PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manitou Service gesucht???



Zettler
23-01-2006, 22:45
Hallo Leute!
Würde gerne bei meiner minute three ein service machen lassen, kann aber in meiner nähe keine vertrauenswürdige werkstatt finden (Bezirk Baden).
Das einzige Service das ich in Österreich überhaupt finden konnte ist in salzburg. Ist das gut? Könnte, wenn ich nach tirol in urlaub fahre, die gabel vorbeibringen und sie wieder abholen.
Habe aber auch für andere vorschläge ein offernes ohr.

Danke im vorraus für eure zahlreichen antworten!!!

Weight Weenie
23-01-2006, 23:12
Hallo Leute!
Würde gerne bei meiner minute three ein service machen lassen, kann aber in meiner nähe keine vertrauenswürdige werkstatt finden (Bezirk Baden).
Das einzige Service das ich in Österreich überhaupt finden konnte ist in salzburg. Ist das gut? Könnte, wenn ich nach tirol in urlaub fahre, die gabel vorbeibringen und sie wieder abholen.
Habe aber auch für andere vorschläge ein offernes ohr.

Danke im vorraus für eure zahlreichen antworten!!!
Bring sie zu dem nächsbesten Händler in deiner Umgebung und der soll sie zum HT Tading schicken! Oder bring sie selber zum HT! Der ist in Haid bei Linz!

gweep
23-01-2006, 23:52
kann den kein händler ein service bei ner federgabel machen? früher sind die doch auch beim händler neu befüllt geworden usw.? oder irre ich mich da einfach nur?

Weight Weenie
23-01-2006, 23:59
Gute Bike Shops machen das sicher! Musst halt rumfragen! :rolleyes:

Siegfried
24-01-2006, 08:18
Ich kenne leider Bikeshops, die auch nur mehr als Postfilliale fungieren, und die Trümmer in der Weltgeschichte herumschicken.

Ich hatte mal gelegenheit mit der Fr. Fuchshuber von HT zu reden und die hat mir erklärt, daß nur mehr von wenigen Technikern die angebotenen Seminare zu den Manitou-Federelementen wahrgenommen werden.

Das führt zwangsläufig dazu, daß sich nur wenige Techniker trauen, das Ding auf zu machen und dann auf das, was sie tun wieder Garantie her zu geben.
Die legen sich auf die sichere Seite, schicken es ein und könnens dann mit der Garantie vom Importeur/Stützpunkttechniker wieder an den Kunden retournieren.


...da lob ich mir meine Marzocchi´s (die ja bald durch eine PIKE ergänzt werden)

lordoftherims
24-01-2006, 11:35
Ich hatte mal gelegenheit mit der Fr. Fuchshuber von HT zu reden und die hat mir erklärt, daß nur mehr von wenigen Technikern die angebotenen Seminare zu den Manitou-Federelementen wahrgenommen werden.



Da muß sie aber auch dazusagen daß die Schulungen (zumindest die letzten) damit verbunden sind, daß man auch Ware(federgabeln, dämpfer etc...) kaufen MUSS damit man an der Schulung teilnehmen DARF.
Und das waren bei der Schulung 2004 ca. 400€ (EK). :mad:

Und wenn man das nicht braucht dann geht man auch nicht zu der Schulung.
Basta.

andreas999
24-01-2006, 16:21
über die kompetnez von HT hört man ja verschiedene sachen.
wenn überhaupt kommen meine gabel und dämpfer nur zu jemanden von Answer/Europe oder zu TFT oder zu Akira.

Zettler
24-01-2006, 18:26
Was haltet ihr von iko Bike in Salzburg?
Kennt das jemand?