PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hno



<MM>
17-09-2002, 21:58
Tja, hat's mi' also wiedermal erwischt: Die Übergangszeiten überleb' i' offenbar kein Jahr mehr, ohne daß i' schnupfig werd'.

Was waren das noch für Zeiten in der Mittelschule, als auch die ärgsten Witterungen nicht dazu führen haben können, daß man darniederliegt.

Und heut' genügt a U-Bahnfahrt oder a depperte Klimaanlage und ma is' geliefert...

Die Kondi wird daher rapide gegen Null gehen, weil i' mi' gscheit auskurieren muß (des hätt' i' schon vor der Hobby-WM tun solln, aber wer weiß, ob ma's noamal erlebt, net wahr!) ;)


Hausmittelchen (http://home.telebel.de/klbenne/selbst_husten_schnupfen_heiserkeit.html)


Auch regelmäßiger Aufenthalt an der frischen Luft täglich und bei jedem Wetter stärken Ihre körperlichen Abwehrkräfte

Des hilft bei mir offenbar gar nix. :(

Christoph
17-09-2002, 22:17
Das letze Mal, das ich echt krank war, war vor 4 Jahren. Lungenentzündung. Tja, man sollte nicht parallell in der unklimatisierten Großküche kochen und Kühlhaus putzen :rolleyes:

Früher hab ich 1-2mal im Jahr eine Nebenhöhleneiterung gehabt. Aber jetzt setz ich halt immer wenn's ein bisschen kühler wird eine Mütze auf. Und das hilft.

Verschnupft bin ich aber sowieso das ganze Jahr. Fuck Allergien.

Roox
17-09-2002, 22:47
hin und wieder Asthma und Allergieanfälle meist im Herbst!
krank bin ich eigentlch nicht sehr oft, aber leider öfters verletzt

heuer: 5x Orthopäde 2x MRT 3x Röntgen ??x Arztbesuche
zur Zeit: wiedermal Rückenbehandlung

is heuer so gschissen wie noch nie !!
bin gspannt wann ich mal wieder richtig BIKEN gehn kann :(

benni1
18-09-2002, 15:52
na dann wünsch i da amol gute besserung!
bisch no beim stubaier gornit da bei, oder schoa?

i bin eigentlich seit i radlfohr kimmt ma vor nimma so oft kronk, aber dafür (vorallem heuer) öfter amol verletzt!

mfg

klein
18-09-2002, 16:08
@MM

Hallo

Ich habe mir schon gedacht, dass du nicht ganz fit warst, als ich den Zeitrückstand gesehen habe.

Schnupfenproblem:
grudsätzlich ist so eine Trainigspause im Herbst nicht schlecht (befinde mich da auch gerade und habe schon einen Bikeenzug), um dem Körper etwas Erholung zu gönnen.
Aber es muß ja keine Krankheit sein.
Ich würde dir nach der morgentlichen warmen Dusche eine Kalte empfehlen, um den Körper etwas abzuhärten und natürlich Vitamine und gesunde Kost.

Alles Gute MM

Bernd67
18-09-2002, 18:24
Meistens in der Übergangszeit, wenn die Kälte kommt bzw. geht und wieder kommt. das haben wahrscheinlich eh die meisten.

Seit ich letztes Jahr Grippeimpfen war, hatte ich nicht so viele Infekte, bzw. gingen die nicht so arg ab.

HNO brauch ich praktisch nie (außer ein einziges Mal, als ein Ohr komplett zu war, da mußte punktiert werden).

soulman
18-09-2002, 21:39
...des krankwerden/sein kann i ma ned leisten. derweil geht ma in der firma z'viel geld durch die lappen und dann gibts kan gscheitn jahresbonus!:mad:

drum:
viel obst der saison und jeden tag während der bazillenzeit und im winter eine kapsel supradyn nach dem frühstück. kost zwar a bissl was, des supradyn aber es wirkt echt wunder.
alle anderen vit-präp sind entweder wirkungslos(er) oder kriegst pickel, flitzen oder an zorn (weilst trotzdem a rotznasen derwischt hast)!

realbiker
18-09-2002, 21:58
Fully fahren und gsund bleiben!

Ich könnt mich ned erinnern das ich in den letzten 3 - 4 Jahren einmal krank war!:p
Ab und zu a Schnupfn oder so gehört dazu aber nix grobes, war auch schon über 3 Jahre nimmer beim Onkel Doktor wegen einer Krankheit und i bin stolz drauf dass ich schon seit über 3 Jahren keine Tabletten mehr genommen habe! I BIN CLEAN!:p

theBikeMike
19-09-2002, 22:34
Krank bin ich 1 Woche pro Jahr, und das schon die letzten drei Jahre mit schöner Regelmäßigkeit.

Und meine Nase rinnt von Mitte September bis in den April hinein durch, mal weniger, mal mehr. Beim speedigen-Biken schaut's dann nachher nimmer so g'schmackig aus;)

Racy
19-09-2002, 22:38
Krank bin ich auch eher selten, mal überlegen wann ich das letzte mal im Krankenstand war........i glaub im Februar, i glaub aber jetzt wirds wieder mal Zeit das i............na lass ma des*g*

Beim radlfahren rinnt mir aber auch meistens die Nase wenns etwas kühler ist, ist aber eh normal oder????:confused: :D


MfG. Race-Driver:D

<MM>
20-09-2002, 18:36
Roox:
Beeindruckende Liste - da bist wohl eh mehr beim Arzt als in der Schual? ;)

benni1:
Dir a alls Guate noamal!! Und klar, daß dieses Wochenende damit ins Wasser fällt (im zweifachen Sinne). ;) Echt schad', weil am Samstag wär' das Rennen um den "Werlberg-Champ" in Bad Häring - und sonntags eben der Stubaier, wo i' ja no' nie dabeigwesn bin. Und danach bin i' sowieso amal a Zeitl net da - und dann wieder schreima Oktober, d.h. da kann i' dann eh alls vergessn. Die Rennsaison is' somit beendet. Die eine oder andere Ausfahrt is' aber garantiert.

klein:
Danke, danke! Werd' mich mal dran halten. Aber das mit der Platzierung - des paßt scho'. ;) Zehn Plätze wären vielleicht no' dringwesn ohne Verfahrer und - vor allem - mit PowerBars an den Labestationen. Aber aonsonsten bin i' genau dort gelandet, wo i' hinghör: In der zweiten Hälfte der Ergebnisliste.

Die Zeit übers WE werd' i' dann aber nützen und das angesammelte Bildmaterial (vor allem die Clips von der Hobby-WM) aufarbeiten, daß montags dann das Video zum Downloaden fertig is'.

karin
21-09-2002, 21:05
ich kann euch nur sagen, tat´s genug vitamine essen und auch in der übergangsjahreszeit gnug raus geh´n aber beim biken is´ma eh´die meiste zeit unterwegs, außer man ist ein schönwetter genussfahrer, aber die tun mir eh´leid weil, "es gibt kein schlechtes wetter nur schlechte kleidung".

ich bin eigentlich auch kaum richtig krank, man soll halt wirklich schauen, daß man genug vitamine kriegt, das hilft hab ich halt festgestellt, nicht, dass man übermäßig gesund leben muß, aber ein paar frischgepresste obstsäfte können das schon helfen.:p

lg karin

<MM>
21-09-2002, 22:09
Wenn i' amal auflist', wiavü Vitaminsaftl und Mineralwasser i' sauf', is' die Datenbank hier voll und nix geht mehr. ;)

ghost rider
21-09-2002, 22:19
Original geschrieben von <MM>
Wenn i' amal auflist', wiavü Vitaminsaftl und Mineralwasser i' sauf', is' die Datenbank hier voll und nix geht mehr. ;)

Iss amoi wos gscheits! Schnitzl z.B. do brauchts nochher a kane Tabletten schluckn weil do sans scho drinn!:D

Aufpassn muas ma hoid wengan Doping:D

tommy d. p.
22-09-2002, 23:37
mich hats auch grad erwischt ghabt. jetzt hab ich mich wieder gfangen. aber irgendwie glaube ich sollt ich mich auch ein wenig gesünder ernähren. obwohl, ich esse sehr viel gemüse und salat. habe ich voll gern das grünzeug. ;) ;) :confused:

also warum hab ich öfter mal husten? (so im 4 monatstakt)

ciao

NoWin
22-09-2002, 23:46
Original geschrieben von karin
ich kann euch nur sagen, tat´s genug vitamine essen und auch in der übergangsjahreszeit gnug raus geh´n aber beim biken is´ma eh´die meiste zeit unterwegs, außer man ist ein schönwetter genussfahrer, aber die tun mir eh´leid weil, "es gibt kein schlechtes wetter nur schlechte kleidung".

Also hier widerspreche ich mal ernsthaft, was den schönwetter genussfahrer betrifft.

Erstens gehöre ich zum Teil auch zu dieser Sorte Biker (fahre fast keine Marathons oder Rennen), zweitens was ist daran so schlecht, nur dann zu fahren, wenn einfach das Wetter schöner ist (bzw. schau ich mir das an, daß du mit dem bike dauernd ausfährst, wenn es aus eimern schüttet) und drittens der Spruch von der schlechten Kleidung nehm ich jetzt mal als schlechten Witz, denn keiner der Biker die ich kenne, hat schlechte Kleidung, sondern maximal manchmal das Falsche an, aber das passiert Frauen ja auch desöfteren.

mikeva
23-09-2002, 02:03
also des is aso:
i tua im jahr 10 000 leut röntgen. de ham alles mögliche.........und des fang i ma a ein.
meistens sans virale infekte; da hat der körper ka chance.......bakterielle sachen hab i seit 7 jahr kane ghabt.........da hilft die gsunde ernährung und der sport...........aber gegen viren, dawal noch no chance:rolleyes:

HAL9000
23-09-2002, 14:10
so richtig krank - mit bettliegen, fieber, und so - war ich schon
lange nicht mehr... (hmmm, ich überleg grad... - sicher schon 5,6
jahre her... :) )

in der übergangszeit bin ich aber schon mal ab und zu schnupfig,
erst recht seit ich einen großen teil meiner schutzschicht abgelegt
habe... :D

ernähren tu ich mich schon halbwegs gesund, aber das meiste
fange ich mir ein, weil ich zu schlampig bei der richtigen wahl der
bekleidung war - t-shirts bei 10 grad ist nicht förderlich für die
gesundheit... :rolleyes:

ein (im augenblick) leicht schniefender
HAL9000

markob
23-09-2002, 15:06
Ich bin auch eher die "Pferdenatur". So richtig krank war ich auch schon laaange nimmer.

Früher war das zwar auch anders, aber inzwischen kann mich nichts mehr so leicht erschüttern.

An meiner Ernährung liegt das, glaube ich, nicht, da ich nicht bewusst auf z.B. vitaminreiche Ernährung achte.

Ein relativ gesunder

markob

silversurfer
23-09-2002, 19:12
Hallo Mikeva!

Du meinst also, daß man eher von jemandem angesteckt wird, der eine Viruserkrankung hat, als von jemanden der sich verkühlt hat???
Das kann ich nicht ganz glauben, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

lg

Silversurfer

mikeva
23-09-2002, 22:01
wenn si ana vaküht hot, hot a a erkältung und de is net ansteckend.

ansteckend (also von körper zu körper übertragbar) sind nur krankheiten, deren ursache ein mikroorganismus (bsp. viren, bakterien, rickettsien, pilze usw.) ist.

des is amtlich

criz
28-09-2002, 02:40
fuck, jetzt hats mich auch erwischt!:(
lieg seit gestern mit einer gscheiten verkühlung im bett, und das vor dem lokalen saisonhighlight, dem hambaumrennen!:D

liegt wohl am wetter, is ja eine frechheit, grad das net schneit...

mikeva
28-09-2002, 13:33
@criz

sei froh dasst nur an infekt hast.

i hab ma a bandl ogfezt;4 wo gips.
d.h. statteggmarathon, bb-herbstausfahrt und die weinsteintour kann i ma als gel in die haar massieren.......:mad:

Matthias
04-01-2004, 16:57
Original geschrieben von <MM>
Auch regelmäßiger Aufenthalt an der frischen Luft täglich und bei jedem Wetter stärken Ihre körperlichen Abwehrkräfte
Des hilft bei mir offenbar gar nix. :(

Solche Tipps sind immer mit größter Vorsicht zu genießen. Wenn dein Immunsystem eh schon im Ar*** ist, dann schwächst du es mit solchen Aktionen zusätzlich, und geht dir noch schlechter. ;)
Aber zum "Gesundsein" gehört sehr viel, aus den unterschiedlichsten Bereichen, dazu! ;)





Ps: Auch wenn der Thread uralt ist, hat der doch (gerade jetzt) Saison! Deshalb habe ich ihn "ausgegraben" :(