PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tempo 50 zur Feinstaubreduktion



jogul
10-12-2005, 20:10
ab montag gilt ja wienweit tempo 50 (auch in den 30er zonen :devil: :p ), was haltet ihr davon? hab heute in der hadikgasse folgendes bewusster beobachtet: tempo 50 = 3. gang, für die 4. sind 50 zu langsam, 60 allerdings in einem super drehzahlbereich der niedriger is als der der 3. bei 50, ergo weniger emissionen. ob das also wirklich was bringt?

keego
10-12-2005, 20:16
hi,

tempo 50 = 4. oder 5. gang oder faehrst einen rennwagen?

gruesse,
keego

yellow
10-12-2005, 20:17
schluß, aus, ...
Verkehr verbieten.
Dann wehts keinen Staub und Abgase mehr nach Wien rein; besoffene, nicht angeschnallte Handyfonierer-Raser werden nimmer verletzt. Straßen werden frei zum flanieren.
Um dem Staat zu helfen, könnte dieser ja eine Abgabe auf Kfz-Besitz einführen. Höhe so viel, wie ein durchschnittliches Auto bei 80.000 km im Jahr an Mineralölsteuern einbringen würde.
...

jogul
10-12-2005, 20:18
hi,

tempo 50 = 4. oder 5. gang oder faehrst einen rennwagen?



und was für einen :devil: opel zafira 2.0 DTI :zwinker:

wie siehts bei euch aus mit den gängen und drehzahlbereichen?

jogul
10-12-2005, 20:26
Verkehr verbieten.



und DAS bei DER alterspyramide? naaaaa :l: :D

roadrunner82
10-12-2005, 20:33
in einem super drehzahlbereich der niedriger is als der der 3. bei 50, ergo weniger emissionen.

Gibts dafür eigentlich aussagekräftige Studien. Imho is des nämlich a Blödsinn.

jogul
10-12-2005, 20:36
Gibts dafür eigentlich aussagekräftige Studien. Imho is des nämlich a Blödsinn.


ich weiss ned, aber es wär interessant wie das bei den restlichen bikeboarder-autos is...


mag sein dass das ein blödsinn is, ich stell das ganze ja nicht pauschal in frage, lediglich für mich persönlich :p

bei unserem zafi is das zumindest so

roadrunner82
10-12-2005, 20:43
ich weiss ned, aber es wär interessant wie das bei den restlichen bikeboarder-autos is...


mag sein dass das ein blödsinn is, ich stell das ganze ja nicht pauschal in frage, lediglich für mich persönlich :p

bei unserem zafi is das zumindest so

Ich mein generell. Der Luftwiderstand steigt mit der Geschwindigkeit und damit die nötige Energie.
Und ich weiß dass ich mit 40km/h und im 2. Gang weniger Sprit brauch als im 3. oder 4. Gang mit 60 km/h. Das sagt zumindest mei Verbrauchsanzeige.

corax
10-12-2005, 20:43
außer mamis ehemaligem corsa 1.0 3 zylinder mit 12 ventilen und 55 ps. :D

ich seh das net so eng mit den 50er zonen, da zum einen soweit ich bescheid weiß der anteil an der feinstaubproduktion durch kfz-verkehr gering im vergleich zur industrie ist, zum anderen da in österreich eh an schmorrn gestraft wird. ;)

corax
10-12-2005, 20:46
Ich mein generell. Der Luftwiderstand steigt mit der Geschwindigkeit und damit die nötige Energie.
Und ich weiß dass ich mit 40km/h und im 2. Gang weniger Sprit brauch als im 3. oder 4. Gang mit 60 km/h. Das sagt zumindest mei Verbrauchsanzeige.

aber in diesen geschwindigkeitsbereichen macht die motoreigene reibung mehr aus. vorallem in einem 2liter diesel..

Elmar
10-12-2005, 20:47
Leitln....fahrts doch Automatik :D
Bei 50 km/h mit ca. 1200 Touren cruisen :toll:

@jogul: Dass bei 60 weniger Emissionen ausgestossen werden als bei 50 halte ich für falsch. Und warum kannst mit der 4. nicht 50 fahren ?

jogul
10-12-2005, 20:48
Ich mein generell. Der Luftwiderstand steigt mit der Geschwindigkeit und damit die nötige Energie.
Und ich weiß dass ich mit 40km/h und im 2. Gang weniger Sprit brauch als im 3. oder 4. Gang mit 60 km/h. Das sagt zumindest mei Verbrauchsanzeige.


also obst das so rechnen kannst...? wenn ich mit 50 in der dritten fahr bin ich auf etwa 2500+ touren... da beginnt er dann schön zu beissen :p mit der 4. fahr ich die 60 mit ~1500 umdrehungen... ich glaub schon dass das energetisch gesehen deutlich günstiger is, zumal ich mir nicht vorstellen kann dass die 10 km/h beim luftwiderstand einen so erheblichen unterschied machen... aber es wär wirklich interessant obs dazu vernünftige studien gibt

jogul
10-12-2005, 20:50
Und warum kannst mit der 4. nicht 50 fahren ?

weil ich da die kupplung schleifen lassen müsste :p 50 in der 4. sind beim zafira ein ganz grauslicher drehzahlbereich wo alles zu dröhnen beginnt und der motor wirklich hoffnungslos untertourig läuft

<Philipp>
10-12-2005, 20:50
Die 50 könnt ma auch im ersten Gang fahren. :)

<Philipp>
10-12-2005, 20:51
weil ich da die kupplung schleifen lassen müsste :p 50 in der 4. sind beim zafira ein ganz grauslicher drehzahlbereich wo alles zu dröhnen beginnt und der motor wirklich hoffnungslos untertourig läuft

Naja ist auch a Opel. :devil:
Sorry der musste sein. Also i kenn kein Auto wo 50 im 4 Gang a Problem ist.

jogul
10-12-2005, 20:53
Naja ist auch a Opel. :devil:
Sorry der musste sein. Also i kenn kein Auto wo 50 im 4 Gang a Problem ist.

wer sch***** frisst und popel kaut, fährt auch das was opel baut :D jo mei, aus dem alter bin ich raus :rolleyes: :p

<Philipp>
10-12-2005, 20:55
@jogul: Fein wennst aus dem Alter schon raus bist. :toll:
ot: Mit was für einer Drehzahl fahrst denn da?

jogul
10-12-2005, 20:58
ot: Mit was für einer Drehzahl fahrst denn da?

wo, mit der 4. 50? ich würd sagen ~1300U/min... werd ich aber genauer nachsehen. jedenfalls derbe untertourig... das sagen mein gehör, mein sitzfleisch und mein linker fuss :D

NoGhost
10-12-2005, 21:06
Die 50 könnt ma auch im ersten Gang fahren. :)
Mit dem Rennrad oder geht´s hier nur um Autos?

FloImSchnee
10-12-2005, 21:08
Also i kenn kein Auto wo 50 im 4 Gang a Problem ist.
Detto.
Sogar bei vielen der 5. kein Problem. (wird auch aktuell von vielen Fahrschulen unter dem Titel "Modern Driving" propagiert)
Moderne (= jünger als ~8 Jahre) Motoren schaffen die Schmierung da problemlos.



wo, mit der 4. 50? ich würd sagen ~1300U/min... werd ich aber genauer nachsehen. jedenfalls derbe untertourig... :D
Das ist bestenfalls niedertourig. Untertourig ist bei <900 U/Min.

roadrunner82
10-12-2005, 21:12
aber in diesen geschwindigkeitsbereichen macht die motoreigene reibung mehr aus. vorallem in einem 2liter diesel..

Das mag schon sein. Bei mir (1.8L Benziner) is es jedenfalls anscheinend nicht so. Wollte damit nur andeuten dass ma des imho net generell so sagen kann.

Solche Aktionen selbst halte ich übrigens auch für eher sinnlos. Da sich die Frage stellt wie sich das durch geringere Geschwindigkeiten erhöhte Verkehrsaufkommen auf den Verkehrsfluss auswirkt. (Jetzt net auf die Verordnung in Wien bezogen).

lizard
10-12-2005, 21:15
meiner meinung nach sinnlos über die verschiedenen drehzahlen zu reden - jeder motor ist anders!

feinstaub reduzieren: mehr radlfahren! ;)

jogul
10-12-2005, 21:16
Das ist bestenfalls niedertourig. Untertourig ist bei <900 U/Min.


nenns wie du willst, es klingt jedenfalls nicht gesund und schmerzt. wers nicht für möglich hält is herzlich eingeladen sich selbst ein bild davon zu machen :)

tommy d. p.
10-12-2005, 21:18
also in graz hamm diese diskussion schon seit jahren und endlich hat sogar eine tageszeitung erkannt, daß die hauptverursacher des feinstaubes der hausbrand und die industrie sind. der autoverkehr trägt wie ich meine keine 20% dazu bei. eine temporeduktion senkt diese 20% um ca. 5 - 8% (gesamt gesehen also um ein minimum, da ja jetzt die 20% als hundert angesehen werden müssen).

bei uns wars eine geldbeschaffungsgschicht. ich denke da nur an die a2 die zwischen graz west und graz ost dreispurig mit 80 zu befahren war. da hams ab dem ersten tag kontrolliert und gestraft was das zeug gehalten hat. und mittlerweile gibts sogar stimmen die behaupten, bei geringerem tempo sei die feinstaubproduktion keinesfalls geringer.

naja, wie dem auch sei, ich versuche die autofahrten sowieso zu reduzieren. ich meine, das bringt allen was. mir trainingskilometer, dem auto wiederverkaufswert und der umwelt ein wenig schonung.

in diesem sinne ....

tommy

jogul
10-12-2005, 21:19
meiner meinung nach sinnlos über die verschiedenen drehzahlen zu reden - jeder motor ist anders!

feinstaub reduzieren: mehr radlfahren! ;)

das war auch nicht die intention dieses threads ;)

jogul
10-12-2005, 21:21
naja, wie dem auch sei, ich versuche die autofahrten sowieso zu reduzieren. ich meine, das bringt allen was. mir trainingskilometer, dem auto wiederverkaufswert und der umwelt ein wenig schonung.



nicht zuletzt sparts kohle... und das nicht zu knapp.

bigair
10-12-2005, 21:22
naja, irgentwie kontraproduktiv, weil:

wenn man überall nur an 50er fahren darf, dann braucht man länger um von A nach B zu kommen, dh man belastet länger die umwelt (ich weiß das das nicht zutrifft, aber:), und durch solche sachen können unter umständen auch staus enorm gefördert werden.

Stellts euch amal vor aufn handelskai nur an 50er fahrn...das is wirklich sowas von ärger sinnlos :spinnst?:

lizard
10-12-2005, 21:24
@ jogul: ja eh, nur waren fast alle posting mit diesem inhalt. ;)

die stadtgemeinden (z.B.) könnten ja öffi-fahrscheine billiger anbieten (unterstützen),
umweltschutz kostet so oder so, vielleicht schafft man es so ein paar leute mehr vom individualverkehr wegzubringen.

keego
10-12-2005, 21:40
und was für einen :devil: opel zafira 2.0 DTI :zwinker:

wie siehts bei euch aus mit den gängen und drehzahlbereichen?


2.0 dti? hoffe mit partikelfilter! wuerde seit 01.01.2000 gar keinen diesel mehr ohne fahren lassen.

wenn eine kisten den 50er nicht im 4. oder 5. gang schafft, gehoerts eh nicht auf die strasse - lkw und oldtimer ausgenommen. das hat vor 20 jahren schon mein golf gepackt, moege er in frieden ruhen :holy:

corax
10-12-2005, 21:44
jetzt lassts mal dem jogul sei kraxn in ruh. :D
mein pap hat den neuen astra mit 100 diesel ps, da ist das 6-gang getriebe auch verdammt lang. 50 in der 4. gehen natürlich auch, sind aber zach und machen keinen spaß.

keego
10-12-2005, 22:10
jetzt lassts mal dem jogul sei kraxn in ruh. :D
mein pap hat den neuen astra mit 100 diesel ps, da ist das 6-gang getriebe auch verdammt lang. 50 in der 4. gehen natürlich auch, sind aber zach und machen keinen spaß.

ok, ok, aber machen 50 in der 2. mehr spass :confused:

corax
10-12-2005, 22:15
nö, aber es gibt ja nen 3. gang auch noch. :p


ps:
schonmal mit mehr als 100ps gefahren? :D

keego
10-12-2005, 22:33
nö, aber es gibt ja nen 3. gang auch noch. :p


ps:
schonmal mit mehr als 100ps gefahren? :D



jo, naemlich beim beschleunigen und bei zuegigererem gleiten...

bei 50, 100 oder 130 brauchst naemlich keine 100 ps und da lieferts der zerknalltreibling auch nicht, wurschti was hinten an insignien draufpickt,

gruesse,
keego

tommy d. p.
10-12-2005, 22:51
"...draufpicken tun!" wär richtig. aber wir haben verstanden......



sry, :zwinker:

corax
10-12-2005, 23:17
jo, naemlich beim beschleunigen und bei zuegigererem gleiten...

bei 50, 100 oder 130 brauchst naemlich keine 100 ps und da lieferts der zerknalltreibling auch nicht, wurschti was hinten an insignien draufpickt,

gruesse,
keego

versteh ich net. :confused:

keego
10-12-2005, 23:29
versteh ich net. :confused:

noch nicht...

sorry, aber war aufgelegt :D

jogul
10-12-2005, 23:31
2.0 dti? hoffe mit partikelfilter! wuerde seit 01.01.2000 gar keinen diesel mehr ohne fahren lassen.

wenn eine kisten den 50er nicht im 4. oder 5. gang schafft, gehoerts eh nicht auf die strasse - lkw und oldtimer ausgenommen. das hat vor 20 jahren schon mein golf gepackt, moege er in frieden ruhen :holy:


ein wenig sehr drastisch was du da von dir gibst, meinst ned? ich hab nicht gesagt er würde 50 mit der 4. nicht schaffen ;) abgesehen davon bedenk doch bitte mal dass der kasten 1,5 tonnen wiegt

tommy d. p.
10-12-2005, 23:36
ein wenig sehr drastisch was du da von dir gibst, meinst ned? ich hab nicht gesagt er würde 50 mit der 4. nicht schaffen ;) abgesehen davon bedenk doch bitte mal dass der kasten 1,5 tonnen wiegt


und das ohne jogibär! ächem ...... :D

corax
10-12-2005, 23:37
das war wieder der höhepunkt deines tages, gell.





sorry, aber war aufgelegt :D

jogul
10-12-2005, 23:38
und das ohne jogibär! ächem ...... :D


so lustig das auch sein mag, für die nachkommastellen is das wohl sehr relevant ;) :D bin ja kein kostverächter :p

keego
11-12-2005, 00:37
das war wieder der höhepunkt deines tages, gell.

fast, da war ja auch noch der 100 ps-astra mit der lichthupe hinter mir, nau des woar daun a spass :devil:

(sorry, wollt dich vorher nur sekkieren. deine obige frage nach den 100 ps ist mir ein bissl seltsam vorgekommen, grad so als waerst jetzt ganz stolz weilst schon fahren hast duerfen... hab meine depperten autojahre zum glueck ohne wehwehs fuer andere und fuer mich ueberstanden - und rueckfaelle gibts immer seltener. und wenn, dann immer von einem diesel-astra provoziert :D - naaaaaaaaaa, ist eh nicht ernst gemeint)

@ontopic:

finde das generelle 50er-limit in wien vernuenftig - sollte im ortsgebiet ueberall so sein. dass das relevant zu einer reduktion der feinstaubbelastung beitragen soll, halte ich allerdings fuer einen ausgemachten schmarrn. das gute an der massnahme ist, dass es ein bissl weniger oft und wenn, dann leiser, krachen wird. bei der einfuehrung der ersten 30er-zonen haben auch viele gemeint, dass sie keinen passenden gang finden wuerden. trotzdem hat deswegen keiner seine kraxn umgetauscht,

gruesse,
keego

corax
11-12-2005, 01:03
gegen sekkieren spricht ja nix, aber bitte net wenn ich den ganzen tag dizzy vom vortag bin.. :p
ich vertrag das fahrer-spielen einfach net...


@50 generell
halte ich auf wien beschränkt für ne gute sache.
hier gehört auf jeden fall a bissl stress und hektik aus dem verkehr rausgenommen.
letztens bin ich von nem radfahrer bei ner fußgängerampel angefahren worden. :f: der wollt unbedingt die 3sec pufferzone zwischen fußgänger-rot und verkehr-grün nutzen.

Bernd67
11-12-2005, 01:45
Ist die Frage was es bringt.

Einerseits stimmt es schon, daß der Verkehr im Durchschnitt zu den Feintaubemissionen weniger beiträgt als Hausbrand (der ist sicher ein Sorgenkind, die Industrie investiert ja in Staubreduktionsmaßnahmen).

Andererseits ist es in unmittelbarer Umgebung einer Straße sehr wohl der Verkehr und wir legen ja unsere Wege nicht nicht auf dem fliegenden Teppich in xx m Höhe zurück, wo oft die Messungen durchgeführt werden, zurück sondern bleiben dabei mehr oder minder am Boden.

Es werden alle wohl ein bißchen was beitragen müssen, wobei die denkbaren Maßnahmen beim Hausbrand (Heizung) sehr lange dauern (nach und nach Ersatz durch zentralisierte Fernwärme, damit bessere Kontrolle nicht nur über den Staub,wird in Wien ja tlw. gemacht).

@Loco: der ganze öffentliche Verkehr ist gestützt, in Wien beträgt der Kostendeckungsgrad angeblich gerade 27%........ aber auch der Individualverkehr dürfte seine Kosten nicht vollständig begleichen (Straßenbau/erhaltung) - auch wenn es jedem noch so teuer erscheinen mag.

yellow
11-12-2005, 10:45
versteh ich net. :confused:gemeint: außer bei vollem Beschleunigen schleppst 75 der 100 PS nur unnötig mit.
130 auf der Autobahn sind bei meinem 205er (50 PS) gerade mal Halbgas, also selbst dann werden 50 Pferdchen nicht ausgenutzt.

Öffis sind schwer gestützt (und als Jahreskartenkäufer nervt mich jede Gratisaktion :mad: )

lizard
11-12-2005, 11:01
@ bernd: :toll:


@ ps, drehzahlen und emissionen: eigentlich zählt ja nur was man verbraucht ... oder?!
ich kann meinen ölbrenner zw. 6.5 und 8.5 l fahren - hängt hauptsächlich von meiner fahrweise ab.
verbrauch ich weniger, belaste ich die umwelt weniger!



Öffis sind schwer gestützt (und als Jahreskartenkäufer nervt mich jede Gratisaktion )

falls es zu einer unterstützung der öffis tickets kommt, sollten natürlich auch die wochen, monats, jahreskarten dazuzählen!
sonst würde man ja die benachteiligen die eh immer umweltfreundlich unterwegs sind.

ps.: bin tagespendler - mit dem zug.

yellow
11-12-2005, 11:06
dann wirst ja eh zur Kasse gebeten, die Karten werden gerade wieder teurer (bzw. Preiserhöhung angekündigt). Hab meine neue aber schon.

Gerade in der Vorweihnachtszeit kannst doch im Raum Wien gratis rumfahren, oder? Wie sind die Konditionen (irgendwas mit Einzelfahrschein gilt ganzen Tag, oder so ...)?
Bei so Aktionen sind die Zeitkartenbesitzter immer die Dummen. die haben ihre Karten ja schon. :(

lizard
11-12-2005, 11:24
yellow: das vielleicht?:

Kein Stau, keine Parkplatzsuche, keine Parkgebühr und dennoch in Rekordzeit beim gewünschten Ort - die Wiener Linien machen es möglich. Mit der Wiener Einkaufskarte kann der Shoppingfan zwischen acht und 20 Uhr auf allen Linien innerhalb Wiens um vier Euro beliebig oft fahren. In den Infoshops wird auch für nette Geschenke gesorgt.

yellow
11-12-2005, 12:15
nö, das ist eine ganz normale Karte (außerdem teurer als eine Tagestkarte :s: am besten zieht man sich eine Umweltticket-Streifenkarte)

Ich mein eher die wirklichen Angebote wie "gratis an Einkaufssamstagen", "Einzelkarte = Tageskarte" u.ä.

texx
11-12-2005, 15:00
genau so ist es! :)

der straßenverkehr ist in absoluten zahlen relativ harmlos, bringt punktuell aber nun mal das faß (=grenzwerte) zum überlaufen. dazu kommt, dass durch ihn viel feinstaub erst verwirbelt wird.

die schlauberger, die meinen, man könnte alles mit dem rad fahrn, solln das tun. geht halt nicht bei jedem im gleichen ausmaß. dafür braucht es auch verständnis.

paradox ist, dasss jene, die maßnahmen gegen den feinstaub ergreifen, am wenigsten davon haben. :rolleyes: der großteil der pm10-partikel stammt - wenigstens in wien - aus dem umland. werden gleichzeitig in wien stickoxide minimiert (dazu ist die maßnahme auch da) steigt umgekehrt die ozonkonzentration.

insgesamt scheint also wieder mal klar, dass es sich bei den großen umweltthemen in der regel nicht um lokale, sondern überregionale oder gar globale aufgabenstellungen handelt, die auch nur so in den griff zu bekommen sind (was nicht heißt, dass man nicht mit gutem beispiel den anderen stinkern vorangehen könnte).


Ist die Frage was es bringt.

Einerseits stimmt es schon, daß der Verkehr im Durchschnitt zu den Feintaubemissionen weniger beiträgt als Hausbrand (der ist sicher ein Sorgenkind, die Industrie investiert ja in Staubreduktionsmaßnahmen).

Andererseits ist es in unmittelbarer Umgebung einer Straße sehr wohl der Verkehr und wir legen ja unsere Wege nicht nicht auf dem fliegenden Teppich in xx m Höhe zurück, wo oft die Messungen durchgeführt werden, zurück sondern bleiben dabei mehr oder minder am Boden.

Es werden alle wohl ein bißchen was beitragen müssen, wobei die denkbaren Maßnahmen beim Hausbrand (Heizung) sehr lange dauern (nach und nach Ersatz durch zentralisierte Fernwärme, damit bessere Kontrolle nicht nur über den Staub,wird in Wien ja tlw. gemacht).

@Loco: der ganze öffentliche Verkehr ist gestützt, in Wien beträgt der Kostendeckungsgrad angeblich gerade 27%........ aber auch der Individualverkehr dürfte seine Kosten nicht vollständig begleichen (Straßenbau/erhaltung) - auch wenn es jedem noch so teuer erscheinen mag.

maosmurf
13-12-2005, 00:07
!!!SEIT GESTERN WID NUR NOCH IN DER 2. GEFAHREN!!!



:devil: :aerger: :devil: :aerger: :devil: :aerger: :devil: :aerger: :devil: :aerger:

M0rph!
13-12-2005, 00:14
In Wien auf jeden Fall angebracht!!!!! :s:

Würden die nicht fahren wie die sau muss keiner mit Konsequenzen leben! :s:

jour-li
13-12-2005, 09:42
scheiss auf 50, scheiss auf die öffis :D
i fahr so schnells geht, einmal 50, dann halt 70 oder 80, wenns der verkehr zulässt und brems bei den radarboxen und zahl a net öfter als die anderen :devil:
bei den preisen der öffis und den schlechten verbindungen von außerhalb wiens werdens die leut nie dorthin bringen
die einzige abhilfe is biken - ob mit oder ohne motor is egal
und mit motor geht mei erste 90 :D

für den feinstaub bringt die ganze aktion ohnehin nix

JIMMY
13-12-2005, 09:46
scheiss auf 50, scheiss auf die öffis :D
i fahr so schnells geht, einmal 50, dann halt 70 oder 80, wenns der verkehr zulässt und brems bei den radarboxen und zahl a net öfter als die anderen :devil:
bei den preisen der öffis und den schlechten verbindungen von außerhalb wiens werdens die leut nie dorthin bringen
die einzige abhilfe is biken - ob mit oder ohne motor is egal
und mit motor geht mei erste 90 :D

für den feinstaub bringt die ganze aktion ohnehin nix

schurli,ein wahres wort :toll:
vorallem das mitn biken ! ! ! ! !

und an 70er kannst eh bald nirgends fahren,weil alles steht......

TomCool
13-12-2005, 10:09
heute morgen: Gürtelbrücke: Schild 60, Adalbert-Stifter-straße: Schild 60, wer soll mich belangen, wenn ich die 60 tatsächlich fahr?

Totale Irreführung! :p

Supermerlin
13-12-2005, 10:20
@ jogul:

Hab auch einen 2.0 DTI in einem Vectra (1999) und der geht aber ganz ohne Probleme im 4. Gang 50 - daher wundert es mich, daß Dein Zafira (der ein geringfügig kürzer übersetztes Getriebe verwendet) im 4. Probleme macht. Ich fahr meien Hütte sehr häufig so bei 1000 bis 1200 Umdrehungen in der Minute - so schwache 60 km/h in der 5.ten.

lg, Supermerlin

jour-li
13-12-2005, 10:20
@yellow: schwarzfahren in wien zahlt sich aber immer noch aus, wennst täglich fährst - in summe zahlst mit den strafen weniger, als für die jahreskarte :devil:
es muss dir halt wurscht sein, wennst ab und zu eine viertel stund verlierst für die formalitäten
nur von außerhalb gehts leider net gut - i hab des von wr. neustadt ausprobiert, des rechnet sich net: 1-2 mal pro woche musst mindestens zahlen und dann ist der einzelausgabezuschlag höher als die kosten für die zeitkarte
und fahren tust auch um eine halbe stund länger als mit dem auto und eine stund länger als mit der maschin -

also no öffis, außer wenn i was trink, aber dann schlaf i öfters auch glei im auto (bus)

maosmurf
13-12-2005, 10:41
Adalbert-Stifter-straße: Schild 60, is mir egstern abend auch aufgefallen

und eines steht fest: solange da ein schild ist, darfst auch 60 fahren!!!

da kann unser lieber herr stadtrat ********* gehen :wink:

queicheng
13-12-2005, 13:16
@yellow: schwarzfahren in wien zahlt sich aber immer noch aus, wennst täglich fährst - in summe zahlst mit den strafen weniger, als für die jahreskarte :devil:


bitte uns das mal exemplarisch vorzurechnen!

denn soweit ich mich erinnern kann, beträgt die strafe für schwarzfahren in wien genau den preis der monatskarte plus die eine einzelfahrt, auf der du betreten (für die nicht-verwaltugnsjuristen: erwischt) wurdest, und 12 monatskarten sind bei weitem teurer als eine jahreskarte.

ergo:

zahlt sich nur aus, wenn du maximal 9 mal pro jahr ersicht wirst, das ist nicht öfter als alle 6 Wochen...

also entweder zahlt mich mein chef seit 3 jahren umsonst für's rechnen, oder meine zahlen stimmen drastisch nimma oder du wirst bei der rechnung spaß haben! :D

aber back on topic!
Texx hat es völlig richtig erkannt: das Problem ist ein vielschichtigeres, weitläufigeres und umfangreicheres als ein Bißchen "Tempo-50-fahren" (und parallel dazu 160 glühen), so dass die hier zitierten Maßnahmen
1) maximal ein Tropfen auf den kältesten Stein einer ganzen Gruppe heißer Steine sind und
2) die Art, wie Wien das umgesetzt wirddie Vermutung ja nahezu aufdrängt, dass neben der Umwelt auch die Brieftaschen der Autofahrer entlastet werden sollen...wär ja mal was Neues!

maosmurf
13-12-2005, 13:37
dass neben der Umwelt auch die Brieftaschen der Autofahrer entlastet werden sollen...wär ja mal was Neues! ???????????????

Bernd67
13-12-2005, 14:02
denn soweit ich mich erinnern kann, beträgt die strafe für schwarzfahren in wien genau den preis der monatskarte plus die eine einzelfahrt, auf der du betreten (für die nicht-verwaltugnsjuristen: erwischt) wurdest, und 12 monatskarten sind bei weitem teurer als eine jahreskarte.



Schwarzfahren kostet mittlerweile 60€ + Fahrkarte, bei der ÖBB bis zu 75€

Eine Jahreskarte = 10 Monatskarten.

queicheng
13-12-2005, 14:07
Zitat von queicheng
dass neben der Umwelt auch die Brieftaschen der Autofahrer entlastet werden sollen...wär ja mal was Neues!

???????????????

naja, was ist daran unverständlich?
keiner weiß jetzt genau, wo das alles und ab wann und warum oder warum nicht und wo doch gelten soll, die frau "ich bin noch nie (mit blaulicht) schneller als 130 gefahren" umweltstadträtin sima schwafelt in der zib2 herum...

warum man das nicht alles um ein oder zwei monate später, aber dafür ordentlich vorbereitet, geplant und umgesetzt gemacht werden kann, weiß auch keiner...

ergo: alibihandlung, polemik und viel, viel strafen für autofahrer...

:toll: politik!

JIMMY
13-12-2005, 14:10
@queicheng

wenn man diese "stadträtin" gesehen und gehört hat....
dann weiss man eh scho alles...

super politik dieser spö frau :k:

queicheng
13-12-2005, 14:11
Schwarzfahren kostet mittlerweile 60€ + Fahrkarte, bei der ÖBB bis zu 75€

Eine Jahreskarte = 10 Monatskarten.

eben, das heißt nämlich in Zahlen:

Kosten Jahreskarte: EUR 409 oder 417 (je nach Zahlart)
Schwarzfahren: EUR 60 + EUR 1,50= EUR 61,50

das ergibt:
Schwarzfahren zahlt sich nur aus, wenn man seltener als alle 6,6 Wochen bzw. seltener als alle 6,8 Wochen (rund) erwischt wird...

jour-li
13-12-2005, 14:22
..6,6 wochen...und des geht sich scheinbar aus - ein freund macht des mit seinen kollegen in der hacke:
alle fahren immer schwarz, zahlen aber das geld für die monatskarte in eine kassa ein. wenn sie erwischt werden, nehmen sie das geld aus der kassa, wenn nicht gut - und am ende des jahres gehen sie gemeinsam vom restgeld essen - net schlecht, oder??
und bei der öbb fährst ja net schwarz: du löst halt erst beim schaffner das ticket und zahlst den ausgabezuschlag

bis jetzt hat das immer funktioniert, allerdings wurde es in letzter zeit knapper - irgendwann ( bald ) wird es sich vielleicht nicht mehr rechnen - das kann ich nicht genau sagen

maosmurf
13-12-2005, 14:42
und bei der öbb fährst ja net schwarz: du löst halt erst beim schaffner das ticket und zahlst den ausgabezuschlag und dann kann man noch dazu sagen, der automat war defekt (ZB in bad vöslau gibts ja nur 1) und dann sparst da die 3€ auch :)

yellow
13-12-2005, 15:36
derzeit geht sichs ohne Karte nicht aus, weil ich mehrfach pro Woche vom Schaffner (Kernzone, aber ÖBB) kontrolliert werd.

In der U-Bahn gar nicht mehr, wennst im richtigen Waggon bist, dann wirst nie kontrolliert, dafür minimum 1 Mal / Monat Kontrolle mit abgesperrter Station.
Zahlt sich nicht mehr aus.

maosmurf
13-12-2005, 16:18
jaja, studen müsst ma sein :p (46€ für OKT-JÄN) :)

jogul
13-12-2005, 16:20
jaja, student müsst ma sein :p (46€ für OKT-JÄN) :)


so is es :D

NoWin
13-12-2005, 16:26
Ist eine reine Geldbeschaffungsaktion ... bald stehens auf der Reichsbrücke und am Handelskai bzw. auf der Lände :s: :s:

ricatos
13-12-2005, 16:57
am handelskai ist sowieso schon seit ewigkeiten nurmehr 50 erlaubt. nur hält sich keiner dran.

maosmurf
13-12-2005, 17:19
am handelskai ist sowieso schon seit ewigkeiten nurmehr 50 erlaubt. nur hält sich keiner dran. echt? ich dachte da wär 60 :( (und bilde mir ein gestern ein 60er schild auch dort gesehen zu haben....)

Racy
13-12-2005, 17:38
echt? ich dachte da wär 60 :( (und bilde mir ein gestern ein 60er schild auch dort gesehen zu haben....)

Am Handelskai war, soweit mir bekannt nirgens ein 60er...
Ausser ganz am Anfang, also wennst ausm 19. kommst, da is/war ein 70er, bin da heut gefahren, hab aber nix gsehn, ausser lauter Schilder die zugedeckt waren... :rolleyes:

jogul
13-12-2005, 18:22
tja, 60er muss man sich einfach selbst machen ;)

flötzersteig zB... fährt da jemand unter 60 is er effektiv ne verkehrsbehinderung (für alle) :D

weiter gehts dann gleich auf der ameisbachzeile (wers kennt)... warum "die" da nie messen versteh ich nicht (finds aber nett :p )... weniger als 70 wird dort auch nur selten gefahren (lässts auch lockerst zu)... von müllfahrzeugen
und mit dem radarkasten am grünen berg sin wir wohl schon alle aufgewachsen :D

edit: oder hartäckerstrasse (19. bez)... da zieht schon mal der eine oder andere mit flotten 90 am salettl vorbei

JIMMY
13-12-2005, 18:25
@jogul


jahhhhhhhhhhhh
ameisbachzeile in der früh um 5:30(falls ich mit auto unterwegs bin)lie:love: be ich...
da geht eigentlich nyx unter 80
und der flötzersteig sowieso,alles in der 6ten bei standgas :toll:

jogul
13-12-2005, 18:32
@jogul


jahhhhhhhhhhhh
ameisbachzeile in der früh um 5:30(falls ich mit auto unterwegs bin)lie:love: be ich...
da geht eigentlich nyx unter 80
und der flötzersteig sowieso,alles in der 6ten bei standgas :toll:

ah, du auch? fahr die jeden tag :) aber die lässt das tempo auch wirklich zu muss ma sagen... übersichtlichere, ungefährlichere strasse mit weniger kreuzungen und anderen gefahrenquellen kanns wohl kaum geben, zumindest in wien nicht. lediglich störend find ich den streugutcontainer wenn man runterfährt bei der verkehrsinsel... da rechne ich immer damit dass da mal ein kind dahinter hervorläuft. apropos verkehrsinsel... das schild mit dem richtungspfeil auf eben dieser insel steht schon recht lange gerade... scheinbar hams dem typen der das wöchentlich (bumm zu oder nüchtern) mitgenommen hat den deckel abgenommen :D
beim flötzersteig bin ich ein gebranntes kind, da hat meine muddi jetzt schon ein paar mal gezahlt, seitdem halt ich mich dort brav an den 60er :D

JIMMY
13-12-2005, 18:36
flötzersteig um 5:30 in der früh is genau nyx,glaubst die bullen stehen so zeitig auf+wenn wirklich mal,ojegale,dann hat der jimmy sicher kan schein mehr,vorallem da gehts ja stadeinwärts volle arg bergab,da kann man ja durch bremsen,ned sinnlos energie vernichten :look:

maosmurf
13-12-2005, 18:38
tja, 60er muss man sich einfach selbst machen ;) :toll: jetzt erst recht :D

jogul
13-12-2005, 18:42
flötzersteig um 5:30 in der früh is genau nyx,glaubst die bullen stehen so zeitig auf+wenn wirklich mal,ojegale,dann hat der jimmy sicher kan schein mehr,vorallem da gehts ja stadeinwärts volle arg bergab,da kann man ja durch bremsen,ned sinnlos energie vernichten :look:


wo du recht hast hast du recht ;)


@mao: klar... man muss sichs einfach drehen wie mans braucht. wien is jetzt ne 50er zone... erstaunlicher weise hab ich jetzt ein besseres gewissen wenn ich durch die 30er zone 50 fahr, weil ich genau weiss wie deppat ich lachen werd müssen wenn ich dem kiwara sag "ja, aber ich hab dacht es gibt nurmehr 50er in wien"...

Chico
13-12-2005, 19:58
Also ich halt von diesem Tempo 50 in Wien eigentlich nichts. Keiner wird sich daran halten.

Klar ich brems halt ab, wenn irgendwo a Radar steht, nur i werd jezza net, wenn i bei meiner Freundin in Vösendorf penn und dann nach Wien fahren muas um in die Schui zu kommen, in WIen nur 50 fahren. Vergesst es. Das macht ja kaum einer.

Mit den Öffis is sowieso nie a gscheite Verbindung und einen Schülerausweis brauch ich nicht da ich immer mim Auto, Maschine oder mim Bike unterwegs bin. Und wennst einmal schwarz fahrst bei den Öffis, na dann musst einfach nur Glück haben.

corax
13-12-2005, 20:20
glück oder nachschauen wo kontrolliert wird.
wobei wenn immer so gehandhabt beim kontrollieren wie das eine mal das ich genießen durfte, is des eh a witz.

"habens einen fahrschein? na, dann steign wir bei der nächsten station aus."
dreht sich um, und kontrolliert weiter. ingesamt warens 4.
bei der nächsten station sind wirklich (!!!) 6 leute ausgestiegen, haben brav dem kontrolleur ihre daten gesagt und gezahlt. :f: :eek:

Bikedevil
13-12-2005, 23:58
tempo 50 bedeutet ja sowieso 60

fährst 50 hupen dich alle an bei 60 fahrens brav hinten nach :D

jogul
14-12-2005, 00:05
tempo 50 bedeutet ja sowieso 60

fährst 50 hupen dich alle an bei 60 fahrens brav hinten nach :D

30 = 50
50 = 60
100 = 120
130 = 150

pi mal daumen :p

yellow
14-12-2005, 00:24
Im Ort Strich 50,
danach überholen unterbinden und
ab der ersten Kurve stehenlassen

pi mal daumen :p
mit dem Vorsprung geht sich die lange Gerade bis zum nächsten Ort gerade so aus
:devil:

maosmurf
14-12-2005, 05:33
30 = 50
50 = 60
100 = 120
130 = 150

pi mal daumen :p ich bin eher bei 30=30 (!!!)
50=70
100=120
130= *räusper*

NoWin
14-12-2005, 08:17
30 = 50
50 = 60
100 = 120
130 = 150

pi mal daumen :p
Fast .....

30=40
50= bis 80
100= bis 150
130= bis 230

Ein Frage des Verkehrs und der Bedingungen :cool:

JIMMY
14-12-2005, 08:35
Fast .....

30=40
50= bis 80
100= bis 150
130= bis 230

Ein Frage des Verkehrs und der Bedingungen :cool:

bist auf meiner welle,geri.....
liegt des am alter :)

NoWin
14-12-2005, 08:44
bist auf meiner welle,geri.....
liegt des am alter :)
Wahrscheinlich, ich bin noch zu einer Zeit Auto gefahren, wo die Kieberer auf der Westautobahn gemeint haben: "Sag mal, wie schafft ein 50 PS Golf 187 km/h ?" - Strafe war null, nur eine Ermahnung ;) - daher fahr ich auch noch immer mit dem Auto in die City, wo andere die U-Bahn verwenden :cool:

Max
14-12-2005, 08:44
also i find die Speedlimits sind a Sch*** :mad: :mad: :mad: aktuelles Beispiel die Löwenbrücke über Nussdorf - bisher konntest da brav mit 100-120 drüberknallen, und jetzt sollen nur noch 50 erlaubt sein?!??? was soll das?

und die Öffis zu benutzen is für mich auch uninteressant: Nur um Auf die WU zu fahren, würde ich ca. 250 Eier pro Semester zahlen müssen! Ich darf mir nämlich von Klosterneuburg nach Heiligenstadt eine NÖ- Semesterkarte kaufen, und von Heiligenstadt nach Spittelau (1 U-Bahnstation!!!!) nochmal eine. Und wenn ich dazu noch in die Arbeit fahren wollte, müsste ich mir nochmal um 120 Euro eine Semesterkarte kaufen, um von Liesing nach P'dorf zu fahren (1 Station!!!). Fahrzeit von mir zuhause bis P'dorf ca. 1,5-2 h :eek: mim Auto brauch ich 35-40 min. Und um 370 Eier kann ich mir eine Menge Sprit kaufen.

So nebenbei: Die Busse von Klosterneuburg Zentrum zu mir rauf am Ölberg gehen bestenfalls alle 30 min. Vormittags und um 15:00 nur stündlich. Und der letzte bus geht um 19:00 :rofl: :mad:

NoWin
14-12-2005, 08:46
@ Max

Was kann die WU und die MBR dafür, daß du am A..... der Welt wohnst :D :devil:

Max
14-12-2005, 08:51
@ Max

Was kann die WU und die MBR dafür, daß du am A..... der Welt wohnst :D :devil:
stimmt ja gar ned. ich wohn in Klosterneuburg, ned in Linz :devil:

Simon
14-12-2005, 08:54
also i find die Speedlimits sind a Sch*** :mad: :mad: :mad: aktuelles Beispiel die Löwenbrücke über Nussdorf - bisher konntest da brav mit 100-120 drüberknallen, und jetzt sollen nur noch 50 erlaubt sein?!??? was soll das?


Das stimmt leider nicht! Angeblich bis zur Stelzenstrasse 50, aber auf der Stelzenstrasse, weiterhin 70!
Is zumindest meine Info, von der Kloburger Kiwarei.

Max
14-12-2005, 08:59
laut ÖAMTC sind nur Autobahnen und Schnellstraßen ausgenommen. Und die B14 heisst nunmal B14, ned S-irgendwas :( also dürfte dort auch 50 gelten. Die Schilder hams aber noch nicht weggemacht :confused:

jour-li
14-12-2005, 10:32
bist auf meiner welle,geri.....
liegt des am alter :)

wir alten raser :devil:

des einzig blöde is, dass ab 50 drüber der schein weg is -
aber manchmal gibts auch nette kiberer - letztes jahr A2 mei cbr voll ausgefahren ( ca.2k50 +) und auf eine zivilen draufgenascht - blaulicht - stop - " na a bissl schnell warn wir schon dran der herr - i muss zu meine buam, die warten schon seit einer viertel stund auf mi - wie alt san denn die -bla.bla.. - na gut, auf wiedersehen und a bissl langsamer" :toll:

seit dem schau i, dass i unter 180 bleib - gelingt mir meisetns eh :D

queicheng
14-12-2005, 11:02
...zu mir rauf am Ölberg

also doch a Triple am Crosser? :D :toll:

TomCool
14-12-2005, 12:07
laut ÖAMTC sind nur Autobahnen und Schnellstraßen ausgenommen. Und die B14 heisst nunmal B14, ned S-irgendwas :( also dürfte dort auch 50 gelten. Die Schilder hams aber noch nicht weggemacht :confused:
Wenn ich mich recht entsinne, ist das nicht Ortsgebiet Wien, da ist doch eine Ortstafel, wenn man reinfährt, oder? Wie auch auf der Nordbrücke. Das hab ich noch nie kapiert. :confused:

Max
14-12-2005, 12:16
also doch a Triple am Crosser? :D :toll:
nö, dann lieber hinhalten...

@ TC: Die Ortstafeln stehen schon 2 km davor, nämlich an der Stadtgrenze Wien-Klosterneuburg ;)

Chico
14-12-2005, 13:30
des einzig blöde is, dass ab 50 drüber der schein weg is -
aber manchmal gibts auch nette kiberer - letztes jahr A2
Kommt mir irgendwie bekannt vor. Auf der A2 san wirklich viele nette Polis unterwegs.

Bin einmal mit cirka 240 gestoppt werden, hab dann gsagt: "Ja tut mir Leid nur meine Freundin wartet schon den ganzen Tag auf mich!" und da meinte er, okay aber a bissal langsamer fahren.

Also cirka so ähnlich wie beim schurli.

maosmurf
14-12-2005, 14:10
Wenn ich mich recht entsinne, ist das nicht Ortsgebiet Wien, da ist doch eine Ortstafel, wenn man reinfährt, oder? Wie auch auf der Nordbrücke. Das hab ich noch nie kapiert. :confused: jo, weil autobahnen und s-strassen zu keinem bundesland gehören, sondern der asfinag :) quasi a 10es bundesland :D

jogul
14-12-2005, 16:50
jo, weil autobahnen und s-strassen zu keinem bundesland gehören, sondern der asfinag :)


ich bau mir meine eigenen strassen, mit black jack und nutten (bender mein held :D )


also 30 = 30 kann ich ned unterschreiben. dort wo's sinn macht (schulen etc.) halt ich mich dran. aber wieso is bei mir in der gasse bitteschön ein 30er? :rolleyes:

50 = 60 (dabei bleib ich, im normalfall reichen 60 vollkommen)

100 = 120-130 (alles andere würd doch zu sehr auffallen :p )

130 = open end. der fliessverkehr fährt meistens eh schon 150 (auf der A1 zumindest), mit 160 gleitet man da also recht komfortabel dahin


ad "50km/h drüber = deckel weg"... errechnet sich das nicht aus nem prozentsatz? also wenn ich im 30er nen 80er fahr is das was anderes als wenn ich statt 130 180 fahr... meiner meinung nach :p ob das die augen dese gesetztes genauso sehen weiss ich nicht

jour-li
14-12-2005, 17:31
ich bau mir meine eigenen strassen, mit black jack und nutten (bender mein held :D )


ad "50km/h drüber = deckel weg"... errechnet sich das nicht aus nem prozentsatz? also wenn ich im 30er nen 80er fahr is das was anderes als wenn ich statt 130 180 fahr... meiner meinung nach :p ob das die augen dese gesetztes genauso sehen weiss ich nicht

ja stimmt
50 drüber gilt für autobahn
30 drüber sonstige straßen
im ort hab ichs schon einmal gehört mit 75 od 76km/h

Sir Gambrinus
14-12-2005, 18:09
laut ÖAMTC sind nur Autobahnen und Schnellstraßen ausgenommen. Und die B14 heisst nunmal B14, ned S-irgendwas :( also dürfte dort auch 50 gelten. Die Schilder hams aber noch nicht weggemacht :confused:
stelzenbrücke (vulgoname: löwenbrücke) is ja a schnellstrasse - ergo weiterhin vollgasssss. und am stückerl davor müssma uns noch was überlegen... :D

öffentliche verkehrsmittel? hab ich 9 jahre jeden tag gehabt. never again. und wenn ich auf den brustwarzen nach schaßgrasan an der rax robben muss.
wenn man regelmäßig zw. 15min und 50min auf den zug warten muss (was bei -15°C besonders leinwand ist wenn es kein geheiztes wartehäusl gibt) pfeifts drauf. und billig sind die brüder ja auch nicht...
in wien die u-bahn lass ich mir einreden - als wiener. aber das die wiener weniger zahlen... scheiß 2 klassen gesellschaft. :D

ich wäre ja für beamen....

jogul
14-12-2005, 18:22
und wenn ich auf den brustwarzen nach schaßgrasan an der rax robben muss.



:rofl: :rofl: :rofl:

ruffl
14-12-2005, 18:23
Purschen was is los, gaxts euch nicht in den String.

Seits lieber froh das ihr nur zahlen müssts, in meinem zarten Alter is da Deckel weg wenns mich erwischen. Und 2500 Eier für ein psychologisches Gespräch kommen auch noch dazu, juchee. :rolleyes:

Gott sei Dank hab ich einen Fiesta da is bei 150 schluss. :D

Sir Gambrinus
14-12-2005, 18:45
...und 2500 Eier für ein psychologisches Gespräch kommen auch noch dazu, juchee. :rolleyes:
ruffl, bitte dur ned so als waradsd ned sowieso beim psyco-doc seit dem letztn cross-rennen :D

Falke
14-12-2005, 20:30
auch auf der Triesterstrasse (in beide Richtung) ist jetzt schluß mit lustig!! :s:
50!!!! normal fahr i do jeden Morgen mit mind. 90 durch, jetzt brauch i 5 min länger, weil die Ampel a no net umgstellt san!

Lumberjacker
14-12-2005, 21:12
Feinstaubbellastung kommt vom vielen Staubwischen.
Lasts den saub liegen wo er ist, dann is er nicht in der Luft :D

Ich für meinen teil hab schon was für die Umwelt getan, und auf meinem Kasten sehr viel staub der vorher in der Luft war rausgefiltert.

Max
14-12-2005, 23:22
stelzenbrücke (vulgoname: löwenbrücke) is ja a schnellstrasse - ergo weiterhin vollgasssss. und am stückerl davor müssma uns noch was überlegen... :D
wie kommst drauf? Mir is zwar heute vorgekommen, als wären extra noch ein paar 70er Taferln aufgestellt worden (Donaukanal Richtung Nordbrücke detto), aber ist eine Autostraße auch gleichzeitig eine Schnellstraße :confused: Is a Schnellstraße ned auch vignettenpflichtig? Die V-Pflicht ist aber erst beim Auffahren auf die Nordbrücke angeschrieben, wo auch die offizielle Wien-Ortsgebiet-Ende Tafel steht

Sehr verwirrend...

pirate man
15-12-2005, 10:22
meine meinung: völliger blödsinn und halten wird ma sich wohl nur am anfang dran (bzw. erst ab jänner für 1-2 monate, weil ANGEBLICH gibts bis anfang jänner eine schonfrist, dann wird ordentlich geblitzt)
bestes beispiel is doch die triester straße, mir wär neu dass es geschwindigkeitsabhängig is wieviel abgase ausn puff rauskommen, 50 (60 am tacho) fahr ich in der 4., 70 (80 am tacho) in der 5.

Max
15-12-2005, 10:34
naja, aber um von der Ampel weg auf 80 zu beschleunigen musst länger am Gas stehen als wenn du nur auf 60 beschleunigst.

Aber auch ich halte die ganze Autoabgase-Gschichtln (nur zu 3% an der gesamten Feinstaubbelastung beteiligt!) für ne mordsmäßige Augenauswischerei :rolleyes:

Wolfgang H.
15-12-2005, 10:35
meine meinung: völliger blödsinn und halten wird ma sich wohl nur am anfang dran (bzw. erst ab jänner für 1-2 monate, weil ANGEBLICH gibts bis anfang jänner eine schonfrist, dann wird ordentlich geblitzt)
bestes beispiel is doch die triester straße, mir wär neu dass es geschwindigkeitsabhängig is wieviel abgase ausn puff rauskommen, 50 (60 am tacho) fahr ich in der 4., 70 (80 am tacho) in der 5.

...geht dein Tacho 20% falsch?

Simon
15-12-2005, 10:39
Jetzt fehlt nur noch, das man keinen Alk trinken darf, wenn man mim Auto fährt :rolleyes: :D

maosmurf
15-12-2005, 10:42
...geht dein Tacho 20% falsch? najo, 50/60 is vermutlich üebrtrieben aber 55/60 kommt scho hin :)

pirate man
15-12-2005, 11:00
...geht dein Tacho 20% falsch?
bin mal mit genau 60 am tacho bei so einer mobilen messsation vorbei gfahren (ned radar :D) und die hat 54 anzeigt
fahr ja ned genau 50

Bernd67
15-12-2005, 11:26
, mir wär neu dass es geschwindigkeitsabhängig is wieviel abgase ausn puff rauskommen, .

da könntest du allerdings recht haben :rofl: :rofl:

queicheng
15-12-2005, 11:32
Aber auch ich halte die ganze Autoabgase-Gschichtln (nur zu 3% an der gesamten Feinstaubbelastung beteiligt!) für ne mordsmäßige Augenauswischerei :rolleyes:

völlig richtig - auch wenn es die propagierten 16,7% sind, wenn man die um (eh unerreichbare) 25% verringert, verringert man die gesamte feinstaubbelastung um heiße 4,175%...

und bei den restlichen 83,3% (industrie, hausbrand, straßenstaub, .....) wird nicht viel getan bzw.. hört man nix...

queicheng
15-12-2005, 11:33
...geht dein Tacho 20% falsch?
das ist absicht, dass die tachos 10 bis 20 Prozent "zu viel" anzeigen, der geht nicht falsch, sondern ist so eingestellt...ich hatte auch schon mal irgendwas zwischen 55 und 58 an der nadel und die mobile messstation zeigte exakt 50.

jour-li
15-12-2005, 12:09
seit wann wurde den auf der triesterstr. 70 gefahren??
war doch immer 80-100 und beim radar auf 70 runtergebrest - brems ma halt jetzt auf 50 - auch wurscht :D

dafür fällt mir auf der tangente auf, dass immer schneller gefahren wird - früher war 90 normal, jetzt is es scho 100-110
es leben die tempolimits, an die sich keiner hält :toll:
- außer vor schulen und kindergärten - hoffentlich

@tachos: aufpassen bei ducatis, da stimmen sie!!

pirate man
15-12-2005, 12:51
dafür fällt mir auf der tangente auf, dass immer schneller gefahren wird - früher war 90 normal, jetzt is es scho 100-110
stimmt, mir fallt selber auf dass ich selten weniger als 100 aufn tacho hab, die nadel zeigt eher richtung 110 und da bin ich kaum schneller als die meisten anderen

jogul
15-12-2005, 13:17
also mobile messsationen zeigen die geschwindigkeit auch eher nachm zufallsprinzip an :rolleyes:




@tachos: aufpassen bei ducatis, da stimmen sie!!

da brauchst ihn aber am wenigsten :D

jour-li
15-12-2005, 13:25
da brauchst ihn aber am wenigsten :D

;), weils immer wieder stehn?
i fahr auch a honda, aber geil ausschaun tuns schon, die ducs und des fahrwerk is echt :toll:

jogul
15-12-2005, 13:33
;), weils immer wieder stehn?
i fahr auch a honda, aber geil ausschaun tuns schon, die ducs und des fahrwerk is echt :toll:


sind hald italienerinnen... wärs nicht so wärs nicht das selbe ;) :D

der klang... der klaaang :love:

jour-li
15-12-2005, 13:49
sind hald italienerinnen... wärs nicht so wärs nicht das selbe ;) :D

der klang... der klaaang :love:

i hab auch noch eine husky, steh voll drauf
nur dzt kein licht und taferln montiert und offener auspuff - sumo für rennstrecke :D

Sir Gambrinus
15-12-2005, 14:52
wie kommst drauf? Mir is zwar heute vorgekommen, als wären extra noch ein paar 70er Taferln aufgestellt worden (Donaukanal Richtung Nordbrücke detto), aber ist eine Autostraße auch gleichzeitig eine Schnellstraße :confused: Is a Schnellstraße ned auch vignettenpflichtig? Die V-Pflicht ist aber erst beim Auffahren auf die Nordbrücke angeschrieben, wo auch die offizielle Wien-Ortsgebiet-Ende Tafel steht

Sehr verwirrend...
oida, max, ned bled! keine ahnung was der unterschied zw. autostrasse und schnellstrasse ist. hab zwar gesucht aber...
die stelzenbrücke ist eine autostrasse - korrekt - und die wird nicht gedrosselt soweit ich weis. vignettenpflicht nur auf der autobahn - oder?

2010 wird der sprit und die autobahnbenutzung schon so teuer sein das du dir ein radrennen in einem anderen bundesland nimma leisten kannst....

Simon
15-12-2005, 14:55
2010 wird der sprit und die autobahnbenutzung schon so teuer sein das du dir ein radrennen in einem anderen bundesland nimma leisten kannst....

Darum brauchen wir ja wieder einen Niederösterreich MTB Cup :s:

Sir Gambrinus
15-12-2005, 14:56
Darum brauchen wir ja wieder einen Niederösterreich MTB Cup :s:
nix NÖ! einen kahlenberg-cup oder die hadersfeld-challenge.... :D

Chico
15-12-2005, 19:55
Also es wird sich kaum wer an das Tempo 50 halten, das is wohl schon sicher. Klar vor einer Schui oder Kindergarten, egal dort wo Kinder sein können ist immer vorsichtig angesagt. Das is eh logisch, aber sonst rauf aufs Gas.

maosmurf
16-12-2005, 05:14
@ tangente:


richtugn süden fahren, der 2. radar nach dem fav. verteilerkreis GEHT NET!! :jump: :D

pirate man
16-12-2005, 09:03
vor paar wochen isser noch gangen, kurz bevor ich dran vorbei gfahrn bin hats 2x blitzt
is halt der scheiß bei den dingern, man weiß nie obs grad aktiv sind oder ned

maosmurf
19-12-2005, 13:50
naja, da *wäre* ein anti-radar schon ganz praktisch ;) ;) ;)

pirate man
16-01-2006, 13:50
es tut sich was: http://www.oeamtc.at/netautor/pages/resshp/anwendg/1118315.html
aber auf der triester straße is ein witz, von wienerberg bis zum liesingbach sinds nur ein paar hundert meter :rolleyes:

Chico
06-08-2006, 20:35
Na bin echt froh, das des mit 50er nimmer so aktuell ist. Wurde gestern auf da Altmannsdorfer Straße aufgehalten, war mit an 80er unterwegs. Da Kiwara: "Na Bua, wieso so schnell unterwegs?" Wir (Freundin und ich) waren im Auto unterwegs. Freundin: "Tschuldige das wir zu schnell waren, aber mir gehts nicht so gut. Mein Freund führt mich ins Krankenhaus."

Kiwara hat nur geguckt und gemeint: "Gute Besserung" und hat uns fahren lassen :D

jogul
06-08-2006, 20:50
Na bin echt froh, das des mit 50er nimmer so aktuell ist.

bse,....., maul und klauensäuche,...., feinstaub, vogelgrippe,... alles wieder vorbei

NoGhost
06-08-2006, 20:58
bse,....., maul und klauensäuche,...., feinstaub, vogelgrippe,... alles wieder vorbei
. . . und die Dornfingerspinnen treiben hilflos in der Donau.

jogul
06-08-2006, 21:00
. . . und die Dornfingerspinnen treiben hilflos in der Donau.


auf den ölteppichen von irgendwelchen ukrainischen frachtern.

ich halte das nach wie vor für eine marktlücke... nachrichten die über den weiteren verlauf von dingen berichten die in den schlagzeilen waren

NoGhost
06-08-2006, 21:05
auf den ölteppichen von irgendwelchen ukrainischen frachtern.

ich halte das nach wie vor für eine marktlücke... nachrichten die über den weiteren verlauf von dingen berichten die in den schlagzeilen waren
Stimmt!

Elvis gestorben, bei uns erfahren sie es als erster.

jogul
06-08-2006, 21:07
Stimmt!

Elvis gestorben, bei uns erfahren sie es als erster.

genau, aber wo erfährt man wies weitergeht?

NoGhost
06-08-2006, 21:10
genau, aber wo erfährt man wies weitergeht?
Nirgends. Das Leben ist wie ein Spielfilm.
Wir könnten ja eine entsprechende Internetplattform ins Leben rufen, die an den Dingen dranbleibt.

jogul
06-08-2006, 21:12
Nirgends. Das Leben ist wie ein Spielfilm.
Wir könnten ja eine entsprechende Internetplattform ins Leben rufen, die an den Dingen dranbleibt.


so ist das leben und deshalb auch so spannend. auch das anderer, und deshalb will ich diesen spielfilm zu ende sehen

ja, da bin ich dabei. machen wir sowas und werden reich damit, das gefällt mir.

NoGhost
06-08-2006, 21:14
so ist das leben und deshalb auch so spannend. auch das anderer, und deshalb will ich diesen spielfilm zu ende sehen

ja, da bin ich dabei. machen wir sowas und werden reich damit, das gefällt mir.
Jeboncht!