PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Red Bull Cape Town Man



Jolly Rogers
19-11-2005, 19:57
Das Siegerteam hat als Mountainbiker ebenfalls ein Fahrer aus deutschen Teams vertreten: Der Österreicher Peter Presslauer fährt seine MTB-Rennen im Trikot von Team Wigald Boning, als Crosser ist er in den Farben des Stevens-Racing-Teams unterwegs. Für das Schweizer Team, das den dritten Platz belegte, war Sandro Späth auf Stollenreifen unterwegs. Und auch im viertplatzierten, südafrikanisch-namibischen Intel-Team findet sich ein bekannter Biker: Mannie Heymans von Focus.

Gespräch mit Peter Presslauer:
Wir hatten kurz nach der Veranstaltung Peter Presslauer, den Biker des Siegerteams, am Telefon. Er erzählte über das MTB-Rennen:
»Ich war von Anfang an mit Adam Craig und Sid Taberlay als Dreier-Gruppe vorne. Nach einiger Zeit kamen von hinten sieben weitere Fahrer heran. Wir konnten sie aber wieder abhängen. Etwa bei Kilometer 20 ging es auf einer Geraden über Felsen, man musste das Bike meist tragen. Mir fiel das sehr schwer, obwohl ich es ja vom Crossen her kenne. Aber die Temperaturen um die 45 Grad setzten mir ziemlich zu, ich konnte Craig und Taberlay nicht halten. So musste ich die beiden ziehen lassen und kam schließlich als Vierter hinter Roland Stauder in die Übergabezone. Dort erwartete mich schon der Neuseeländer Jonathan Wyatt. Er ist der beste Bergläufer der Welt und hat dann erwartungsgemäß auch sämtliche Konkurrenten deutlich distanziert. Und auch unser Paraglider Christian Amon war der schnellste Mann in seiner Disziplin. Ich selbst habe mich heute besser gefühlt als in jedem Cross-Rennen bisher. Jetzt hoffe ich, dass sich das auf meine Cross-Saison positiv auswirkt.« (Das Gespräch mit Peter Presslauer führte Armin M. Küstenbrück).

Mehr Infos unter: www.redbullcapetownman.com

Quelle: Bike Sport News

nocode
20-11-2005, 13:05
warum is hetz da hpo nit gfoarn?

hp obwaller
20-11-2005, 17:37
ich musste mich von einem weisheitszahn trennen und deshalb is da pedro eingesprungen - und hat seine sache sehr gut gemacht!
:toll: