PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hurrikan Strafe Gottes?



Matthias
02-12-2005, 08:19
Na ja, nur so zum Nachdenken...:rolleyes:


Pfarrer: "Hurrikan Katrina war Strafe Gottes"
Mit dem Hurrikan "Katrina" in New Orleans befasst sich Pfarrer Gerhard Wagner. Der Hurrikan sei eine Strafe Gottes gewesen. Immerhin habe er nicht nur alle Nachtclubs und Bordelle, sondern auch alle fünf Abtreibungskliniken vernichtet.[...]
Quelle: ooe.orf.at (http://ooe.orf.at/stories/73747/)

Und ja, der gute Mann ist aus AUT.

Reini68
02-12-2005, 08:21
Und ja, der gute Mann ist aus AUT.
Ja und? Warst du bisher so naiv, zu glauben es gebe hier keine Idioten?

SCNR

TomCool
02-12-2005, 08:23
Aus AUT war auch der Kaplan Sieberer, der sich gestern bei "Vera" als Exorzist hervorgetan hat.

:p :rofl: :rofl: :rofl: :p

"Und dann spricht der Dämon, mit völlig veränderter Stimme, das Gesicht wird zu einer Grimasse, die nichts mehr mit einer Grimasse zu tun hat....."

Vera versucht wohl nach dem Ende ihrer Sendung den Wechsel aufs andere programm in die "Donnerstag Nacht". :p

roadrunner82
02-12-2005, 08:52
Du schaust Vera? :devil:

keego
02-12-2005, 08:54
gott ist offenbar nicht gerecht.

vor einiger zeit gabs ebenfalls auf orf.at einen artikel ueber das grosse erdbeben in lissabon vor xxx? jahren. demnach sind damals 1000e in zusammenstuerzenden kirchen gestorben, wahrend das rotlichtviertel nahezu unbeschadet geblieben ist.

gruesse,
keego

Mr.T
02-12-2005, 13:18
Aus AUT war auch der Kaplan Sieberer, der sich gestern bei "Vera" als Exorzist hervorgetan hat.

:p :rofl: :rofl: :rofl: :p

"Und dann spricht der Dämon, mit völlig veränderter Stimme, das Gesicht wird zu einer Grimasse, die nichts mehr mit einer Grimasse zu tun hat....."



ich hab mir das auch (eigens!!!) angeschaut. ich hab mir erwartet, dass da irgendwas wenigstens halbwegs seriöses kommt. aber ich bin ehrlich gesagt entsetzt, dass man öffentlich so einen schwachsinn ungestraft verbreiten darf.

nur gut dass ausschließlich vertrauenswürdige personen an so einem exorzismus teilnehmen dürfen (und keine ungläubigen ...) um von diesen übernnatürlichen phänomen berichten zu können.

Mr.T
02-12-2005, 13:20
gott ist offenbar nicht gerecht.

vor einiger zeit gabs ebenfalls auf orf.at einen artikel ueber das grosse erdbeben in lissabon vor xxx? jahren. demnach sind damals 1000e in zusammenstuerzenden kirchen gestorben, wahrend das rotlichtviertel nahezu unbeschadet geblieben ist.


es werden ja auch nur (ehemals) gläubige (katholiken/christen) vom teufel heimgesucht. atheisten sind anscheinend immun :devil:

jogul
02-12-2005, 13:21
demnach sind damals 1000e in zusammenstuerzenden kirchen gestorben, wahrend das rotlichtviertel nahezu unbeschadet geblieben ist.


und was will gott uns damit sagen? "ned so vü bet'n sondern mehr bu..."
was ja im grunde der "sinn" unseres daseins ist ;)

Mr.T
02-12-2005, 13:24
Na ja, nur so zum Nachdenken...:rolleyes:


Quelle: ooe.orf.at (http://ooe.orf.at/stories/73747/)

Und ja, der gute Mann ist aus AUT.

wobei ich dem generalvikar recht gebe ...

Der Generalvikar hält es allerdings für nützlich, sich zu fragen, warum es zu solchen Katastrophen komme: ob Menschen durch ihr Verhalten und Handeln Mitverursacher seien - betrachtet allerdings aus ökologischer Sicht.
... dass der wettergott den usa zürnt, weil sie sich nicht dem kyoto-abkommen anschließen.

Reini68
02-12-2005, 15:26
es werden ja auch nur (ehemals) gläubige (katholiken/christen) vom teufel heimgesucht. atheisten sind anscheinend immun :devil:
Ich hoffe das gilt auch für Agnostiker. :devil::s:

Mr.T
02-12-2005, 16:38
Ich hoffe das gilt auch für Agnostiker. :devil::s:

na, bei denen bin ich mir nicht so sicher ... immerhin könnt's ja doch sein, dass ... weil so genau weiß man's ja nicht ... :p


[ich glaub, die haben alle im priesterseminar zuviel charmed g'schaut ... wegen der 3 feschen hexen natürlich] :devil:

criz
02-12-2005, 17:55
ja, nicht nur bei den jägern und grundbesitzern, auch bei den kirchlichen würdenträgern haben wir in der gegend was zu bieten... :rofl:

bigair
02-12-2005, 18:03
Das is für mich das gleiche wie so manch andere viele sachen...
...warum über soeine [recht blöde] aussage nachdenken...vl war es auch eine bestätigung der chaos theorie....oda eine verschwörung des wettergottes gegen sex...oder wie währs mit zutagelegung von einer aneinaderreihung völlig sinnloser sachen? -> who cares

andreas999
02-12-2005, 20:01
ja, nicht nur bei den jägern und grundbesitzern, auch bei den kirchlichen würdenträgern haben wir in der gegend was zu bieten... :rofl:

:rofl: :rofl:

des wär der grundstein zu einem richtigen "*****loch - Tourismus" :rofl:

grad die usa müssten dann von allem verschont bleiben, weil da die christlichen fundis ja ziemlich stark sind

patrick01
02-12-2005, 20:57
Blöd möcht ich jetzt nicht klingen aber 1 ich denke Gott gibt es nicht und diese Hurricanes entsehen irgendwie im Meer so aus meinem kleinen Wissen ob das stimmt weis ich nicht aber ok ....

Doch wer weis wie das wohl ist wen man tod ist ? also ... aber zu 90% glaub ich das dass an der Natur liegt und zu 10% an Gott .... :bounce:

NoGhost
02-12-2005, 21:02
Blöd möcht ich jetzt nicht klingen aber 1 ich denke Gott gibt es nicht und diese Hurricanes entsehen irgendwie im Meer so aus meinem kleinen Wissen ob das stimmt weis ich nicht aber ok ....

Doch wer weis wie das wohl ist wen man tod ist ? also ... aber zu 90% glaub ich das dass an der Natur liegt und zu 10% an Gott .... :bounce:
:p:klatsch:->:devil: