glück das es bei mir optimal zusammengepasst hat!

McLord
30-10-2005, 10:11
Könnte ich nicht bestätigen!!
Sehr präzise!
Aber vielleicht hatte ich einfach Glück das es bei mir optimal zusammengepasst hat!


So wirds wohl sein... eben schwein kabt :klatsch:

reach
30-10-2005, 10:23
Keiner lacht, man kann net alles wissen. Cantis sind die Vorgänger der V-Brakes. Das Seil wird anders geführt/umgelenkt (s.u.).
MfG Chris

Ah!! Merci!
So läßt sich auch meine Verwirrung erklären!:
Als ich dereinst zu Biken begann, waren sahen die meisten aus wie die Cantis. Es gab aber einige Tuningteile, die die Geometrie lt. V-Brake Bild hatten. Allen voran der damals heilige Gral: die "Grafton" Bremsen. Ich könnt mich aber nicht erinnern, daß die Dinger anders geheißen haben, oder andere Hebel gebraucht hätten. Gut, sie hatten nicht diese Zugführungsmechanik wie die V-Brakes, aber geometrisch, aus heutiger Sicht, waren´s dann eigentlich totzdem welche.

Oder??
Danke!
reach