PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion Cyclocross:



Simon
09-01-2006, 09:43
Jeder der gestern bei der österreichischen Meisterschaft in St. Pölten war, hat dort ein perfektes Rennen gesehen.
Jetzt stellt sich mir die Frage, warum es so etwas nicht öfter gibt?? Scheinbar ist es möglich über tausend Zuschauer an den Streckenrand zu bekommen, und auch ein akzeptables Starterfeld.

Die Ausrede, von wegen Geld, laße ich nicht gelten!! Siehe Low-Budget-Schnecke-Wintercup ;)

Auch wenn man in unsere Nachbarländer, Deutschland, Schweiz, Tschechien, .... schaut, dort funzt das auch!

Ich finde das Rennen in St. Pölten ist ein super Beispiel, wie es funktionieren kann.

Es gab heuer nur ZWEI Crossrennen (exkl. Staatsm. und Schnecke) und das ist einfach zu wenig!!!


:wink: schöne Grüße an die Herrschaften vom ÖRV!!!

schodder
09-01-2006, 10:11
in belgien waren gestern 25.000!!!!! zuschauer... :eek: :eek:

....do warat sogar i gstart... :D

i wär ja schwer dafür, solche rennen auch im sommer zu machen....
immer sche woarm, ka eis :p , und a form hätt i auch a bissl....!!

viell macht ja mal die schnecke so 1 - 3 rennen im sommer... :rolleyes:
(probehalber...)

Sir Gambrinus
09-01-2006, 11:55
...über tausend Zuschauer... gestern? warst angsoffn? eine null zu viel!
aber ansonsten hast recht. mit ruhm bekleckert sich der örv selten....
mein lieblingsstaatsmeister ist immer noch keiner (armer maxi) und geld, das ein winter-cup rennen ein offizielles rennen werden könnt, gibt der örv auch ned her...
dabei schreit der markt danach!

bartali
09-01-2006, 12:28
in belgien waren gestern 25.000!!!!! zuschauer... :eek: :eek:


Die hab ich mir gestern nach St.Pölten noch angeschaut, der Vergleich ist ungefähr wie Tag und Nacht. Zuschauer in Massen, Bandenwerbung entlang der kompletten Strecke, perfekte TV-Übertragung und die Leistungsdichte ist auch a Spur enger beisammen.

Übrigens, Sven Nys steigt bei den Hürden nicht ab!

ducatus
09-01-2006, 12:32
gestern? warst angsoffn? eine null zu viel!
aber ansonsten hast recht. mit ruhm bekleckert sich der örv selten....
mein lieblingsstaatsmeister ist immer noch keiner (armer maxi) und geld, das ein winter-cup rennen ein offizielles rennen werden könnt, gibt der örv auch ned her...
dabei schreit der markt danach!

na ja i hätte aber auch auf 500-800 geschätzt !

beim herrn schodder merkt man das er profi is - sobald 25000 zusehen is er dabei - wenn er net bei der anreise stürzt und es 25 grad und sonnen schein hat :D

wintercup : - anstatt 6 - 8 rennen
anstatt 5 - 8 .-€
+ altersklassen + musik + glühwein um 2.-€ + tänzerinnen

im sommer verlieren sich die leute - rennrad - marathon - cc usw.
aber herbst winter frühling - da gibst sonst nix - :toll:

ducatus
09-01-2006, 12:35
Die hab ich mir gestern nach St.Pölten noch angeschaut, der Vergleich ist ungefähr wie Tag und Nacht. Zuschauer in Massen, Bandenwerbung entlang der kompletten Strecke, perfekte TV-Übertragung und die Leistungsdichte ist auch a Spur enger beisammen.

Übrigens, Sven Nys steigt bei den Hürden nicht ab!


in unserm land musst jäger , fussballer oder ski fahrer sein - dann steckens da alles in orsch und hast alle möglichkeiten -
i glaub am besten wärs wenn man den wintercup in den seitenblicke zeigt -
die gestrige übetragung war wieder fast 1 minute lang - toll :mad:

Sir Gambrinus
09-01-2006, 12:46
wintercup : anstatt 6 - 8 rennen
anstatt 5 - 8 .-€
+ altersklassen + musik + glühwein um 2.-€ + tänzerinnen

prinzipiell leinwand. treibts ein paar sponsoren auf und gib dem lord helmchen bescheid. ATV+ soll a kamera vorbeibringen (die wissen ja sonst eh ned was spieln solln), und irgend ein wohnwagen zwecks punschausschank wird sich doch finden lassen (nobody? :D )
wegen den tänzerinnen muss man mit nowin reden - der hat soooo viele telefonnummern :devil:

Simon
09-01-2006, 12:48
Die hab ich mir gestern nach St.Pölten noch angeschaut, der Vergleich ist ungefähr wie Tag und Nacht.


Wo??? Video???

NoWin
09-01-2006, 12:50
wegen den tänzerinnen muss man mit nowin reden - der hat soooo viele telefonnummern :devil:
So isses .. aber dich werde ich als erstes am Markt anbieten ... bei den Weight Watcherinnen :D :jump:

@ Topic
Die Entwicklung mit dem Schnecke Cup ist mal schon gut, ich würde es langsam wachsen lassen, so groß ist die Gemeinde der reinen Cross-Fahrer auch wieder nicht ... ;)

ducatus
09-01-2006, 12:56
genau - deshalb den glühwein und die mädels : des funktioniert seit jahren und wird noch jahre funken :D
musik nat. auch - siehe ski hüttn - alkohol - musi -schnee -nackte wadeln - halb nackte mädels - und die hütte is voll - da kommens sogar mit de city bikes !! :jump:

bartali
09-01-2006, 12:57
Wo??? Video???

Dachte ich mir, dass Du als erster fragst. Ich brenn es mir gerade auf DVD, soll ich eine zweite machen?

Simon
09-01-2006, 12:58
Dachte ich mir, dass Du als erster fragst. Ich brenn es mir gerade auf DVD, soll ich eine zweite machen?

Ja, Ja, Ja ,..... :jump: :jump: :jump: BIIIITTE

Sir Gambrinus
09-01-2006, 13:00
Die Entwicklung mit dem Schnecke Cup ist mal schon gut, ich würde es langsam wachsen lassen, so groß ist die Gemeinde der reinen Cross-Fahrer auch wieder nicht ... ;)
du bist halt ein abschreckendes beispiel... :devil:

langsam wachsen? finde das das recht schnell gegangen ist und promotet und unterstützt gehört. du hast beim wc (winterworld-cup) jetzt mehr starter als bei einem xc im sommer... (z.b. laaerberg - obwohl sensationelles rennen...)
das ist schon was. und das braucht werbung und bringt sponsoren (hoffentlich) - find ich.

ducatus
09-01-2006, 13:09
hab a gute no win werbung - ein foto wo er gerade bei der staatsmeisterschaft den no body überholt :D

NoWin
09-01-2006, 13:11
@ Sir

:s: ... die steigenden Teilnehmerzahlen sind sehr stark durch die BB-Community begründbar ... schaumamal wie es die nächsten 3 Rennen aussieht ... :cool:

Simon
09-01-2006, 13:15
@ Sir

:s: ... die steigenden Teilnehmerzahlen sind sehr stark durch die BB-Community begründbar ... schaumamal wie es die nächsten 3 Rennen aussieht ... :cool:

Hab auch mit einem wetterbedingten Rückgang gerechnet. Aber nach der Schwarzlackenau, bin ich mir da nicht mehr so sicher ;)

Unabhängig davon, würde die Crossgemeinde schon ein paar Rennen vertragen! Wenn alle Fahrer auch auf ihre Crosser steigen würden ;)

ducatus
09-01-2006, 13:29
st pölten bei den wettkämpfen wurde (richtiger weise ) geschlossen !

eins wollte ich noch dazu sagen /schreiben :

der internet auftritt (homepage -ergebnisse) sind 1a beim wintercup -
ergebnisse -fotos usw. am nächsten tag spät. online ! :toll:

bei der meisterschaft : i seh no kein ergebniss oder fotos :mad:

lord und rc schnecke - bitte weiter so - können die anderen etwas lernen ! :jump:

Simon
09-01-2006, 16:17
Ich wollte mit dieser Diskussion auch nicht bewirken, daß der Wintercup großartig anders werden soll!!

Unabhängig davon muß es doch möglich sein, ein paar andere Vereine, Leute, Firmen dazu zu motivieren, auch solche Rennen auf die Beine zu stellen!!

Ich würde gerne mehr Rennen wie letztes Wochenende fahren! Der Winter is eh lange genug! Und so viel Profi sind wir alle nicht, daß man ab anfang Februar nur noch auf die nächste Saison schaut und keine Lust auf geile Crossrenen mehr hat, oder??

ducatus
09-01-2006, 16:24
Ich wollte mit dieser Diskussion auch nicht bewirken, daß der Wintercup großartig anders werden soll!!

Unabhängig davon muß es doch möglich sein, ein paar andere Vereine, Leute, Firmen dazu zu motivieren, auch solche Rennen auf die Beine zu stellen!!

Ich würde gerne mehr Rennen wie letztes Wochenende fahren! Der Winter is eh lange genug! Und so viel Profi sind wir alle nicht, daß man ab anfang Februar nur noch auf die nächste Saison schaut und keine Lust auf geile Crossrenen mehr hat, oder??


da hast 100% ig recht - sind bei dir !! :toll:

Weight Weenie
09-01-2006, 16:58
Warum gibt es in Oberösterreich eigentlich keine Cross Rennen? Gibt es hier keine Cross Fahrer?

wuwo
09-01-2006, 17:01
es gibt in ganz österreich keine crossrennen. ausser halt in wien. :D

ruffl
09-01-2006, 17:08
Es gab in OÖ bis vor 2 Jahren 3 Crosserennen.
2 in Schlierbach (die gibts noch immer)
1 in Lambach

@Wuwo: Wie recht du hast. :rolleyes:

hermes
09-01-2006, 18:24
es gibt in ganz österreich keine crossrennen. ausser halt in wien. :D

wien ist auch eine SPORTSTADT !!!!
sagt zumindest der wahnsinnig sportliche bürgermeister ;)

Wolfgang H.
09-01-2006, 20:42
...gebe ich halt auch noch meinen Senf dazu:

Im Quersport ist in Österreich sicher noch Potential (...). Der Schnecke Cup zeigt letztendlich auf, wie es gehen kann - nämlich über den Breitensport. Mögen die Leistungen absolut gesehen nicht besonders sein - durch eine gewisse Quantität im Starterfeld und das immer vorhandene Konkurrenzdenken kommen dann zwangsläufig auch mal gute Leistungen raus (ok - im Fussball geht das nicht...). In Österreich gibts dann leider die spezielle "Wasserkopfproblematik" mit Wien. Die Strukturen müssen in den Regionen wachsen und dafür brauchts eben Einzelinitiativen. Das Infrastrukturelement gilt hier wohl nicht so - eine schiefe Wiesn wirds wohl bald wo geben...
Aufgabe des ÖRV wäre es, diese Strukturen zu akzeptieren und zu unterstützen. Zumindest mit einem geeigneten Regelment was die Austragung der Rennen (Preisgeld, etc) betrifft. Von "oben herab" geht da sicher gar nichts mehr. Das sieht man beispielsweise auch am Bahnradsport. Da hilfts auch nichts, wenn irgendwelche Radsportgrössen von sich geben, dass das Niveau interantional gesehen schlecht ist und beispielsweise ein nationaler Meistertitel eh nichts wert. Das bringt uns nichts weiter - gerade wenn ein "Sportpolitiker" sowas von sich gibt.
Die "community" wie hier beispielsweise, ist in der heutigen Zeit natürlich wichtig für den Breitensport - wie man auch am Schnecke Cup sieht. Allerdings sollte man sich ob der Reichweite so machen Mediums nicht zu viel vormachen. Letztendlich "menschelts" auch hier (speziell in Österreich), wie auch das sehr zeitige schliessen des ÖM Quer Beitrags wegen irgendwelcher Nebensächlichkeiten zeigt. Damit relativiert sich das Medium selbst und die damit verbundene "community" recht gut. Events und auch Menschen definieren sich über dieses Medium und leben davon. Aber es ist recht sensibel, wenns einmal über seinen "Gültigkeitsbereich" hinausgeht. Und das in sportlicher wie auch in menschlicher Hinsicht.

bis dann, Amen - Wolfgang.

(...eigentlich hab ich heute noch gar nichts getrunken...)

ruffl
09-01-2006, 20:57
@Wolfi: Echt oarg! :toll:

Eine Mischung aus Breitensport und "Profilager" ist sicher zu überlegen.
ZB 5 Geldpreise für die Tagesschnellsten und eine etwas feinere Klasseneinteilung durch die nicht 100 Leute auf der Strecke sind.

Aber wie macht man Quer für die ganzen Schönwetterradler reizvoll? Es versteht nicht jeder das kurze intensive Anreize im Winter nicht schlecht sind und Quer trotz Dreck auch Spaß machen kann. :confused:

Sir Gambrinus
09-01-2006, 21:16
@wolfi:
bistdudeppatisjaurleiwandwastdagschriebenhast. :toll:
gibunsmehrweisheiten und sagunswasmatunsolln!!:klatsch:
wirsinddeinejünger und folgendir. :D

Sir Gambrinus
09-01-2006, 21:17
Warum gibt es in Oberösterreich eigentlich keine Cross Rennen? Gibt es hier keine Cross Fahrer?
oberösterreich ist halt aus sportlicher sicht wertlos :devil:

Wolfgang H.
09-01-2006, 21:27
oberösterreich ist halt aus sportlicher sicht wertlos :devil:

...und das ist letztendlich das grösste und auch einzige Problem in österreichischen Radsport.

prost

Wolfgang.

Weight Weenie
09-01-2006, 22:07
oberösterreich ist halt aus sportlicher sicht wertlos :devil:
Aber nicht die Leistung einiger aus OÖ kommender Sportler!

Sir Gambrinus
09-01-2006, 22:20
Aber nicht die Leistung einiger aus OÖ kommender Sportler!
sportfischen und schach... :devil:
na, mach nur an spaß. war einmal bei einem xc dort oben - bist deppat die haben mich zerlegt die oberösterreicher....
und fesche mädls habens auch. seits eh okay & meine freind.
macht der hammerschmied ned sehr viel (mitlerweile auch organisatorisch) bei euch? red amal mit ihm hinsichtlich cx...

Weight Weenie
10-01-2006, 07:08
Wobei wir auch im Sportfischen gute Leute haben! Aaahh.... falsch, das war in Niederösterreich! :D

Simon
10-01-2006, 07:35
Danke für den wertvollen Beitrag, Wolfi!!

Wie Du sehr richtig sagst, kann man die Problematik auf sämtliche Disziplinen des Radsportes beziehen!! Ich bin mir sicher das es auf der Bahn um nyx besser ist!! Nur, dort hat man um teures Geld eine Bahn hingestellt. Respektive ist der ÖRV natürlich um ein Minimum an Aufwand bemüht, dies zu rechtfertigen! Jugendarbeit, Meisterschaften, Tufocup, ....
Diesen Vorteil haben wir Crosser leider nicht, da es keine teure Arena gibt!! Darum, null Aufwand, weil wurscht!!

Das ganze kann man genauso im Cross-Country beobachten!! Die einzige Ausnahme ist da der Strassenrennsport! Da wirt doch einiges getan, nicht zuletzt die Strassen WM in Salzburg.
Die Priorität lieg, in Österreich, eindeutig auf der Strasse!!!

Weight Weenie
10-01-2006, 07:46
Danke für den wertvollen Beitrag, Wolfi!!

Wie Du sehr richtig sagst, kann man die Problematik auf sämtliche Disziplinen des Radsportes beziehen!! Ich bin mir sicher das es auf der Bahn um nyx besser ist!! Nur, dort hat man um teures Geld eine Bahn hingestellt. Respektive ist der ÖRV natürlich um ein Minimum an Aufwand bemüht, dies zu rechtfertigen! Jugendarbeit, Meisterschaften, Tufocup, ....
Diesen Vorteil haben wir Crosser leider nicht, da es keine teure Arena gibt!! Darum, null Aufwand, weil wurscht!!

Das ganze kann man genauso im Cross-Country beobachten!! Die einzige Ausnahme ist da der Strassenrennsport! Da wirt doch einiges getan, nicht zuletzt die Strassen WM in Salzburg.
Die Priorität lieg, in Österreich, eindeutig auf der Strasse!!!
Mich ärgert immer nur wenn ich die Summen höre um die es im Fußball geht! Um das Geld was dort ein Spieler kostet könnte man wahrscheinlich den Erhalt einer Österreichweiten Cross Serie über 10 Jahre sichern! :rolleyes:

hermes
10-01-2006, 08:30
In Österreich gibts dann leider die spezielle "Wasserkopfproblematik" mit Wien. Die Strukturen müssen in den Regionen wachsen und dafür brauchts eben Einzelinitiativen.

leute, denkt euch mal, wenns nicht die eigeninitiative eines EINZIGEN vereins in ganz österreich gäbe: dann wäre der crosssport hierzulande wahrscheinlich schon ausgestorben :eek: das hat nix mit wien und wasserkopf zu tun, das sind ein paar leute, denen der sport am herzen liegt und die dafür ihre freizeit opfern. höchstwahrscheinlich unentgeltlich.

wieso kann nicht ein anderer verein auch sowas auf die beine stellen? der finanzielle aufwand hält sich in grenzen (für ein rennen sowieso, muss ja nicht gleich ein cup sein). es muss ja wirklich nix großes veranstaltet werden, man braucht eine schiefe wiese, wie der wolfi so schön sagt, ein paar absperrbänder und ein paar freiwillige. nachdem man eh mit mountainbike auch fahren darf, müsste es doch möglich sein, zumindest 20-30 leute an den start zu bringen, oder? einmal was in oö, einmal kärnten, einmal tirol, einmal steiermark, einmal niederösterreich und schon gibts ein paar veranstaltungen und die sache könnte ins rollen kommen. vereine gibts ja genug, und deren vertreter und fahrer sind ja auch im bb vorhanden und könnten diese plattform ja auch entsprechend nützen.

Simon
10-01-2006, 08:35
Ich wäre dafür, das jeder Verein in Österreich zwei Mal im Jahr eine Veranstaltung organisieren muß! Eine im Sommer, eine im Winter! Ansonsten muß er Strafe zahlen, damit kann man wiederum eine Veranstaltung finanzieren.

Ist vielleicht eine radikale Kur, aber warum nicht? Der Toni D. macht im Sommer eine super Veranstaltung am Laaerberg. Warum macht das nicht auch der Mountainbiker oder der Bike-Attack?? Is doch eine tolle Werbung!!

hermes
10-01-2006, 09:03
Warum macht das nicht auch der Mountainbiker .....
die stecken das geld lieber in fahrergehälter :devil:

na, hast im prinzip recht, aber mit zwang wird das auch nicht funktionieren. noch eher, wenn die eigenen fahrer sagen, dass sie ein rennen wollen und das am vereinsabend beprochen wird. ich denk mal, dass viele angst vorm organisieren haben, weils außer zeit halt auch noch geld kostet. lieber bei rennen dabei sein, die andere veranstaltetn. da zahl ma lieber ein bisserl startgeld ;)

Simon
10-01-2006, 09:08
..... lieber bei rennen dabei sein, die andere veranstaltetn. da zahl ma lieber ein bisserl startgeld ;)

Eh, nur wenn sich das jeder denkt, gibts einfach kein Rennen!! Würde den Jungs vom MTBer (damit meine ich die Chefität) sicher nicht weh tun, auch mal am Sonntag einen Kurs abzustecken ;) Der Lord gibt sicher wertvolle Tipps :cool:

Wobei, so lange sie das Oktoberfestl machen, is mir alles recht :D :D

hermes
10-01-2006, 09:21
Wobei, so lange sie das Oktoberfestl machen, is mir alles recht :D :D

das wird sich nächstes jahr anders anhören, wenn du nicht dabei sein darfst :D

das mit dem startgeld war ironisch gemeint. es ist bequemer, die rennen anderer vereine und organisatoren zu bestreiten und dafür ein bisserl was zu zahlern, als selber was auf die beine zu stellen.

@ rainer b.: wie schauts bei euch eigentlich aus? kein interesse? dann gäbs was in oberösterreich und die mtb-rennen im raum steyr haben ja auch genug teilnehmer aus dem wiener raum, also könntets sicher auch mit ein paar fahrern aus wien rechnen ;)

ducatus
10-01-2006, 09:34
Eh, nur wenn sich das jeder denkt, gibts einfach kein Rennen!! Würde den Jungs vom MTBer (damit meine ich die Chefität) sicher nicht weh tun, auch mal am Sonntag einen Kurs abzustecken ;) Der Lord gibt sicher wertvolle Tipps :cool:

Wobei, so lange sie das Oktoberfestl machen, is mir alles recht :D :D


wir werden dir bei den rennen jetzt auch immer plakate von unseren politikern hinstellen damit du sie makieren kannst :D

wolfi
10-01-2006, 13:27
So jetzt mal mein Senf dazu:

Leider ist es nicht ganz so einfach, ein richtiges Rennen zu organisieren (ja ich weiss wovon ich spreche).

Der Vergleich mit dem Schnecke-Cup ist nicht ganz zulässig, denn im eigentlichen Sinne sind diese Rennen ja nur "organisierte Trainings". Bitte nicht falsch verstehen - ich steh voll auf den Schnecke Cup. Aber im Grunde genommen dürfte bei diesen "schwarzen" Rennen ja nicht mal ein Lizenzierter starten.

Ich hab mir heuer bei jeder Crosser Ausfahrt, die ich gemacht habe, Gedanken gemacht, ob man in der Location, wo ich mich gerade bewege, ein Rennen veranstalten könnte und was dazu nötig wäre - zu einem positiven Ergebnis bin ich leider noch nicht gekommen.

Lg
Wolfgang

hermes
10-01-2006, 17:24
Der Vergleich mit dem Schnecke-Cup ist nicht ganz zulässig, denn im eigentlichen Sinne sind diese Rennen ja nur "organisierte Trainings". Bitte nicht falsch verstehen - ich steh voll auf den Schnecke Cup. Aber im Grunde genommen dürfte bei diesen "schwarzen" Rennen ja nicht mal ein Lizenzierter starten.


ich kenn die regeln ja nicht, aber solange es solche bestimmungen gibt, torpediert man natürlich viele bemühungen von kleinveranstaltern.

andererseits ist ja wurscht, ob rennen, oder rennähnliches training. es geht ja in wirklichkeit um nix, als um die wette radfahren und die kollegen auch im winter zu treffen und zu plaudern. reich wird ja eh keiner und ruhm und anerkennung bekommst in österreich als radsportler eh kaum, auch nicht, wennst ein örv-rennen gwinnst.

criz
10-01-2006, 18:48
@ rainer b.: wie schauts bei euch eigentlich aus? kein interesse? dann gäbs was in oberösterreich und die mtb-rennen im raum steyr haben ja auch genug teilnehmer aus dem wiener raum, also könntets sicher auch mit ein paar fahrern aus wien rechnen ;)

wie gesagt, das rennen in oberschlierbach gibts ja schon jahre lang - hat schon große tradition. aber wenn die steyrer was auf die füße stellen kanns auch nicht schaden. was fehlt ist mMn eine österreichweite serie für profi- und hobbybiker, vielleicht auch mit ein paar aus belgien importierte crosser-stars als zugpferd... :D

wolfi
10-01-2006, 20:24
Ich find den Weg des Schnecke-Cups eh super, ein paar gleichgesinnte treffen sich zu einem schönen Cross-Event, danach gibt es noch ein gemütliches Beisammensein, herrlich.

Andererseits liest man immer wieder: "Der Querfeldein-Sport in Österreich gehört belebt". Da frage ich mich, was passt denn nicht?

Ist es das Niveau der Spitzenfahrer?
Das ist leicht beantwortet: Es gibt nur einen, der den Cross Sport in .at ernst nimmt.

Ist es die Breitensportwirkung?
Diese Frage ist zumindest heuer für den Grossraum Wien mit einem klaren Nein zu beantworten, siehe Starterzahlen Schnecke-Cup, immerhin schätze ich dass 40% der Starter beim Schnecke Cup mit Quer-Radeln antanzen, das sind pro Rennen immerhin 30-40 Leute.

Ist es die öffentliche Wahrnehmung?
Die ist naturgemäß unterm Hund, in .at interessiert sich halt fast niemand für den Radsport. Da geht es dem Cross Sport nicht anders als sehr vielen anderen Randsportarten (Wie viele Zuschauer/Sponsoren finden sich denn in .at zu einem hochkarätig besetzten Schwimm-Meeting? Schwimmen ist derzeit aber sogar in Mode!).

Dass man aus dem Quer-Sport keinen Breiten- und Hochleistungssport in .at machen kann, sollte wohl jedem klar sein. Was aber kein Problem sein könnte, ist, ein paar mehr "organisierte Trainings" auf die Beine zu stellen, das sollte wirklich für jeden Verein, der willens ist, möglich sein.

LG
Wolfgang

Sir Gambrinus
10-01-2006, 20:31
sponsoren waradn halt leiwand.
so an herrn mateschitz oda so - da kommt dann die werbung, das interesse, weitere sponsoren und frisches leben ganz schnell in den radsport... und kosten tuts auch nicht so viel.
mit fußball will ich den radsport gar ned vergleichen - aber wenn man nimmt das wir eigentlich fahrende litfasssäulen sind (besonders ruffl und 1_98) und uns ständig in der öffentlichkeit bewegen...

NoWin
10-01-2006, 20:32
@ wolfi

und das offtopic: eigentlich bin ich sehr auf dich angfressn, daß du trotz Nennung net in St. Pölten warst ... du wärst Vizemeister der NÖ Landesmeisterschaften geworden und ich dritter :cool: :)

Weight Weenie
10-01-2006, 20:54
Ich kann das ja mal besprechen mit meinem Verein! Leute hätten wir genug! fahrer haben wir in Steyr und Umgebung auch genug also müste das passen! Wir organisieren ja eh schon Bergzeitfahren und einen bomben Duathlon!

wolfi
10-01-2006, 20:58
@ wolfi

und das offtopic: eigentlich bin ich sehr auf dich angfressn, daß du trotz Nennung net in St. Pölten warst ... du wärst Vizemeister der NÖ Landesmeisterschaften geworden und ich dritter :cool: :)


Bin auf mich selbst auch angefressen, aber mit 38° Fieber fährt man halt leider kein Rennen...ausserdem kann ich es mir im Moment nicht leisten, wg. dem Radsport eine ärgere Krankheit zu riskieren, hab seit 1.1. einen neuen Job, der war mir leider wichtiger.

Sorry!

hermes
11-01-2006, 09:21
das mit österreichweiter serie, gaststars und sponsoren like mateschitz ist schon ein schritt weiter. ich glaub, am anfang müsste gewähleistet sein, dass es oft genug rennen gibt, damit sich ein solider stamm an sportlern aufbauen kann (30-40 ist zwar nett, aber viel zu wenig). schauts euch die ganzen mtb und rr-marathons an. die haben oft auch geringe sponsormittel, keine stars und trotzden einen haufen starter. und medienvertreter sieht man dort ja ehrlichgesagt auch selten, schon gar keine von großen tageszeitungen oder fernsehen.

cx-profi in ö wirds lange keinen geben, außer man nimmt den weg des herrn presslauer und geht ins ausland.

NoWin
11-01-2006, 10:18
Bin auf mich selbst auch angefressen, aber mit 38° Fieber fährt man halt leider kein Rennen...ausserdem kann ich es mir im Moment nicht leisten, wg. dem Radsport eine ärgere Krankheit zu riskieren, hab seit 1.1. einen neuen Job, der war mir leider wichtiger.

Sorry!
War eh ein Spaßerl .... ich fang auch am 1.2. an und bin so unterwegs gewesen, daß ich mir ja nicht irgendwas breche ;)

ducatus
11-01-2006, 10:31
So jetzt mal mein Senf dazu:

Leider ist es nicht ganz so einfach, ein richtiges Rennen zu organisieren (ja ich weiss wovon ich spreche).

Der Vergleich mit dem Schnecke-Cup ist nicht ganz zulässig, denn im eigentlichen Sinne sind diese Rennen ja nur "organisierte Trainings". Bitte nicht falsch verstehen - ich steh voll auf den Schnecke Cup. Aber im Grunde genommen dürfte bei diesen "schwarzen" Rennen ja nicht mal ein Lizenzierter starten.

Ich hab mir heuer bei jeder Crosser Ausfahrt, die ich gemacht habe, Gedanken gemacht, ob man in der Location, wo ich mich gerade bewege, ein Rennen veranstalten könnte und was dazu nötig wäre - zu einem positiven Ergebnis bin ich leider noch nicht gekommen.

Lg
Wolfgang


bin dafür das lizenzfahrer starten dürfen - aber mit einer runde abstand :D

Simon
11-01-2006, 10:42
War eh ein Spaßerl .... ich fang auch am 1.2. an und bin so unterwegs gewesen, daß ich mir ja nicht irgendwas breche ;)

...ich hab mir ja auch nyx gebrochen :cool:

wolfi
11-01-2006, 11:49
@hermes: Der Vergleich mit den Marathons hinkt. Das sind, so leid es mir tut, Breitensportveranstaltungen, die nur sehr geringen Einfluss auf die Spitzensportszene haben. Ich bin ebenfalls der Meinung, wenn man als österr. Radfahrer (egal welche Disziplin!) Weltspitze werden will, muss man in das Ausland gehen (möglichst früh).

Deshalb noch mal die Frage: Was soll mit dem österr. Quer-Sport erreicht werden (Ziel definieren)?

Ganz ehrlich gesagt, mir genügt es so wie es ist, und zwar aus folgenden Gründen:
- Ich kann, wenn ich will 10 Rennen (6 x Schnecke Cup, 2 x Schlierbach, Aflenz, St.P.) innerhalb weniger Monate fahren, das ist mind. ein Rennen alle 2 Wochen. Die meisten davon sind sogar noch Hobetten-tauglich, also für mich gut geeignet. Grosser Dank dafür an den RC-Schnecke!
- Jeder kann (die körperl. und geistigen Voraussetzungen angenommen) ein Spitzen-Crossfahrer werden. Spitzen-Cross spielt sich haupts. in Mitteleuropa (BEL, NL, CH, TCH, SVKß) ab, wer da mitmischen will, muss zwangsläufig in das Ausland gehen.
- Event-Charakter: Natürlich wär es schön, einmal einen Event in der Cross-Szene ala Salzkammergut-Marathon oder Air&Style Snowboarding zu haben, mir genügt aber das familiäre Ambiente locker.

Mein Fazit:
Schön wenn sich etwas tut, der Ist-Zustand gefällt mir aber schon sehr gut.

lg
Wolfgang

Sir Gambrinus
30-01-2006, 15:11
gestern war cross-wm in holland - dort waren zuschauer, das kann man sich gar nicht vorstellen...
in belgien ist der radsport die sportart der nation (so wie bei uns skifahren im winter) - mich würd nur interessieren warum bei uns fussball so populär ist. in jedem kaff ein fussballplatz und kicken kann trotzdem keiner. im fernsehn hast nur diesen schwachsinn... wie könnte man den radsport bei uns allgemein ein bisserl populärer machen?
michärgert das mit dem fussball so dermaßen...

Simon
30-01-2006, 15:19
Is halt mal so, wir werdens nicht endern :mad:


Wobei, erinner Dich an die WM in Kaprun. Dort waren auch ein paar tausend Leut. Nur Cyclocross interessiert noch weniger Leute!

Außerdem bin ich auf Dich eh noch haß, weilst mich gestern alleine saufen hast lassen :s:

nestor
30-01-2006, 15:25
gestern war cross-wm in holland - dort waren zuschauer, das kann man sich gar nicht vorstellen...
in belgien ist der radsport die sportart der nation (so wie bei uns skifahren im winter) - mich würd nur interessieren warum bei uns fussball so populär ist. in jedem kaff ein fussballplatz und kicken kann trotzdem keiner. im fernsehn hast nur diesen schwachsinn... wie könnte man den radsport bei uns allgemein ein bisserl populärer machen?
michärgert das mit dem fussball so dermaßen...
Komm Biergott, beruhig dich mal und halt den Ball flach :D . Fussball ist halt populär und wenn Du beim Kicken gut bist, kannst relativ rasch ganz gutes Geld verdienen, auch in Österreich. Buli, Erste Division, Regionalligen, Landesligen, da geht schon was. Skifahren ebenfalls. Kein österreichischer Sportler kann soviel Geld machen wie die Skifahrer. Dafür geben die auch alles und keiner zählt die, die auf der Strecke bleiben, weil sie sich verletzen oder einfach trotz aller Mühe es nicht so weit bringen. In Belgien ist Fussball auch sehr präsent, die haben sich für jede WM bis auf die 2006er qualifiziert und haben eine enorm lange und erfolgreiche Fussballtradition, die übrigens weit über die unsrige zu stellen ist. Aber sonst ist halt neben Radln net viel los dort und wer in Belgien war, dem ist klar: Nirgends kann man super GA trainieren wie dort :D
Und die paar Hansln (entschuldigt bitte den Ausdruck, ich will da niemanden nähertreten), die da Schnecke Cup fahren und die paar anderen Rennen, well, warum sollte man dafür mehr machen oder, v.a. aus Sicht einer Firma, Geld hineinpumpen ? Steht ja nicht dafür, olympisch ist es auch nicht, also wer soll das bei uns machen? Gäbe es in Ö 3000 begeisterte Crosser, dann sähe das anders aus. Es gibt sie aber nicht.

Simon
30-01-2006, 15:29
Niederschmetternd, aber völlig richtig

Sir Gambrinus
30-01-2006, 16:15
Komm Biergott, beruhig dich mal und halt den Ball flach :D . Fussball ist halt populär und wenn Du beim Kicken gut bist, kannst relativ rasch ganz gutes Geld verdienen, auch in Österreich. Buli, Erste Division, Regionalligen, Landesligen, da geht schon was. Skifahren ebenfalls. Kein österreichischer Sportler kann soviel Geld machen wie die Skifahrer. Dafür geben die auch alles und keiner zählt die, die auf der Strecke bleiben, weil sie sich verletzen oder einfach trotz aller Mühe es nicht so weit bringen. In Belgien ist Fussball auch sehr präsent, die haben sich für jede WM bis auf die 2006er qualifiziert und haben eine enorm lange und erfolgreiche Fussballtradition, die übrigens weit über die unsrige zu stellen ist. Aber sonst ist halt neben Radln net viel los dort und wer in Belgien war, dem ist klar: Nirgends kann man super GA trainieren wie dort :D
Und die paar Hansln (entschuldigt bitte den Ausdruck, ich will da niemanden nähertreten), die da Schnecke Cup fahren und die paar anderen Rennen, well, warum sollte man dafür mehr machen oder, v.a. aus Sicht einer Firma, Geld hineinpumpen ? Steht ja nicht dafür, olympisch ist es auch nicht, also wer soll das bei uns machen? Gäbe es in Ö 3000 begeisterte Crosser, dann sähe das anders aus. Es gibt sie aber nicht.
ich habe mich generell auf den radsport bezogen. was du sagst ist schon richtig - aber die frage war ja wie man die popularität steigern kann.
UND KICKEN KANN IN ÖSTERREICH TROTZDEM KEINER!
und trotzdem kriegens viel geld. mich täts ja schon freuen wenns rad-wm-zusammenfassungen zeigen würden - aber selbst davon sind wir weit entfernt.
hauptsache ich weis das in der landesliga der ersatzstürmer 2.000€ pro monat kassiert und fusspilz hat...
überall unnediche fussballplätze wo abends mehr nadeln injeziert als tore geschossen werden - aber nirgens die chance radlrennen durchzuführen. sponsoring? pha.
@nowin: mach was!

hermes
30-01-2006, 16:34
ich habe mich generell auf den radsport bezogen. was du sagst ist schon richtig - aber die frage war ja wie man die popularität steigern kann.
UND KICKEN KANN IN ÖSTERREICH TROTZDEM KEINER!
und trotzdem kriegens viel geld. mich täts ja schon freuen wenns rad-wm-zusammenfassungen zeigen würden - aber selbst davon sind wir weit entfernt.
hauptsache ich weis das in der landesliga der ersatzstürmer 2.000€ pro monat kassiert und fusspilz hat...
überall unnediche fussballplätze wo abends mehr nadeln injeziert als tore geschossen werden - aber nirgens die chance radlrennen durchzuführen. sponsoring? pha.
@nowin: mach was!

sir, was is los? hast a krise, weilst das geile radl wieder zurückgeben hast müssen?

schau mal zu den sportschützen, judokas,.... es gibt genug sportarten, wo österreicher wesentlich besser sind als bei den radfahrern und trotzdem ist davon in den medien nix zu bemerken.
andere zeigen vor, wie gehn könnte, wenn auch in kleinem rahmen, weil gegen fußball und schifahren ist kein kraut gewachsen. aber handball, volleyball, schwimmen, tischtennis schaffens immer wieder ins tv. (und radfahren ja auch, woll ma nicht ungerecht sein). bei männervolleyball ist es zb. so, dass der herr kleinmann den orf-leuten 20 jahre lang so am wecker gegangen ist, bis sie ihm im tw1 ein paar spiele übertragen haben. der prokopp hat das gleiche im damenhandball gemacht. das ist aber das werk von einzelkämpfern. damenvolleyball und herrenhandball sind auch so gut wie gar nicht präsent.

nestor
30-01-2006, 16:46
Popularität steigern ist einfach: Irgendein Schnitzellandfahrer sollte die TdF gewinnen oder die Heim WM. Am besten beides. Und 2008 Olympiamedaillen wären auch hilfreich. Dann sollte er noch fesch sein, gerade Sätze sprechen können (aber net so penetrant wie Rogan), eloquent etc. Kann man sowas klonen? Jedenfalls DANN könntest dich nimmer beschweren. So schauts aus.

Sir Gambrinus
30-01-2006, 16:52
sir, was is los? hast a krise, weilst das geile radl wieder zurückgeben hast müssen?

schau mal zu den sportschützen, judokas,.... es gibt genug sportarten, wo österreicher wesentlich besser sind als bei den radfahrern und trotzdem ist davon in den medien nix zu bemerken.
andere zeigen vor, wie gehn könnte, wenn auch in kleinem rahmen, weil gegen fußball und schifahren ist kein kraut gewachsen. aber handball, volleyball, schwimmen, tischtennis schaffens immer wieder ins tv. (und radfahren ja auch, woll ma nicht ungerecht sein). bei männervolleyball ist es zb. so, dass der herr kleinmann den orf-leuten 20 jahre lang so am wecker gegangen ist, bis sie ihm im tw1 ein paar spiele übertragen haben. der prokopp hat das gleiche im damenhandball gemacht. das ist aber das werk von einzelkämpfern. damenvolleyball und herrenhandball sind auch so gut wie gar nicht präsent.
ja, aber ich rede von richtigem SPORT... :devil:
wobei sportschießen tät mich eh interessieren...

ajo, vielleicht kann mich amal wer aufklären:
der örv - werden die leute da hinein gewählt, wenn ja von wem? wie läuft das? freundalwirtschaft und mindestalter? :devil:
nur interessehalber - will mich (noch) nicht beschweren oder so....

NoWin
30-01-2006, 23:26
@nowin: mach was!
:confused: - ich geh eh morgen schifahren :D

Simon
07-05-2007, 15:38
... jetzt wäre der richtige Zeitpunkt sich über ein eventuelles Crossrennen den Kopf zu zerbrechen!

Ich möchte damit sämtliche Vereine in AUT ansprechen, sich schon jetzt vielleicht ein paar konkrete Gedanken zu machen. Jetzt kann man sich vielleicht auch noch ein paar Sponsoren ins Boot holen. Klingt jetzt sicher blöd, aber die Zeit rennt soooo schnell vorbei, und dann heißts wieder; na wenn wir das früher gwußt hätten dann hätten wir eh ....

Also Leute, Vereine, Sponsoren, ..... spuckts in die Hände und überlegts euch was für den Winter!!

Ich will bei ein paar ordentlichen Crossrennen starten, neben dem Schnecke-Wintercup!! :wink:



so well

jüdo
07-05-2007, 16:11
... jetzt wäre der richtige Zeitpunkt sich über ein eventuelles Crossrennen den Kopf zu zerbrechen!

Ich möchte damit sämtliche Vereine in AUT ansprechen, sich schon jetzt vielleicht ein paar konkrete Gedanken zu machen. Jetzt kann man sich vielleicht auch noch ein paar Sponsoren ins Boot holen. Klingt jetzt sicher blöd, aber die Zeit rennt soooo schnell vorbei, und dann heißts wieder; na wenn wir das früher gwußt hätten dann hätten wir eh ....

Also Leute, Vereine, Sponsoren, ..... spuckts in die Hände und überlegts euch was für den Winter!!

Ich will bei ein paar ordentlichen Crossrennen starten, neben dem Schnecke-Wintercup!! :wink:



so well
SIMON merke
im Winter wird net Radl gefahren sondern Ergometer :look: :look: :look:

Simon
07-05-2007, 16:14
Blödsinn!!!



Nur noch Cyclocross!! Der Rest geht mir mittlerweile eh schon am Nerv!!

Simon
27-07-2007, 12:24
... jetzt wäre der richtige Zeitpunkt sich über ein eventuelles Crossrennen den Kopf zu zerbrechen!

Ich möchte damit sämtliche Vereine in AUT ansprechen, sich schon jetzt vielleicht ein paar konkrete Gedanken zu machen. Jetzt kann man sich vielleicht auch noch ein paar Sponsoren ins Boot holen. Klingt jetzt sicher blöd, aber die Zeit rennt soooo schnell vorbei, und dann heißts wieder; na wenn wir das früher gwußt hätten dann hätten wir eh ....

Also Leute, Vereine, Sponsoren, ..... spuckts in die Hände und überlegts euch was für den Winter!!

Ich will bei ein paar ordentlichen Crossrennen starten, neben dem Schnecke-Wintercup!! :wink:



so well



.... warum hör ich nyx neues??? Tuts was, liebe Vereine!! Die Zeit rennt!

Tom Turbo
27-07-2007, 12:30
.... warum hör ich nyx neues??? Tuts was, liebe Vereine!! Die Zeit rennt!

was brauchst genau? Detailinfos :s:

:wink:

Weight Weenie
27-07-2007, 12:31
.... warum hör ich nyx neues??? Tuts was, liebe Vereine!! Die Zeit rennt!

Gut dass du mich erinnerst! Ich werds nächste Woche mal bequatschen mit unseren Jungs! Einziges Problem ist halt dass es in Steyr Umgebung 2 oder 3 Crosser gibt! :(

Durften beim Wintercup Biker und Crosser zusammen starten? Oder wie wird das gemacht? Eigene Wertung für Crossfahrer?

Simon
27-07-2007, 12:34
Durften beim Wintercup Biker und Crosser zusammen starten? Oder wie wird das gemacht? Eigene Wertung für Crossfahrer?



Jeder gegen Jeden!!! War scho immer so!!! ;)

Simon
27-07-2007, 12:36
was brauchst genau? Detailinfos :s:


Ich will Cross-Renntermine haben!! Am liebsten jedes WE zwei Stück, von Ende Sept. bis Mitte Jänner!!

Außer das Wetzikon-WE und Hofstade könnts auslassen, da bin i ned da ;) :D

Bis Dato steht nur Schlierbach fest, aus!! Des is a bissl wenig, wie ich finde!!

Tom Turbo
27-07-2007, 13:15
Ich will Cross-Renntermine haben!! Am liebsten jedes WE zwei Stück, von Ende Sept. bis Mitte Jänner!!

Außer das Wetzikon-WE und Hofstade könnts auslassen, da bin i ned da ;) :D

Bis Dato steht nur Schlierbach fest, aus!! Des is a bissl wenig, wie ich finde!!

foarst halt im Winter bei der Löwenbrücke mit´n Crosser, dann hast deine 2. Rennen :D

biken7
27-07-2007, 13:21
hallo!

ich suche und brauche auch crossrennen?
gibt es fixe veranstaltungen?

voriges jahr bei den schnecken, das wars bei mir auch schon!
bin nämlich auf den geschmack gekommen, was diese rennen
betreffen.

wuwo
27-07-2007, 13:22
winter gibts fast jedes jahr!

biken7
27-07-2007, 13:24
brauchst du leicht an winter zum crosser fahren?

hermes
27-07-2007, 13:29
winter gibts fast jedes jahr!
aba nur bei dir daham ;)

1_98
27-07-2007, 13:29
Ich will Cross-Renntermine haben!! Am liebsten jedes WE zwei Stück, von Ende Sept. bis Mitte Jänner!!

Außer das Wetzikon-WE und Hofstade könnts auslassen, da bin i ned da ;) :D

Bis Dato steht nur Schlierbach fest, aus!! Des is a bissl wenig, wie ich finde!!


Am 17.11. Krieau! Auch fix ;-)
Ausschreibung (http://www.vereinsmeier.at/real/48554/doku/071117QuerfeldeinrennenAusschreibung.doc)

wuwo
27-07-2007, 14:00
brauchst du leicht an winter zum crosser fahren?

nein. einen crosser.

Simon
27-07-2007, 17:49
winter gibts fast jedes jahr!




... heißer Tipp, Danke :toll:

ruffl
27-07-2007, 18:29
Was ist Cyclocross?

Ich mein Cyclo is klar, das heißt sowas wie Kreis aber Cross. :confused: Kreuz?

Nimnix
27-07-2007, 18:39
Was ist Cyclocross?

Ich mein Cyclo is klar, das heißt sowas wie Kreis aber Cross. :confused: Kreuz?

Ja wenn ma des im google eingibt kommt Kreuz. ;)

Aber wenn a bisserl mehr schaut kommt auch: durchkreuzen

Also mit dem Rad die Gegend durchkreuzen :toll:

bez. auch Gelände

ruffl
27-07-2007, 18:42
Ja wenn ma des im google eingibt kommt Kreuz. ;)

Aber wenn a bisserl mehr schaut kommt auch: durchkreuzen

Also mit dem Rad die Gegend durchkreuzen :toll:

bez. auch Gelände
Also mit so Ballonreifen und Nachwuchsübersetzung. :p

ruffl
27-07-2007, 18:44
Und übrigens, im Mutterland des Cyclocross heißt es: KWWWWWEEEAAAAAFFFFÄÄÄLLLDDDDRRRIIIIIIJJJJJJJJJDDDD EEEENNNNNN :D

Simon
30-07-2007, 14:19
Angeblich soll es in OÖ einen Cross-Cup ähnlich unserem Schnecke-Cup geben! Bin schon gespannt was da raus kommt!

NoWin
30-07-2007, 15:23
Am 17.11. Krieau! Auch fix ;-)
Ausschreibung (http://www.vereinsmeier.at/real/48554/doku/071117QuerfeldeinrennenAusschreibung.doc)
Sollte ich da schon retour sein aus dem Süden, dann fahr ich wieder mit :D

Tom Turbo
30-07-2007, 16:02
Sollte ich da schon retour sein aus dem Süden, dann fahr ich wieder mit :D


viel Besser :look: ;)

Cyclista organisiert eine Crossserie in Mallorca :rolleyes: Flug,Hotel im Startgeld von EUR 50,- inkludiert :D

NoWin
30-07-2007, 16:08
viel Besser :look: ;)

Cyclista organisiert eine Crossserie in Mallorca :rolleyes: Flug,Hotel im Startgeld von EUR 50,- inkludiert :D
Da fehlt eh nur eine Null - und damit meine ich jetzt nicht dich :rofl:

Tom Turbo
30-07-2007, 16:17
Da fehlt eh nur eine Null - und damit meine ich jetzt nicht dich :rofl:

:rofl:

wennst mich meinst hättet zwei Nullen gebraucht, für jedes T eine = Agent 00TT mit der Lizenz zum gaaanz langsam Treten :(

Simon
14-08-2007, 12:58
Gerade entdeckt:


http://www.cyclocrossonline.be/html/forum/


... ned schlecht!!