PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fähigen Orthopäden gesucht in GRAZ



Chaingang
26-09-2002, 12:23
Hei Leutz,

meine Kollegen können mir leider net weiterhelfen (die brauchen anscheinend nie nen Orthopäden), deshalb die etwas OFF-Topic Frage.

welchen gescheiten Orthopäden kennt ihr in Graz?
Voraussetzung:
- Schmerzpatienten kommen rasch dran
- Kassenvetrag

Hintegrund:
Vor rund 2 Wochen gejoggt (nach langer Zeit wieder täglich a halbe stunde), plötzlicher Schmerz rechts Innenferse.
jetzt hab ich bis gestern nur geschmiert, kei Sport und sanft gewesen zum Fusserl... auf die piste und AUUUTSCH
Keine 2km und ich bin gehumpelt.
Aufgrund der Vorgeschichte (Fersenbruch) brauch ich NEN guten ARZT der RÖNTGENBILDER lesen kann (Fersenbruch is net so leicht zu erkennen)

Danke für die Infos!

hill
26-09-2002, 14:18
also, recht fähig ist der Doc. Baumann in der Merangasse. ist zwar kein kassenarzt, aber wahlarzt und man bekommt ja das meiste wieder rückerstattet!

Chaingang
26-09-2002, 15:46
aha, kenne mich da nicht so aus. Wohn nu schon zehn jahr in A,
aber beim Arzt war ich eher selten
direkt mal informieren
THX

Snowbike
26-09-2002, 17:16
In der St. Peter-Hauptstrasse gibt es einen SUPER-Orthopäden bzw. Sportarzt! Er ist selber Sportler und kennt sich wirklich aus! Leider kann ich mich nicht mehr an den Namen erinnern aber er ist hinter dem Sonnenstudio neben der Shelltankstelle!!!

isirider
26-09-2002, 20:58
Baumann is ganz o.k. Sonst gibts no Radl oder wennst a bisserl alternativ und Schulmedizin sein soll in Jeserschek. Ordination mußt im Telbuch schaun kenn die Zeiten net.

Chaingang
27-09-2002, 00:54
Zudem heute bei der St. Peter Haupztsrsse bin i heit hingeradelt.
Keine Kassen :mad:
Ich zahl eh Nahe max-Grenze Soz.-Beiträge (jedenfalls über der Schmerzgrenze) und dann soll ich auch noch .... hör schon auf, sonst reg ich mich auf :mad: :mad: :mad:

Danke, die anderen werd ich mir anschauen.


**Ärzte und Juristen sind nur selten gute Christen** :D :D

tommy d. p.
27-09-2002, 03:20
a guata sportarzt is da dr. bauly in der schönaugasse. überheblich aber gut. war mal sturm-arzt.
kann ich empfehlen.

ciao

hill
27-09-2002, 11:46
bauly is schon ok, aber halt kein orto! außerdem setzt dich sowieso bei jeder verletzung in sein fitnesscenter und auf den scheiß cybex, der hat bei mir gar nix gebracht!

des gute am bauly ist, dass er sofort die therapie anhängt, ohne wartezeiten und lange überlegungen.

für a richtige sportverletzung würd ieigentlich eher einem spezialisten vertrauen, wobei wissen kann mans eh nie wer siech besser auskennt!

Snowbike
27-09-2002, 12:00
Hey Piefke!

Leider ist das Gute nicht immer billig bzw. gratis! Mir z.B. liegt viel an meiner Gesundheit und deshalb sind mir diese paar Cent sch...-egal! Aber jeder wie er glaubt!

Chaingang
27-09-2002, 16:26
Nur weil es nichts kostet muss es nicht schlechter sein!
Abgesehen davon geht es hier ums Prinzip finde ich.

mikeva
28-09-2002, 14:44
oa schleiffer auf der 1.chir lkh. is der beste! und i bin vom fach!!!!!!!!
hingehn und vorstellen, der mann kann was!!!!!!!

Chaingang
30-09-2002, 22:24
to @all
war jetzt mal beim Bauly....das mit der Therapy stimmt, aber eigenartiges Ambiente ....

MIN`KEVA:
Das geht? Einfach hingehen?

mikeva
01-10-2002, 01:49
mit dem prob auf die ambulanz gehen, oa schleiffer verlangen (nach vorherigem anruf, ob er da ist und unter beachtung der amb-zeiten). ich war bei ihm unterm messer......ergebnis super.
er hat auch eine privatpraxis- is gut für die ersten kontakte- geld kriegst eh von der kassa zu einem hohen prozentsatz zrück !

WarEagle
01-10-2002, 10:25
Intersanter Thread, werd ich mir gleich mal ausdrucken, weil lt. meinem Hausarzt hamma in Graz keine wirklich guten Orthopäden :confused:

@Snowbike & Piefke
also ich hab auch schon viel Geld zu net soo guten (ich will jetzt net 'schlechten' sagen) getragen. Also der Preis is net wirklich ausschlag geben


Zwei Ärzte wurden mir empfohlen, ein Knie-/Unfallspezialist und eine neue Orthopädin ... leider(zum glück?) war ich noch bei keinem der beiden, drum will ich die jetzt net hier reinposten.

Gruß
Oli

Chaingang
01-10-2002, 18:39
Wie läuft das genau mit dem Geld zurück?

mikeva
01-10-2002, 20:23
des schaut aso aus: in österreich hamma die freie arztwahl. alles was der arzt mehr als kassentarif verrechnet zahlst selber. die bva ist da allerdings kulanter als die gkk; die bva zahlt auch mehr als kassentarif, bzw. hat sie höhere tarife, dafür hast generell 20% selbstbehalt, auch beim hausarzt.

im klartext: der schreibt dir a rechnung, damit gehst zu deiner krankenkasse, legst das vor und schaust wast zrückkriegst.

der oa schleiffer hat mir mein völlig verpfuschtes bein wieder hergerichtet. netto bezahlt hab ich für privattermin, alle zusatzleistungen incl. opertation ca. 1000ös und bin seither wiederhergestellt und kann ohne einschränkung biken gehn. vorher bin ich 5 jahre !!!!!!!!!!!!!!!!! auf krücken gelaufen.
der hr. dr. is im telefonbuch und betreibt eine privatpraxis (gelbe seiten; ärzte).

weiters gute leute in graz: oa wallenböck im ukh (kniespezialist).
oa mischinger (allgemeinchirurg, kann fast alles).

trotz allem; schleiffer; an besseren findest in graz net wirklich.

Chaingang
03-10-2002, 16:42
Danke ... werd ich mal besuchen