PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : das ultimative spätsommertrainingslager: indonesien2006



eleon
11-01-2006, 09:56
apa kabar!

wie immer (heuer zum 9ten mal) hau ich mich im österreichischen spätsommer in den indonesischen spätwinter :love:

sprich 30-37 grad lufttemp, 60% luftfeuchte, 28 grad wassertemp

zeitrahmen (im moment) 3-4 wochen ab ca 25.august

wie schauts aus, laufts ab, was dabei:

Landen / Abflug: Denpasar Bali; Fluglinie: Malaysia via kuala lumpur via Linie
Urlaubstyp: Individual Trip
Gebucht wird: Flug, 1&2 nacht / vorletzte&letzte nacht (Seminyak, Bali)
Danach mieten von Villen, Bungalows oder Losmen (einheimische Bungalows) je nach Budget auf Bali, Lombok, Java (je nach Lust, Laune, Wellen) :cool:
Bei passender gelegenheit: bootstrip entweder java/sumatra od lombok/komodo (je nach wind u. wetter)
Gepäck: Surfbrett, 1x Surfshort, 1x Grosse Leere Tasche, Geld, Goldene Sumsicard, Pass, Visum, Laufschuhe, 1x leiberl, 1xhose, 1xpullover, ipod

Training: Surfen, Strandlaufen, Shore/OpenWater-Swimming, Shoppen, Überleben im Strassenverkehr (Mopetten), Tauchen, Party, Sightseeing, Wellness ...



Wenn jemand interesse hat mitzukommen :) mal hier reinposten.

1. Klarstellung:
Ich markier nicht den Reiseführer! Tipps, etc... sind klar jedoch sollte sich jeder mit land/menschen u. kultur auseinander setzen (lonelyplanet hilft)
2. Klarstellung:
Das wird kein grindiger Backpackertrip. eher einfach & sauber mit hang zum temporärluxus. Klar wird auf budget geachtet.
3. Klarstellung:
Sextouristen kriegen die rote Karte (gibt genug australiarinnen vorort)
4. Klarstellung:
Ballermanntypen ohne Respekt vor den Gastgebern werden vor Uluwatu rituell versenkt

Kostenübersicht:
Flug: 800-900 Euro
Unterkunft (für 3 Wochen): 150-300 Euro
Essen (eher Mästung) (für 3 Wochen): 200-300 Euro
Polizeibestechungsgelder: 20 Euro
Shopping: zerschnittene Kreditkarte

:wink:



http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=40962&stc=1

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=40965&stc=1

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=40963&stc=1

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=40964&stc=1

<Philipp>
11-01-2006, 10:03
:love:

Das wär was.

jour-li
11-01-2006, 10:24
heast eleon!
gib net den ultimativen superurlaub an alle preis! :s:

im ernst: i hab des a scho gmacht, des war der ultimative urlaubstrip
mit den kosten vor ort is der eleon eher großzügig gewesen, da kann man sogar noch billiger wegkommen, wenn man vor ort auf den fisch- und sonstigen märkten isst.

bali is echt ein traum :toll:

und von den turigegenden hält man sich besser fern, ausser wenn man grad lust auf eine aussietussi hat - die sind immer bereit und willig und zahlen oft sogar die getränke, wennst als europäer glaubhaft rüberbringst dasst ein surfer und pleite bist :devil:

i fahr sicher wieder einmal - oder eher mehrmals hin
nur derzeit passts leider net in meine pläne

eleon: von wo aus fliegst du, weil wien geht ja derzeit leider nicht mehr direkt?

net vergessen: internationaler führerschein, weil wenn dich die bullen mit dem moped aufhalten auf demst seitlich des surfboard draufhängst, werns grimmig - mich hams mi amal 2 stunden auf einer wache verhört

eleon
11-01-2006, 10:49
im ernst: i hab des a scho gmacht, des war der ultimative urlaubstrip
mit den kosten vor ort is der eleon eher großzügig gewesen, da kann man sogar noch billiger wegkommen, wenn man vor ort auf den fisch- und sonstigen märkten isst.


das stimmt natürlich. aber wie gesagt alle paar tage muss ich in die hu'u bar und ins spa :love:

als sparmeister kommt man mit 10euro (unterkunft+essen+trinken) am tag locker über die runden.

fliegen von wien direkt mit malaysia über kuala lumpur.

internationaler führerschein lässt sich mit bestechung (a 2-3 euro) umgehen. hatte zwar meinen im august2005 mit im gepäck. aber natürlich nicht unterwegs mit weil ich nur in der surfshort u. mit board unterwegs war. wurde 8mal aufgehalten (weil auch ohne helm) u. hab halt jeweils in einer seitengasse bestechung bezahlt ("do u want to pay now or in court") offiziell wird in indo jede strafe am gericht gepeckt (15 euro)

bzgl aussitussis. da sollte man erfahrung als greenpeaceaktivist und walrettung haben :rofl:

sind aber gottseidank viele görls der aufgehenden sonne u. aus europa unterwegs.

und meine localpartyspots geb ich sowieso net bekannt :cool: da muss man mindestens 5 mal in indonesien gewesen sein damit man sich qualifiziert. arak u. süsse girls ohne ende. :toll:

eleon
11-01-2006, 10:52
:love:

Das wär was.


lässt halt mal ein paar monate den fön ruhen u. trocknest wie jeder normale mann mit handtuch dann kannst schon allein mit der stromrechnungsdifferenz mitfliegen :toll:

<Philipp>
11-01-2006, 10:53
I glaub i fang's sparen gleich heute an.

<Philipp>
11-01-2006, 10:54
lässt halt mal ein paar monate den fön ruhen u. trocknest wie jeder normale mann mit handtuch dann kannst schon allein mit der stromrechnungsdifferenz mitfliegen :toll:

I werd mich dran halten. Vielleicht geht es sich ja wirklich aus, aber ob ich als Beach Boy bei den Görls durchgeh? :D

eleon
11-01-2006, 10:59
musst nur wie der mitch machen.

1. tiroler nussöl auf die heldenbrust
2. bauch einziehen
3. rote short

:toll:

http://www.poster.net/hasselhoff-david/hasselhoff-david-photo-david-hasselhoff-6205901.jpg

<Philipp>
11-01-2006, 11:06
musst nur wie der mitch machen.

1. tiroler nussöl auf die heldenbrust
2. bauch einziehen
3. rote short

:toll:

http://www.poster.net/hasselhoff-david/hasselhoff-david-photo-david-hasselhoff-6205901.jpg

Behaarung und Figur hab ich eh, aber das mit der roten Badehose wird schwer. :rolleyes:

tomolino
11-01-2006, 11:51
@eleon: hand aufs herz, würdest du bei so einem tripp nach indonesien die freundin mitnehmen? jetzt nicht wegen der australischen touristinnen oder der örtlichen damenwelt, sondern wegen anderer überraschungen, die dort auf dich warten könnten. ich denke an "wildere" unterkünfte, finstere straßen die du ohne geld wieder verlässt, herren in schnellbooten, die dich am strand überreden teil einer entführung zu sein. ganz ehrlich, würdest du es machen?? ich denke wirklich darüber nach, war bisher aber immer alleine unterwegs, wenn ausserhalb von europa.

danke,

tom.

professor
11-01-2006, 12:21
war schon paar monate in china, thailand, phillipinen, etc. unterwegs.
wenn sich was konkretes ergibt melde dich bitte, bin sehr interessiert.

jour-li
11-01-2006, 12:25
@eleon: hand aufs herz, würdest du bei so einem tripp nach indonesien die freundin mitnehmen? jetzt nicht wegen der australischen touristinnen oder der örtlichen damenwelt, sondern wegen anderer überraschungen, die dort auf dich warten könnten. ich denke an "wildere" unterkünfte, finstere straßen die du ohne geld wieder verlässt, herren in schnellbooten, die dich am strand überreden teil einer entführung zu sein. ganz ehrlich, würdest du es machen?? ich denke wirklich darüber nach, war bisher aber immer alleine unterwegs, wenn ausserhalb von europa.

danke,

tom.

heast, tu net so, als ob da nur verbrecher herumrennen, ich würd jederzeit mei freundin und auch meine kinder mitnehmen
in bali will dir zwar jeder was verkaufen, überfallen wirst da aber sicher net.
die einheimischen sind echt voll liab
und die unterkünfte ( lossmen, net hotels) kannst mit unseren privatpensionen vergleichen, zwar a bissl einfach, und manchmal sind die moskitonetze löchrig aber sonst wirklich ok.
wennst natürlich nach legian und in die touristenzentren gehst, zockens dich voll ab..
in uluwatu oder an den anderen surfspots, wo nur surfer, einheimische und landschaft sind fladern dir eher die turis was, als die locals. da sitzt dann schon amal nächtelang in der kuchl beim wirtn :love:

eleon
11-01-2006, 12:27
@eleon: hand aufs herz, würdest du bei so einem tripp nach indonesien die freundin mitnehmen? jetzt nicht wegen der australischen touristinnen oder der örtlichen damenwelt, sondern wegen anderer überraschungen, die dort auf dich warten könnten. ich denke an "wildere" unterkünfte, finstere straßen die du ohne geld wieder verlässt, herren in schnellbooten, die dich am strand überreden teil einer entführung zu sein. ganz ehrlich, würdest du es machen?? ich denke wirklich darüber nach, war bisher aber immer alleine unterwegs, wenn ausserhalb von europa.

danke,

tom.


haha was sind das für räubergschichten.
indonesien ist nicht unsicherer als österreich eher das gegenteil. besonders bali. die nettesten menschen der welt.

natürlich gibts es orte die man temporär meiden sollte (die äusseren inseln ab roti, früher aceh). ich bin ja auch nicht lebensmüde

übrigens war ich schon mit (ex)freundinnen in indo unterwegs. die extremeren touren richtung sumatra/mentawais per boot u. im dschungl hab ich aber durchwegs lonely gemacht!
hauptgrund: keine shoppingmöglichkeiten für girls, desinteresse am surf, desinteresse tauschgeschäfte mit eingebohrenen abzuwickeln die nicht mal indonesisch können ...

pm: das gefährlichste was die passieren kann sind zwielichtige abzocker die einfaches spiel mit ahnungslosen touristen haben oder taschendiebstahl. das ganze fällt unter "selber schuld"

jour-li
11-01-2006, 12:36
@eleon: :toll:

da sind wir uns super einig!!

des geldwechselspiel ist auch voll lustig! aber manchmal sind die tricks von den burschen wirklich net schlecht - i bin net immer draufgekonmmen, wo er das geld hinsteckt, wenn er es dir vorzählt und dann fehlen 20% - aber wennst dich dann vor dem indonesiermanderl aufbaust und a bissl wild schaust gibts des gelt eh sofort zum bestkurs :D

eleon
11-01-2006, 12:47
@eleon: :toll:

da sind wir uns super einig!!

des geldwechselspiel ist auch voll lustig! aber manchmal sind die tricks von den burschen wirklich net schlecht - i bin net immer draufgekonmmen, wo er das geld hinsteckt, wenn er es dir vorzählt und dann fehlen 20% - aber wennst dich dann vor dem indonesiermanderl aufbaust und a bissl wild schaust gibts des gelt eh sofort zum bestkurs :D


oder man geht einfach in eine offizielle wechselstube :toll:

jour-li
11-01-2006, 12:54
oder man geht einfach in eine offizielle wechselstube :toll:
hab ich meistens eh gemacht, aber auch dort probiern sie es manchmal, aber das is ja ganz lustig, ein mal pro woche den nervenkitzel, ob du die hundert dollar gut oder schlecht wechselst -
in anderen gegenden zahlst die 20 dollar, dies dich in bali einmal im urlaub übers ohr hauen jeden tag für den zutritt zum strand

tomolino
11-01-2006, 13:32
@schurli & eleon

danke, ich habe ja nie behauptet, dass bali von verbrechern bewohnt wird. ich kenn hauptsächlich mittelamerika und da sind die messer schon schnell zur hand..

aber danke noch einmal und viel spaß (auch wenns noch ein paar monate bis dahin sind) :)

eleon
11-01-2006, 14:18
ich kenn hauptsächlich mittelamerika und da sind die messer schon schnell zur hand..


echt? hatte auch in nicaragua, costa rica, belize u. panama nie troubles. kolumbien würde ich im moment eh noch meiden. als nächsters schau ich mal in venezuela vorbei (winter 2006/2007)


cool dass da soviele wirklich reisen u. net nur auf prolo im all-inclusive-club ablungern!

<paul>
12-01-2006, 11:50
apropos bali!

http://www.longplaypark.com/pics/bali/bali.html

eleon
12-01-2006, 12:02
apropos bali!

http://www.longplaypark.com/pics/bali/bali.html


:rofl:
juhu - endlich millionäre :rofl:

<paul>
12-01-2006, 12:18
cash mocht fesch!

jour-li
12-01-2006, 17:12
www.baliwaves.com
da weißt jeden tag was los is und hast immer geile pics fürn pc-hintergrund

hill
12-01-2006, 18:40
wie sind die wellen, hast du schon kajaksurfer gesichtet?

eleon
13-01-2006, 14:38
wie sind die wellen, hast du schon kajaksurfer gesichtet?

der einzige "pseudo"kajaksurfer den ich je in indo gesehen hab ist ein rettungsschwimmer vom legian beach der mit dem rettungsboard miniwellen abgesurft hat...

die meiste zeit ist es aber durchwegs zu gross u. die (boden)verhältnisse net optimal. oder willst eine eskimorolle aufn riff machen? :rofl:

eleon
13-01-2006, 15:52
wo die wellen sind!

bukit :toll:
http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=41199&stc=1

g-land :love:

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=41200&stc=1

desert point :eek: http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=41201&stc=1

hill
13-01-2006, 23:13
der einzige "pseudo"kajaksurfer den ich je in indo gesehen hab ist ein rettungsschwimmer vom legian beach der mit dem rettungsboard miniwellen abgesurft hat...

die meiste zeit ist es aber durchwegs zu gross u. die (boden)verhältnisse net optimal. oder willst eine eskimorolle aufn riff machen? :rofl:

nö, da hab ich schon einmal in biarritz meinem jugendlichen leichtsinn tribut zollen müssen (des war lässig, ewig hingfahren, einmal raus, einmal rein,...)

jour-li
16-01-2006, 15:43
i hab einmal in legian und einmal in padang padang einen aussie mit dem kajak gsehn, der war aber echt guat drauf :eek: vor allem am riff

eleon
16-01-2006, 15:50
i hab einmal in legian und einmal in padang padang einen aussie mit dem kajak gsehn, der war aber echt guat drauf :eek: vor allem am riff


padang? ehrlich gesagt glaub ich das net. legian schon eher. wenn schon dann hut auf :cool: padang padang ist die schärfste welle in der gegend :eek:

jour-li
17-01-2006, 12:52
sog i jo, der war echt harcore :cool: - a mischung aus gut und selbstmörder
überm riff is des wasser dort oft net viel tiefer als einen halben meter
also i hab mi dort no nie fahren traut, aber i bin ja in ulu und so nur a bodyboarder, mitm surfbrett reicht mir legian oder changgoo