PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Donnerstag 19.09, Graz



bube
19-09-2002, 11:36
Ich fahre um 17:00 wieder von der Auffahrt zum Notstollen hinter dem Schloß Eggenberg (Baiernstrasse) auf den Plabutsch via diverser Wegerln (rauf, runter, links, rechts) und dann falls noch genügend Licht und Luft :) auf den Frauenkogel zum Generalkogel
(Sonnenuntergang mit Blick auf Plankenwarth)
Das Ganze im Genussradler-Tempo.
Freu' mich wenn wer mitstrampelt.

LG
Bube

silversurfer
19-09-2002, 12:15
Hallo!

War vorgestern oben, waren leider sehr viele Autos oben.
Gestern dann vor dem Eingang zu den Barmherzigen Brüder den Weg zur Hubertushöhe raufgefahren, dahinter geht auch ein Weg zum Plabutsch hinauf. Gar nicht mal schlecht!!!!

greets


Silversurfer

bube
19-09-2002, 15:43
@silversurfer: Ich fahre die Strecke so, dass die Asphaltstrasse nur zweimal gequert und einmal auf ca. 50m Länge befahren werden muss, dh. die Autos sind mir ziemlich egal.
Den Weg zur Hubertushöhe kenn ich gar nicht, meinst Du da die Asphaltstrasse :confused: Ab der Hubertushöhe hinauf ists dann wieder super! Ich fahr nur beim Gasthaus wegen des Hundes nicht so gerne durch. Mir ist dann der Weg beim Steinbruch hinauf lieber, da kann man sich beim Gasthaus-Hund vorbeischwindeln :)

silversurfer
19-09-2002, 17:15
Ja, zur Hubertushöhe meine ich die Asphaltstraße, die aber irgendwie aufgrund ihrer Steigung schon reizvoll ist.
Also ich schätze das sind locker über 20%, oder irre ich mich da.

Wo fährst du eigentlich runter(vom Plabutsch)?
Kennst du eine schöne DH-Strecke, die aber wiederum nicht zu extrem ist. (für Hardtailfahrer geeignet). Also eher was, wo man das Rad laufen lassen kann und nicht ständig über Steine balancieren muß?

lG

Silversurfer

vielleicht paßts ja nächste Woche mal?

bube
19-09-2002, 17:48
@silversurfer: Wenn ich gemütlich fahren will fahre ich den Waldweg westlich der Asphaltstrasse - Mühlberg - Kirchberg bis zum Gaisbergsattel und dann auf Schotter wieder zum Ausgangspunkt beim Schloss Eggenberg / Baiernstrasse.
Die Strecke ist abgesehen von ein paar Wurzelpassagen leicht, ich bins schon mal mit dem Trekkingbike runtergerumpelt, mit Federgabel vorne ists aber besser :)

hill
20-09-2002, 10:30
hab euch lieder nicht mehr gekriegt, war erst um 17:12 beim stollen! ich bin dann über die einsiedelei aufn fürstenstand weil ich mich ja nicht so gut auskenn im plabutscher-gebiet. wie wars bei euch?

bube
20-09-2002, 11:35
@hill: Ich habe 5min gewartet und bin dann los - alleine. Wahrscheinlich war das Wetter abschreckend :confused:

Generell gilt: Wenn jemand im Board seine Teilnahme ankündigt und sich verspätet wird auf ihn max. 15min gewartet.
Sind alle angemeldeten Teilnehmer da wird abgefahren.
Ich halte diese Regelung für sinnvoll, weil's sowieso schon wieder so früh finster wird.

hill
20-09-2002, 13:01
is eh klar, war kein vorwurf!!!

ich wollt nur nix reinschreiben, weil ich mir nicht sicher war ob ichs überhaupt schaffe und dir daher die 15 minuten wartezeit sparen wollte!

bube
20-09-2002, 13:12
@hill: Ich hab die "Warte-Regel" mal so als generelle Information ins Board gestellt. Aber wie gesagt bei rechtzeitiger Information ist's logischerweise überhaupt kein Problem den Termin auch überhaupt ein bisserl zu verschieben. 17:00 Uhr ist eh bei mir auch immer recht knapp, um von der Arbeit heimzukommen, überziehen und auf auf's Radl, aber es wird halt schon schnell finster.

Nächste Woche gilt: Ein neues Spiel, ein neues Glück :)

tommy d. p.
20-09-2002, 19:04
also da hab ich nicht so viel toleranz. gerade wegen der früher eintretenden dämmerung fahre ich prinzipiell beim 17:00 uhr termin um 17:00 uhr ab. man kann sichs nämlich einrichten und die die zu spät kommen, tun das nämlich ständig!!!

die akademische gilt bei mir nicht, dafür gibts nämlich ein handy
ciao

hill
20-09-2002, 19:05
der herr oberlehrer!

tommy d. p.
20-09-2002, 19:09
plöschberger, noch gilt das lehrerwort.......