PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mountain attack saalbach



hp obwaller
09-01-2006, 12:30
startet irgendwer von euch? oder kommt wer zusehen und anfeuern?
13.1.2006 - saalbach - start 16h
ich werde zuschauen und den verbnjak heinz(mtb-rivale) und mandl fred (sehr guter freund und bergläufer) anfeuern!
hpo

wuwo
09-01-2006, 12:36
startet irgendwer von euch? oder kommt wer zusehen und anfeuern?
13.1.2006 - saalbach - start 16h
ich werde zuschauen und den verbnjak heinz(mtb-rivale) und mandl fred (sehr guter freund und bergläufer) anfeuern!
hpo


danke uni kann ich leider nicht mitmachen. sehr supa. :k:
ich hab mim attack noch a rechnung offen, nachdem ich vor 2 jahren
aufgeben hab müssen.

NoMan
09-01-2006, 12:58
der michl startet lang, ich kurz. mich erkennst ganz leicht (aber bitte nicht anfeuern, das ist ab einer gewissen langsamkeit immer so peinlich. wobei: bis i am schattberg bin, bist du scho lang wieder a) weg b) eingefroren): die kleidung der ganz vorderen, zu finden ganz weit hinten... :D

hp obwaller
10-01-2006, 13:56
@noman
ich würd schon auch lang starten - mit der kurzen is schon kalt bei -15 :D
und ich feuere sichen jede(n) an, egal welche position!
hast du dir strecke schon angeschaut?
hpo

NoMan
10-01-2006, 16:30
der hornegger rennt doch auch immer mit aufgekrempelten ärmeln, da hab ich mir gedacht...:D

war am wochenende dort, üben und anschauen - darum weiß ich ja, dass ich laaang brauchen werd ;)

michl
14-01-2006, 21:21
...wie wars?! :cool:
Hatte noch nie so perfekte Rennbedingungen, wie heuer- das Wetter, die Pistenverhältnisse, der Vollmond, einfach alles-------megageil! :love:
Hab mich nur vor lauter Respekt vorm Zwölfer oben zu einer Umgehung "verleiten" lassen, und dieser "Umweg" kostete ein klein wenig.
Bin aber mit meiner Zeit von 3 Std 55 min sehr zufrieden- wenn man aber die Siegerzeit und deren Verbesserung gegenüber dem Vorjahr betrachtet- 2 Std 27 min - 12 min schneller!!!- dann "Gute Nacht"! :klatsch:
War allerdings der Amt. Weltmeister....
Und das Beste: Mein Kollege und ich haben am Zwölfer den Glomser "herbrennt"- so, daß er kurz danach aufgab. :eek:
Im Ernst: Weiß nicht, was der unter uns "Lulus" hinten gesucht hat, aber technisch sah er im Steilen nicht gut aus.
Kann den Wettkampf nur jeden empfehlen. :love: :love: :love:

hp obwaller
15-01-2006, 19:58
@michl
:toll:

michl
15-01-2006, 20:32
@michl
:toll:
...nun?
Mein Ergebnis oder das "herbrennen"? ;)

sunflowermary
15-01-2006, 20:35
Allen, die da mitgetan haben, möchte ich eine Herzliche Gratulation aussprechen - Hut ab - a Wahnsinnsleistung. :klatsch:
War auch zuschauen wg. dem Verbnjak Heinz.
Übrigens, am Montag (16.01.06) wird es um 20.15Uhr auf TW 1 übertragen und am Freitag um 17.30Uhr in Sport Time auf Sat 1 Österreich.

lg sunflowermary :wink:

hp obwaller
15-01-2006, 21:09
...nun?
Mein Ergebnis oder das "herbrennen"? ;)

beides natürlich :D
hpo

Simon
15-01-2006, 21:17
@Michl:

Glomser herbrennt :eek: Hätte ich letztes Wochenende bei der Cross-ÖM gerne gemacht, aber leider...

Respekt und Gratulation :toll:

michl
16-01-2006, 11:01
@Michl:

Glomser herbrennt :eek: Hätte ich letztes Wochenende bei der Cross-ÖM gerne gemacht, aber leider...

Respekt und Gratulation :toll:
...muß aber natürlich relativiert werden. Lt. Glomser stand er erstmals seit 3 Jahren wieder auf Tourenschi.
Mich hats gewundert, daß ein Spitzensportler seines Formates nicht viel weiter vorne mitgeht- offenbar spielt die Technik und der Oberkörper doch eine größere Bedeutung, als von mir bisher angenommen.
Hat mich dann doch irgendwie ein wenig beruhigt- ist das Training doch nicht ganz für die Katz!- Wäre doch schade, wenn da jeder dahergelaufene Radler uns um die Ohren gehen würde... ;) :s: ;)

Jetzt vermisse ich nur noch ein Statement von unserer Lisi...
LISI!!! HALLO!!! :wink:

NoMan
16-01-2006, 13:14
schon daaaa!
bin ganz zufrieden mit mir, wenngleich ich für die kurze fast so lang gebraucht hab wie der michl für die lange... :rolleyes: hinten nach weiß ich, dass ich deutlich schneller hätt gehen können - aber nachher is ma immer gscheider und es war ja das erste mal, muss ich noch ein bisserle austesten, wie schnell es wirklich geht.
gefallen hat's mir jedenfalls recht gut, sobald das blöde steilstück, in dem mir die liebe konkurrenz nur so entgegengerutscht kam, endlich vorbei war. sonnenuntergang, sternenhimmel, beleuchtete-gipfel-schau... runterfahren war vor allem vom westgipfel für mich recht hart, die zweite hat dann ganz gut funktioniert. und meine vom radeln her lieb gewonnene grundeinstellung kann man auch bei diesem sport ganz wunderbar umsetzen: mit gott und der welt tratschen und dabei doch hurtig vorangehen, mal dem mit seinem harscheisen helfen, mal jenem sein fell aufheben und mit runter nehmen...
aber die siegerzeiten...oida, die spinnen!
und kalt ist's nach so einem rennen, brrrr!

werd mich jetzt ein wenig am odlo-cup versuchen - wesentlich näher und somit einfacher, günstiger... und schön kurze strecken - da kann ich mir die "ich muss mir was für'n zweiten berg aufheben"-ausrede sparen ;)
mag wer mitgehen? 28.1. ist der nächste, lilienfeld, 1.000 hm rauf und wieder runter

michl
16-01-2006, 14:26
werd mich jetzt ein wenig am odlo-cup versuchen - wesentlich näher und somit einfacher, günstiger... und schön kurze strecken - da kann ich mir die "ich muss mir was für'n zweiten berg aufheben"-ausrede sparen ;)
mag wer mitgehen? 28.1. ist der nächste, lilienfeld, 1.000 hm rauf und wieder runter
...ODLO- Cup ist gut! :klatsch:
Ich hoffe, bis dahin gibts ordentlich Neuschnee- dann ist die sog. "Piste" in Lilienfeld entweder ein Tiefschneehang oder eine Buckelpiste. :love:
Das wird lustig, gell? :rofl:
Und kalt ists in Lilienfeld auch immer...

PS: Die Siegerzeiten sind wirklich wahnsinnig- wo warst du, als bei dir der Sieger im Ziel war?
Ich war gerade oben am Zwölfer! Das muß man sich einmal vorstellen... :confused: I vasteh des net...

NoMan
16-01-2006, 14:56
- dann ist die sog. "Piste" in Lilienfeld entweder ein Tiefschneehang oder eine Buckelpiste.
pssst, nicht mir jetzt schon wieder angst machen, das reicht am 27. auch noch :rolleyes:

wo warst du, als bei dir der Sieger im Ziel war
ich glaub beim goasstall, auffellen - oder doch mit den dort feiernden schilehrern :U: - das würd zumindest vieles erklären :D

dita01
19-01-2006, 14:25
hab di wie gesagt nid andaschaut in der menge - aber du hättst di jo a melden können :D

vielleicht schaffst es ja nochmal auf a kurzes trainingslager - damit nächstes jahr der marathon geknackt wird.

dita01
19-01-2006, 14:29
ahjo - hätt da noch ein kleines rennen zum trainieren: der aufi-owi in kaprun - termin is der 17.2. - infos hier http://www.europasportregion.info/Veranstaltungen.16+M55299104bfe.0.html

Peter D.
23-01-2006, 09:11
Am Sonntag, den 29. Jänner startet um 15:00 Uhr in Lilienfeld das
"Aufi - Owi" auf den Muckenkogel im Rahmen des ODLO Cups.

Iss für Neulinge sehr interessant, da es technisch nicht allzu schwierig ist. :toll:

@hp
nachdem der Verbnjak auch den Odlo Cup mitfährt (oder geht) und das 1. Rennen auf die Gemeindealpe schon gewonnen hat, wird er in Lilienfeld auch dabei sein.

Aber nur zum Anfeuern isses a bisserl weit für Dich dahin - ich werd´s halt für Dich tun :D

NoMan
23-01-2006, 09:55
laut odlo-flyer und astc-kalender ist lilienfeld am sa, 28.1.... was stimmt denn nun? und kann es sein, dass es www.auffiundowi.at nimma gibt? (zumindest geht der link vom rennkalender aus net)