PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Loipen Rund Um Wien



Peter D.
16-01-2006, 13:12
Wer kennt Loipen rund um Wien ?

Gruberau, Hafnerberg, Hameau etc. sind ja bekannt, wo gibt es noch welche?

Ich habe gestern im Bereich Ried am Riederberg eine gesehen.
Das ist ein Loipennetz, welches in Ollarn beginnt und fast bis Sieghartskirchen geht. Schätze, das werden in Summe so an die 30 - 40 km oder noch mehr sein. :toll:
Ist wirklich toll gemacht und erinnert an die großen Langlaufzentren auf der Tauplitz, Seefeld etc. :bounce:

Absoluter Tipp - relativ wenig Leute da.
Bleibt nur zu hoffen, das der Schnee noch länger bleibt. :klatsch:

TomCool
16-01-2006, 13:16
http://members.aon.at/langlaufvereintullnerfeld/1796058.htm


10 Euro Jahresbeitrag für die Nutzung. :toll:

EineDrahra
16-01-2006, 13:56
"hinter" kaltenleutgeben beim schusternazl gibts noch eine loipe. angeblich ist die aber eher ein abenteuerurlaub :devil:

TomCool
16-01-2006, 14:15
"hinter" kaltenleutgeben beim schusternazl gibts noch eine loipe. angeblich ist die aber eher ein abenteuerurlaub :devil:

Das ist die angesprochene Loipe in Gruberau.

Die ist nur brauchbar, wenn sie nach dem Neuschnee frisch gespurt ist. Die haben kein gscheites Spurgerät. :rolleyes:

Peter D.
17-01-2006, 10:26
http://members.aon.at/langlaufvereintullnerfeld/1796058.htm


10 Euro Jahresbeitrag für die Nutzung. :toll:

PASST!
Schick ma Dei Kontonummer :D :D

TomCool
17-01-2006, 10:40
PASST!
Schick ma Dei Kontonummer :D :D

Ned MEINE!

Die Kontonummer steht auf der Homepage. 10 Euro einzahlen, Zahlugnsbeleg einstecken, langlaufen.... ;)

Ich bin heut ab 2 in der Loipe.

adal
17-01-2006, 10:49
"hinter" kaltenleutgeben beim schusternazl gibts noch eine loipe. angeblich ist die aber eher ein abenteuerurlaub :devil:

Ich fahr dort immer (wenn ich nicht - wie heut - krank zu Hause lieg). Schlechte Spur wär mir noch nicht aufgefallen ...

Ivan Alto
17-01-2006, 10:59
Ned MEINE!

Die Kontonummer steht auf der Homepage. 10 Euro einzahlen, Zahlugnsbeleg einstecken, langlaufen.... ;)

Ich bin heut ab 2 in der Loipe.
Nimmst mich mit?

hermes
17-01-2006, 11:00
ich war am sonntag beim goldenen bründl schneebiken. dort beim gasthaus starten auch loipen weg. keine ahnung wielang die gehen, waren aber jedenfalls nicht sehr viele leute dort. schneeverhältnisse sind übrigens noch sehr gut (zum langlaufen, beim biken wars ziemlich mühsam)

TomCool
17-01-2006, 11:01
Ich fahr dort immer (wenn ich nicht - wie heut - krank zu Hause lieg). Schlechte Spur wär mir noch nicht aufgefallen ...

Am Schusternazl spurens, dann verweht's die Spur, dann spurt er erneut irgendwo daneben, und wenn sich's halt ned ausgeht, kreuz ma mal die alte Spur, wenn's 2 Wochen ned schneit, hast 5 Spuren nebeneinander, die kreuz und quer verlaufen. Keine ist tief genug, dass man bergab gute Führung hätt, so dass man die Abfahrten nur im Pflug absolvieren kann, weil sie meist in einer oargen Kurve enden, die ich zumindest mangels Führung durch die Spur ned derpacken würd. Außerdem geht da immer a Botznwind, weshalb's gleich einmal eisig wird.

Das Problem ist, dass sie da nur einen Schi-Doo haben, mit dem er einen kleinen selbstgebastelten Anhänger nachschleppt, schaut aus wie eine Schneeschaufel mit unten 2 Schiern dran, auf der 4 Ziegelsteine liegen. Ich fahr trotzdem gern hin und wieder da hin, weil's gleich bei meinen Eltern ist und ich dort nach dem Langlaufen in die Infrarotkammer und duschen gehen kann. Aber qualitativ ist es nicht zu vergleichen mit einer Spur eines gscheiten Loipengeräts (Wechsel, Tullnerfeld).

peter b
17-01-2006, 11:07
hab vorgestern beim fahren am "flach"berg (hey, beim sechsten mal isser das gar nicht mehr) die tullnerfeldloipe bewundert:
ist echt fesch (klassisch) gespurt und geht sogar auf eine bw den flachberg rauf - wenn man wollte, könnte man da sicher auch schwitzen...

adal
17-01-2006, 11:19
Am Schusternazl spurens, dann verweht's die Spur, dann spurt er erneut irgendwo daneben, und wenn sich's halt ned ausgeht, kreuz ma mal die alte Spur, wenn's 2 Wochen ned schneit, hast 5 Spuren nebeneinander, die kreuz und quer verlaufen. Keine ist tief genug, dass man bergab gute Führung hätt, so dass man die Abfahrten nur im Pflug absolvieren kann, weil sie meist in einer oargen Kurve enden, die ich zumindest mangels Führung durch die Spur ned derpacken würd. Außerdem geht da immer a Botznwind, weshalb's gleich einmal eisig wird.

Das Problem ist, dass sie da nur einen Schi-Doo haben, mit dem er einen kleinen selbstgebastelten Anhänger nachschleppt, schaut aus wie eine Schneeschaufel mit unten 2 Schiern dran, auf der 4 Ziegelsteine liegen. Ich fahr trotzdem gern hin und wieder da hin, weil's gleich bei meinen Eltern ist und ich dort nach dem Langlaufen in die Infrarotkammer und duschen gehen kann. Aber qualitativ ist es nicht zu vergleichen mit einer Spur eines gscheiten Loipengeräts (Wechsel, Tullnerfeld).

Nächstes Wochenende bin ich 4 tage am Bärnkopf, nehm an, da habens gscheit gespurt :D (hoffe nur ich werd gsund bis dahin)

Mir gfallts am Schusternazl, weils nicht überlaufen ist, 5 Minuten vom mir zu Hause und die Runde taugt mir. Ich bin ja nicht so der Langläufer, aber so 14-21 km im Grundlagenbereich tun mir trotzdem immer gut. Bergab eier ich eh nur rum ...

TomCool
17-01-2006, 11:39
Mir gfallts am Schusternazl, weils nicht überlaufen ist,

puh, wir waren an Neujahr mal draußen, da waren sicher 100 "Langläufer", also eher die "ich-probier-jetzt-zum-ersten-und-letzten-mal-mein-Hofer-Langlaufset-Weihnachstgeschenk-aus"-Partie. :D

in Bad Mitterndorf fühlst dich fast immer allein in der Loipe.


Bergab eier ich eh nur rum ...

eh, ich ja auch, wegen der Spur.... ;) :D

@ivan alto
klar nehm ich dich mit. eh schon besprochen. Wenn noch wer mag, Treffpunkt 13:30 Sport Nora. Einen Platz hätt ich noch frei im Auto.

nestor
17-01-2006, 12:14
@ adal

die loipen am bärnkopf sind top in schuss :toll:

adal
17-01-2006, 12:21
eh, ich ja auch, wegen der Spur.... ;) :D

Was ich sagen wollt, beim Langlaufen hab ich 0 Ambition. Spaß solls machen ...

Meinen sportlichen Ehrgeiz konzentrier ich auf Langdistanz-Triathlon, Langlaufen ist eine schöne Abwechselung fürs Grundlagentraining im Winter, aber es ist mir völlig wurscht, ob ich einen Hang langsam oder schnell runterkomm.

Detto beitreib ich keinen Materialkult, Radl- oder Laufgwand, Einheitswachsspray, Billig-Schuppenski-Set ...

Wintertriathlons interessieren mich nicht, allerdings möcht ich einmal im Leben den klassischen Vasalauf (70km) mitmachen, scheint aber vorerst ein Traum zu bleiben :(

TomCool
17-01-2006, 19:52
Puh, das war heut ein Eislaufplatz, bergab voll das Tempo, keine Chance zu bremsen, und dann die Kurven. Hab heut 4 Stürze geliefert, das hab ich in meiner ganzen Langlaufkarriere insgesamt noch nicht geschafft.

Frisch gespurt sicher schön, im Moment nicht sinnvoll, da fahr ich lieber wieder am Wechsel.

Peter D.
18-01-2006, 08:30
@ adal

die loipen am bärnkopf sind top in schuss :toll:

Am Bärnkopf ist es immer sehr lässig, ist allerdings doch etwas weiter weg von Wien. :( :(

Also ich hab die Loipen jetzt am Riederberg ausprobiert -
sind echt super zur Grundlage trainieren und außerdem wirklich sehr lang und weit verzweigt. :klatsch: :klatsch: :toll:
Meiner Meinung nach noch ein echter Geheimtipp - vorwiegend Einheimische unterwegs und kaum Großstadtathleten.

Ich hoffe, es bleibt noch lange kalt.

TomCool
18-01-2006, 08:57
Also ich hab die Loipen jetzt am Riederberg ausprobiert -
sind echt super zur Grundlage trainieren und außerdem wirklich sehr lang und weit verzweigt.

Das Projekt ist echt super.

Aber zum Grundlage trainieren sind wir gestern nicht gekommen. http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif

Auffi kummst kaum vor lauter Eis, a gscheites Workout für die schulterpartie http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif , owi kummst kaum, weilst dich anscheißt und es dich hinhaut. http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif

Panoramaloipe ist zum teil zertrampelt, zum Teil frisch gespurt, dort ist es geil und man merkt ein bisserl, wie's sein könnte, wenn's Wetter passt. http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/smile/love.gif http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue3.gif http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/smile/love.gif http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue3.gif http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/smile/love.gif

Rüber zum Riederberg simma nimmer, weil mir nach dem einen Sturz die rechte Hand sehr weh getan hat. Da war's nix mehr mit Stockeinsatz. Jetzt mach ich Pause bis Sonntag und dann gehts auf den Wechsel! http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/smile/love.gif

grigori
18-01-2006, 09:34
@ Tom:
Probier die Loipe im Irenental (am Besten vom GH Wittmann aus).Aber dann nicht Richtung Irenental GH Mirli,sondern links halten auf der südl. Seite.
Angenehmes Profil , und im Moment noch im sehr guten Zustand.Wir gehen immer von Tullnerbach-Lawies aus auf diese Loipe , ist allerdings ca. 10 Min. Anmarsch durch den Wald.
lgg

Peter D.
18-01-2006, 09:53
Das Projekt ist echt super.

Aber zum Grundlage trainieren sind wir gestern nicht gekommen. http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif

Auffi kummst kaum vor lauter Eis, a gscheites Workout für die schulterpartie
Panoramaloipe ist zum teil zertrampelt, zum Teil frisch gespurt, dort ist es geil und man merkt ein bisserl, wie's sein könnte, wenn's Wetter passt.
Rüber zum Riederberg simma nimmer, weil mir nach dem einen Sturz die rechte Hand sehr weh getan hat. Da war's nix mehr mit Stockeinsatz. Jetzt mach ich Pause bis Sonntag und dann gehts auf den Wechsel! [img]http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/smile/love.gif

Hi Tom,
dann wünsch ich Dir gute Besserung - ich hoff, Du hast Dir´s Pfoterl nicht allzusehr verletzt. :(

Am WE geh ich wieder auf Schitour - diesmal auf die Veitsch (über die Rodl) -
kannst Dir dann wieder die (hoffentlich) geilen Bilder auf meiner HP anschauen. :D

PS.: Wennst auch Schitouren gehst, dann melde Dich - gemma gemeinsam

TomCool
18-01-2006, 10:02
Na, so schlimm wars ned mit meiner Hand, bisserl gestaucht halt, heut geht's schon wieder.Aber heut bis Samstag hab ich keine Zeit.

Aber man muss es ja ned übertreiben. Heut schneit's eh (voll genial, voll dicke Flocken), und dann wird überall neu gespurt. :love:


Mir stellt sich hlat die Technik-Frage: Wie verdammt noch mal bremst man unfallfrei, wenn man mal so ein Tempo draufkriegt. Pflug war fast unmöglich, weil's außerhalb der spur schon brutal rumpelig (und gefrren) war. Die Spur selbst endet plötzlich, wenn ich gradaus auslaufen lass, bremst mich der Asphalt und ich hab eh lang genug auf meine Schi gewartet....

Also: WIE GEHT DAS?????

Ich glaub, ich mach an Bremskurs beim Rainer. :p

zwengnam Schitouren. leider nein. Man kann ned alles haben im Leben.

Ivan Alto
18-01-2006, 10:17
TomCool hat eigentlich eh schon alles gesagt: Wir haben gestern das Zittern und Verkrampfen in den harten Eisrinnen gelernt. Mich hats GSD nur einmal erwischt und es ist nichts passiert, es hätte aber auch schlimm ausgehen können. Ich hoffe, es geht dir schon wieder besser, Tom!
Es ist halt schade rund um Wien: Am Riederberg habens ein Spurgerät und keinen Schnee, beim Schusternazl Schnee, doch kein gscheites Spurgerät!
Vielleicht sollte man doch nach Bad Mitterndorf oder Schladming auswandern?!

nestor
18-01-2006, 11:41
naja wie gesagt irenental vom wittmann aus und dann nach links rüber ist echt super, danach noch zur mirli, das ist schon fein. die spur ist halt net immer so ideal.
allerdings kann man sich beim langlaufen echt weh tun, mein ripperl tut vom samstagsturz auch noch ordentlich weh