PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der ultimative Glühbirnen reperaturthread



Lumberjacker
03-11-2005, 18:44
Ich hab soeben einen möglichkeit gefunden durchgebrannte glühbirnen wieder zu reparieren.
Mir ist der einfall gekommen, weil mir gerade ein licht ausgegangen ist *g*

Meine schreibtischlampe war nämlich plötzlich aus.
Da hab ich mir gedacht, wenn ich die glühbirne so drehe, bis sich die abgerissenen glühfäden berühren, und dann wieder strom durchfließen lasse, dann müsste die an der kontaktstelle entstandene temperatur doch reichen um die beiden drähte wieder zu verschweißen. Und siehe da, es funktioniert!!!! :jump: :klatsch:

ihr haltet mich jetzt sicher für blöd *g*, aber wenn man gerade keine neue glühbirne bei der hand hat, ist das eine geniale lösung.

viel spaß beim nachmachen *g*, ich mach jetzt mechanik!


(vielleicht kann ein mod die rechtschreibfehler ausbessern, aber ich bin halt noch immer so aufgeregt, wegen meiner entdeckung :rofl: *g*)

Komote
03-11-2005, 19:19
sachen gibts ....... :eek: die gibt´s net

ich hab einmal als 10 jähriger gedacht man kann die glühwendel verlöten :rolleyes: :s: hat net funktioniert :p

NoGhost
03-11-2005, 19:30
Ich hab soeben einen möglichkeit gefunden durchgebrannte glühbirnen wieder zu reparieren.
Mir ist der einfall gekommen, weil mir gerade ein licht ausgegangen ist *g*

Meine schreibtischlampe war nämlich plötzlich aus.
Da hab ich mir gedacht, wenn ich die glühbirne so drehe, bis sich die abgerissenen glühfäden berühren, und dann wieder strom durchfließen lasse, dann müsste die an der kontaktstelle entstandene temperatur doch reichen um die beiden drähte wieder zu verschweißen. Und siehe da, es funktioniert!!!! :jump: :klatsch:

ihr haltet mich jetzt sicher für blöd *g*, aber wenn man gerade keine neue glühbirne bei der hand hat, ist das eine geniale lösung.

viel spaß beim nachmachen *g*, ich mach jetzt mechanik!


(vielleicht kann ein mod die rechtschreibfehler ausbessern, aber ich bin halt noch immer so aufgeregt, wegen meiner entdeckung :rofl: *g*)
Is ein alter Hut - die Erkenntnis hatte ich schon in der Volksschule, behielt sie aber für mich :cool: .

Lumberjacker
03-11-2005, 19:36
:look: *g*

Heretic
03-11-2005, 19:49
Glühbirnen sind schon witzig...
Weil der Faden gewendelt (und somit eine Induktivität) ist, kanns beim Durchbrennen zu einem Lichtbogen kommen, der die Sicherung fliegen lässt.

Das mit dem Zusammenschweißen ist cool, man bruacht halt eine flexible Lampe, und der Faden darf nicht ganz hin sein.

mfg, Heretic, der sich grad fragt was er macht, wenn seine Leuchtstoffschreibtischlampe ex geht:confused:

Zacki
03-11-2005, 19:58
der sich grad fragt was er macht, wenn seine Leuchtstoffschreibtischlampe ex geht:confused:

bissl Quecksilber ausn Fieberthermometer nachfüllen :D :D :D

Heretic
03-11-2005, 20:02
:D gute Idee

mfg, Heretic, der jetzt überlegt, ob in einem elektronischen Fieberthermometer auch Quecksilber drinnen is

PS: man vergebe mir die Postschinderei

Zacki
03-11-2005, 20:09
:D gute Idee

mfg, Heretic, der jetzt überlegt, ob in einem elektronischen Fieberthermometer auch Quecksilber drinnen is

Schließ es an eine Steckdose an, wenn´s leuchtet, hast der Wissenschaft einen großen Dienst erwiesen :rofl:

Heretic
03-11-2005, 20:24
Was leuchtet, wenn ich das probiere, bin höchstens ich. Aber ob ich dann in der Menschheit einen großen Dienst erwiesen habe, weil ich mich aus dem Genpool entfernt habe? :D:D

mfg, Heretic

m0le
03-11-2005, 23:35
Ich hab soeben einen möglichkeit gefunden durchgebrannte glühbirnen wieder zu reparieren.
Mir ist der einfall gekommen, weil mir gerade ein licht ausgegangen ist *g*

Meine schreibtischlampe war nämlich plötzlich aus.
Da hab ich mir gedacht, wenn ich die glühbirne so drehe, bis sich die abgerissenen glühfäden berühren, und dann wieder strom durchfließen lasse, dann müsste die an der kontaktstelle entstandene temperatur doch reichen um die beiden drähte wieder zu verschweißen. Und siehe da, es funktioniert!!!! :jump: :klatsch:

ihr haltet mich jetzt sicher für blöd *g*, aber wenn man gerade keine neue glühbirne bei der hand hat, ist das eine geniale lösung.

viel spaß beim nachmachen *g*, ich mach jetzt mechanik!


(vielleicht kann ein mod die rechtschreibfehler ausbessern, aber ich bin halt noch immer so aufgeregt, wegen meiner entdeckung :rofl: *g*)

Aha!! des wegen geht meine Deckenlampe immer wieder wenn ich mit nem Tischtennisball draufschiess!

maosmurf
04-11-2005, 00:29
Schließ es an eine Steckdose an, wenn´s leuchtet, hast der Wissenschaft einen großen Dienst erwiesen :rofl: :rolleyes:

http://www.guerlich.com/zoosex/images/co05/Bilder/Doppelschwanz.jpg

<paul>
04-11-2005, 00:33
.... :rofl: ..... :rofl: ..... :rofl: .... :toll: -> ein traum!!!