PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : glühwürmchen oder blender



dita01
19-01-2006, 14:53
such grad nach einer neuen stirnlampe für nacht-touren. bin mit meiner petzl 2LED (ca 4 jahre alt) nicht mehr zufrieden. ist eine funzel!!!!

womit macht ihr die nacht zum tag beim tourengehen? :confused:

bitte um tipps - angebot ist ja enorm und am papier sehen sie ja alle gut aus... bräucht aber erfahrungen aus der praxis.

thx

noBrakes80
19-01-2006, 15:59
hallo!

also i hab die DUO Led 5 von Petzl, is wasserdicht, hat 5 Led´s und ein Hallogenlicht, is allerdings schon vom letztn jahr, mittlerweile gibts sicher wieder eine neue. is für meine anforderungen ausreichend, sicher gibts bessere aber dass is eh immer der fall!
kommt halt drauf an wie viel man ausgebn will...

http://en.petzl.com/petzl/LampesGammes?Gamme=45


Extrem gut solln die von Lupine sein, die kosten aber auch ein kleines Vermögen... bin mir aber sicher dass einige bikeboarder dazu mehr sagen können als meine wenigkeit!

lg

Der Alex
19-01-2006, 16:12
also ich geh rauf mit einer petzl zipka und runter fahr i lupiniert ;)

sehr fein sind auch die black diamond. die haben ein modell, das für den aufstieg leds, und für die abfahrt an halogenspot integriert.

weitere möglichkeit sind die silva.. nur da hast dann halt a satschüssel am hirn..

JoHo
19-01-2006, 17:04
..., das für den aufstieg leds, und für die abfahrt an halogenspot integriert.

...

ich geh mit der: LINK (http://en.petzl.com/petzl/LampesProduits?Produit=509)

geht eigentlich super, bin zufrieden.

queicheng
19-01-2006, 17:08
je nachdem wo du raufgehtst und wie hell es rundherum ist, reicht ein halbwegses LED-lamperl völlig aus, ist auch kleiner und leichter. Petztl ist ein guter tipp!

runter hast ein problem: je besser die lampen (und bei den höheren geschwindigkeiten brauchst was gscheites), desto größer/schwerer und/oder teuerer werden sie.

ich hab runter eine Mila-Stirnlampe (http://www.mila.se) (ist wie ne Silva, bloß eine andere Marke) - groß ("Satschüssel is a guteer Vergleich!), schwer (~1 Kilo mit Akku, je nachdem), aber Flutlicht (20W), wennst an gscheiten Akku hast.

Das Ding ist aber auch locker stark genug, um damit Nightrides am bike, am Renner oder beim Joggen zu machen.

dita01
19-01-2006, 17:16
mila fällt unter flutlichtpiste :D und ist mir mit rund 200 € etwas zu teuer...

die petzl duo schaut vernünftig aus. hmmmm - bis ich mich entschieden hab ist wahrscheinlich der winter umma. :rolleyes:

NoMan
19-01-2006, 17:23
@dita01
wozu brauchst denn du überhaupt eine lampe bei eurem dauer-sternklar-himmel :D
jetzt weiß ich peinlicherweis gar nicht, wie das petzl-lamperl heißt, dass mir vom Powerteam anvertraut wurde (steht auf der teamseite von astc.at) - ist aber für die meisten einsätze der Normalsterblichen ausreichend und vor allem recht klein, schnuckelig, leicht udn leistbar.
ja und übrigens, suchrätsel für dich: euer event-fotograf hat mich sehr wohl gesehen.... ;) (yeah, der beweis!)
:wink: (ich meld mich...)

dita01
19-01-2006, 17:31
hahaha - warst du ganz in grün???

dita01
19-01-2006, 17:33
na, i glaub i hob di gfundn http://www.mountain-attack.at/gallery_low_01_04/bilder_06_low/images/06Attack166

??

zec
20-01-2006, 00:18
Von Sigma gibts 2006 eine neue Stirnlampe, die Sigma Siled -> http://www.sigmasport.de/de/produkte/beleuchtung/sport_lights/siled/

Hab aber absolut eine Erfahrung mit dem Teil und finde auch keine Leistungsangaben zur LED. Vielleicht bin ich auch blind :confused: .

dita01
20-01-2006, 08:15
i glaub des sinnvollste is a kombi aus LED und halogen. jetzt muss i nur a praxistaugliches preis-leistungs-gewicht-akkudauer-verhältnis passendes modell finden. :jump:

NoMan
20-01-2006, 09:16
@dita01
:toll: