PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : suche Langlaufgebiet



viper999
18-12-2005, 19:56
hallo!

titel sagt eh schon alles


suche langlaufgebiet dass aus bez. oberwart in ca. max. 4std. erreichbar ist.(kärntn, osttirol, steiermark, evtl. salzburg)

bin ein kompletter neuanfänger, also wäre ein kurs evtl. net schlecht, oder brauch mann für den sport keinen kurs?

würde gerne am 27ten starten, weiß jemand ób da irgendwo ein kurs stattfindet?

kennt wer a geschäft wo mann das benötigte material mit einer gscheitn beratung erwerben kann?


grüße max

MalcolmX
18-12-2005, 20:30
also unbedingt braucht man jemanden der einem die technik erklärt, falls es da im bekanntenkreis nyx gibt, unbedingt einen kurs...
falsche technik beim langlaufen--> man kommt ned weiter und hat überall schmerzen...

Singer Michi
18-12-2005, 21:45
Seas!

Fahr nach St. Jakob im Walde (Stmk) is top dort is füa die e gleich um die Hauseckn!!
Willst du skaten oder Klassisch, klassisch is kein Problem, wenn mans aber noch nie gemacht hat, wärs auch nicht schlecht einen Trainer zu nehmen wenn ma Spaß haben will, sonst kommst, wie da malcomX scho gsagt hat hast ned vom Fleck!!

Willst du das mit einem Urlaub verbinden oder nur Tageweise fortfahren!!!

Schi kann man sich fast überall vor Ort ausborgen!!!!!

tomokosch
18-12-2005, 21:50
Na am nähesten is am Wechsel. Dort gibts die Panoramaloipe. www.loipeninfo.at

Hab auch erst angefangen vor 2 Wochen. Ein Freund hat mir gezeigt wies funktioniert. Das hast gleich herausen! Aber wennst unbedingt einen Kurs machen willst, dann findest sicher auf der Homepage was.

Von Oberwart bist jedenfalls in 20-25 min am Arabichl(Steyersberger Schwaig), dann gibts noch weitere Strecken in Hochneukirchen und Zöbern, dort kannst sogar am Abend langlaufen. Die Rundloipe ist nämlich bis 21:00 Uhr mit Flutlicht beleuchtet. Ich war zwar noch nicht dort, aber wenn ich dort lauf dann bericht ich dir davon.

Wegen der Ausrüstung, ich hab mir beim Hervis ein ganzes Paket gekauft (Fischer Klassik Langlaufschi, Salomon Schuhe, Stöcke, 1 Jahr Versicherung) hat nur € 175,-- gekostet. Jetzt gibts glaub ich eine Aktion beim Hervis in Oberwart -20%. Müsstest schaun.

urgestein
18-12-2005, 22:39
Fadental (nach Annaberg links rein), St.Aeyd am Neuwald (auch in dem Krätzel) und Kampsteiner Schwaig (Wechsel-Panorama-Loipe), wobei ersteres mein Favorit ist! Viel Spaß

viper999
18-12-2005, 23:02
naja, wollte es mit urlaub irgendwo in westösterreich verbinden, aber nachdem ich in näherer ungebung eh so viele möglichkeiten habe werde ich es spontan mal dort ausprobieren.

bis 21:00 uhr laufen hört sich für mich ja prima an, weiss jemand mehr?

175€? bekommt mann dafür schon material im durchschmitsnivo?


grüße max

bikermax
19-12-2005, 08:26
Die Nachtloipe in Zöbern ist eine ca. 1km lange Schleife auf einer Wiese. War auch noch nicht da, kenns nur vom Vorbeifahren. Auf alle Fälle auch Skating möglich.

Die idealste Loipe ist sicher die Mühlenloipe in Hochneukirchen. Bin dort regelmäßig (weiss aber nicht, obs momentan gut geht). Ca. 10 km Runde. Sehr abwechslungsreich und landschaftlich super. Nur klassisch möglich.
Von Oberwart bist ca. in 15 Minuten dort.

Panoramaloipe am Wechsel kenne ich auch. Ist ziemlich schwer und für Anfänger nicht unbedingt das Wahre (Abfahrten).

In Mariensee gibt es auch noch eine Loipe. War ich aber selbst noch nicht.

Bin gestern von einem Wochenendausflug aus der Ramsau zurückgekommen - genial. Dort hast Du alles was Du brauchst. 150 km Klassisch, 70 km Skating, Schischule, Verleih etc.

lg
Markus

ricatos
19-12-2005, 12:44
in neuberg an der mürz gibts angeblich auch eine gute loipe. nicht nur klassisch sondern auch skating und sogar mit flutlicht. war aber selbst leider noch nicht dort.
werd ich aber demnächst machen, da es von wien ja auch nicht so weit is und dank semmeringtunnel bist glei dort.

Fuchsl
19-12-2005, 14:38
@viper999
serwas max in st jakop kannst da alles ausborgen werde nächste woche auch gehn .
kannst mit gehn.

Mr.T
19-12-2005, 19:58
[...] die Mühlenloipe in Hochneukirchen. Bin dort regelmäßig (weiss aber nicht, obs momentan gut geht). [...]

letzten donnerstag ... wenn's durch den wald (insbes in der tannnnwaldschleife) geht, eher (fast zu) wenig schnee :( aber sonst ganz brauchbar.

viper999
19-12-2005, 22:58
@viper999
serwas max in st jakop kannst da alles ausborgen werde nächste woche auch gehn .
kannst mit gehn.


dere

wann host for zu LL?, mit wem? bist schon öfters gewesn? kennst an trainer, oder erfahrenen langläufer? bist noch weihnochtn urlau zuhause?

grüsse max

ricatos
20-12-2005, 08:07
@trail-rocker

neuberg a.d. mürz - http://www.schneealmtouren.info/LLNeubgSonne.pdf

Bernd67
20-12-2005, 09:51
hallo!

titel sagt eh schon alles


suche langlaufgebiet dass aus bez. oberwart in ca. max. 4std. erreichbar ist.(kärntn, osttirol, steiermark, evtl. salzburg)

bin ein kompletter neuanfänger, also wäre ein kurs evtl. net schlecht, oder brauch mann für den sport keinen kurs?



z.B.

Semmmering-Wechsel...... (http://www.loipeninfo.at/leadersued/artikel...1.asp?medium=leader&sprache=d&tt=LEADER_R11&id=13247&tt=LEADER_R11)

ad kurs: jein, man bringts auch so zusammen, wenn man einmal auf Schi gestanden ist, aber besser machen kann man immer was. Außerdem wird bei manchen Kursen auch Leihausrüstung angeboten.

Fuchsl
20-12-2005, 10:57
@Viper

Muß mi no mit dem robert zusammen rufen bin zwischen weihnochten silvester auch zuhause .
In st jakop im walde kannst da e alles ausborgen zum probieren fürs anfangen reichts do e .
ruf die an wenn i daham bin könnten aber am freitag 23 dez. a schon a mol gehn hob da schon frei.

http://www.schiregion-joglland.at/sites/langlauf.php

Golo
20-12-2005, 11:00
Der Vollständigkeit halber :

Bad Mitterndorf (ohne Loipengebühr !) - alle Loipen klassisch und skating gespurt.

Gutenbrunn/Bärnkopf - ok ist vom Burgenland aus zu weit, aber von Wien aus sehr zu empfehlen, insbesondere wenn alle Loipen gespurt sind, ist man ausgelastet (so an die 100 km). Die Skating-Schi mitzunehmen, lohnt sich aber nicht wirklich (nur eine kleine Runde gewalzt).

Juchuhhh
20-12-2005, 12:01
Also Wechsel -Semmering Panoramaloipe ist sehr zu empfehlen.
(bin ausn gebiet)
ist für jeden was dabei, kommt drauf an wo du in die loipe einsteigst,
für anfänger ist Feistritzsattel zu empfehlen und richtung Semmering laufen,
loipe ist dort flach,
steyersberger schweig ist anspruchsvoll bzw. die neue rundloipe dort ist aber für anfänger ausgerichtet!
mönichkirchen ist ebenfalls flach
Kosten: 35,- die saison - 4,50 tageskarte
Kurse auf der Steyeresberger schwaig (Kirchberg/Wechsel)
06. - 08.01.2006
13. - 15.01.2006
27. - 29.01.2006
03. - 05.02.2006
10. - 12.02.2006
03. - 05.03.2006
10. - 12.03.2006
Für Anfänger sehr zu empfehlen,
HAb selbst mir das skaten erlernen wollen - ist acu so einigermaßen gegangen, dann kurs gemacht RRRRIIIIEESSSEN unterschied!
hab 3 Einzelstunden gemacht und es bringt einiges.
hab alles mit kraft gemacht - komplett falsch -war nach 2km goa.
jetzt mach ich nichts mehr mit kraft und könnte ewig laufen.
also wennst für ausdauertraining das langlaufen hernehmen willst unbedingt kurs!!

weitere loipen: laufe 3 mal/woche in zöbern auf der nachtloipe,
ist ca. 1km lang - ziemlich flach aber ideal zum lernen von 6 -9 uhr
kosten: freie spende!!
Mariensee ist ebenfalls eine rundloipe ist ned schlecht,zurzeit wenig schnee aber es geht!!

sake
20-12-2005, 13:38
kann man sich dort auch langlaufsachen ausborgen? bin absoluter rookie und möchte es gerne mal ausprobieren ohne das ganze equipement zu kaufen ....

Tirolermädel
20-12-2005, 14:33
Also Wechsel -Semmering Panoramaloipe ist sehr zu empfehlen.
(bin ausn gebiet)
ist für jeden was dabei, kommt drauf an wo du in die loipe einsteigst,
für anfänger ist Feistritzsattel zu empfehlen und richtung Semmering laufen,
loipe ist dort flach,
steyersberger schweig ist anspruchsvoll bzw. die neue rundloipe dort ist aber für anfänger ausgerichtet!
mönichkirchen ist ebenfalls flach
Kosten: 35,- die saison - 4,50 tageskarte
Kurse auf der Steyeresberger schwaig (Kirchberg/Wechsel)
06. - 08.01.2006
13. - 15.01.2006
27. - 29.01.2006
03. - 05.02.2006
10. - 12.02.2006
03. - 05.03.2006
10. - 12.03.2006
Für Anfänger sehr zu empfehlen,
HAb selbst mir das skaten erlernen wollen - ist acu so einigermaßen gegangen, dann kurs gemacht RRRRIIIIEESSSEN unterschied!
hab 3 Einzelstunden gemacht und es bringt einiges.
hab alles mit kraft gemacht - komplett falsch -war nach 2km goa.
jetzt mach ich nichts mehr mit kraft und könnte ewig laufen.
also wennst für ausdauertraining das langlaufen hernehmen willst unbedingt kurs!!



Die (Skating) Kurse dort sind echt super, nach zwei Tagen hat man die Technik echt intus und entlastet die Arme damit ungemein.

LG
Manuela

Juchuhhh
20-12-2005, 15:20
kann man sich dort auch langlaufsachen ausborgen? bin absoluter rookie und möchte es gerne mal ausprobieren ohne das ganze equipement zu kaufen ....

Geheimtip: bei Sport Tauchner in Kirchberg kannst du dir die ausrüstung ausleihen,
haben am sonntag vormittag und nachmittag auch offen (für zeugausleihentun)

Ulixes
20-12-2005, 16:04
Nur zur Info:

- Geniale Loipen (auch für Anfänger) gibts in der Eisenerzer Ramsau; in der Ramsau bei Schladming und wie schon gerold lehmann gesagt in Mitterndorf! (Mitterdorf ist mein Favorit, da gebührenfrei & super Panorama!!)

- gut geht es auch in Hafning (ist bei Trofaiach); hier ist auch eine beleuchtete Nacht-Schleife zum Skaten!! Tagsüber gibt's dort eine kombinierte Klassisch/Skating Runde (ca. 10km) wobei man dort sehr günstig alle möglich LL-Skier ausborgen kann :klatsch: --> sehr zu empfehlen

-will man urlaubsmäßig Langlaufen ist Saalfelden/Hochfilzen mehr als zu empfehlen!!

Hoffe dir geholfen zu haben
lg EF

viper999
21-12-2005, 19:53
gibt´s eigentlich zwischen klassisch u. skaten beim material einen unterschied?

Koxxi
21-12-2005, 20:32
Also ich würde auch Bad Mitterndorf vorschlagen, da hast irrsinnig viele Möglichkeiten, kannst auch auf der Tauplitz oder am Loser schifahren/langlaufen, oder in Bad Mitterndorf in die Heilquelle oder in Bad Aussee ins Solebad baden gehen. Außerdem ist Bad Mitterndorf ein richtiges Sonnenplateau. Die Loipen sind glaube ich überwiegend eher flach und daher gut zum Lernen und neben den Loipen gibts auch Möglichkeiten zum Einkehren. Kurse und Ausrüstung müsste es da auch geben - am besten im Tourismusbüro fragen: 03623/2444

NoRun
21-12-2005, 20:47
Ja; Bad Miiterndorf gehört sicher zu einen der schönsten Langlaufgebieten in Österreich :toll: . Und das Gelände bietet für jeden etwas. von ziemlich steilen Rampen, bis endlos wirkenden Flachstücken. Wär schon mal den Steirerlauf mitgelaufen ist weiß wovon ich sprech. Am Anfang ist der Kurs ziemlich abwechslunsreich. Und am Schluß gehts dann ca 5km brettleben in Ziel (Und wennst da keine Kraft im Oberkörper hast "verhungerst").

Tirolermädel
22-12-2005, 08:10
gibt´s eigentlich zwischen klassisch u. skaten beim material einen unterschied?

JA!!! Du brauchst andere Skier, eine andere Bindung, andere Schuhe und sogar andere Stöcke...

Ich hab eine klassische Ausrüstung, wenn ich skaten gehe, borg ich mir alles aus, das zahlt sich (für mich) aus....

Apropos Langlaufgebiet: wenn Ihr mal in Tirol seid, kann ich Euch den Kaiserwinkel (Kössen-Schwendt-Walchsee) ans Herz legen, insgesamt 140 km Loipennetz (in allen Schwierigkeitsgraden). Bei meinen Eltern geh ich einfach hinters Haus und steig in die Loipe ein :jump:

Noch 3 Tage....

LG
Manuela

getFreaky
22-12-2005, 13:00
JA!!! Du brauchst andere Skier, eine andere Bindung, andere Schuhe und sogar andere Stöcke...

Ich hab eine klassische Ausrüstung, wenn ich skaten gehe, borg ich mir alles aus, das zahlt sich (für mich) aus....

Apropos Langlaufgebiet: wenn Ihr mal in Tirol seid, kann ich Euch den Kaiserwinkel (Kössen-Schwendt-Walchsee) ans Herz legen, insgesamt 140 km Loipennetz (in allen Schwierigkeitsgraden). Bei meinen Eltern geh ich einfach hinters Haus und steig in die Loipe ein :jump:

Noch 3 Tage....

LG
Manuela

wennst in Tirol bist kannst auch gleich Hochfilzen abchecken. Und gibt auch ein paar Nachtloipen im Unterland (Angerberg, Schwoich)

und wennst zur richtigen Zeit kommst kannst am Koasalauf mitmachen

viper999
26-12-2005, 18:20
so, war heute das erste mal LL, in st. jakob.

ich glaub mit meiner technik (auf den ersten km) hätte dass nie jemand erfunden.
aber zum schluss is´es dann schon recht flott dahingegangen.
pulsspitzen von 190 - 195 waren keine seltenheit.
im großen und ganze is a super sport( wenn man die technik einikermassen im griff hat, und den rütmus gefunden hat)
hab mich dann mit dem herrn vom verleih unterhalten__________hätt nie gedacht das der sport vom material her so komplex is.

ist es eigenttlich nicht möglich mit einem skatig ski, classisch zu laufen?,

werd morgen dann noch skaten gehen, mal schan wie mir das zusagt
ist hier jemand a fortgeschrittener langläufer- skater der mir a paar tipps auf der piste geben könnte, zur technikverbesserung. bin im wechelgebiet unterwegs, würd mich freuen wenn sich wer meldet.

grüße max

irie movemant
26-12-2005, 18:26
ist es eigenttlich nicht möglich mit einem skatig ski, classisch zu laufe
grüße max


nein ist es nicht. nur bergab :D
es würd mit einer alten bindung gehen, also nix profil bindung, nur wie kommst ohne steighilfe bergauf :D

tips: üben, üben, üben. von anfang an immer versuchen gewicht auf den gleitski zu verlagern. hilfreich wäre immer wieder ohne stöcke zu laufen damit man draufkommt wie man sich nur mit den beinen vorwärtsbewegt. viele technische schwierigkeiten werden oftmals mittels oberkörperkraft kompensiert.

viper999
26-12-2005, 18:33
nein ist es nicht. nur bergab :D
es würd mit einer alten bindung gehen, also nix profil bindung, nur wie kommst ohne steighilfe bergauf :D

tips: üben, üben, üben. von anfang an immer versuchen gewicht auf den gleitski zu verlagern. hilfreich wäre immer wieder ohne stöcke zu laufen damit man draufkommt wie man sich nur mit den beinen vorwärtsbewegt. viele technische schwierigkeiten werden oftmals mittels oberkörperkraft kompensiert.


danke

bezieht sich dass ohne stöcke laufen auf :classisch, skaten oder beides?

irie movemant
26-12-2005, 18:36
auf beides!

und noch ein tipp: wennst beim klassisch laufen den ski beim "in die spur zurückführen" deutlich aufklatschen hörst weisst dass du mit dem abdruck zu spät dran bist. und irgendwann wirst dann in den ärmchen ein bissi müde :D

viel vergnügen und nicht unterkriegen lassen :)

viper999
26-12-2005, 19:27
danke


grüße max

sanchopanza
28-12-2005, 16:05
ich will ja hier nicht meckern, aber das beste langlaufgebiet in ö ist meiner meinung immer noch die ramsau. bestens gespurte loipen, super skatingstrecke. bad mitterndorf muss ich jetzt noch auschecken.

Buglbiker
28-12-2005, 16:55
Floridsdorf ;) zumindest Heut :devil:


lg.Buglbiker

ricatos
28-12-2005, 21:43
ich will ja hier nicht meckern, aber das beste langlaufgebiet in ö ist meiner meinung immer noch die ramsau. bestens gespurte loipen, super skatingstrecke. bad mitterndorf muss ich jetzt noch auschecken.

für grundlagentraining ist bad mitterndorf sicher das beste .... noch dazu keine loipengebühr :toll:

sanchopanza
29-12-2005, 09:42
auf jeden fall mal danke für den bad mitterndorf tipp. ich werd mich da mal hinbegeben. wie ist denn das loipenprofil dort? flach? flach ist fad :-). gibts da einen loipenplan online. auf der bad mitterndorf seite hab ich nix gefunden.

viper999
31-12-2005, 15:17
auf jeden fall mal danke für den bad mitterndorf tipp. ich werd mich da mal hinbegeben. wie ist denn das loipenprofil dort? flach? flach ist fad :-). gibts da einen loipenplan online. auf der bad mitterndorf seite hab ich nix gefunden.


des würd mich auch stark interessieren!

chriz
01-01-2006, 17:35
die loipe in hafning bei trofaiach habens jetzt mit dem gütesiegel ausgezeichnet. dort ist es auch fein langlaufen. haben sogar eine flutlichtanlage da kann man bis 21:00 glaub ich trainieren.

gruß
chriz

irie movemant
01-01-2006, 17:52
des würd mich auch stark interessieren!


nur flach ist es nicht. immer wieder leicht kupiert und auch längere anstiege drinnen (ca 60hm) aber nicht allzu steil und die abfahrten auch nicht sehr schwer. wunderbar für grundlage und leichtes fahrtspiel.
kenne die strecken von den rennen her: 50km skating und 30km klassisch. absolut empfehlenswert und sehr weitläufig! :)

Ulixes
02-01-2006, 09:55
@ chriz:

..........ja hast recht.........Krumpenloipe ist super!!!! :klatsch:

kannst bis 21:00 Uhr im Flutlicht deine Runden ziehen (Klasisch & Skating)

...........kann man nur empfehlen..............

berni_burn
06-01-2006, 17:29
hy,

auch ich habe heuer mit dem langlaufen begonnen; naja, als grundwehrdiener hat man halt mehr zeit als sonst und als meine mutter sich so ein Langlaufset gekauft hat habe ich die 20 jahren alten ski von meinem vater genommen, und bin mit ihr mitgelaufen...eher potschat, aber es machte spaß...inzwischen gehts mit der technik immer besser, und die loipe(n) gehn direkt durch unseren ort...und schnee gibs bei uns (stmk) heuer genug;-)

heute war ich wieder, morgn geh ich snowboardn und übermorgn werd ich mich wieder auf die loipe wuchtn;-) gerade die abwechslung machts ja im hobby sport aus :l:

auf jedenfall werde ich keinen kurs besuchen, zumindest solange ich keine rennen bestreiten will. so professionell muss es bei mir net gehn; zur zeit genieße ich eher die abwechslung...

TomCool
06-01-2006, 20:38
Waren heute in Hinterstoder!!!

Bessere Loipen hab ich bisher noch nicht gesehen, Super fürs GA-Training. ~ 15 km leicht bergauf (200 hm) und wieder retour (40 hm). Super präpariert.

Und nachdem jetzt auch Karin neue Schi hat, war's ein genialer Spaß ohne Warten. :love: :love: :love: